Bräuchte Rat beim Motoröl und Bremsen

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Delljen, 30.11.2014.

  1. #1 Delljen, 30.11.2014
    Delljen

    Delljen

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,


    Ich habe 2 anliegen:

    welches Motoröl kann bzw. sollte ich in meinen Octavia 1U 110 Ps schütten?

    Ich muss nämlich einen Ölwechsel vornehmen und brauche daher euren Rat. Bisher hat sich mein Dad immer um alles gekümmert. Doch dieser ist vor kurzem verstorben und nun sitze ich hier mit meiner Unwissenheit.

    Desweiteren benötige ich neue Bremsscheiben und Klötze für vorne und hinten. Ebene habe ich gelesen, dass ich in meinem Servicebuch oder in den Kofferraum nach einer Nummer schauen soll. Diese Nummer soll mir Auskunft über die benötigten Größen der Bremsscheibe geben.

    Nun habe ich aber kein Service Heft und auch keinen Aufkleber im Kofferraum :|






    Weiß jemand von euch, welche Bremsscheiben und Klötze ich benötige und kann sogar eine "günstige" Empfehlung aussprechen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 -Robin-, 30.11.2014
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Anhand der FIN kann ich Dir die passenden Scheiben / Steine ermitteln.

    Solltest Du aber kein Service Heft und auch keinen Aufkleber im Kofferraum haben, solltest Du Dir Gedanken machen... :D 8)
     
  4. #3 Octarius, 30.11.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    ...würde ich Dir empfehlen den Ölwechsel in einer Werkstat erledigen zu lassen. Die können dann auch das Serviceintervall zurücksetzen.
     
  5. #4 alimustafatuning, 30.11.2014
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    OEL mit Vw Norm 504.00 geht immer.
    Geben fuer 18 Euro 4 Lirtre von Fuchs Oel C3 bei Deticom
    Oelfilter und Bremse bei mister-autoteile.de
    welche Bremsen du hast. Bremsscheiben mit Meterstab nachmessen.
    welche Bremssystem verbaut bissele Googeln ob Ate Vw oder Trw.. aussehen..
    Nach Bremssystem dann bei autoteile bestellen. Beste Bremsscheibe und Klotz haben Marke Trw
     
  6. #5 Delljen, 02.12.2014
    Delljen

    Delljen

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Moin Leute,

    vielen Dank für eure Hilfe (y) Dann kann ich die ganzen Materialien bestellen. Danke, danke

    Meine VIN NR lautet: TMBHP21U612446770


    Darf man eigentlich 2 öle verschiedener Hersteller nehmen, solange sie die gleiche Norm, zB Vw Norm 504.00 haben?
     
  7. USCA

    USCA

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Salzburg, Österreich
    Fahrzeug:
    2000 Volvo S80 2.5D
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    250000
    Hallo Delljen,

    hier ein interessantes Video für dich:

    https://www.youtube.com/watch?v=whdOA88StS0

    Hier kannst du perfekt erkennen wo z.B. der Ölfilter sitzt und wie er gewechselt wird.

    Dass einzige was in dem Video anders wie normal gemacht wird: Der Videoersteller pumpte das alte Öl ab, du wirst es wahrscheinlich einfach über die Ablassschraube ablassen, richtig?

    Denk daran das Öl nur im warmen Zustand zu wechseln, ist vielleicht kein "Must-do"-Kriterium, es ist aber besser.

    Grüße,
    USCA
     
  8. #7 -Robin-, 02.12.2014
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000

    1J0615301E Bremsscheibe (belueftet) 280*22mm
    1J0698151G 1 Satz Bremsbelaege mit Verschleissanzeige fuer Scheibenbremse vorn

    1J0615601N Bremsscheibe 232*9mm
    1J0698451P 1 Satz Bremsbelaege fuer Scheibenbremse hinten
     
  9. #8 hubremen, 03.12.2014
    hubremen

    hubremen

    Dabei seit:
    15.11.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Diese Empfehlungen sind gut. :)




    iphone 6 plus hülle
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Delljen, 03.12.2014
    Delljen

    Delljen

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nabend Leute,


    also der Öl Wechsel hat schon mal super geklappt. Danke für eure Hilfe :thumbsup:




    Nun fehlen noch die Bremsen, welche ich nicht eher nicht selber wechseln werde. Allerdings muss ich die Teile Bestellen.


    Robin hat mir dafür ja schon Empfehlungen geschrieben :thumbup: . Allerdings weiß ich nicht, wofür diese Codes sind :"1J0615301E, 1J0698151G" usw. Das werden ja wohl irgendwie Artikelnummern sein oder sowas, doch wo suche ich danach? Denn Google spuckt viel verschiedenes aus. Manche codes führen mich zB nur zu Audi Bremsscheiben .




    Also bin ich mal fix auf Ebay gegangen und habe dort mal gesucht.


    Da gibt es zB : ZIMMERMANN Bremsen Kit Bremsscheiben + Bremsbeläge + Wako Set KOMPLETT vorne für 90€


    Und : 2 BREMSSCHEIBEN Ø280mm + BREMSBELÄGE VORNE VORDERACHSE BREMSEN VW VAG für 42,90€


    oder Komplett:


    ZIMMERMANN Bremsen Kit Bremsscheiben + Bremsbeläge + Wako Set vorne + hinten für 137,65€

    BREMSSCHEIBEN+BREMSBELÄGE VORNE+HINTEN BREMSEN komplett für 59,90€

    wo sind da bei den 2 oberen die Unterschiede? Denn Preislich liegen die schon weit auseinander. Würdet ihr eher die Zimmermann oder die anderen nehmen. Denn "teuer" soll ja nicht immer gleich besser sein. Aber wahrscheinlich sind die günstigen "billig" kram. Ich brauche einfach nur funktionierende Bremsen. Sie müssen nicht toll aussehen oder sowas.






    Entschuldigt hier für meine Unwissenheit.
     
  12. #10 -Robin-, 03.12.2014
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000

    Das sind keine "Artikelnummern", sondern die original-Teilenummern zu dem was in Dein Auto rein gehört. :D

    Wo das hin führt, sprich Audi / VW usw ist egal. Die passen wenn die Nummern identisch sind. ;)
     
Thema:

Bräuchte Rat beim Motoröl und Bremsen

Die Seite wird geladen...

Bräuchte Rat beim Motoröl und Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Keine Kontaktbilder beim Bolero

    Keine Kontaktbilder beim Bolero: Moin. Habe folgendes Problem. Seit einer Woche habe ich ein Oneplus 3T Smartphone (Android 6.0.1 über OxygenOS 3.5.3) und es funktioniert...
  2. Probleme beim DSG 7. Gang

    Probleme beim DSG 7. Gang: Hallo zusammen, ich habe heut bei meinen Neuen mit DSG gemerkt, das es im 7. Gang ruckt und auch das Drehzahlmesser leichte "Sprünge" macht,...
  3. kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface

    kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface: Hallo, habe mir "neue" Scheinwerfer geholt. Vom Glas her weit besser als meine aktuellen. Habe Sie noch nicht verbaut, weil Sie ein Problem...
  4. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  5. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...