BP/ARAL - Wirklich alles super?

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von skoda-dental, 02.06.2010.

  1. #1 skoda-dental, 02.06.2010
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    Wenn man die Infos liest, daß es BP nicht gelingt, im Golf von Mexico die Ölquelle dichtzumachen, sollte man überlegen, ob man Tankstellen von Aral, die schließlich die Tochtergesellschaft ist und mit dem Slogan "Alles super" wirbt, nicht in Zukunft boykottiert, denn es ist einfach fahrlässig, was da passiert ist und nach wie vor passiert! Es kann doch nicht angehen, daß man in 1500 Meter Tiefe nach Öl bohren darf und für den Notfall, wie er jetzt eingetreten ist, kein Notfallplan existiert! Ein Auto mit Motor, aber ohne Bremsen...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    DITO :!: :!: :!: :cursing:
     
  4. #3 uwe werner, 02.06.2010
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Bei der Gesellschaft tanke ich schon lange nicht mehr. Erstens gibt es bei uns keine BP-Tanke mehr. Und Zweitens ist mir die Aral-Tanke immer zu teuer.
     
  5. #4 [[SEDAN]], 02.06.2010
    [[SEDAN]]

    [[SEDAN]] Guest

    Das deutlichste Beispiel dafür, wie mächtig die Öl-lobby wirklich ist und wie stark die USA von deren Quellen abhängig ist.
    Obama sind die Hände gebunden, es ist eine Schande.

    British petrol müsste zerschlagen werden und allein der Multimilliardengewinn müsste zum Wiedergutmachen der Schäden verwendet werden.
     
  6. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Alles schön und gut, aber glaubt hier jemand allen Ernstes, dass bei den anderen Gesellschaften wirklich alles 100%ig sicher läuft??
    Klar, es ist furchterregend, was da zur Zeit abläuft, aber deshalb nun zum Boykott von BP bzw. den Tochtergesellschaften aufzurufen ist m.E. ziemlich weit hergeholt....

    Gruß Michal
     
  7. #6 skoda-dental, 02.06.2010
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    Man hat sich ja schon lange angewöhnt, die Tanke mit dem teureren Benzin automatisch zu boykottierten, wenn die Nachbartanke 1 Cent billiger ist...warum soll man einem Konzern nicht mal aus einem anderen Grund, nämlich "fehlender Notfallplan", einen Denkzettel verpassen? Würde Wettbewerber vielleicht dazu bringen, eigene Sicherheitslücken aufzuspüren und zu beseitigen...Wenn man immer nichts tut, weil man denkt, daß man doch nichts ändern kann oder weil man weit genug vom Ort der Katastrophe entfernt wohnt, dann glauben die Konzernbosse, sie können tun und lassen, was sie wollen...
     
  8. #7 Lutzsch, 02.06.2010
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Alles schön und gut, sicherlich kann man die „bösen“Mineralölkonzern bei der Auswahl der Zapfsäule meiden, trotz alle dem sitzt jeder mit in diesem Boot. Aral, BP etc. investieren die Schadensbeseitigung/ Schadensbegrenzung momentan aus eigener Tasche, holen sich aber früher oder später ihre Investition über die Kunden zurück.
    Und ganz ehrlich, diejenigen die bei den großen Gesellschaften an die Tanksäule rollen, machen sich entweder über das Portemonnaie oder über das Disaster auf hoher See keine Gedanken.
     
  9. #8 skoda-dental, 02.06.2010
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    Da hast Du wohl recht...
     
  10. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Schlimm ist es nur das es in Amerika die Möglichkeit gab/gibt, das ein Ölkonzern ein paar Spenden an die Partei X macht und somit die Aufsicht nicht genau auf die Sicherheitsvorschriften achtet. Wenn überhaupt sich die Sache angeschaut wird und nicht gleich die Unterschrift drunter kommt. Und das läuft nicht nur bei BP so, das machen alle,da bin ich mir sicher.
    Und als die Katastrophe eben erst passiert war, und man versucht hat das Absperrventil zu schließen, war mir eine Frage in den Sinn gekommen,gibt es das Ventil da überhaupt? Oder ist es ein Sicherheitsaspeckt der vernachlässigt wurde?
    Denn das es absolut keinen Notfallplan gäbe,stimmt ja nicht ganz, es "sollte" ja das Ventil geben. Es fehlte leider nur Plan "B".

    Mal schauen in wieweit die Sache noch schlimmer wird. Warten wir noch auf die Hurricansaison ab, dann wird es noch interessanter...

    In diesem Sinne...
     
  11. #10 Berndtson, 02.06.2010
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Die armen Vögel, das schöne Öl. Wieviel Börsenspekulanten und Lobbyiysten man damit teeren, federn und verbrennen könnte. 8)
     
  12. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Das klingt ein wenig rassistisch.Oder habe ich die gemeinte Tonart verfehlt?

    Grüße
     
  13. Dreas

    Dreas

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    318000
    Ich tanke immer bei Aral, bzw eine der Tochterfirmen, Billigsprit kommt mir nicht in den Tank, und warum? Weil ich es kann!

    Achso und bei uns ist das anderes? Wo sitzt beispielsweise der Herr Schröder jetzt? Bestechlichkeit der Politiker gibt es überall, nicht nur bei den Amis.
     
  14. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Ok, falsche Wortwahl. Da hast du Recht. Ich ging jetzt nur von Amerika aus. Aber es ist ja auch schon seit ein paar Tagen bestätigt, das in der Nordsee Einiges "daneben" geht.
     
  15. #14 tschack, 03.06.2010
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.788
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
  16. #15 SuperbHD, 03.06.2010
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Es gibt keinen "Billigsprit". Der Sprit in Deutschland bzw. Europa unterliegt einer Norm. Die gilt für alle Firmen. Von daher muss günstiges Benzin nicht schlechter sein. Der ADAC hatte mal ein Test gemacht wo Abweichungen dieser Norm bei Markenherstellern aber auch bei günstigen Anbietern festgestellt wurde. Aber im Grunde is alles die selbe Brühe. Bei ARal und Shell und wie sie alle heißen, müssen halt irgendwie die ganzen Werbeausgaben etc. finanziert werden,deswegen isses da halt teurer, mehr nich..
     
  17. #16 jan_borbeck, 03.06.2010
    jan_borbeck

    jan_borbeck

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    CH-Zürich
    Fahrzeug:
    OIII RS, DSG, TSI
    Kilometerstand:
    100
    Jetzt bin ich mal auf die Antwort von " Dreas " gespannt :thumbsup:

    Ich würde die Cent-Stücke direkt aus dem Fenster werfen, kommt eh aufs selbe raus...

    Salü
     
  18. #17 [[SEDAN]], 03.06.2010
    [[SEDAN]]

    [[SEDAN]] Guest

    Ja, die gutgläubige Kundschaft stirbt wohl nie aus.... 8|

    Solche Billigsprit-verweigerer kenne ich auch. :D
     
  19. #18 Berndtson, 03.06.2010
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Danke für die Bilder tschack. Wenn es nicht so traurig wäre, würde ich ja von fantastischen Motiven und Aufnahmen sprechen. Verdammte Sauerei.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 tschack, 03.06.2010
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.788
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    [OT]
    Die Seite ist fast täglich eine Empfehlung wert: http://www.boston.com/bigpicture/
    [/OT]
     
  22. Dreas

    Dreas

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    318000
    Stimmt deshalb komm ich mit der Plampe von Kaufland auch nur 800km und mit dem Markensprit 1000km +, aber letztendlich ist es mir auchvollkommen egal, ich heule nicht wegen nem Cent rum, der Sprit kostet was er kostet, ihr könnt doch rumheulen und tanken wo ihr wollt ich tanke Markensprit, trage Markenklamotten und geh in teure Restaurants, gut ich kann auch bei Kaufland tanken oder beim Aldi die Klamotten vom Grabbeltisch nehmen und ich kann auch daheimkochen, ich könnte auch nen Dacia fahren der kostet auch nur die Hälfte vom Octavia mach ich aber auch nicht, als Spaßobjekt fahre ich auch Mopped(das nicht langsam) das auch nur Markensprit bekommt wobei ich da zugeben muss das ich bei Benzin nie Unterschiede gemerkt hab, bei Diesel merk ich die, ergo ist für MICH der Mehrpreis gerechtfertigt, aber es spricht ja nix dagegen sich mit den Minimalbestimmungen zufriedenzugeben.
    Und wenn jetzt wieder wer kommt das der Mehrverbrauch was mit Beladung etc zu tun hat werd ich da nicht gegenargumentieren das ist ja auch so, aber ich fahre ca 48Wochen im jahr dieselbe Strecke mit nahezu identischer Beladung mit der nahezu gleichen Geschwindigkeit und da machen 200km mehr pro Woche am jahreende im Geldbeutel mehr Wett als öfter bei Billigtankstellen zu tanken.

    P.S: Nein ich bin kein Angestellter bei BP/ARAL etc. :D

    Mfg Dreas
     
Thema:

BP/ARAL - Wirklich alles super?

Die Seite wird geladen...

BP/ARAL - Wirklich alles super? - Ähnliche Themen

  1. Super Plus benutzen

    Super Plus benutzen: Hallo, war heute bei meinem :) wegen quitschenden Bremsen.... sind nach scheinbar 3000 km nicht richtig eingefahren ...?(. Gut mal richtig...
  2. Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS

    Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS: Servus Volk, hat einer mit diesem 5W40 Öl Erfahrungen beim Fabia II RS bei Festintervall? Grüße 86psler
  3. Privatverkauf Original Fabia RS 6Y Sitzausstattung, super Zustand

    Original Fabia RS 6Y Sitzausstattung, super Zustand: Hallo, Ich verkaufe hier eine komplette Sportsitzausstattung vom Fabia 6Y RS. Die Sitze befinden sich in einem nahezu perfekten Zustand! Sie...
  4. Super Forum

    Super Forum: Also ich muss mal loswerden, das ist eines der best gemachten Foren bei Autos was ich kenne.Keine unnötigen Bemerkungen oder sonnst sinnlose...
  5. Super/S. Plus beim 1.4 TSI 150er

    Super/S. Plus beim 1.4 TSI 150er: Hallo, Es betrifft das Fahrzeug meines Vaters, er hat den 1.4 TSI 150 PS. Was fahrt ihr super oder super Plus ? Laut Skoda soll der Motor...