Boxen defekt oder CD übersteuert ?

Diskutiere Boxen defekt oder CD übersteuert ? im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; An die HiFi-Profis: Habe seit 2 Wochen einen Superb 6/03 mit serienmäßigem MFD-Navi und 6-fach CD-Wechsler. Mit der Soundanlage bin ich...

  1. #1 Superb871, 31.03.2006
    Superb871

    Superb871

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    An die HiFi-Profis:

    Habe seit 2 Wochen einen Superb 6/03 mit serienmäßigem MFD-Navi und 6-fach CD-Wechsler. Mit der Soundanlage bin ich eigentlich sehr zufrieden, aber:

    Im CD-Betrieb (ist mir bislang nur da aufgefallen) habe ich bei manchen CD (vielleicht 20% derjenigen, die ich ausprobiert habe) bei tiefen Tönen kratzende, reissende Geräusche, so wie sich für mich als Laie ein kaputter Lautsprecher anhört (Tieftöner ?).

    Bei anderen CDs ist nichts zu hören, auch nicht im Radiobetrieb oder bei Sprachausgabe Navi. Ist auch egal, welcher CD-Schacht verwendet wird ?

    Ideen, woran das liegen könnte ?

    Mein freundlicher hat sich das angehört und gesagt, klar, hört man. Bei Abholung des Wagens dann aber, nichts festgestellt, wohl die CD übersteuert (alles i.ü. originale CDs und nix gebranntes)...

    Bin etwas ratlos...

    ...noch als Zusatz: Die Cds habe ich im meinem alten Wagen immer ohne Probleme abspielen können, auch in der Stereoanlage zuhause...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Frank V., 04.04.2006
    Frank V.

    Frank V.

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund / NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia SLX 20V Turbo
    Werkstatt/Händler:
    SBB Skoda Dortmund
    Kilometerstand:
    173000
    Vermutlich sind auf der CD Frequenzanteile, die Deine Superb-Anlage nicht wiedergeben kann. Hast Du am Radio den Bass angehoben? Durch die Anhebung forderst Du dem Radio mehr Leistung (Bass braucht zur Wiedergabe mehr Verstärkerleistung als Hochton) ab, als die internen Endstufen liefern können. Sowas wird mit Verzerren (Clipping) quittiert. Also leiser hören oder den Bass rausnehmen. Andernfalls bald neue Lautsprecher kaufen, weil die alten eine verbrannte Spule haben (Clipping hat Dreiecksanteile im Wechselstrom, die die Spule verbrennen lassen).

    Man könnte mit einem Filter (eine vorgeschaltete Spule mit berechneter Induktivität) vorschalten, um tiefe Frequenzen heraus zu filtern (Hochpassfilter). Aber es wäre besser, eben nur leiser zu hören und den Bass soweit zurück zu drehen, daß es eben nicht scheppert.
    Wenn die CD heillos übersteuert aufgenommen ist, kommt es auch zu Verzerrungen, die allerdings schon auf dem Silberling gebannt sind.

    99% aller zerstörten Lautsprecher sind durch Verzerrungen des Verstärkers (Leistungsüberforderung oder mangelhafte Stromversorgung des Verstärkers) ums Leben gekommen. Leider bekommen deswegen immer die Lautsprecher die Schuld...

    Frank
     
  4. #3 Superb871, 04.04.2006
    Superb871

    Superb871

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Hinweise.

    Da ich den Wagen erst vor 2 Wochen gebraucht gekauft habe, kann ich nicht sagen, wie die Anlage vorher strapaziert wurde. Ich selbst höre eigentlich kaum mal über Zimmerlautstärke und die Bässe stehen auf mittlerer Einstellung.

    Kommt tatsächlich nur bei einzelnen CDs bzw einzelnen Songs vor.

    Ich frage mich nur, ob ich deshalb einen Austausch von Lautsprechern bei meinem freundlichen fordern kann. Gewährleistung besthet grundsätzlich, aber der sagt einfach, wenn es nicht immer ist, muß die CD schuld sein.
     
  5. #4 Superb871, 04.04.2006
    Superb871

    Superb871

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Bin ich wirklich der einzige mit dem Problem des clipping (unterstelle mal, daß es das ist) bei der serienmäßigen Anlage von Skoda (hier Superb 7/2003 mit Elegance-Ausstattung) ?
     
  6. Ivan

    Ivan Guest

    Leidergottes verkauft man heuzutage sogenannte CC - copy protected CDs als CD Audio. Die CDplayer sind aber ausschliesslicch fuer CD Audio Standard gebaut worden. Aus diesen Gruenden kommen sie nicht mit allen CDs klar und die Nebeneffekte sind aehnlich. Ich kann manche dieser Dinger (von CD Audio unterscheidet es nur das kleingedrueckte) selbst an meiner Homeanlage nicht richtig wiedergeben. Es liegt also hochetwahrscheinlich an den CDs direkt.
     
Thema:

Boxen defekt oder CD übersteuert ?

Die Seite wird geladen...

Boxen defekt oder CD übersteuert ? - Ähnliche Themen

  1. Ausrücklager defekt

    Ausrücklager defekt: Hallo, seit gestern macht die Kupplung bein treten surrende Geräusche. Die KFZ Werkstatt meint, dass ist das Ausrücklager. Muss nun die ganze...
  2. Kabelbaum Fahrertür defekt

    Kabelbaum Fahrertür defekt: In den zwei Winter hat der FH vorn seinen Dienst versagt. Wurde es wärmer, funktionierten sie auch wieder. Leider so nicht dieses Jahr. In der...
  3. Jumbo-Box (Mittelarmlehne)

    Jumbo-Box (Mittelarmlehne): Weiß jemand ob die Jumbo-Box in der Mittelarmlehne immer mit Kühlfunktion kommt? Falls nein, ist das Bestandteil eines bestimmten Pakets? Ich...
  4. Columbus gibt keinen Ton mehr ab, Steuergerät defekt, Reparatur?

    Columbus gibt keinen Ton mehr ab, Steuergerät defekt, Reparatur?: Hallo zusammen, ich brauch Hilfe, seit einiger Zeit gibt mein Columbus nur noch sehr sporadisch Töne über die normalen Boxen wieder. Nur die...
  5. Heckklappenschloss defekt

    Heckklappenschloss defekt: Hallo zusammen, beim Roomster meiner Frau lässt sich die Heckklappe nicht mehr schließen. Der Deckel liegt nur lose auf. Ich hab das Schloss...