Bosch-Exzenterschleifer ausreichend?

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Ur-Berliner, 23.04.2010.

  1. #1 Ur-Berliner, 23.04.2010
    Ur-Berliner

    Ur-Berliner Guest

    Hallo,
    habe gestern meinen "alten" Bosch PEX 115 A-Exzenterschleifer "wieder gefunden" (hatte den echt nicht mehr auf dem Schirm). Ist kein Profigerät, für den "Heimwerker" zum Abschleifen aber 100% ausreichend. Datt Dingen hat 11000 U/min, 190 W, Schleifteller 115 mm. Wenn ich mir die passenden Aufsätze besorge, reicht das Ding zum Polieren oder sollte ich mir da auch ein Extra-Gerät (reine Poliermaschine) besorgen? Ich will "nur" Lack pflegen, Lack-Aufbereitung hat er meines Erachtens nach 3,5 Jahren noch nicht nötig (wär' auch etwas peinsam).
    Wenn man googelt, bekommt man bei den preiswerteren Apparillos (oder sogar billigen) meistens Schrott, der entweder a: nicht hinreichend poliert (Hologramme u.Ä.) oder b: das Ding nach 4-maliger Benutzung auseinanderfällt. :cursing:
    Habe die Bosch früher nur zum Schleifen benutzt, wäre also Super, wenn ich eine hilfreiche* Antwort bekomme.
    Also schon einmal D a n k e im voraus.

    LG und schönes Wochenende, der Ur-Berliner :)

    * Bitte kein Verweis auf einen 5 Jahre alten Thread, so alt ist schon die Maschine! :rolleyes: :whistling:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 walu123, 23.04.2010
    walu123

    walu123

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    GANZ wichtig ist, dass die Rotationsgeschwindigkeit einstellbar ist. Ich habe mein Auto letzte Woche mit einer Poliermaschine bearbeitet, von 600-1000U/min habe ich eingestellt. Bei 11000 Umdrehungen ist die Gefahr groß, das sowohl Politur wie auch Lack zu heiß werden können!

    Mit einem 115er Teller hast du meiner Meinung nach zu wenig Aufstandsfläche. Außerdem brauchst du mehr Druck, als mit einem reinen Schleifgerät, da kann dir eventuell wegen falscher Übersetzung die Maschine hinstehen oder irgendwann abrauchen.

    Jetzt aber das K.O. Kriterium. Mit einem Excenterschleifer funktioiert das ganze nicht. Die Bewegung des Tellers ist so gering, das du im Prinzip nur durch die Handbewegung die Ploitur abwischst. Hat ja keine Rotation, sondern nur oszilierend.

    Gruß Walu
     
  4. #3 walu123, 23.04.2010
    walu123

    walu123

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag:
    Meine Poliermaschine ist vom Globus-Baumarkt und hat inkl. richtigen Teller und Zubehör wie Fellaufsatz etc. um die 40€ gekostet. Reicht völlig aus, wenn mas das ganze nur 2x im Jahr macht.

    Gruß Walu
     
  5. #4 Ur-Berliner, 23.04.2010
    Ur-Berliner

    Ur-Berliner Guest

    ... für den Tipp.
    Hast Du auch den Namen einer solchen Poliermaschine, in der Preisklasse, die einigermaßen (sehr :whistling: ) gut ist und nicht gleich abraucht?
    Jeder Baumarkt (und in Berlin kenne ich schon mal 7 oder 8 große Baumarkt-Ketten), hat etliche im Angebot, bekannte Namen, NoName-Produkte und richtig teure. Bevor ich in den Baumarkt gehe und mir eine kaufe, die gleich den Geist aufgibt, kann ich auch den Exzenterschleifer als erstes massakrieren. 8| 8o
    Nee, Ernst beiseite, 1, 2 x polieren sollte sie schon abkönnen, im Netzt findet man ja wahre Horrorgeschichten.

    Gruß ausBerlin City am Teltow-River :rolleyes:
     
  6. Jing

    Jing

    Dabei seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI
    Kilometerstand:
    3000
    Guten Abend,

    Koche dieses alte Thema wieder ein wenig auf. Habe einen Exzenterschleifer von Metabo, kann man damit das Auto auch polieren? Metabo bietet Polieraufsätze an.

    MFG
     
  7. #6 Robert78, 20.03.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.483
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    2600
    Auch wenn es schon alt ist möchte ich diese ungenaue und teilweiese falsche Aussage gern berichtigen.
    Denn es gibt durchaus auch Exzenterschliefer mit sogenannter Zwangsrotation - und diese eignen sich sehr gut fürs polieren. Die gibts dann natürlich nur im Fachmarkt, und nicht im Baumarkt.

    Metabo hat diese Funktion meines Wissens leider nicht.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Jing

    Jing

    Dabei seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI
    Kilometerstand:
    3000
    Hallo,

    Das heißt die Metabo (SXE Partner Edition) ist überhaupt nicht für´s Auto polieren geeignet? ;(
    Mit der Zwangsrotation wird ja erreicht daß der Teller immer dreht und nicht stehen bleibt wenn zuviel Druck ausgeübt wird? (verbessert mich bitte wenn ich falsch liege)

    MFG
     
  10. #8 Robert78, 20.03.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.483
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    2600
    Kenn die Maschine nicht. Musst halt mal ausprobieren ob sich der Teller in jedem Fall dreht.
    Es bleibt bei den einfachen Exzenterschleifern dann halt nur noch die Oszilierende Bewegung mit 2-4 mm Hub übirg. Und da wird nicht mehr viel poliert.
    Hab es auch mal mit nem Bosch Standard-Exzenterschleifer probiert und gleich wieder aufgegeben. Da hab ich mit der Hand mehr Erfolg.

    Probier es doch einfach mal aus und schau ob du mit dem Ergebniss zufrieden bist.
     
Thema: Bosch-Exzenterschleifer ausreichend?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. exzenterschleifer zwangsrotation

    ,
  2. bosch pex 115a polier

    ,
  3. exzenterschleifer bleibt stehen

    ,
  4. bosch exzenterschleifer polieren,
  5. exzenterschleifer polieren zwangsrotation
Die Seite wird geladen...

Bosch-Exzenterschleifer ausreichend? - Ähnliche Themen

  1. Fabia II 44kw 60PS für Anhängerbetrieb ausreichend ?

    Fabia II 44kw 60PS für Anhängerbetrieb ausreichend ?: Hallo zusammen, wer hat den 44kw (60PS) Fabia II mit einer AHK in Betrieb ? Würde gerne max. einen ungebremsten Baumarktanhänger ziehen, also...
  2. Was haltet ihr von Bosch Bremsscheiben und Belägen?

    Was haltet ihr von Bosch Bremsscheiben und Belägen?: Brauche an meinem Roomster an der HA neue Scheiben und Beläge, was haltet ihr von Bosch? Da ich die nicht selbst mache sondern in einer freien...
  3. Bosch Wischerblätter - welche? (Skoda Superb 3V)

    Bosch Wischerblätter - welche? (Skoda Superb 3V): Hallo, nachdem sich die Wischerblätter nach und nach verabschieden wollte ich mir beim ATU neue holen, das Fahrzeug Superb 3V ist aber bei Bosch...
  4. Bosch Gigalight Plus 120

    Bosch Gigalight Plus 120: werde in Kürze die Halogenbirnen meines F3 tauschen...die Bosch Station meinte obige Birnen seien noch etwas besser/moderner als die Osram...
  5. 8 Lautsprecher Soundsystem ausreichend?

    8 Lautsprecher Soundsystem ausreichend?: Hallo zusammen, am Samstag gehe ich nun einen, und hoffentlich am Samstag meinen, O2 begutachten und bei gefallen mitnehmen. Der O2 hat eine...