Bordcomputer

Diskutiere Bordcomputer im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen. So, das erste Auto mit Bordcomputer. Verbrauchsanzeige und so. coole sache. Ich frag mich allerdings, wie das Ding den Tankinhalt...

  1. flo84

    flo84

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.4
    Hallo zusammen.
    So, das erste Auto mit Bordcomputer. Verbrauchsanzeige und so. coole sache.
    Ich frag mich allerdings, wie das Ding den Tankinhalt (Balkendiagramm) berechnet. Dazu gäbe es nämlich zwei Möglichkeiten:
    1. die einfache: es sind mehrere Sensoren im Tank, bei mehr als x Litern zeigt er alle Balken, bei mehr als y Litern noch 5, mehr als z=> 4 usw.
    2. die kompliziertere aber genauere: der bordcomputer rechnet mir ja aus, wieviel km ich beim aktuellen durchschnittsverbrauch mit dem rest sprit noch fahren kann.
    dadurch wäre es theoretisch möglich, die tankanzeige verbrauchsabhängig zu machen, so dass er im prinzip nicht anzeigt wieviel liter noch im tank sind sondern wie weit ich damit komme. würde mir jedenfalls mehr bringen.
    weiß da jemand was drüber?
     
  2. #2 however, 18.04.2009
    however

    however

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke mal, es handelt sich um Alternative 1. Das macht ja auch Sinn, denn wenn dir der Bordcomputer ausrechnet wie weit du noch mit der aktuellen Spritmenge fahren kannst und daraufhin seine Tankmengenanzeige einstellt, so hast du nur einen Wert der dir mitgeteilt wird. Eben einmal als Zahl und einmal als Balkendiagramm. So zeigt dir der Bordcomputer aber zwei Werte an, nämlich den reinen Tankinhalt und wie von dir gewünscht auch eine Restkilometeranzeige.
     
  3. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Hab heute meinen mal ganz leer gefahren.Jedenfalls habe ich das geglaubt. Der BC hat noch 10 Km Rest-reichweite angezeigt und das Balkendiagramm gar nichts mehr.
    An der Tanke, an der ich immer tanke (bis die Zapfpistole "klick" macht) betrug die Füllmenge dann 41 Liter. So weit ich weiss, hat der Tank aber doch eine Kapazität von 45 oder 47 Liter. Müßten also noch um die 5 bis 6 Liter im Tank gewesen sein.
    Nun hat der BC mir eine Restreichweite von 10 Km angegeben bei ner Restmenge von 5 Liter? Das würde bedeuten, ich hätte einen Verbrauch von 50 Liter auf 100Km.
     
  4. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    Ich glaube gelesen zu haben, das der Verbrauch aus dem Durchschnitt der letzten 50 gefahrenen Kilometern hochgerechnet wird.
     
  5. #5 however, 18.04.2009
    however

    however

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Im Fernsehen gibt es hin und wieder Beiträge in Automagazinen, in denen die Herstellerangaben zu dem Verbrauch in l auf 100 km überprüft werden. Soll heißen: Der Tank wird komplett leer gefahren, dann mit exakt der Herstellerangabe wieder aufgefüllt und dann soweit gefahren (Autobahn/Stadt/Land) bis das Auto wieder aus geht. In dem Zusammenhang zeigt sich auch immer, dass der Bordcomputer schon lange bevor der Wagen stehen bleibt eine Restkilometerreichweite von null anzeigt. Demnach scheinen die Bordcomputer so eingestellt zu sein, dass sie lieber zu wenig als zu viel Restreichweite anzeigen. So erlärt sich auch, dass bei Paps noch einige Liter Benzin im Tank gewesen sind. Übrigens: Der VW Polo und der VW Golf VI haben mehr als 100 km geschafft.
     
  6. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    @ matti2
    Schon möglich. Aber versuch mal mit dem Auto auf einer Strecke von 50 Kilometern einen Verbrauch von 25 Litern (entspricht einem Verbrauch von 50 Liter auf 100Km) zu erreichen.
    Das dürfte selbst bei absolutem Heizen nicht machbar sein.
     
  7. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Stellt sich nun die Frage, was der BC nocht so manipuliert, bzw falsch darstellt.
    Bei der Info Reichweite 10 Km hab ich schon fast nen Herzstecker gekriegt weil ich Schiss hatte, die nächste Tanke nicht mehr zu erreichen.
     
  8. #8 however, 18.04.2009
    however

    however

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal in einer Autozeitschrift gelesen, dass bei Mercedes-Benz die Verbrauchsanzeige nach dem Motorstart kurzfristig nach oben begrenzt ist, damit der Fahrer keinen Schock bekommt über den hohen Verbrauch bei kaltem Motor.
     
  9. flo84

    flo84

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.4
    ich werde auch manchmal beim start mit dem wert "99,9" begrüßt, schön ist das nicht...
     
  10. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Ich hab mir schon lange abgewöhnt, mich nach der Reichweitenanzeige zu richten. Das ist doch nur eine Art Trendanzeige der letzten km. Du bist bei der Rückfahrt vom Ausflug eine weite Strecke gemütlich gefahren. Reichweitenanzeige noch unbedenklich. Dann näherst du dich der Heimatstadt -- der Verkehr wird dichter und dichter. In der Folge stockt und staut es. Der BC merkt dies und drückt es in der Reichweitenanzeige aus, indem die rapide absinkt. -- Ist doch klar, oder.
    Für mich ist deshalb die Reichweitenanzeige eine Hausnummer. Ich richte mich nach der Treibstoffanzeige im Armaturenbrett.
    Aber ansonsten wird vom BC nix manipuliert. ;) Daß die Verbrauchsanzeige eine gewisse Abweichung (meist nach unten) vom Istwert hat, ist bei den meisten Autos so. Das kann man aber durch Auslitern über ein paar Tausend km feststellen und, so man will, beim :) korrigieren lassen.
     
  11. #11 B-Engel, 19.04.2009
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    Sehe ich auch so. Die Rest-Reichweite ist eine Trendangabe. Der BC errechnet nur aus verschiedenen Motoreneinstellungen den Durchschnittsverbrauch der aktuellen Fahrt(en) der letzten 2 Stunden (?) und die sich daraus sich ergebende voraussichtliche Rest-Reichweite. Wie von ALWAG dargelegt kann die Angabe je nach Verbrauchsänderung steigen oder fallen.
    Der Hersteller geht verständlicherweise zudem auf die sichere Seite (bei der Reichweite und der Tankanzeige) und gibt lieber zu wenig als zu viel an (sonst kommt ein Kunde noch auf die Idee ihn zu verklagen, weil er auf die Anzeige vertraute und liegen blieb :D )
     
Thema: Bordcomputer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reichweitenanzeige prinzip

Die Seite wird geladen...

Bordcomputer - Ähnliche Themen

  1. Anpassung des Bordcomputers

    Anpassung des Bordcomputers: ---------- Das Verbinde ich dann mit der Anpassung des Bordcomputers. Hab ne Abweichung von 8% auf den Verbrauch. ---------- Wie gemessen und wie...
  2. Ausfall Xenonlicht ohne Meldung vom Bordcomputer

    Ausfall Xenonlicht ohne Meldung vom Bordcomputer: Tach Gemeinde ;) habe gestern morgen durch Zufall mit Erschrecken festgestellt, dass mein rechter Xenonbrenner ausgefallen ist. Das komische ist...
  3. Bordcomputer Felicia

    Bordcomputer Felicia: Moinsen, ich habe mehrere Videos vom Felicia gesehen welche rechts neben dem Tacho einen Bordcomputer/MFA hatten. Wenn das Teil bei einem...
  4. Uhrzeit und Bordcomputer löscht sich allein

    Uhrzeit und Bordcomputer löscht sich allein: Hallo , mein Octavia 150 PS TDI ist jetzt fast ein jähr alt. Habe schon ca 4 mal das Phänomen, das ich das Auto abends abstelle , und nächsten Tag...
  5. Abbiegelicht / Bordcomputer

    Abbiegelicht / Bordcomputer: Moin zusammen, kurze Frage, wenn das Abbiegelicht nachcodiert wird, ist es dann möglich die Funktion im Bordcomputer / Amudsen abzustellen? Oder...