Bordcomputer/ Verbrauch 1,9 TDI

Diskutiere Bordcomputer/ Verbrauch 1,9 TDI im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, wer hat Erfahrungen mit dem BC des Octi II ? Wie genau ist die Anzeige. Habe vorgestern meinen Octavia 1,9 TDI ( Ohne DPF )Kombi aus...

  1. Andrea

    Andrea

    Dabei seit:
    31.07.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo Leute, wer hat Erfahrungen mit dem BC des Octi II ? Wie genau ist die Anzeige. Habe vorgestern meinen Octavia 1,9 TDI ( Ohne DPF )Kombi aus Stuttgart abgehlot( 500 km) . Habe seit dem ca. 660 km gefahren Der BC zeigt einen Schnitt von nur 4,7 Liter an und die Tanknadel steht knapp unter der Hälfte. Wenn es der Verkehr erlaubte fuhr ich auch sehr zügig. Hatte voher einen Roomster 1,4 TDI DPF mit 80 PS, der BC zeigte immer 0,5 bis 0,8 Liter weniger an als tats., bei ähnlichen Fahrten verbrauchte er einiges mehr bei weniger Leistung und viel rauherem Klang
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. limit

    limit

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Blomberg
    Du verbrauchst eigentlich im schnitt imemr mehr Spritt... Das zeigen auch die Tests! Bei manchen Modellen bis zu 1 Lieter auf 100 km mehr. Das kommt wegen der Klimaanlage... also wenn du im schnitt auf deine 4,7 kommst dann kanns schon mal sein das du evt. riell 5,5 verbrauchst. Ich würde dir raten an den Tank mal leer zu fahren, 10 L nachtanken, 100 km fahren und dann bei der Tanke genau kontrollieren wieviel du verbraucht hast. Das ist eigentlich imemr die sicherste und genauste Methode. ;-)
     
  4. #3 O2 Kombi, 19.08.2007
    O2 Kombi

    O2 Kombi

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Kombi, Ambiente, 1,9 TDI, DPF, DSG
    Moin moin,
    Beitrag 2 habe ich mit schmunzeln gelesen. Wenn du Klima anhast wird natürlich auch der Mehrverbrauch dadurch einberechnet.
    Trotzdem scheint so mancher Octi eine recht große Abweichung in der Anzeige des Durchschnittsverbrauches zu haben.
    Ich habe das bei meinem auch festgestellt und kann nach 10000 km sagen das er gut einen halben Liter zu wenig anzeigt.
    Beobachte das doch mal über mehrere Tankvorgänge und notiere dir die Werte der MFA und den tatsächlichen Verbrauch. Deine versierte Werkstatt kann diese Anzeige in gewissen % Werten angleichen. Hab darüber mit meinem Freundlichen gesprochen und er hat mir bestätigt das viele O2 Fahrer mit diesem Problem bei ihm aufschlagen. Wenn ich das nächste Mal vor Ort bin wird die Anzeige eingeregelt.
    Gruß Uwe
     
  5. limit

    limit

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Blomberg
    8-| Nein der wird nicht mitberechnet, zumindest nicht bei älteren Modellen. Ich habe vor einigen Monaten einen Bericht im Fernsehen gesehen und da sprachen die davon das das nicht mit einberechnet wird. Also ich weiss nicht wie das jetzt mit den neuen und höherklassigen Modellen ist aber in dem Test hat der Spritverbrauchmesser das nicht mitberechnet. Ist aber wie gesagt bei jeden Auto anders. Meine Aussage stütze ich komplett auf den Bericht, also wenn das nicht stimmen sollte oder ihr eher andere Erfahrungen haben solltet, tut mir das leid ?-(
     
  6. #5 JensK_79, 19.08.2007
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Das ist doch ganz einfach.....

    Man starte sein Auto, stellt den BC auf Momentanverbrauch, stellt alleVerbraucher aus = Klima, Lüftung, Radio, Licht... alles aus

    Nach und nach stellt man dann seine Verbraucher an...... und schon sieht man ob mitgerechnet wird oder nicht....

    Bei mir wird alles mitgerechnet....

    Mein BC zeigt etwa 0,5 L mehr an als er tatsächlich verbraucht, ich vergleiche das mit Spritmonitor.de
     
  7. #6 KleineKampfsau, 20.08.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.084
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Nicht nur du ....

    Die sicherste Methode ist, den Wagen voll zu tanken, leer zu fahren und dann zu vergleichen .... Bei meinem O² passt das teilweise bis auf den 1/10 liter ...., jedoch ist eine Abweichung von 0,2 - 0,3 Litern nach oben oder unten normal.

    Andreas
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bordcomputer/ Verbrauch 1,9 TDI

Die Seite wird geladen...

Bordcomputer/ Verbrauch 1,9 TDI - Ähnliche Themen

  1. Sprit Verbrauch 1.2 TSI

    Sprit Verbrauch 1.2 TSI: Hallo zusammen, Ich habe seit Januar einen SB mit 1.2 TSI motor 90 PS mit DSG Getriebe. Früher war ich mit einem 140ps Diesel mit Schalter...
  2. Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km

    Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km: Guten Morgen, Mein Scout (EU 03/13) hat nun knapp 150.000 km relativ problemlos bewältigt. Da ich mit der Leistung unserer Skoda Werkstatt...
  3. Anzeige Langzeit-Verbrauch reset?

    Anzeige Langzeit-Verbrauch reset?: Heute mal ne recht kleine Frage: Mein Superb hat ca. 7500 km runter, der Langzeitverbrauch bezieht sich jedoch nur auf ca. 2500 km. Ich kann mich...
  4. 3-Zylinder TDI mit 90 und 105 PS gleich ?

    3-Zylinder TDI mit 90 und 105 PS gleich ?: Hallo, ich würde gerne eine Probefahrt mit dem neuen Diesel machen um mir einen Eindruck von Ansprechverhalten, Turboloch und nutzbarem...
  5. Quietschgeräusche im Bereich Riemen - 1.6 TDI

    Quietschgeräusche im Bereich Riemen - 1.6 TDI: Hallo zusammen, nach dem Anlassen des Motors sind im Stand "rhythmische" Quietschgeräusche vom Motor zu hören, so in etwa im Sekundentakt. Diese...