Bordcomputer Frage - Datensammlung

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Dan More, 07.06.2011.

  1. #1 Dan More, 07.06.2011
    Dan More

    Dan More

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grävenwiesbach Gartenstraße 12 61279 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.6l TDI Green Tec "Edition"
    Werkstatt/Händler:
    MTS Mobile Neu Ansbach Hessen
    Hi all,

    bei meinem Roomster ist ein beklopptes Phänomen zu sehen.

    Der Bordcomputer nullt sich nach wenigen hundert Kilometern immer selber, was zur Folge hat, dass ich keine brauchbaren Langzeitdaten angezeigt bekomme.

    Wenn ich im Armaturenbrett auf den Aktenordner (links neben der 00 Taste) drücke und zur letzten Seite blättere, zeigt mir das System ein Uhrensymbol und 499,9 an.
    Kann es sein, dass der BC, das ich den BC verstehentlich verstellt habe?

    Wenn ja, kann ich das wieder zurückstellen und wie?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dan More, 29.06.2011
    Dan More

    Dan More

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grävenwiesbach Gartenstraße 12 61279 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.6l TDI Green Tec "Edition"
    Werkstatt/Händler:
    MTS Mobile Neu Ansbach Hessen
    Kurzes Update und ich bin etwas angefressen wegen dem Thema.

    War am Freitag letzter Woche, vor meinem Dänemarktrip, beim Skodahändler zur Urlaubsdruchsicht und wegen dem besagten Thema mit dem Bordcomputer.
    Was der Händler mir sagte, macht den Bordcomputer zum ermitteln von Langzeitdaten, wie dem Gesamtdurchschnittverbrauch, unmöglich und nunnütze.
    Die Ebene 2 des Bordcomputer Nullt sich nach 1999Km oder 19 Stunden 59 Minuten.
    Bei Fahrzeugen mit Informationsdisplay (was auch immer das Informationsdisplay sein mag), nach 99 Stunden und 59Minuten oder 9999 Km.

    Wenn also die zweite Ebene des Bordcomputer sich nach 2000 Km Nullt, was will man damit.
    Das ist so unnütze wie ein Kropf!
     

    Anhänge:

  4. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    Mit der Ansicht wirst recht einsam sein !
    Alle mir bekannten Fahrer nutzen die 2. Ebene zum Ermitteln des Verbrauches je Tankfüllung. Ein Gesamtschnitt über die Lebensdauer wär ja wohl bald langweilig, weil ich könnte mir ewig den gleichen Wert anschaun.

    Also: machs wie die meisten: Beim Tanken die aktuellen Werte in den Spritmonitor eintragen und dann auf Null setzen. Die Auswertung der Daten via Spritmonitor ist detaillierter und die anderen haben auch was davon.
    Für mich war damals der Spritmonitor eine wichtige Entscheidungshilfe bei der Modellwahl, weil es mir zeigte, was mit dem Auto Spartechnisch möglich ist, unabhängig von den gefakten Norm-Werten. Sieht man auch jetzt beim 1.6er CR: fast ein Liter weniger im Normverbrauch, in der Realität aber keinen Deut besser wie der 1.9er PD.

    So macht auch die Ebene-2 Sinn !

    PS: das "Informationsdisplay" ist das was als "Maxi-Dot" bekannt ist - also die "gehobenere Ausstattung"
     
  5. #4 geronimo, 29.06.2011
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Die "Nullrunde" hat einen ganz simplen techischen Hintergrund: Schau dir mal ganz genau die Anzeige an, die für die Informationsausgabe zur Verfügung steht. Dann wirst du feststellen, dass auf Grund des verbauten Displays die vordere Ziffer auf die Zahl 1 beschränkt ist (lediglich zwei senkrechte Segmente). Daher können Werte höher als 19:59 Stunden bzw. 1999 km nicht angezeigt werden, weshalb diese dann auf Null zurückgesetzt werden.

    Das Informationsdisplay/Maxi-Dot hat eine bildschirm-ähnliche Ausgabe. Deshalb können bei allen Stellen die Zahlen von 0-9 dargestellt werden, was die Werte bis 99:59 Stunden bzw. 9999 km erklärt.

    Ansonsten stimme ich Mexxin zu, melde dich kostenfrei bei Spritmonitor an, da kannst du deine Langzeiterfassung wesentlich detaillierter, übersichtlicher und vor allem genauer verfolgen.

    Gruß
    geronimo 8)
     
  6. #5 Dan More, 29.06.2011
    Dan More

    Dan More

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grävenwiesbach Gartenstraße 12 61279 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.6l TDI Green Tec "Edition"
    Werkstatt/Händler:
    MTS Mobile Neu Ansbach Hessen
    Also was den Spritverbrauch zwischen den Zapfsäulenbesuchen angeht, der ist mir ziemlich egal.
    Mir geht es um die Verbrauchswerte über einen etwas längeren Zeitraum, da der Bordcomputer auch ein wenig Daten sammeln muß, um einen durchschnittlichen Verbrauchswert zu ermitteln. Dafür reichen 2000Km nicht aus!
    Bei meinem Fabia wurde, wenn ich es richtig im Kopf habe, erst nach ca. 6000 Km genullt.
    Ich erwarte keine Datensammlung über die gesamte Lebensdauer des Fahrzeuges, aber eine Speicherung des durchschnittlichen Kraftstoffverbrauches, sollte durchaus im Bereich des möglichen sein. Bedeutet, bei der Nullung der Fahrstrecke etc. in Ebene 2, können die für den druchschnittlichen Kraftstoffverbrauch druchaus drin bleiben.
     
  7. #6 geronimo, 30.06.2011
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Deshalb ja der Spritmonitor, da du dort eine Erfassung aller Daten über einen langen Zeitraum bzw. das komplette Fahrzeugleben bekommst. Das sieht dann im gesamten so aus:
    Spritmonitor.jpg

    Ansonsten klick einfach mal auf die Verbrauchsangabe in der Signatur von Mexxin oder mir, da bekommst du einen Einblick in die entsprechende Übersicht auf Spritmonitor...

    Was natürlich Quatsch wäre, denn dann sind die Daten nicht konsistent, da die zurückgelegte Wegstrecke und der Duchschnittsverbrauch in keiner Relation zueinander stehen würden. Von daher macht nur die komplette Rücksetzung wirklich Sinn.
     
  8. #7 Dan More, 06.07.2011
    Dan More

    Dan More

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grävenwiesbach Gartenstraße 12 61279 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.6l TDI Green Tec "Edition"
    Werkstatt/Händler:
    MTS Mobile Neu Ansbach Hessen
    Sorry Geronimo, aber da kann ich Dir nicht zustimmen.

    Wenn ich mit dem Auto zur Arbeit fahre, 53 Km eine Strecke, (ca. 2000 bis 2500Km im Monat), dann interessiert mich der durchschnittliche Verbrauch, denn ich dort über einen längeren Zeitraum verfahre. Den will ich aber, dafür habe ich ja einen Bordcomputer drin, im Auto ablesen und nicht im Internet eingeben müssen.

    Wenn ich nun in den Urlaub fahre, wie gerade geschehen, dann sind die 2000Km meist recht schnell erreicht, mich interessiert auch hier der Gesamtverbrauch im Durchschnitt im Urlaub und möchte eigentich nicht, dass die Ebene 2, die für diese Aufzeichung da ist, nach 1999km nullt.

    Die Begründung, mit der Zifferndarstellung im Display ist ziemlich erbärmlich, besonders da es nicht den durchschnittlichen Verbrauch betrifft, da dieser aus drei Zeichen besteht und von 0 bis 9 angezeigt werden kann.
    Und wenn ich weis, dass der BC auch die gefahrene Strecke in Ebene 2 nach 1999 Km nullt, ist diese Information für mich genauso unnütze, da ich ggf. im Urlaub wissen will, wieviel ich insgesamt gefahren bin, aber trotzdem die Tageskilometer nach einem Besuch an der Zapfsäule nullen möchte.

    Wie gesagt, ich kann das beim besten Willen nicht nachvollziehen, warum Skoda so einen Quatsch verbaut hat, bzw. der gesamte VW Konzern.
     
  9. #8 geronimo, 06.07.2011
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Es ist unerheblich ob du es verstehst oder nicht, Fakt ist dass es nunmal so ist. Die Gründe wurden dir genannt und Alternativen (Spritmonitor oder Einbau eines besseren Kombiinstruments mit Maxi-Dot) aufgezeigt. Wer die Basisaustattung kauft, bekommt halt nur die Basisausstattung.

    Ganz abgesehen davon wurde schon viel an Fabia/Roomster kritisiert, das Zurücksetzen des BC nach 1999km hat hier allerdings bislang niemanden gestört. Daher ist der Bedarf für eine bessere Information anscheinend äußerst gering, womit du in die Kategorie "Einzelschicksal" fällst.
     
  10. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Ein kleiner Tip: Geh in den nächsten Schreibwarenladenund kauf Dir einen Bleistift, einen Schreibblock und einen Taschenrechner........
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Dan More, 06.07.2011
    Dan More

    Dan More

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grävenwiesbach Gartenstraße 12 61279 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.6l TDI Green Tec "Edition"
    Werkstatt/Händler:
    MTS Mobile Neu Ansbach Hessen
    Oder es ist keinem bislang wirklich aufgefallen.

    Das ist zwar soweit richtig, nur dann erledigen sich auch 60% der Themen hier im Forum, bei denen es um Werksseitige Teile geht und Fragen dazu auftreten und unzufriedenheit vorhanden ist.

    Wie gesagt, bei meinem Fabia, den ich vor dem Roomster hatte, lag der Zeitpunkt des Nullens, meines Wissens nach höher, sodaß ich einen besseren Überblick hatte.
     
  13. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    Das ist sicher ein Einzelschicksal, weil aufgefallen wäre das schon vielen. Manche lesen sogar das Handbuch - und dort stehts auch dezitiert.
    Mein Fahrprofil (47km ins Büro) war ähnlich (2000-2500 im Monat) - und gerade da hätte ich eine laaange Ebene 2 nicht gebraucht, weil meist kaum Unterschiede pro Tag waren (grad Windabhängigkeiten, die sich aber je Tank typ. egalisierten.
    Ich bin mit dem BC voll zufrieden - ja muß Skoda hier sogar loben! Viele Autos z.b. haben KEINE Ebene 1 mit autom. Einzel-Fahrtaufzeichnung. Die haben zwar öfteres mehr als eine Ebene, aber alle händisch zum resetten. DAS wär mir zu blöd - und spricht z.B. gegen Kia, von wo ich es auch kenne.
    Ich seh mir sowieso immer nur Ebene-1 oder Momentananzeige an. Ebene-2 ist nur beim Tanken interessant - und da auch nur für die Durchschnittsgeschwindigkeit - und stell Dir vor, ich habe Maxi-DOT und könnte bis 9999km aufzeichnen.
    Aber tröste Dich, Du bis nicht der erste und einzige, der NACH dem Kauf draufkommt, daß er vergessen hat, was auf der Aufpreisliste anzukreuzen und sich darüber ärgert (ich z.b.: hinten ist es bei mir mangels Beleuchtung zappensuter, weil ich "Leselicht" (was mein Hund nicht braucht) nicht geordert habe - nicht wissen, daß das das einzige Licht hinten ist - im Gegensazu zu vorne, wo es Normallicht + Leselicht gibt.
    Aber - wenn du das "einzelschicksal" nicht glaubst - mach ne Umfrage, das Forum bietet so eine Funktion - dann weißt Du es mit Sicherheit.

    :thumbup:
     
Thema: Bordcomputer Frage - Datensammlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda roomster bordcomputer

    ,
  2. bordcomputer skoda roomster

    ,
  3. was ist bordcomputer bei skoda

Die Seite wird geladen...

Bordcomputer Frage - Datensammlung - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...
  2. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...
  3. Frage zum Parklenkassistenten

    Frage zum Parklenkassistenten: Hallo Zusammen, hab meinen dicken seit diesen Freitag und bin gerade dabei alles zu entdecken was es zu entdecken gibt. Dabei stellt sich mir...
  4. Frage: Leuchtmittel Superb SL

    Frage: Leuchtmittel Superb SL: Hallo, wer weiss welche Leuchmittel im Superb SL verbaut sind. Nebellampen vorne = H8 ? Nebelschlussleuchte = ? Blinker vorne = ? Blinker hinten =...
  5. Hallo und direkt mal ein paar Fragen

    Hallo und direkt mal ein paar Fragen: Hallo Zusammen, Ich bin seit heute stolzer (und verzweifelter) Besitzer eines silbernen Superb 1 pre Facelift 03.2006. Ich liebäugel schon länger...