Bordcomputer: evt. neue Fehlerquelle

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Jo, 17.11.2005.

  1. Jo

    Jo Guest

    Tach zusammen,

    habe gerade von den Erfahrungen mit dem Dot Display und den Fehlermeldungen mit den Türen gelesen. Vielleicht bin ich auf einen weiteren Grund gesstossen: Feuchtigkeitseinbruch bei den Sensoren.

    Ihr kennt meine "Leidensgeschichte" :traurig: Nach 7.000 km fängt der Bordcomputer bei jedem Start an zu piepsen, ich soll den "Ölstand prüfen". Viel hin und her, Supi zweimal in der Werkstatt, und dann stellt sich heraus dass der Sensor, der die Meldung provoziert, am Schloss der Motorhaube hängt. Der Sensor wurde ausgewechselt, und Ruhe war´s.

    Leichte Übersetzungsschwierigkeiten in der Software. Wenn das mal bei einem richtigen Fehler passiert, na dann gute Nacht. Stellt Euch mal vor, das Display meldet dass, sagen wir mal, eine Inspektion fällig sei. Dabei ist der Sensor, der eine Fehlfunktion feststellt, beispielsweise der Sensor der zum Stand der Bremsflüssigkeit, die zu niedrig ist. :oops: So was kann böse enden, da brauch ich auch keinen Bordcomputer.

    O.K., Sensor ausgewechselt, nach drei Wochen, geht´s wieder los. Ab zur Werkstatt, die zieht den Anschluss des Bordcomputers am Schloss der Motorhaube ab, und bestellt wieder ein neues Schloss. Folge: Der Supi hat zwar einen Moment lang beim Start ein dunkles Display im oberen Drittel, aber er bleibt ruhig.

    Und jetzt kommt´s: Nachdem eine Woche Ruhe war, fuhr ich in die Waschanlage. Und siehe da: Sofort kommt, bereits beim Start des Wagens, ohne die üblichen 5 Sekunden Prüfzeit, umgehend wieder die Fehlermeldung "Ölstand prüfen".

    Da gehen mir zwie Dinge durch den Kopf: Erstens, warum ist die Software nicht in der Lage der Meldung eines Sensors die dazugehörige Abbildung im Display zuzuordnen? Wenn ein Mangel vorliegt muss ich den schliesslich identifizieren koennen.

    Zweitens, wie kann es sein (wenn das alles wirklich mit der Feuchtigkeit zusammenhängt) dass ein Sensor bei einem Wagen, der sich zur gehobenen Klasse zählen will, nicht gegen Spritzwasser geschützt ist?

    Ich halt Euch auf dem Laufenden.

    Jo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bordcomputer: evt. neue Fehlerquelle

Die Seite wird geladen...

Bordcomputer: evt. neue Fehlerquelle - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU)

    4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU): 4x Neue 16" Sommerreifen Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (DOT 3816), Erstausrüstung vom Skoda Fabia Combi III, Reifen sind vom Neuwagen...
  2. www.skoda.at - Neuer Konfigurator

    www.skoda.at - Neuer Konfigurator: Es war ja nur eine Frage der Zeit - der übersichtliche und cleane Konfigurator bei Skoda Österreich ist nun auch Geschichte und würde durch die...
  3. Hier ist mein neuer

    Hier ist mein neuer: Hier ist meiner. Am Samstag in Gotha abgeholt. Skoda Sportline, 280, 4x4, Vollausstattung, aber ohne Parklenkassistent. Das Auto macht...
  4. Privatverkauf Neue Original Skoda Fabia 2 Roomstar Funk Fernbedienung NEU OVP

    Neue Original Skoda Fabia 2 Roomstar Funk Fernbedienung NEU OVP: Zum verkauf steht eine neue Originale Funk Fernbedienung von Skoda, für den Fabia 2 oder Roomstar. Hatte es damals für unseren Fabia geholt, aber...
  5. Was haltet ihr vom neuen Dacia Sandero?

    Was haltet ihr vom neuen Dacia Sandero?: Da ich schon seit kurzen auf der Suche nach einen günstigen Zweitwagen bin, bin ich schon mal den aktuellen Sandero zur Probe gefahren...mittlere...