Bolzen unter Gaspedal

Diskutiere Bolzen unter Gaspedal im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen! Habe gestern meinen TDI abgeholt (NL-Modell). Unter dem Pedal ist so ein Bolzen, der verhindert, daß man dasselbe bis zum...

  1. popans

    popans Guest

    Hallo zusammen!

    Habe gestern meinen TDI abgeholt (NL-Modell).

    Unter dem Pedal ist so ein Bolzen, der verhindert, daß man dasselbe bis zum Boden durchtreten kann.

    Ist das bei allen Fabias Standard?

    Gibt man schon Vollgas, wenn das Pedal auf dem Bolzen liegt oder kann man so gar kein Vollgas geben?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SiCN

    SiCN Guest

    Den Bolzen hab' ich in meinem auch, weiss auch nicht so genau für was der da ist. Kann aber schon vollgas geben ;)
     
  4. #3 Abductee, 24.06.2003
    Abductee

    Abductee Guest

    servus,

    bitte den bolzen nicht abschneiden weil ihr meint mehr gas geben zu können :D

    der bolzen ist standart und ist einfach ein auflagepunkt für das gaspedal

    mfg
    Abductee
     
  5. #4 Hypocrite, 25.06.2003
    Hypocrite

    Hypocrite Guest

    du kannst den bolzen auch einfach rauschrauben! ging zumindest bei meinem alten! ist aber keine leistungsspritze
     
  6. #5 Geoldoc, 25.06.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Ohne jemals einen Automatik Fabia gesehen zu haben, aber bei meinem alten Ascona Automatik war unter dem Gaspedal ein "Kickdown- Knopf", könnte der nicht beim Fabia statt diese Bolzens sitzen?
     
  7. #6 StefanS, 25.06.2003
    StefanS

    StefanS The Riddler

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    63165 Mühlheim
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Best, Offenbach/Main
    Kilometerstand:
    16.000
    Hallo,

    diesen Bolzen haben meines Wissens nach alle Fahrzeuge aus dem Konzern. Es ist wirklich nur eine Art Ablage und dient außerdem dazu, daß man das Pedal nicht unter die Fußmatte drücken kann und es dort hängenbleibt. Durch den Bolzen wird eine Art Sicherheitsabstand erreicht.

    Ich kann wirklich jeden nur warnen den zu entfernen (wie auch immer...absägen oder schrauben...) Nicht nur aus dem o.g. Grund:

    Ich habe den Bolzen bei meinem ersten Polo auch abgesägt weil ich dachte: hmmm... Vergasermotor - je weiter die Klappe aufgeht desto mehr Leistung. Pustekuchen!

    Nach dem Absägen hat die Kiste bei Vollgas einfach nur rumgekotzt und war sogar langsamer... :keineahnung: dafür ging der Verbrauch auf unerklärliche Weise etwas hoch... :hammer: :D

    Also: Finger weg! Oder würdet Ihr auch die außenspiegel demontieren wegen der Aerodynamik?

    Gruß

    StefanS
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 PJM2880, 27.06.2012
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.988
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Hy,
    möchte mich mal kurz hier anschliessen.

    Mir ist mehrfach aufgefallen,
    dass man beim Kickdown (DSG) sehr fest aufs Pedal drauftreten muss
    um die maximale Beschleunigung zu erreichen.

    Diesen Widerstand den man überwinden muss empfinde ich als unangenehm,
    vorallem wenn man das über einen längeren Zeitraum macht.


    Da ich ja meine Plastikpedale auf Alupedale umgerüstet habe,
    hab ich heute mal im Keller bei den alten Pedalen nachgeschaut.

    Dort ist so ein Plastikknopf verbaut,
    der nur den besagten Widerstand herstellt.

    Als ich diesen einfach ausgeclipst habe,
    ist der Widerstand jetzt mal komplett verschwunden.

    Was denkt ihr,
    könnten dort evtl. Probleme auftreten wenn ich das jetzt auch im Wagen ausclipse?

    Will mich mal vorher informieren ehe ich einen Versuch starte.

    MFG
     
  10. 123tdi

    123tdi Guest

    du musst dir im Kopf behalten, dass es ja elektronisches Gas ist. D.h Wert wird einfach gesagt über eine Poti an Elektronik übermittelt.
    Machen kannst du alles solang du dadurch die mechanik des Wegaufnehmers nicht zerstörst.
     
Thema: Bolzen unter Gaspedal
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. elektronisches gaspedal bolzen entfehrnen

Die Seite wird geladen...

Bolzen unter Gaspedal - Ähnliche Themen

  1. Bolzen der Bremsanlage rostet

    Bolzen der Bremsanlage rostet: Hallo Leute, ich hab seit ca. 2 Jahren einen Skoda Octavia 1Z5 mit dem BMM-Motor (140 PS/103kW). Das Problem ist, dass ein paar der Bolzen...
  2. Gaspedal Umbau DSG

    Gaspedal Umbau DSG: Hallo hat biite Jemand eine Anleitung wie man die Bremse und das Gaspedal beim DSG Umbaut auf Edelstahl Pedale.
  3. S100 Kombiinstrument ausbauen / Bolzen zurückdrücken?

    S100 Kombiinstrument ausbauen / Bolzen zurückdrücken?: Hallo zusammen, ich habe gerade versucht das Kombiinstrument auszubauen. Lt. Ich helfe mir selbst, ist es mit zwei Bolzen gesichert. Wenn ich von...
  4. Bremsverhalten ACC bei übersteuern durch Gaspedal

    Bremsverhalten ACC bei übersteuern durch Gaspedal: Hallo Zusammen, ich habe mal eine Frage an die Experten hier im Forum: Wie verhält sich das ACC, wenn ich mit dem Gaspedal näher an ein...
  5. Bolzen / Schraube vom Schaltgestänge ?!!

    Bolzen / Schraube vom Schaltgestänge ?!!: An der Getriebe-Seite des Schaltgestänges ist ein Bolzen. Um ihn zu lösen muß die gebördelte Seite abgeflext werden (wenn nicht, ist es jetzt zu...