Bolero Navi nachrüsten

Diskutiere Bolero Navi nachrüsten im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute Ich hätte da eine Frage : Hab einen neuen O3 Kombi Elegance + Multifunktion Lenkrad als Dienstwagen bekommen. Leider war das...

  1. legi

    legi

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O3 Combi Elegance
    Hallo Leute

    Ich hätte da eine Frage :

    Hab einen neuen O3 Kombi Elegance + Multifunktion Lenkrad als Dienstwagen bekommen.

    Leider war das Navi nicht dabei. :thumbdown:

    gibt es eine Möglichkeit auf dem Bolero das Navi nach zu rüsten ?

    bzw. mit welchen Kosten muss ich da rechnen?

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. #2 Richter86, 05.11.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Nö geht (noch) nicht.
     
  3. legi

    legi

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O3 Combi Elegance
    Da hast ein echt tolles Fahrzeug mit einer super Austattung + Touch Radio und dann hängst du dir das 100Euro Tom Tom unter den Rückspiegel, wo noch zur aller Ästhetik das Ladekabel über den Radio und quer durchs Auto hängt.

    hoffe das es bald möglich ist das nach zu rüsten
     
  4. CU111

    CU111 Guest

    Wo ist jetzt das Problem mit einem externen Navi?
    Wenn man sein Auto länger fährt, und nur dann, würde ich immer auf das interne Navi verzichten. Denn: die Technik steht fest, der Rest der Welt dreht sich aber weiter.
     
  5. #5 Richter86, 05.11.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Vernünftige Halterung holen und die Kabel versteckt anschließen. Dann sieht es auch nicht mehr so schlimm aus.

    Oder ein paar tausend Euro investieren und alles austauschen lassen.
     
  6. #6 uffel82, 05.11.2013
    uffel82

    uffel82

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bocholt
    Fahrzeug:
    Octavia RS - 5E - 2.0 TSI
    "auf dem Bolero das Navi nachrüsten" ??

    Das Amundsen Navi ist doch ein anderes Gerät, nur optisch von der Front ähnlich dem Bolero, oder liege ich da ganz falsch?
     
  7. #7 Richter86, 05.11.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Nein liegst richtig.
     
  8. #8 apollo75, 05.11.2013
    apollo75

    apollo75

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin auch ein absoluter Fan von externen Navis - auch wenn diese zweifellos optisch nicht gerade eine Bereicherung darstellen. Am schlimmsten ist der Kabelsalat.

    Warum ist noch kein Autohersteller darauf gekommen, auf der Ablage direkt unterhalb der Windschutzscheibe einen einigermaßen versteckten USB-Anschluss für die Stromversorgung zu installieren? Sollte jemand eine Idee haben, wie man die Spannungsversorgung möglichst versteckt verlegen kann und am besten möglichst unscheinbar zum Sicherungskasten führen kann - nur raus damit!
     
    Fiffi gefällt das.
  9. Tivoli

    Tivoli

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    O3 Combi, 1.4 Elegance
    Es gibt von Brodit eine passgenaue Halterung für das Armaturenbrett des O3. Darauf lässt sich dann jedes externe Navi befestigen. Das Ladekabel läuft dann bei Bedarf rechts an der Mittelkonsole zu den Lüftungsdüsen hinauf und von hinten an das Navi heran.
    Das ist für mich eine ziemlich solide und günstige Lösung mit der ich mich angefreundet habe.
     
  10. #10 sethcreed, 05.11.2013
    sethcreed

    sethcreed

    Dabei seit:
    06.08.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ein Freund von mir arbeitet bei einem Hersteller solcher Lösungen. Es werden demnächst Auto Cockpits mit Induktionsfeld und USB Anschlüssen kommen. Nur darf er mir leider nicht sagen bei welchem Hersteller

    Gesendet von meinem Z10 mit Tapatalk HD
     
  11. #11 apollo75, 05.11.2013
    apollo75

    apollo75

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ja, die Halterungen kenne ich auch - die für die A-Säule gefällt mir gut. Aber wie und wo das Kabel verlegt werden soll ist mir noch ziemlich unklar.
     
  12. #12 Octavist, 06.11.2013
    Octavist

    Octavist

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    96049 Bamberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,8TSI CDAA
    Werkstatt/Händler:
    derzeit Skoda-AH
    Kilometerstand:
    ca. 150000
    Doch, genau auf diese Idee ist ausgerechnet Skoda beim O2 gekommen. Aber auch nur genau da und nur in Verbindung mit nem mittlerweile "uralten" Falk-Navi.
    Ich hab das und will es nicht mehr missen...
     
  13. CU111

    CU111 Guest

    Der Teil vom Gerät, das im Handschuhfach steckt, ist ganz sicher anders. Das hat 2 SD-Karten Schächte statt einem. Weil 1 Schacht ist für die Navidaten.
     
  14. #14 Skodawizard, 08.11.2013
    Skodawizard

    Skodawizard

    Dabei seit:
    01.07.2013
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    O3 2.0 TDI DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer Köln Ehrenfeld
    Kilometerstand:
    29475
    Würde ich auch empfehlen - vergieß' das interne Navi. Ich hab das Columbus und die Verkehrsmeldungen per TMCpro sind totale Grütze. Hatte vorher ein Tomtom mit HD Live Traffic und das war tausendmal besser. Hier im Großraum Köln/Ruhrgebiet ist das ein echtes NoGo mit den Verkehrsmeldungen. Wenn ich es noch mal zu bestellen hätte, würde ich das Bolero drin lassen und die Kohle in andere Ausstattungen investieren.
     
  15. #15 Fechtus68, 08.11.2013
    Fechtus68

    Fechtus68

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeug:
    Octavia 1,4
    Kilometerstand:
    3600
    Nachrüsten von irgendwas ist zur Zeit fast nicht möglich, und wenn ist es unverhältnismäßig teuer... BT am Bolero nachrüsten kostet rund 750€ plus Arbeitsaufwand! Nach langem suchen hab ich einen Händler gefunden der sich die Mühe gemacht hat es mal durchzuspielen und auszurechnen!
     
  16. #16 Hopfensack, 08.11.2013
    Hopfensack

    Hopfensack

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    21
    Soweit ich weiß gibt es so eine "Docking Station" im Fiat Punto. Ein Bekannter steckt da immer sein TomTom drauf.
     
  17. #17 matthias81, 07.01.2014
    matthias81

    matthias81

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde das Thema gern noch mal aufwärmen: Ich habe beim Suchen im Netz folgendes Produkt gefunden: http://www.axionag.de/produkte/axion/nik-vwz01-vw-golf-7-navigations-nachruestsatz_de
    Das scheint über eine Media-Schnittstelle mit dem Bolero verbunden zu werden. Allerdings bietet das installierte IGo nicht alle Funktionen eines wirklich guten Navis.
    Von Becker gibt es das revo 1. Da steckt das Navi eigentlich in der Halterung, das was ich abnehme ist eigentlich nur das Display. Dadurch muss der Halter auch alle Anschlüsse für Bild und Touch-Bedienung haben.
    Wäre es dadurch nicht auch möglich, die HeadUnit des Becker revo an das Bolero zu koppeln, wahrscheinlich denke ich mir das zu einfach.
     
  18. F!o

    F!o

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Waakirchen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 - 2.0 TDI - 4x4
    Kilometerstand:
    20
    Kann das Bolero überhaupt so viele Farben darstellen bzw. hat es genügend Rechenleistung für ein Navi?
    Ich wäre da Skeptisch.......

    Bei dem Pixeligen Display kann das nur in die Hose gehen.
    Das Geld lieber in ein gutes, externes Navi investieren und gut ist!

    EDIT:
    OK, hier gehts um das 2013/2014er Bolero im Octavia 3.
    Ich bleib dennoch dabei...... lieber ein externes Navi.
     
    Fiffi gefällt das.
  19. #19 Rauchha58, 22.11.2015
    Rauchha58

    Rauchha58

    Dabei seit:
    08.01.2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    63110
    Fahrzeug:
    Octavia Co. '14 tdi , Fabia III TSI 110, Suzuki VX800
    Werkstatt/Händler:
    VW Skoda T.Guth, Bab.hsn
    Kilometerstand:
    32000
    Hallo, ich weiss es ist lange her, aber zwischenzeitig konnte ich mir das Axion NIC ( für Skoda VW etc. ) auf der IAA im Betrieb ansehen. Die Darstellung ist OK, die Rechenleistung ist im NaviRechner, der befindet sich dann unter dem Beifahrersitz, damit der SD Kartenslot zugänglich bleibt. Schnell ist es, wir hatten Europarouten berechnen lassen, die Darstellung war gut. Zusätzlich noch ports für Kamera. Eine runde Sache, etwas fade im Geschmack der Preis von 1000+ Euro im Vergleich zu einem Porti-Navi der Luxusklasse um 300 Euro. Aber gefallen hat es vor allem meiner Frau, wir grübeln noch. Ich benutze derzeit neben meinem Columbus das TomTom 5100 parallel zum Vergleich und wegen der Online Verkehrsinfo. Beide haben pros und cons, das ist das Leben.
     
  20. haemm1

    haemm1

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    11
    Hi,
    habe eine Frage passend dazu.

    Ich habe ein Bolero (Gen. 1) in meinem 2013er Octavia. Das Auto habe ich gebraucht gekauft und möchte mich mal über Navi-Möglichkeiten informieren. Externe Lösungen kommen für mich eig. nicht in Frage. Möchte das integriert haben.

    Angenommen ich kaufe ein neues/gebrauchtes Amundsen Display und eine Rechnereinheit fürs Handschuhfach... kann man das einfach austauschen oder gibts da Probleme. VCDS habe ich selbst, aber muss da der Händler was freischalten?

    Und die nächste Frage: Vertragen sich Gen 1 Amundsen-Display mit Gen 2 Rechnereinheit und umgekehrt? Oder muss es einheitlich sein.
    Danke euch
     
Thema: Bolero Navi nachrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda Bolero Navi Nachrüsten

    ,
  2. radio bolero navi nachrüsten

    ,
  3. skoda bolero navi

    ,
  4. skoda octavia navi nachrüsten,
  5. bolero navi,
  6. skoda octavia bolero navi nachrüsten,
  7. skoda radio bolero navi nachrüsten,
  8. bolero navi nachrüsten,
  9. Skoda Yeti Navi Nachrüsten,
  10. skoda Superb Navigation Bolero,
  11. radio bolero navi,
  12. skoda bolero navigation,
  13. skoda octavia bolero navi,
  14. skoda bolero nachrüsten,
  15. octavia 5e bolero nachrüsten,
  16. skoda octavia navi nachrüsten kosten,
  17. bolero navigation,
  18. navi skoda superb nachrüsten,
  19. skoda octavia 3 bolero navi nachrüsten,
  20. skoda octavia navigation nachrüsten,
  21. skoda radio navi umrüsten,
  22. navigation für bolero,
  23. skoda audiosystem bolero,
  24. skoda radio bolero navi,
  25. navi nachrüsten skoda yeti
Die Seite wird geladen...

Bolero Navi nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Fabia III Bolero und Musik vom USB

    Bolero und Musik vom USB: Hallo zusammen Ich hab an meinem Bolero nun bereits 5 verschiedene USB Sticks versucht. Folgendes passiert immer wieder. Ein USB Stick...
  2. Yeti Navi fährt nebenher...?

    Navi fährt nebenher...?: Hallo, leider hat die SuFU nichts zu dem THema ausgespuckt. Ich habe seit letzter Woche den Yeti drive. Am Wochenende haben wir das erste mal das...
  3. Anhängerzug nachrüsten

    Anhängerzug nachrüsten: Hallo liebe Kodiaq Fans. Ich habe mir eine Kodiaq Reimport aus CS besorgt. Dieser hat ein vorrüstung für die Anhängerzugvorrichtung. Jetzt wollte...
  4. Modellübergreifend Bolero: Bluetooth und Musik

    Bolero: Bluetooth und Musik: Hallo, weiß jemand wie man mit einem Android-Handy über Bluetooth auf dem Autoradio Musik hören kann? In welchen Ordner der Android-Filestruktur...
  5. Nachrüstung Glasschiebedach am Fabia3

    Nachrüstung Glasschiebedach am Fabia3: Hallo zusammen Hat jemand an seinem Fabia bereits ein Schiebedach nachgerüstet? Gibt's da entsprechende Einbauten? Was kommt ausser Webasto noch...