Blutiger Anfänger sucht Rat.

Diskutiere Blutiger Anfänger sucht Rat. im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Am Dienstag bekommen ich einen meinen Skoda Fabia Kombi. Und das erste was ich machen möchte ist natürlich der Einbau der Musikanlage. Leider...

Bob Mc Kenzie

Guest
Am Dienstag bekommen ich einen meinen Skoda Fabia Kombi. Und das erste was ich machen möchte ist natürlich der Einbau der Musikanlage. Leider kenne ich mich auf diesem Sektor noch sehr wenig aus.

der Fabia ist ein EU Import und hat laut Händler angeben nur 2 Boxen vorne drin.

Das denke ich wird zu wenig sein. Also habe ich mir gedacht das ich noch was einbauen muss.

Vielleicht kann mir jemand sagen was ich kaufen soll. Ich habe mir vorgestellt das ich in die vorderen Türen was einbaue und eben im Kofferaumbereich. Wobei der Kofferraumbereich das größte Problem meiner Meinung darstellt, weil die Hutablage schon mal wegfällt da dies beim Kombi nur so ein elastisches Teil zum verschieben ist.

Meine Fragen.

Welche Boxen soll ich in die vorderen Türen einbauen?

Soll ich die Boxen in der Amatur so lassen wie sie sind oder auch austauschen?

Welche Boxen soll ich in den Kofferraumbereich einbauen? soll ich überhaupt in den Kofferraumberreich was einbauen? wenn ja wo? oder vielleicht in die hinteren Türen?

Ich habe mir auch gedacht das ich eine Endstufe reinlege.(Nur wohin das weiß ich auch wieder nicht) Weiß aber garnicht ob dies überhaupt was bringt weil ich auf eine BassRolle oder einen Kasten verzichten möchte.

Wäre auch toll wenn jemand die Maße der ganzen Lautsprecher für die einzelnen Stellen im Auto hat.

Wäre auch gut wenn ihr sogar die Namen der einzelnen Lautsprecher und der Endstufen hättet die ich benutzen soll. Vielleicht hat ja auch jemand Links zu Seiten die sich mit diesem Thema befassen.

Ich kenn mich wirklich noch null aus mit dem Car Audio Zeug und hoffe auf schnelle Hilfe.

Michael
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.759
Zustimmungen
721
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Also,

ich denke, der Fabia hat vor 2 LS + 2 Hochtöner in den Spiegeldreiecken.

Meiner Meinung nach sind die serienmäßigen LS beim Fabia ok, ansonsten der durchmesser ist vorne gegen 165 mm.
Hinten in den Türen passen nur Hochtöner. Die Kabel liegen noch nicht.
Als Hecklautsprecher fungieren 4x6 Zoll OvalLS.

Wegen der Bassgeschichte, hatte ich folgende Lösung gehabt:

Neu-15.jpg


Die Endstufe habe ich später in einer Seitentasche versteckt, machte sich besser.

Ansonsten einfach mal die :suche: benutzen, findest du viele sachen ...

Andreas :headbang:
 

Bob Mc Kenzie

Guest
Das ist doch schon mal was .
Ich weiß nur nicht ob ich das ganze so groß auziehen soll.
Wo genau sind die hinteren Lautspreche mit den 6 x 4 Zoll? Und was heißt 6 x 4 Zoll wenn ich Lausprecher kaufe?

Wenn ich das ganze System richtig verstehe kommen aus dem Radio 8 Kabel heraus (Radio mit 4 x 50 Watt)
Mit diesen 8 Kabel gehe ich dann in die Endstufe und von der Endsufe aus steuere ich die einzelnen Lautsprecher an. Jeweils mit 2 Kabel oder?

Wieivele Lautsprecher eiene Endstufe verwalten kann ist verschieden, oder?

Nochmal zum Einbau in die vorderen Türen. Ist hier von Skoda schon eine Vorrichtung da für die Boxen oder muss man sich da was selber basteln?

Reicht es wenn eine Endstufe (ist Endstufe gleich Verstärker oder gibt es da auch Unterschiede?) oder müssen da noch so Sachen wie eine Frequenzweiche dazwischen?
 

Tobi

Dabei seit
07.07.2002
Beiträge
1.040
Zustimmungen
10
Es gibt 2 und 4 Kanalige Endstufen. Normal haben sie verschiedene Pässe und Ausgänge für die verschiedenen Frequenzbereiche. Dann erübrigt sich eine Frequenzweiche. Ein Tiefpass für den Sub sollte dabei sein. Manchmal haben auch die Radios Subwoofer-Ausgänge, die dann direkt an nen Endstufenkanal weitergegeben werden. In dem Fall kann das Radio die Klangeinstellung besser vornehmen.

Du kannst meistens die Kanäle auch brücken, dh zusammenschalten und so mehr Leistung nutzen. Das ist z.B. sinnvoll für Subwoofer, da Bässe viel Leistung brauchen.

Das Frontsystem des Fabia würde ich erstmal drinlassen. Nur wenn es am Ende die (qualitativ) schwächste Komponente der Anlage wäre und es den Klang so richtig versaut würde ich es wechseln. Eigentlich ist es nämlich ganz brauchbar. (du mußt evtl mehr Bass draufgeben für ausgewogenen Klang)

AFAIK sind die vorderen Lautsprecher in die Tür genietet.
 
Thema:

Blutiger Anfänger sucht Rat.

Blutiger Anfänger sucht Rat. - Ähnliche Themen

Octavia II Erfahrungsbericht mit Radio Dynavin Dynaflex im Octavia RS 1z (Vfl) Dynavin DX-SK-DF63 Flex: Guten Morgen, in einem anderen Thread wurden meine vielen Fragen zum Radiotausch vom Columbus zu einem anderen Gerät und der Problematik mit dem...
Octavia III Einkaufsliste Soundsystem 1000€: Hello Forum Ich bin in ca. 2 Wochen stolzer Besitzer eines Skoda Octavia 5E FL Kombi mit Amundsen 8 Lautsprecher. Das original Radio soll...
I-sotec I-somap-Verstärker 4DS: Schon kurz nach dem Kauf habe ich die Serienpappen ( Skoda nennt das Türlautsprecher) ersetzt, was dem Klang schon mal ein ordentliches Stück weit...
Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?: Der Tief-Mitteltöner in der Beifahrertür hat sich heute endgültig verabschiedet. Angefangen hat es mit Geräuschen, die geklungen haben, als würde...
Bolero Radio - Tausch Boxen - technische Daten: Hallo Zusammen, ich habe mir einen Skoda Octavia III Kombi gekauft und lerne das Auto nun immer besser kennen. Darunter fallen leider auch die...
Oben