Bluetooth u. Navi in Roomster

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von roomer, 28.01.2007.

  1. roomer

    roomer Guest

    habe den roomster comfort bestellt. Ich wollte unbedingt die bluetooth FSE haben und diese mit meinem mda compact und dem samsung SGH E-250 einsetzen. Der freundliche meinte aber, dass es nicht möglich sei. Abgesehen dass ich die Halterung nicht brauche, kann ich mir nicht vorstellen, dass das mda z.B nicht über Blutooth funktionieren soll oder ?
    Wer kann mir sagen, in welchem Umfang ich die Bluetooth FSE (mit LFB) und Anzeige im Maxi dot mit den angegenen Handys nutzen kann ? Ich würde eventuell die FSE noch nachbestellen (soweit dass noch geht) Würde auch gerne mein Navi auf dem MDA weiternutzen. Vielleicht hat jemand schonmal als Alternative den LINE IN Anschluss probiert. Wie verträgt sich Bluetooth zum telefonieren und LINE IN für den Navisound ? Das Festnavi von Skoda finde ich zu unflexibel und zu teuer, allerdings die Anzeige im Maxidot wiederum super. Vielleicht gibt es hier eine Alternative die Anzeigen (Pfeile) von einem mobilen Navi an das Maxi dot zu übertragen ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TorstenW, 31.01.2007
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    BT-Verbindung funktioniert; beim MDA nur eingeschränkt. Die Kontakte etc. kannst Du nicht über die FSE ansprechen.

    Doch. S.o.

    Geht.

    Dann kannst Du während der Navigation kein Radio etc. mehr hören!

    Gut!

    Ja, ja, nein.

    Grüße
    Torsten
     
  4. roomer

    roomer Guest

    danke für die Antworten TorstenW !

    sehe ich denn im Maxidot die ankommende/ausgehende Telefonnummer in Verbindung mit dem MDA? kann man denn die wichtigsten Nummern zumindest in der Fahrzeugelektrik eingeben und diese über das Maxidot steuern?

    Im Endeffekt möchte ich einfach wissen, ob es sich lohnt die aktuellen Möglichkeiten (Lenkradfernbedienung + Maxidot) per Bluetooth mit dem MDA Compact zu nutzen, oder ob man lieber irgend eine einfachere und vor allem günstigere Bluetootheinrichtung nachträglich einbaut.


    Ich hab hier irgendwo im Forum gelesen, dass man über Aux das Navi anschliessen kann und trotzdem Radio hören kann, man braucht nur ein Zusatzteil welches sich FAstmute nennt, damit die Ansagen nicht zur Hälfte ankommen. Ist das korrekt ?

    Hat hier noch jemand zu diesen Themen Erfahrungen gemacht ?
     
  5. #4 TorstenW, 02.02.2007
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Bitte, gerne!

    Ja.

    Nein. Es funktioniert maximal mit den auf der SIM-Karte gespeicherten Nummern.

    Diese Entscheidung kann ich Dir nicht abnehmen......
    Das ist u.a. davon abhängig, wieviel Du im Auto telefonierst. Für 99% der Nutzer reicht IMHO eine BT-FSE, die an die Sonnenblende geklemmt wird. Die gibt es für nen guten 100er, hat auch Rufnummernanzeige und teilweise Sprachwahl.

    Najaaaaaa, nicht ganz.
    Die FastMute ist zwar eine "eierlegende Wollmilchsau", aber sie wird nicht am Aux, sondern am Tel-Eingang angeschlossen. Hauptsächlich erzeugt sie ein Mute-Signal für die Ansteuerung des Radios. Die FastMute schaltet blitzschnell, nur ist die Umschaltzeit der Radios (wenn der Tel-Eingang genutzt wird) meistens zu lang, so dass die Ansagen dadurch trotzdem abgeschnitten werden. Man kann auch die Fahrzeuglautsprecher direkt oder einen separaten Lautsprecher anschließen, da die FastMute eine eigene Endstufe sowie eine Relaisstufe drin hat.

    Grüße
    Torsten
     
  6. roomer

    roomer Guest

    heißt das, dass ich die Telefonate vom MDA mit der Lenkradfernbedienung annehmen/auflegen kann und die auf der Simkarte befindlichen Kontakte im Maxidot sehe und diese auch über die LFB im Maxidot auswählen kann?

    Wenn ich das ganze dann auch ohne die Halterung ansteuern kann - also MDA in der Jackentasche, in Roomster einsteigen und automatische Verbindung mit der FSE- dann ist das Teil bestellt.

    Ich denke, dass es über kurz oder lang einen passenden Adapter geben wird, so dass die Halterung dann auch ihren Nutzen haben wird - irgendwann. Ich habe gesehen, dass es von Culmann eine PocketPC Halterung mit eingebautem GPS Empfänger gibt. Vielleicht kann man den ja auch nehmen?

    Schade, dass der freundliche hier keine Auskünfte geben kann :duspinnst: :motzen:, das Forum aber hier alle Antworten kennt ! :loben:
     
  7. #6 TorstenW, 03.02.2007
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Ja. Allerdings ist die Verwaltung der Kontakte in der FSE nicht sooooo toll (ich würde es "subobtimal" nennen)! Das ist abhängig von der Firmware der FSE und des Handy/MDA. Wenn Du unter einem Namen z.B. mehrere Nummern hast, wird i.d.R. nur die Erste angezeigt. Wenn Du den Namen mehrfach vergeben hast, steht er mehrfach im Maxi-DOT ohne Nummer, so dass Du raten musst, welche die Richtige ist.
    Es ist also mit dem MDA ein Lotteriespiel........

    Das solltest Du nochmal GENAU überlegen.....

    Glaube ich nicht.......
    Die MDAs sind mehr oder weniger "Nischenprodukte", die auch noch in sehr kurzen Zeitabständen erneuert werden. Da lohnt es sich einfach nicht, eine Halterung für zu entwickeln. Bei den MDAs hast Du systembedingt keinen Zugriff auf die Kontakte im Gerät! Auch mit einer Halterung nicht.
    Die Kontakte werden vom Betriebssystem des MDA völlig anders verwaltet als im Handy. Deshalb kannst Du bei der FSE nur die Daten auf der SIM-Karte nutzen.

    Wird sicher nichts werden, da Dein MDA einfach keine Schnittstelle für den Anschluss der GPS-Maus hat. Das funzt nur über Bluetooth!

    Najaaaaa, hier im Forum beschäftigen sich einige User (u.a. ich) speziell mit diesen Sachen.......
    Da dieses Gebiet sehr umfangreich ist, kann der Freundliche das gar nicht in allen Einzelheiten kennen.

    Grüße
    Torsten
    PS: Je nach dem wie viel Du wirklich im Auto telefonierst, solltest Du Dir das mit der FSE nochmal überlegen. Eine FSE von thb oder Nokia z.B. kostet einen Bruchteil der originalen FSE bei nur geringen Komforteinbußen.
     
  8. roomer

    roomer Guest

     
  9. #8 TorstenW, 03.02.2007
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Geht schon.......
    Aber mit den genannten Einschränkungen! Und das für so viel Geld. :schnueff:

    Maxi-DOT und LFB geht nur mit der Original-FSE. Es gibt aber (nochmal) von thb, Dabendorf und Nokia FSEs mit Display, die bis auf die LFB den "Rest" IMHO besser können als die Original-FSE.

    An "die Elektronik" musst Du nicht wirklich.
    Dauer- und Schaltplus, Masse, der Muteeingang am Radio und (wenn die Sprachausgabe über die Lautsprecher erfolgen soll) der Tel-Eingang.
    Ist schon 1000de Male praktiziert worden. Gibt absolut keine Probleme, da die genannten FSEs eine e1-Zulassung haben.

    Grüße
    Torsten

    EDIT: Du kannst ja auch mal im Car-HiFi-/Navi-Teil dieses Forums bzw. im Octavia-Forum (das ist die gleiche FSE) gucken, was die User so für Probleme mit der Original-FSE haben.........
     
  10. #9 Geoldoc, 03.02.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Ich will dann auch nochmal Werbung für Parrot machen. Wir haben eine CK3100 mit einem Vodaphone VPA compact S (baugleich auch XDA neo und andere) in Betrieb und bis auf den "Fehler" dass jeder Nummer einen eigenen Telefonbucheintrag in der Parrot bekommt (also Geoldoc H, Geoldoc M, Geoldoc B) für Home, Mobile, Business funktioniert die Syncronisation aus dem Adressbuch hervorragend und das für gerade mal 100 Euro.
     
  11. #10 TorstenW, 03.02.2007
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    :unschuldig: :oops:
    Sorry! Ich meinte auch Parrot und nicht Nokia! (Wobei die FSEs von Nokia auch nicht die Schlechtesten sind.)

    Grüße
    Torsten
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. roomer

    roomer Guest

    Hab mal durchgeblättert. Scheint wohl nicht so zu funzen mit mda compact. Habe gelesen, dass durch die Stromsparfunktion die Verbindung abgebrochen wird. Daher ist das ganze eher unbrauchbar, es sei denn man schliesst den mda an Strom, dann brauch ich aber kein Bluetooth.

    Wie sieht es eigentlich aus mit der CAN Bus Verbindgung. Wäre es möglich eine der ganannten Alternativ FSE über CAN BUS an das MFD zu schicken?

    Kann jemand ein Foto von der Telefonanzeige im Maxidot einstellen? oder gibt es irgendwo eine Abbildung ?
     
  14. #12 TorstenW, 04.02.2007
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Du kannst auch diese Stromsparfunktion am MDA deaktivieren, ohne ihn an ein Ladekabel anzuschließen. Das musst Du übrigens dann bei JEDER BT-FSE!

    Nein. Es gibt keinen Fremdanbieter, das Daten auf den CAN-Bus schreibt (abgesehen von Steuersignalen für das Soundsystem auf dem Infotainment-CAN).

    Grüße
    Torsten
     
Thema:

Bluetooth u. Navi in Roomster

Die Seite wird geladen...

Bluetooth u. Navi in Roomster - Ähnliche Themen

  1. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...
  2. auf eimal ABS/ESC u. Reifendruckkontrollle an

    auf eimal ABS/ESC u. Reifendruckkontrollle an: Heute nachmittag nach der Arbeit kurz nach starten des Wagen ging zuerst die ABS/ESC Warnazeige an, direkt danach die Reifendruckkontrolle und...
  3. Columbus & Bluetooth - Medienübertragung

    Columbus & Bluetooth - Medienübertragung: Hallo, ich hab einen Superb II aus dem Jahr 2011 mit dem Columbus Navi. Handy ist ein Nexus 5 aus 2013 (mit Bluetooth 4.0 und A2DP). Pairing...
  4. Octavia III Sygic Navi mit Smart Link

    Sygic Navi mit Smart Link: Hat jemand im Octavia 3 mit Smart Link und Bolero die Navi App Sygic installiert? Funktioniert das?
  5. Update Navi Columbus - SD1 oder SD2?

    Update Navi Columbus - SD1 oder SD2?: Hallo zusammen, blöde Frage. Habe meinen (gebrauchten) Octavia erst seit ein paar Wochen und möchte Navi-Update einspielen. Dateien habe ich...