Bluetooth FSE in Fabia Sony-Ericsson

Diskutiere Bluetooth FSE in Fabia Sony-Ericsson im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo. Ich will mir für meinen Fabia eine Freisprecheinrichtung (Bluetooth) kaufen. Mein Problem ist, dass ich gerne ein System hätte, dass es...

  1. easyii

    easyii Guest

    Hallo. Ich will mir für meinen Fabia eine Freisprecheinrichtung (Bluetooth) kaufen.

    Mein Problem ist, dass ich gerne ein System hätte, dass es mir erlaubt das Bluetooth auf dem Handy aus zu lassen. aber trotzdem mein handy und anrufe erkennt!

    Ich will nicht dauernd mein Bluetooth am handy anlassen, hab auch keine lust das immer anzumachen wenn ich ins auto steige!

    Oder geht das bei jeder Bluetooth FSE?

    Hab folgende FSE mal genauer Angeschaut:

    http://www.amazon.de/SonyEricsson-B...pd_ka_2/302-7515817-0774432?ie=UTF8&s=gateway

    Kann mir jemand weiterhelfen??

    Gruß Fabi
     
  2. #2 jorilla, 10.09.2006
    jorilla

    jorilla

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohen Neuendorf (bei Berlin) 16540 Hohen Neuendorf
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi
    Werkstatt/Händler:
    Zacharias in Hennigsdorf
    Kilometerstand:
    75000
    Wie soll das gehen? Wenn Bluetooth aus, dann keine Kopplung, dann kein "Erkennen" des Handys.

    Warum willst du Bluetooth immer wieder ausmachen? Lass es doch an und schalte die Erkennbarkeit aus (natürlich erst nach dem ersten Koppeln).

    Oder habe ich etwas total falsch verstanden :grübel:

    Gruß
    Jo

    EDIT: nimm doch die Parrot CK-3100. Gibt's bei iBäh für ca. 90 EUR. Funktioniert 1A.
     
  3. easyii

    easyii Guest

    Also....bluetooth kostet mir angeschaltet zu viel Strom.

    Das müsste aber funktionieren...ein Bekannter von mir hat einen Opel Zafira mir FSE von Werk ab und bei dem ist das so. was ja überaus praktisch ist. der hat sein Bluetooth normal aus. wenn er in die nähe des Wagens kommt erkennt er das Handy und das bluetooth schaltet sich automatisch an...


    ich weiss zwar nicht wie das funktionieren soll, da ich auch der meinung war, dass die FSE das Handy nur erkennen kann, wenn bluetooth an ist. Habs aber selbst gesehen das es geht!

    Gruß Fabi
     
  4. #4 TorstenW, 11.09.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Najaaaaaaaaa...... relativ.

    Das kann (eigentlich) nicht funktionieren!
    Er hat sicher BT auf "unsichtbar" gestellt oder sein Handy (welches???) hat so eine Art "Schlafmodus" für die BT-Funktion, so dass BT erst aktiviert wird wenn es in die Reichweite einer FSE kommt.
    Das ist dann aber eine Funktion des Handys und hat mit der FSE nix zu tun.

    Grüße
    Torsten
     
  5. Alpha

    Alpha

    Dabei seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germering 82110 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI Sport Edition
    Kilometerstand:
    89000
    Es kann nur eigentlich nicht funktionieren, sondern es funktioniert nicht wenn Bluetooth am Handy nicht aktiviert ist. Bei den meisten Geräten ist es mitlerweile nur soo einfach, dass zwei Tasten drücken ausreicht es zu aktivieren oder zu deaktivieren. Dein Bekannter hat Bluetooth definitiv an, sonst kann es nicht funktionieren!


    Ich selbst nutze im Fabia die HBH-30 in Verbindung mit einem W810i und habe mein Bluetooth immer aktiviert (natürlich versteckt) und muss sagen, dass es sich wenn überhaupt nur minimal auf die Standby-Zeit auswirkt.
    Einfach ins Auto einsteigen, Zündung an (es kommt ein kurzer Ton, dass die FSE an ist und schon ist es miteinander verbunden.
    Wenn ich mal länger nicht mit dem Auto unterwegs sein sollte, deaktiviere ich es, was in meinem Falle 3 Tastenklicks dauert. (<2 Sekunden)
     
  6. #6 Geoldoc, 11.09.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Bei ältere Handys kann Bluetooth schon zu deutlichen Akkustandzeiten führen, bei neueren, ist das aber wirklich nicht mehr so ausgeprägt. Bei meinem Siemenshandy habe ich Bluetooth einfach auf einen der frei belgbaren Displaytasten gesetzt, dann ist es sogar nur ein Tastendruck.
    Allerdings habe zumindest ich eine Bluetooth-FSE, damit die FSE funktioniert, ohne, dass ich mein Handy aus der Tasche kramen muss, oder irgendwas vergessen kann, wenn ich es eilig habe. Insofern schalte ich Bluetooth auch nur aus, wenn ich mal länger ohne Auto unterwegs bin.

    Um das Problem der fehlenden Ladeschale im Auto auszugleichen hab ich noch ein einfaches 12V-Kabel für 2 Euro im Auto, wenn ich mal vergessen habe das Handy zu laden, schließ ich es halt im Auto an und wie gut der Akku geladen ist, zeigt mir meine FSE (Parrot) ja auch an, ohne dass ich aufs Handy schauen muss.
     
  7. #7 jorilla, 11.09.2006
    jorilla

    jorilla

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohen Neuendorf (bei Berlin) 16540 Hohen Neuendorf
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi
    Werkstatt/Händler:
    Zacharias in Hennigsdorf
    Kilometerstand:
    75000
    Naja, ich hab oben etwas von Sony-Ericson im Link gelesen. Hatte auch mal kurzzeitig eins (T610). Da war mit BT der Akku schon nach 1,5 Tagen alle. Versuchs mal mit ner anderen Marke. Bei meinen Nokias (altes 6310 ohne I und "neues" 6230 auch ohne I) merke ich keinen Unterschied, ob BT an oder aus.

    Gruß
    Jo
     
  8. #8 jorilla, 11.09.2006
    jorilla

    jorilla

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohen Neuendorf (bei Berlin) 16540 Hohen Neuendorf
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi
    Werkstatt/Händler:
    Zacharias in Hennigsdorf
    Kilometerstand:
    75000
    Genau so mache ich es auch. Deshalb auch meine "Werbung" für die Parrot.

    Gruß
    Jo
     
  9. #9 Andi B., 13.09.2006
    Andi B.

    Andi B. Guest

    Empfehle auch die Hersteller-unabhängige Parrot CK3x00. Habe die 3100 seit anderthalb Jahren im Gebrauch und bin immer noch angetan. Preis stimmt und sie lässt sich prima im gesamten Auto verbauen / verstecken: Bluebox liegt hinter dem Handschufach, der Rest der Strippen hinter'm Radio. Da war halt, auch aufgrund der Phantomeinspeisung nur noch wenig Platz ;).
    Das Beste aber: Man sieht keinerlei Kabel und das Ganze ist echt elegant. Die Funktionen und der Bedienkomfort sowieso. Da ich pro Tag zwischen 3 und 5 Stunden im Auto unterwegs bin, ist das mein Hauptwerkzeug. Klasse.

    -Andi-
     
  10. #10 MrBlack19, 13.09.2006
    MrBlack19

    MrBlack19 Guest

    Das kann gar nicht funktionieren. Wie soll die FSE deinem Handy denn mitteilen, daß ein Anruf kommt wenn gar keine Verbindung zwischen der FSE und dem Handy ist?
     
Thema:

Bluetooth FSE in Fabia Sony-Ericsson

Die Seite wird geladen...

Bluetooth FSE in Fabia Sony-Ericsson - Ähnliche Themen

  1. Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox

    Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox: Hallo liebe Škoda Community! Seit dem ich 18 bin und selber das oben genannte Auto (Baujahr 2004) fahre ist es mir besonders wichtig, dass es...
  2. Skoda Fabia III 1.4 Diesel

    Skoda Fabia III 1.4 Diesel: Hallo Zusammen, nach 5 Jahren und 100.000km im Skoda Fabia II wollte ich mich wieder nach etwas neuerem umschauen. Da ich mich nicht beschweren...
  3. Kaufberatung Fabia Kombi Benziner

    Kaufberatung Fabia Kombi Benziner: Hallo zusammen, wir überlegen, den Fabia Kombi 1.2 HTP meiner Frau auszutauschen, da aktuell derart viele Reparaturen anstehen und noch weitere...
  4. Privatverkauf Skoda Fabia Style 1,2 DSG mit Standheizung Garantie

    Skoda Fabia Style 1,2 DSG mit Standheizung Garantie: Hallo, bite einen super gepflegten Fabia Style 1,2 DSG 110 Ps, mit noch fast 2 Jahre Restgarantie und super Ausstattung. Fahrzeug wurde nur mit...
  5. Fabia III Spotify USB Android ohne Smartlink/Bluetooth

    Spotify USB Android ohne Smartlink/Bluetooth: Hallo zusammen, ich besitze einen Skoda Fabia III in der Version vom 05.2016. Als Autoradio ist ein Swing eingebaut, ohne Bluetooth Funktion (und...