Bluetooth FSE erkennt Telefonbuch nicht ! Hilfe !

Diskutiere Bluetooth FSE erkennt Telefonbuch nicht ! Hilfe ! im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Hab seit ein paar Tagen ein neues Handy, das Nokia N80 und seitdem kann ich zwar telefonieren und Telefonate annehmen (per Bluetooth) aber...

  1. CFruth

    CFruth Guest

    Hallo!
    Hab seit ein paar Tagen ein neues Handy, das Nokia N80 und seitdem kann ich zwar telefonieren und Telefonate annehmen (per Bluetooth) aber das Telefonbuch meines Handies wird nicht eingelesen, obwohl ich alle Kontakte auf der Sim Karte habe!

    Kann mir jemand helfen, bei meine Asbach Siemens S65 funktioniert alles ohne Probs! Kann doch nett sein das die FSE nur für Urlathandies gebaut ist! Oder?

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lawakom, 13.10.2006
    lawakom

    lawakom Guest

    Handy muss mindestens das Hands-Free-Protokoll (HFP) unterstützen. Musste mir nach gleichem Problem auch ein neues Handy kaufen. Nun wird das Telefonbuch ausgelesen, aber die Anruflisten funktionieren immer noch nicht. Da kann ich aber mit leben.
     
  4. Mick

    Mick Guest

    Wenn er telefonieren kann, dann sollte das Handy auch HFP unterstützen (dieses Profil sollte eigentlich bei jedem halbwegs modernen Handy an Bord sein). Meines Wissens nach ist aber derzeit kein Gerät auf dem Markt, welches zwei Profile gleichzeitig ausführen kann. Um die Daten/das Telefonbuch zu übertragen, ist aber eine Anmeldung über ein anderes Profil, z.B. OPP (Object Push Profile) notwendig. Mit diesem Profil können dann die Adressdaten/Visitenkarten auf die FSE übertragen werden.
    Einfach die BT-Verbindung vom Handy aus trennen, dann in's Telefon/Adressbuch gehen und die gewünschten Kontakte über die Option "Senden via BT" (so nennt sich das jedenfalls bei SE und Siemens, Nokia wird ähnlich sein) an die FSE senden, an dieser muß bei den meisten Geräten anschließend der Datenempfang bestätigt werden. Danach kann das Handy wieder über Hands Free mit der FSE verbunden werden.

    Noch etwas: Es gibt keine Garantie, dass das Adress/Telefonbuch komplett in einem Rutsch an die FSE übertragen werden kann. Es gibt durchaus Geräte, mit denen die Übertragung Kontakt für Kontakt einzeln erfolgen muß. Besonders von neueren Nokia-Geräten habe ich diese Probleme schon gehört. Bei den alten (Original-)Siemens handy gibt es dagegen meist keine Probleme, weder im HFP, noch bei der Datanübertragung.

    Wenn dieses auslesen automatisch erfolgt, dann sollte dies über das SAP (Sim Acces Profile) laufen. Mit Hilfe dieses Protokolls ist sowohl ein externer Zugriff auf die Sim-Card durch die FSE möglich, als auch sämtliche Funktionen, die im HFP möglich sind, können per SAP genutzt werden. Sollte die FSE tatsächlich SAP voraussetzen und das Handy dazu nicht in der Lage sein, ist tatsächlich ein anderes Gerät fällig.

    MfG
    Mick
     
  5. #4 lawakom, 13.10.2006
    lawakom

    lawakom Guest

    Mein altes Handy hatte kein Sim Access, ging auch, weil HFP....

    Sehr technisch alles
     
  6. #5 Andi B., 13.10.2006
    Andi B.

    Andi B. Guest

    Kleiner Tipp am Rande: Das Siemens S65 gibt es derzeit bei MediMax für 88€. Steht zwar Simlock dran, aber es ist ohne. Zusätzlich gibt's ne CallYa mit 5€ Startguthaben.
    Das funktioniert perfekt mit den Bluetooth-FSEs. Hab mir daher direkt mal eins zugelegt.

    -Andi-
     
  7. #6 bomberbauch, 17.10.2006
    bomberbauch

    bomberbauch Guest

    Ich habe dasselbe Problem mit meinem niegelnagelneuen Nokia N73. Hatte vorher auch ein S65 mit Original-Audi-Handyschale, wo natürlich alles einwandfrei funktioniert hat. Meine Praxiserfahrungen mit dem N73 sind bisher:

    • Bluetooth-Kontakt mit Skoda_UHV funktioniert einwandfrei und zuverlässig. Eingehende Anrufe kann ich über das Multifunktionslenkrad ganz normal entgegen nehmen.
    • Weder die Adreßbücher (SIM und Handy) noch die Anruflisten werden im MFD angezeigt.
    • Das direkte Schicken einzelner Kontakte an Skoda_UHV über Bluetooth klappt nicht, somit gibt es wohl keinen Weg (außer das Einprogrammieren über Sprachwahl) Kontakte zu übernehmen.
    • Wähle ich einen Kontakt aus dem Adreßbuch des Handys und rufe diesen an, so schaltet die Freisprecheinrichtung beim ersten Klingelton auf das Telefon um. Dafür muss ich es zwar in die Hand nehmen (und riskiere Punkte in Flensburg), aber immerhin funktioniert es.
    • Bei eingehenden SMS-Nachrichten gab es mit dem S65 vom Radio immer eine Meldung, diese gibt es nicht mehr.
    Alles in allem zum Teil etwas unerfreulich, weil ich eigentlich schon damit gerechnet hatte, dass die Übernahme des Adreßbuches funktioniert. Allerdings muss ich auch gestehen, dass ich praktisch nie über das MFL im Adreßbuch geblättert habe, da es viel zu umständlich war sich bis zum Buchstaben "S" durchzuklicken (und auch in dieser Zeit achtet man nicht wirklich auf den Straßenverkehr), da war es über die Kontaktwahl direkt am Handy doch deutlich schneller und komfortabler. Und Nummern, die ich regelmäßig brauche kann ich eh per Sprachwahl aktivieren (blöd ist hier nur, dass ich für eine Wahlwiederholung wieder den ganzen Zyklus "Name wählen", "Den Namen bitte", "*Name*", "*Wiederholung des Namens*", "Wählen" durchlaufen muss).

    Erik
     
  8. #7 lawakom, 17.10.2006
    lawakom

    lawakom Guest

    Einfach "Wahlwiederholung" sagen, das geht auch. Und wenn man den Knopf zum blättern festhält springt er von Buchstabe zu Buchstabe. Geht eigentlich gut.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 bomberbauch, 18.10.2006
    bomberbauch

    bomberbauch Guest

    Funktioniert die Spracheingabe "Wahlwiederholung" auch, wenn die Liste "Gewählte Nummern" leer ist?!? Denn selbst wenn ich vorher über die Freisprecheinrichtung jemanden angerufen habe, bleibt diese Liste ohne Einträge. Aber ich werde das einfach mal testen.

    Der"Trick" mit dem Knopf festhalten um von Buchstabe zu Buchstabe zu springen ist mir bekannt, ist trotzdem m.E. zum Teil ziemlich mühsam.
     
  11. CFruth

    CFruth Guest

    Hi!

    Hat das jemand mit dem schicken einzelner Kontakte an die Skoda Bluetooth FSE schon hinbekommen?

    Und gibt es nicht die Möglichkeit per Softwareupdate der FSE oder des Handys, das Telefonbuch doch auslesen zu können?

    Grüße
     
Thema: Bluetooth FSE erkennt Telefonbuch nicht ! Hilfe !
Die Seite wird geladen...

Bluetooth FSE erkennt Telefonbuch nicht ! Hilfe ! - Ähnliche Themen

  1. Skoda elektrische Fensterheber - Hilfe!

    Skoda elektrische Fensterheber - Hilfe!: Guten Tag! Ich habe seit einigen Wochen folgendes Problem. Die elektrischen Fensterheber in meinem Skoda Fabia haben eine Art Wackelkontakt....
  2. Superb II Verbindung Bluetooth

    Verbindung Bluetooth: Hallo alle Miteinander. Mein Galaxy s7 verbindet sich stets sofort mit der freisprechanlage so wie es sein soll. Ich kann über den Bord computer...
  3. Hilfe wo ist das Lüftersteuergerät

    Hilfe wo ist das Lüftersteuergerät: Servus und Guten morgen Ich habe einen Oktavia 2 Typ:1Z5 ,1,2L 105PS Baujahr2013, Ich habe mir das Lüftersteuergerät gekauft und habe jetzt das...
  4. Superb III Probleme FSE

    Probleme FSE: Ich habe seit einigen Wochen meinen neuen Superb und fahre jeden morgen die gleiche Strecke zur Arbeit und Abends zurück. Während der Fahrten...
  5. Privatverkauf Bluetooth Premium FSE rSAP SMS A2DP WLAN 3C8035730D Steuergerät

    Bluetooth Premium FSE rSAP SMS A2DP WLAN 3C8035730D Steuergerät: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/bluetooth-premium-fse-rsap-sms-a2dp-wlan-3c8035730d-steuergeraet/635718637-223-2937