Blue Laser Light doch erlaubt!

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von FeliSport, 30.01.2003.

  1. #1 FeliSport, 30.01.2003
    FeliSport

    FeliSport Guest

    hallo leute

    Klickt mal hier

    diese lampen habe ich bei caro autoteile in berlin hellersdorf gekauft.die lampen haben ein eingestanztes e prüfzeichen und 55/60watt H4 eingestanzt.auf der packung steht 90/100watt nur zu showzwecken.darüber war der aufkleber 55/60watt usw.
    der verkäufer sagte miir das diese lampen kürzlich vom TÜV freigegeben wurden.
    war das nur nen verkaufstrick oder sind die wirklich zugelassen wenn die nen e zeichen haben?

    mache mir jetzt ein wenig sorgen ;-)

    mfg kevin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. snooze

    snooze Guest

    ich glaube die leuchten wie die phillips blue vision nur weisser als normal-gelbe ;)

    und die blue-vision W5W standlicht-lampen sind auch erlaubt ;)
     
  4. #3 toaster, 30.01.2003
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Frag einfach mal beim nächsten TÜV. Wäre sicher nicht das erste Produkt mit gefälschter E-Nummer...
    Laut der Webseite sind sie nicht zugelassen.

    Allerdings, wenn sie wirklich 100Watt haben ist die E-Nummer unter Garantie gefälscht.

    Glaube allerdings auch nicht dass 100 Watt deinem Scheinfwerfer gut bekommen. Gut möglich dass sich dann dein Reflektor eine neue Form einfallen lässt :rofl:
     
  5. #4 kloetenklaus, 30.01.2003
    kloetenklaus

    kloetenklaus Guest

  6. #5 FeliSport, 30.01.2003
    FeliSport

    FeliSport Guest

    ich weis ja nicht hundert pro ob du nun 100watt haben.auf der packung steht 90/100watt.dann isn aufkleber drüber 55/60watt.und auf den birnen steht eingestanzt 55/60watt H4 und so ein e zeichen.

    vielleicht sind die ja auf 55/60watt für den deutschen markt gedrosselt *g*

    aber sonst bin ich zufrieden :D leuchtet schon blau alles *g* und in den scheinwerfern schimmert es auch blau hehe
     
  7. #6 sebastian, 30.01.2003
    sebastian

    sebastian

    Dabei seit:
    03.01.2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg/Perleberg
    "Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)
    B. Fahrzeuge

    III. Bau- und Betriebsvorschriften

    §50 Scheinwerfer für Fern- und Abblendlicht

    (1) Für die Beleuchtung der Fahrbahn darf nur weißes Licht verwendet werden.
    " ( kopie von www.verkehrsportal.de)

    Eigentlich dürfen nur weiße Birnen verwendet werden. Sonst wäre das Fahrzeug nicht vorschriftsmäßig. Damit könnte die Betriebserlaubnis verlorgengehen, in weiterer Folge die Zulassung und der Versicherungsschutz. Das Übliche eben*g*.

    Aber es gibt zugelassene Birnen, die blau schimmern, aber das Licht das auf die Fahrbahn trifft, ist weiß.
    Habe ich selbst schon gesehen. Man kann ganz einfach testen, ob ein Fahrzeug mit zulässiger Beleuchtung ausgerüstet. Einfach ein weißes Blatt vor die Scheinwerfer halten.

    P.s.: ist die Polizei der Meinung, das Fahrzeug ist nicht vorschriftsmäßig, kann sie auch die Weiterfahrt untersagen und einen Mängelbericht aushändigen. Das Fahrzeug darf denn erst nach Beseitigung der Mängel wieder gefahren werden.

    MFG sebastian
     
  8. #7 sebastian, 30.01.2003
    sebastian

    sebastian

    Dabei seit:
    03.01.2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg/Perleberg
    ach noch was. selbst wenn die Birnen vom TüV geprüft worden sind, können sie gegen die stvzo verstossen.
    auch kinderspielzeug wird vom tüv geprüft und man darf es trotzdem nicht einbauchen. :nee:
     
  9. #8 Feliciafahrer, 05.03.2003
    Feliciafahrer

    Feliciafahrer Guest

    Ich hatte mal normale Blue Laser Light, als sie gerade rauskamen. Außer dass sie blau funzelten war nichts besonderes. Ich meine, dass die Sicht dadurch eher schlechter war, als mit normalen Birnen. Also hab ich sie wieder ausgebaut. Wie sind eure Erfahrungen mit den White Laser Lampen? Powern die richtig, oder bringen die auch nichts?

    Euer Feliciafahrer
     
  10. DUX

    DUX Guest

    Ich habe fast die gleichen Birnen drin und ein mir steht auf der Packung auch 55/60watt H4 und danach ein keiner aufkleber mit 90/100watt. Bei mir steht drauf das die mit Xenon Gas gefüllt wären. Die Birnen sind aussen ganz Blau und Nachts gibt das ein weißes Licht.

    Die Birnen sind heller aber nicht so hell das sie den gegenverkehr blenden. Wenn du allerding hinter einem anderen Auto herfärst dann sieht es so aus als hätest du Xenon..

    Ich finde die Birnen nicht schlecht, ich habe mir die Teile auf der Motorschow in Essen gekauft für 17€...
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    :respekt: Mit Xenon-Gas gefüllt. Klar, deswegen bezahlen einige richtig Aufpreis, andere bauen halt nur Lampen ein. Und die Zündspannung von 20000 V kommen aus dem Reserverad. Und der Gegenverkehr wird deswegen nicht geblendet weil es nicht "ganz so hell" ist. KLAR! :pssst:

    Ich habe eine Bitte: Verzichtet doch auf solche Spielereien. Viele Autofahrer denken dann - sch... Xenon-Licht. Dabei sind es die Imitate (die nicht mal eine ABE haben oder sogar im Bereich der STVO/StVZO verboten sind) ohne automatische Leuchtweitenregulierung, die das Xenon in Mißkredit bringen.:nee:
     
  13. Ivan

    Ivan Guest

    Da irrst Du aber ein wenig. Die Birnen sind meisst absolut normale Birnen mit leicht blau gefaerbtem Glas. Das blau funktioniert als Filter und laesst nur der kaelteren Anteil des Lichts durch - das durchgehende Licht ist von der Farbtemperatur etwas dem natuerlichem Tageslicht naeher, was eigentlich subjektiv sogar etwas bessere Sicht, trotz weniger Leisstung, verursachen kann.
    Natuerlich ist Misst wenn da auf dem Aufkleber "auf Sicht umgerechnete 100W" oder " Xenonfuellung" steht, aber wenn die blenden, dann aufgrund schlecht eingestellter Lampen. Vom Prinzip ist da nichts schlechtes. Fuer Xenonscheinwerfer kann man sie wirklich nur bei fluechtigem Blick in Rueckspiegel halten, da Xenon nicht nur an der Farbe, sondern vor allem an dem wesehntlich kleinerem Leuchtpunkt erkennbar ist.
    Gefaehrlicher ist eindeutig, wenn jemand staerkere Birnen einbaut.
     
Thema: Blue Laser Light doch erlaubt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. blue laser light erlaubt

Die Seite wird geladen...

Blue Laser Light doch erlaubt! - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS

    Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS: Servus Volk, hat einer mit diesem 5W40 Öl Erfahrungen beim Fabia II RS bei Festintervall? Grüße 86psler
  2. Moon weiß / Laser weiß

    Moon weiß / Laser weiß: Auch auf die Gefahr hin gesteinigt zu werden, weil das Thema vor allem beim Octavia hoch und runter gekaut wurde, ich stehe 2cm vor der Bestellung...
  3. Octavia 5e Bi-Xenon - Tagfahlicht (TFL) mit Osram Cool Blue - aber welche?

    Octavia 5e Bi-Xenon - Tagfahlicht (TFL) mit Osram Cool Blue - aber welche?: Mal eine Frage an die Experte: Ich habe einen laserweißen Octavia 5e ,1.4 TFSI (Bj 2015) mit Bi-Xenon (Ohne LED-TFL). Das Auto sieht so lange top...
  4. Octavia Tour 1 check engine light

    Octavia Tour 1 check engine light: Good morning, everyone! Firstly, please let me apologize for writing in English, but my German is not good enough to be able to make myself...
  5. Rad Reifenkombination erlaubt?

    Rad Reifenkombination erlaubt?: Hallo Zusammen, kann mir jemand sagen, ob ich die folgenden Reifen/Felgen fahren darf? 7,5jx17h2 et35 205/40 r17 Beste Grüße