Blitzer.de App

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von p3trus, 19.09.2015.

  1. p3trus

    p3trus

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Potsdam
    Hallo,

    ich beabsichtige mich wieder mit einem Blitzerwarner auszurüsten. Hat jemand mit der App aktuelle Erfahrungen? Im Apple-AppStore ist die App ja seit einigen Jahren nicht mehr aktualisiert worden

    Danke & Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octavinius, 19.09.2015
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.598
    Zustimmungen:
    525
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Soweit ich weiß gibts die Blitzerstandoerte als POI für das Columbus. Wozu eine Handy-App?
    Aber ist der Eindatz von Blitzerwarnern überhaupt legal? Ich habe mal gehört, daß die Navis und Handies mit Blitzerwarnern beschlagnahmt werden. ;( Hat sich da was geändert?
     
  4. p3trus

    p3trus

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Potsdam
    Mir geht es nicht um die Stationären. Mir geht es um die mobilen
     
  5. #4 schwukele, 19.09.2015
    schwukele

    schwukele

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    15
    Ich benutze die App seit 4 Jahren (natürlich nur, wenn ich Beifahrer bin ;)) und bin damit äußerst zufrieden.
    Sie hat uns schon einige Male den Führerschein gerettet. Fehlmeldungen sind sehr selten, da jeder Benutzer Einfluss auf die Qualität der Meldungen nehmen kann.

    Und das ganze ist auch noch kostenfrei. Ich wäre bereit, für diese App auch 20€ zu zahlen.
     
  6. #5 dathobi, 19.09.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.232
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Ja und nein.
     
  7. #6 Octavinius, 19.09.2015
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.598
    Zustimmungen:
    525
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    ?(
     
    frami gefällt das.
  8. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.475
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    Mein blitzer der mir den führerschein den monat kostet war nicht in blitzer.de eingetragen. Fahr einfach wie es erlaubt es, es lohnt ned sich durchzumogeln, ich fahr ab jz auch wies sich gehört...es is halt so.

    Blitzerwarner ausser POIs in Navis für feste blitzer sind für den fahrer verboten zu nutzen. Beifahrer dürfen zb blitzer.de nutzen und den führer des fahrzeugs warnen
     
    AlexJudge und Octavinius gefällt das.
  9. #8 dathobi, 19.09.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.232
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Ist verboten und es hat sich nichts geändert!
     
    Keks95 gefällt das.
  10. #9 matt, 19.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2015
    matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Egal, ob App mit mobilen Blitzern oder POI: Es gibt hierzu noch keine Rechtsprechung.

    Fakt ist: Ich fahre wirklich vorausschauend und ich bin, seitdem ich Blitzer.de nutze, an keinem Blitzer mehr vorbei gefahren, vor dem die App nicht gewarnt hatte. Selbst im Stadtgebiet sind mobile Blitzer zuverlässig eingetragen.
    Ich empfehle sehr die Plus-Version für 5 EUR. Hierbei wird dann die akustische Warnung via Bluetooth-HFP übertragen, d.h. wenn eine Warnung ansteht, schaltet die Freisprecheinrichtung vom aktuell Gehörten auf das Handy um.
     
    frami und Fred gefällt das.
  11. #10 NCC1701CH, 20.09.2015
    NCC1701CH

    NCC1701CH

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Laufen BL
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Style Limousine (TDi 190PS 4x4)
    Kilometerstand:
    1
    Gilt für die Schweiz:

    Strafbar macht sich, wer Geräte oder Vorrichtungen, die dazu bestimmt sind, die behördliche Kontrolle des Strassenverkehrs zu erschweren, zu stören oder unwirksam zu machen, einführt, anpreist, weitergibt, verkauft, sonst wie abgibt oder überlässt, in Fahrzeuge einbaut, darin mitführt, an ihnen befestigt oder in irgendeiner Form verwendet und wer dazu Hilfe leistet. (Art. 98a SVG)

    Konkret: POIs, Blitzerapps, Radar-Warngeräte, alles verboten - auch für Transitreisende.
    Ferner: Auch Lichthupe, Gesten, Schilder "Radar" u.ä., um vor einer Kontrolle zu warnen, werden mit Busse geahndet.

    Und zu schnelles fahren kann man sich schlicht nicht erlauben: Bei 11 km/h innerorts zu viel bereits CHF 250.-, ab 16 km/h zusätzlich eine Anzeige, bei mehr als 21 km/h zu viel Ausweisentzug und ab 25 km/h einen Strafregistereintrag...
     
  12. #11 dathobi, 20.09.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.232
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Das ist in Deutschland auch so...nur das man andere vor einer Radarfalle warnen darf und das sogar direkt vor einem Blitzerauto...das wird sogar im Radio angepriesen...
     
  13. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    wie weit sind die Versuche über die Streckenerfassung inzwischen?
    (also kein Blitzer mehr an festem Standort sondern Kennzeichenerfassung vor und nach einer Zone und Ermittlungs der durchschnittlichen Geschwindigkeit - sofern diese höher als erlaubt gibts Druck.
     
  14. #13 NCC1701CH, 20.09.2015
    NCC1701CH

    NCC1701CH

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Laufen BL
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Style Limousine (TDi 190PS 4x4)
    Kilometerstand:
    1
    Fragst du mich dies?
    Das wurde im Arisdorftunnel, Fahrtrichtung Süden, getestet und für tauglich befunden: Es wurde dort belassen und tut seither seinen Dienst. Allerdings kamen keine weiteren Anlagen hinzu mit der Begründung "nicht nötig, weil kein Unfallschwerpunkt".
    Fotografiert wirst du am Ende des Tunnels übrigens trotzdem, wenn du denn "im Durchschnitt" zu schnell warst. Das System erkennt auch, wenn du mit Anhänger fährst (= vmax 80 km/h) und mit 100 (signalisierte Geschwindigkeit) unterwegs bist.
     
  15. Sebbiv

    Sebbiv

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    10
    Piëch kenne Blitzer.de und habe sehr gute Erfahrungen damit. Ich habe die pro Version damals gekauft. Wird anscheinend für iPhone wirklich nicht mehr weiterentwickelt. Aber tut der Qualität der Meldungen bis jetzt kein Abbruch.

    Es gibt eine App die heißt atudo. Die muss sowas wie der Nachfolger sein. Hier gibt es so eine Art Wechsel programm wenn man Blitzer.de genutzt hat. Hängt also irgendwie zusammen.
    Habe die mal getestet. Vorteile: es können auch Staus, gefahrenstellen gemeldet werden. Und man kann kann vor fahrtantritt eine Karte anschauen in der alle aktuell gemeldeten Blitzer drin sind.
    App hat auch eine navi Funktion.
    Aus meiner Sicht Nachteil: im Gegensatz zu Blitzer.de hat man immer Bewegung auf dem Display. Entweder Kartenansicht die sich bewegt oder gps-Geschwindigkeitsanzeige. Blitzer.de finde ich hier angenehmer.
    Aber beide in ihrer Grundfunktionen, den Beifahrer vor Blitzern zu warnen, sehr zuverlässig, aber natürlich nicht zu 100% .
     
  16. #15 bariphone, 20.09.2015
    bariphone

    bariphone

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    373
    Ort:
    Pfunds/ Tirol
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 1.2TSI 81KW Style Austria und Skoda Fabia 1.0MPI 55KW Ambition Austria
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Falch Zams/Landeck
    Kilometerstand:
    FABI 1- 31500| FABI 2- 750
    Wozu so was? Ganz ehrlich. Halte das für absoluten Käse. Es gibt Limits an welche es sich zu halten gilt. Von der rechtlichen Seite ganz zu schweigen. Ob die Kontrollen Sinn haben wo sie stattfinden oder nicht. Konntrolliert wird eh zu wenig und die Bußgelder sind eh ein Witz. So was alleine in den Verkehr zu bringen sollte Strafbar sein.

    Gesendet von meinem HTC One mini 2
     
    AlexJudge, Fireheart, Woddi und 4 anderen gefällt das.
  17. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Wo ist der "Gefällt mir nicht"-Button!?
     
    Keks95 und frami gefällt das.
  18. #17 Garbagecat, 20.09.2015
    Garbagecat

    Garbagecat

    Dabei seit:
    08.11.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Postbauer-Heng
    Fahrzeug:
    Skoda Superb, Exclusive 2.0 TDI (170 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Graf Nürnberg
    Kilometerstand:
    68.000
    Ganz meine Meinung ! Wenn ich Auto fahre, dann halte ich mich halt an die Verkehrsregeln. Und dazu gehören auch Tempolimits (ob die jetzt nachvollziehbar sind oder nicht spielt nicht die geringste Rolle). Dann heisst es manchmal "ich war abgelenkt und hab das nicht gesehen" - was kann mich mehrere Sekunden lang (ein Tempolimit sieht man ja bereits beim heranfahren) ablenken ? Eigentlich nichts, denn meine Aufmerksamkeit gehört auf die Straße (und nicht auf das Handy, die Kinder im Fond, die Beifahrerin, etc).
    Ich kenne jemanden, der fährt zugegebenermaßen immer innerhalb des Tempolimits (eher mal 5 km/h darunter), lässt sich aber trotzdem vom Navi und einer weiteren Box vor Blitzern warnen. Das ist ein Gebimmel in dem Auto, nicht mehr schön. Wenn ich da mitfahre, bin ich nach 50km fix und fertig.
    Auch diese permanenten Warnungen erzeugen Stress ! Dann doch lieber gleich richtig fahren und stressfrei(er) ankommen.
     
    Fireheart, Woddi, TubaOPF und 3 anderen gefällt das.
  19. #18 Octavinius, 20.09.2015
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.598
    Zustimmungen:
    525
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Na zum Beispiel die Bedienung des Navis, wenn man da weitersucht, wo die Sprachbedienung aufgibt.
    Siehe die folgenden Threads:
    http://www.skodacommunity.de/threads/der-kleine-schmollbraten-sms-vorlesen.101984/
    http://www.skodacommunity.de/threads/navigationsansagen-de-aktivieren.100347/
    Was wurde da diskutiert, ob die Ablenkung wirklich so schlimm ist.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 dathobi, 20.09.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.232
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Dafür gibt es zwei Möglichkeiten um die Aufmerksamkeit nicht dem Navi zu gönnen...
    zum 1. Der Straßenrand und zum 2. vielleicht ein Beifahrer...
     
  22. #20 bariphone, 20.09.2015
    bariphone

    bariphone

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    373
    Ort:
    Pfunds/ Tirol
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 1.2TSI 81KW Style Austria und Skoda Fabia 1.0MPI 55KW Ambition Austria
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Falch Zams/Landeck
    Kilometerstand:
    FABI 1- 31500| FABI 2- 750
    Das musst mir erklären. Sind diese Tools eine Legitimation um Tempolimits auszuhebeln? Passiert noch nicht genügend?

    Gesendet von meinem HTC One mini 2
     
    frankenlife, TubaOPF, dieselschrauber und einer weiteren Person gefällt das.
Thema: Blitzer.de App
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. iphone 6 blitzer app 2.0 skoda octavia

    ,
  2. skoda blitzer de app

Die Seite wird geladen...

Blitzer.de App - Ähnliche Themen

  1. App-Vorstellung: Carista und VAG DPF

    App-Vorstellung: Carista und VAG DPF: Hallo Leute, einige von euch besitzen bestimmt ein Bluetooth OBD Diagnoseteil, seis ein ELM-xxx oder was weiß ich. hier war vor kurzem die Rede...
  2. Move&fun App - wie bekomme ich Stau Warnungen?

    Move&fun App - wie bekomme ich Stau Warnungen?: Hallo, ich habe meinen Wagen erst seid ein paar Tagen und komme mit der Navigation in der App nicht klar. Wie bekomme ich Stauwarnungen bzw....
  3. Skoda Service App

    Skoda Service App: Hat jemand von euch noch die skoda sercice app und kann mal meine FIN auslesen, ich würde gerne das Produktionsdatum wissen wollen. Danke und Grüße
  4. Skoda-App: Registrierung schlägt fehl

    Skoda-App: Registrierung schlägt fehl: Vor ein paar Tagen gab es ein Update für die Android-Skoda-App. Man muss sich jetzt unter Angabe einer E-Mail-Adresse registrieren. Ich habe es...
  5. Octavia III Neue "Media Command app"

    Neue "Media Command app": Hallo allerseits, Verwendet hier jemand Media Command 2.0? Ich habe die app eben im Playstore entdeckt, weiß aber nicht so recht was damit...