Blinkerrelais mit AHK

Diskutiere Blinkerrelais mit AHK im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, angeblich ist bei meinem Octavia das Blinkerrelais für den Einbau einer Anhängerkupplung bereits vorbereitet. Es gibt jedoch keine...

  1. #1 martinr, 18.07.2003
    martinr

    martinr Guest

    Hallo,

    angeblich ist bei meinem Octavia das Blinkerrelais für den Einbau einer Anhängerkupplung bereits vorbereitet. Es gibt jedoch keine zusätzliche Blinkerkontrollleuchte, noch irgendeinen Unterschied in der Blinkfrequenz ob nun der Anhänger angeschlossen ist oder nicht. Es gibt also keine Möglichkeit festzustellen ob nun eine Glühlampe vom Blinker defekt ist oder nicht.

    Danke

    Gruss

    martinr
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 superb25tdi, 18.07.2003
    superb25tdi

    superb25tdi

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ein Hamburger in Bayern
    Offensichtlich unterscheiden Octi und Superb sich hier nicht:

    Das Blinkrelais brauchte bei mir nicht getauscht zu werden und das Instrumentenlayout sieht beim SuperB keine Kontollleuchte für den Anhänger vor. Blinkfrequenz ist auch die gleiche, egal ob mit oder ohne Anhänger.

    Da hilft nur ein: Blinken und nach hinten laufen zum kontrollieren !
     
  4. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Es gibt mittlerweile leider eine Vorschrift, die besagt, daß der Fahrer einen Defekt der Blinkleuchte am Fahrerplatz erkennen muß.
    Dies geschieht durch zusätzliche Blinkleuchten, erhöhte Blinkfrequenz oder durch piepsen eines entsprechenden Lautsprechers im Heckbereich.
    Beim Fabia sind (zumindest bei Elegance Ausstattung) im Armaturenbrett ja zusätzliche Blinkleuchten.
    Allerdings hat man bei mir die Kupplung (Holland) wohl falsch angeschlossen, so daß diese nicht blinken. (trotz Anhänger). Es fehlt auch die entsprechende Sicherung im Sicherungskasten. :keineahnung:
    Ich brauchte alle meine Überredungskunst, damit man die AHK trotzdem eingetragen hat. :wall:

    Gruß Reiner
     
  5. KlausK

    KlausK

    Dabei seit:
    02.09.2002
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Braunschweig, Deutschland
    Fahrzeug:
    O3 RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Hammdorf in WF
    Kilometerstand:
    32000
    Hallo,
    die Blinkfrequenz soll sich doch nur erhöhen, wenn eine Glühlampe am Hänger kaputt ist, und das passier mit der normalen Blinkeranzeige, ohne irgendwelche extra Leuchten.

    Grüße
    Klaus
     
  6. Enrico

    Enrico Guest

    Hallo,

    also nun will ich mal meinen "SENF" dazu geben :mucke:
    Mein Relais war kaputt, d.h. der Blinker blinkte nicht mehr. Daraufhin haben Sie mir in der Werksatt aus Versehen (naja, mir ist´s egal) ein Relais für Anhängerbetrieb eingebaut! Unterschied zu dem ohne: Beim Einschalten der Warnblinker kommt übers Display eine zusätzlich Blinkanzeige, desweiteren habe ich eine etwas höhere Blinkfrequenz als vorher!

    OK, hoffe konnte da etwas helfen, LG RICO :troll:
     
  7. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    @KlausK

    Du hast im Prinzip recht, denn normalerweise ist das so.

    Beim Fabia (ich glaube nur in der Elegance-Ausführung) sind aber zusätzliche Blinkleuchten bei den Kontrollleuchten vorhanden (auch in der Bedanl. beschr.)
    Der TÜV wartete auch auf die höhrere Frequenz nach simuliertem Blinkerdefekt. Das tritt hier aber nicht auf (da ja Zusatzanzeige vorhanden, die der TÜV zum Glück aber nicht mehr suchte, nachdem ein Kollege erwähnte, daß es neulich bei einem Benz ähnlich gewesen sei....)

    Gruß Reiner
     
  8. #7 martinr, 22.07.2003
    martinr

    martinr Guest

    Hallo,

    ich muss diesen Monat noch zum TÜV, da wird es sich zeigen ob ich mit gleicher Blinkfrequenz und ohne zusätzlicher Blinkkontrolle mit meiner AHK weiterfahren darf.

    Gruss

    martinr
     
  9. muc

    muc Guest

    Sofern´s überhaupt überprüft wird... und eintragen lassen mußt du die Kupplung ja nicht, wenn es eine mit EG-Genehmigung ist...
     
  10. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Wenn mich nicht alles täuscht, muß die AHK immer eingetragen werden. Allein schon damit kontrolliert wird, ob die Befestigungsschrauben fest sitzen.

    Die EG-Genehmigung erleichtert lediglich die Eintragung.

    Gruß Reiner
     
  11. muc

    muc Guest

    Du täuscht dich... das EG-Recht sieht eine "Eintragung" nicht vor. Die Geschichte mit dem § 19 Abs. 2 StVZO (Erlöschen der Betriebserlaubnis) ist rein national und daher auf EG-Recht nicht anwendbar. Einen Absatz weiter (§19 Abs. 3 Nr 2 StVZO) kannst du das dann auch gerne nachlesen... :deal:
     
  12. #11 Marcskoda, 24.07.2003
    Marcskoda

    Marcskoda Guest

    Hallo,

    habe einen Octi Kombi mit abnehmbarer AHK.

    Das gleich Problem hat mich auch beschäftigt, deshalb möchte auch ich meinen "Senf" dazu geben.

    Ich habe mir den Octi als Re-Import gekauft und die AHK nachrüsten lassen.
    Bei mir ist im Drehzahlmesser die Kontrolleuchte (zwei Pfeile, einer nach links und einer nach rechts, dazwischen eine 1) eindeutig vorhanden. Dieses sieht man deutlich bei Gegenlicht, sprich wenn die Sonne darauf scheint. Nun habe ich beim Ersten mal mit AH auch gedacht, daß diese Lampe "mitblinkt" wenn ich im Anhängerbetrieb blinke. So wie es in der Betriebsanleitung beschrieben ist. Doch nichts passierte.

    Mein Händler dazu:
    "Die ist nicht mit angeschlossen, weil sehr aufwändig und das Fahrzeug muß zum Hersteller deswegen.(Ausbau Armaturenbrett etc.) Bei ihrer AHK ist das Ganze wie folgt geregelt: Bei Ausfall eines Blinkers entweder ein Signalton aus dem Kofferraum, dort wo die ganze Elektrik dafür hängt oder eine erhöhte Blinkfrequenz über die "normale" Blinkanzeige."

    So war es dann auch: Ein Blinker am AH war defekt (defekte Glühlampe) und die Blinkfrquenz der "normalen" Blinkanzeige war deutlich höher als normal.

    Zum Eintragen der AHK war ich beim TÜV selbst. Dort folgende Aussage von einem TÜV-Prüfer:

    "Ihre abnehmbare AHK braucht nicht eingetragen werden! Die ABE reicht aus. Diese mit den Papieren bitte im Fahrzeug aufbewaren!"

    Soviel zum Thema eintragen.

    Frage an Forum:
    Wird diese Funktion beim TÜV überprüft?

    Ich hoffe ich konnte weiterhelfen und bin auf eure Antworten gespannt.

    Gruß Marc
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 rufus4x4, 09.08.2003
    rufus4x4

    rufus4x4

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Hallo,

    habe meinen Octi gleich mit Werks-AHK bestellt (abnehmbar). Die grüne Zusatzblinkleuchte - 1 - (im Drehzahlmesser) leuchtet hier bei Anhängerbetrieb beim Blinken mit auf.

    Ob die Kupplung und der Kühlerlüfter in dieser Ausführung vom Werk aus verstärkt sind (wie es früher bei Neufahrzeugen mit AHK durchaus üblich war), weiss ich nicht, würde mich aber interessieren.
     
  15. muc

    muc Guest

    Sag ich doch immer, AHK mit EG-BE braucht nicht eingetragen werden... AHK mit deutscher Bauartgenehmigung (erkennbar an der Wellenlinie +Buchstabe und Nummer) hingegen müssen nach wie vor abgenommen werden (inzwischen haben aber fast alle ne EG-BE)

    Das würde ich mit mal so beantworten: theoretisch ja; praktisch i.A. nein, weil die Prüfer schlicht zu faul sind... :pig:
     
Thema: Blinkerrelais mit AHK
Die Seite wird geladen...

Blinkerrelais mit AHK - Ähnliche Themen

  1. Verkauft Roomster Scout Plus Edition (AHK, Pano, 33 TKM)

    Roomster Scout Plus Edition (AHK, Pano, 33 TKM): VERKAUFT! Wir verkaufen unseren Roomster Scout von 8/2012 mit nur 33.000 km auf der Uhr. Fahrzeug ist in einwandfreiem Zustand. Die eh schon gut...
  2. AHK nachrüsten, E-Satz 7 - oder 13 polig ?

    AHK nachrüsten, E-Satz 7 - oder 13 polig ?: Hallo zusammen, ich habe mir einen Skoda Roomster aus 2014 zugelegt. Ausstattung Noire. Nun möchte ich noch eine AHK montieren. Der Wagen hat...
  3. Abnehmbare AHK und parksensoren

    Abnehmbare AHK und parksensoren: Nabend Leute, Ich habe ein sporadisches Problem mit unserem 1 Jahr alten, 1.8 tsi Neuwagen. Sporadisch tritt der Fehler auf, dass beim...
  4. Superb AHK Schwenkbar unter Octavia 5e

    Superb AHK Schwenkbar unter Octavia 5e: Hallo, ich bin neu hier und besitze einen Octavia1.4 TSI 150 PS. Bj. 02.2016. Jetzt zur meiner Frage: Ist es möglich eine Schwenkbare AHK des...
  5. Abdeckung abnehmbare AHK

    Abdeckung abnehmbare AHK: Guten Tag Community! Ich habe einen Skoda Octavia Kombi EZ 08/13 gekauft. Als ich die Anhängerkupplung abnahm, musste ich feststellen, dass ich...