Blinker Problem und weitere! Bräuchte etwas Hilfe...

Diskutiere Blinker Problem und weitere! Bräuchte etwas Hilfe... im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Community! Da melde ich mich mal wieder nur mit Problemen... Mein Heutiges Problem ist der Blinker oder die Blinker Ansteuerung? Ich...

  1. #1 nexexcite, 22.02.2013
    nexexcite

    nexexcite

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Simmerath
    Fahrzeug:
    SuperB I - 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    90000
    Hallo liebe Community!

    Da melde ich mich mal wieder nur mit Problemen...

    Mein Heutiges Problem ist der Blinker oder die Blinker Ansteuerung?
    Ich Biege normal ab und setze den Blinker, dieser springt natürlich nach dem Abbiegen normal zurück..
    aber! das Blinker Geräusch geht weiter ?

    Genauer

    Der Blinker geht raus, das Geräusch bleibt.
    Aber nicht für immer, es geht auch schon mal für 10min weg,
    kommt dann aber wieder!
    Es ist auch nicht der normale Takt vom Blinker geräusch.
    Es geht mal schneller, oder langsamer aber es bleibt.
    Es ist auch schon mal für ein paar Stunden weg, aber ohne den Blinker zu setzen,
    kommt es wieder.


    Es verschwindet auch nicht wenn der Motor aus und wieder gestartet wird!


    Okey, dann "Problem" zwei...


    Ich weiß nicht ob es wirklich ein Problem ist, aber ich habe immer viele, miese Schmieren auf der Frontscheibe.
    Es sind schon neue Wischer drauf und die Scheibe ist auch Sauber Poliert worden.


    Ich bekomme die Scheiben einfach nicht auf dauer Sauber...


    Problem zwei!
    Ich habe ja den Tempomaten, wenn ich ihn benutze und das ist nicht oft,
    hat er manchmal einfach lust zu Beschleunigen! und das nicht wenig Oo..
    Ich gebe wirklich kein Gas und erhöhe den Tempomaten auch nicht über die Knöpfe.
    Wo rann kann das liegen?




    Würde mich freuen über Lösungsvorschläge!


    Mit freundlichen Grüßen
    nexexcite
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 22.02.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.337
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Blinker: Verursacher Nr.1 ist der Blinkerschalter selber, dicht gefolgt vom Warnblinkschalter.

    Wischer: Wenn du die Wischerarme hochklappst geht das relativ leicht? Wenn nicht mal an die Umlenkwelle etwas Sprühöl ranmachen. Durch die Korrosion stimmt auch der Anpressdruck des Wischers auf die Scheibe nicht mehr.

    GRA: mal Fehlerauslese machen lassen und Schalterstellungen mittels Diagnosetechnik überprüfen.
     
  4. #3 tigerkatze, 22.02.2013
    tigerkatze

    tigerkatze Guest

    Passiert das nachdem du Geschwindikeit am Tempomat gesetzt hast, wenn ja hast du evtl. oben statt unten getippt. Das ist mir auch schon einmal passiert, dachte der Tempomat wäre defekt.
     
  5. #4 nexexcite, 22.02.2013
    nexexcite

    nexexcite

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Simmerath
    Fahrzeug:
    SuperB I - 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    90000
    @skodabauer
    Ist dieses Problem bekannt?
    Ich wüsste nämlich nicht, was ich denen in der Werkstatt sagen soll,
    da verplapper ich mich in unzählige erklärungs Versuche ;)

    Die Wischerarme gehen leicht hoch, werde aber trotzdem mal Ölen, danke für den Tipp.

    @tigerkatze
    Ich setze die Geschwindigkeit mit der + Taste, also nach oben.
    Er hält auch die Geschwindigkeit, ich habe nicht die Zeit gestoppt aber nach bestimmt 30min
    Beschleunigt er immer weiter, ich muss erst Bremsen um den Tempomaten aus zu schalten.
     
  6. #5 skodabauer, 22.02.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.337
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Ja das Problem ist allgemein eigentlich bekannt. Ist ja beim Passat 3B/3BG nicht anders. Ich würde erst den Blinkerschalter tauschen.Damit hast du den Vorteil das der GRA-Schalter mit neu ist.
     
  7. #6 tigerkatze, 22.02.2013
    tigerkatze

    tigerkatze Guest

    Was falsch ist, die Geschwindigkeit wird mit SET gesetzt, wenn du + tippst ist es klar das er beschleunigt.
     
  8. #7 skodabauer, 22.02.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.337
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Die Steuerung der GRA ist vom Superb 1 zum O² verschieden. Gas geben heisst beim Superb 1 den On/Off-Schalter nach links zu schieben. Ausser er hat MuFuLe. Dann kann er das am Lenkrad regeln.

     
  9. #8 nexexcite, 22.02.2013
    nexexcite

    nexexcite

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Simmerath
    Fahrzeug:
    SuperB I - 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    90000
    Also in der Bedienungsanleitung steht auch "+" 3sec. halten,
    um den Tempomaten einzuschalten.
     
  10. #9 tigerkatze, 22.02.2013
    tigerkatze

    tigerkatze Guest

    Die Tempomaten die ich vom Superb gefunden habe, haben alle die Tipptaste unten SET, oben RESET genau wie beim O2
     
  11. #10 nexexcite, 22.02.2013
    nexexcite

    nexexcite

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Simmerath
    Fahrzeug:
    SuperB I - 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    90000
    Okey, du könntest dabei recht behalten.

    Ich könnte mich jetzt auch irren.

    Aber ich verwende immer den Knopf nach Oben ..
    Und ja kla beschleunigt der, aber er sollte das nur tun wenn ich Gas gebe oder den Knopf nach Oben drücke..
    und nicht nach 30min automatisch :S
     
  12. #11 skodabauer, 22.02.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.337
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Ja vom S². Such mal nach GRA-Schaltern Passat 3B/3BG.
     
  13. #12 3U_1.9 TDI, 22.02.2013
    3U_1.9 TDI

    3U_1.9 TDI

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    13053 Berlin
    Fahrzeug:
    TMB 3U433B WAU 4F508H
    Kilometerstand:
    333.266
    Hi, bekanntes VW Problem, hatte ich auch schon.
    Ich habe einfach Elektro-Kontaktspray an den Blinkerhebel gesprüht, also wo er am Lenkrad sitzt, kurz einwirken lassen uns seit dem ist Ruhe. Das ist nun schon 2 Jahre her ;) .
    Einfach mal ausprobieren.

    PS: Bloß KEIN WD40 verwenden!


    MfG
     
  14. #13 nexexcite, 23.02.2013
    nexexcite

    nexexcite

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Simmerath
    Fahrzeug:
    SuperB I - 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    90000
    Das Kontaktspray einfach rein?
    Werd ich mal versuchen...

    Mit WD40 schlechte erfahrung gemacht?
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 3U_1.9 TDI, 23.02.2013
    3U_1.9 TDI

    3U_1.9 TDI

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    13053 Berlin
    Fahrzeug:
    TMB 3U433B WAU 4F508H
    Kilometerstand:
    333.266
    Ja einfach in kurzen Sprühstößen rein.

    Nein ich nicht, aber WD40 ist nicht für Elektroniksachen gedacht.
     
  17. #15 rotkaeppchen, 11.03.2013
    rotkaeppchen

    rotkaeppchen

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt (Großraum)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb, 2.5 TDI, 144 KW, L & K
    Kilometerstand:
    140000
    Hallo zusammen

    Das Problem mit dem klackern des Warnblinkschalters fing bei mir heute auch plötzlich an.

    Zuerst einen anderen Warnblinkschalter reingemacht aber der klackerte genauso.
    Erst dann habe ich hier im Forum gesucht, wurde fündig und dann habe ich im Bereich des Blinkerschalter das ganze wie hier und in anderen Beiträgen geschrieben mit Druckluft etwas ausgeblasen, dann mit Kontaktspray eingesprüht und das ganze dann mit etwas Druckluft im Schalter verteilt.

    Siehe da, das klackern ist wieder weg und der Warnblinkschalter gibt wieder Ruhe wenn der Blinker aus ist.

    MfG
    Andreas
     
Thema: Blinker Problem und weitere! Bräuchte etwas Hilfe...
Die Seite wird geladen...

Blinker Problem und weitere! Bräuchte etwas Hilfe... - Ähnliche Themen

  1. Problem beim Verbauen der Handykonsole

    Problem beim Verbauen der Handykonsole: Ich habe nix passendes in der Suche gefunden, drum neu: Ich habe diese Kosole fürs Handy gekauft, bin aber zu blöd, diese zu montieren....
  2. Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016

    Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016: Hallo zusammen, mein Name ist Michael und bin so zusagen ein Frischling hier im Forum. Seit Anfang des Jahres darf ich mich stolzer Besitzer...
  3. Glühwendel, Notlauf - AGR-Problem temperaturabhängig?

    Glühwendel, Notlauf - AGR-Problem temperaturabhängig?: Mein Glühwendel/Notlauf-Problem besteht im Prinzip schon seit fast 2 Jahren. Immermal sporadisch ging der Wagen (O2 Combi, 2.0 TDI, 12/2010,...
  4. Hilfe wo ist das Lüftersteuergerät

    Hilfe wo ist das Lüftersteuergerät: Servus und Guten morgen Ich habe einen Oktavia 2 Typ:1Z5 ,1,2L 105PS Baujahr2013, Ich habe mir das Lüftersteuergerät gekauft und habe jetzt das...
  5. Problem mit Nachrüstung Anhängerkupplung

    Problem mit Nachrüstung Anhängerkupplung: Hallo, ich habe die Tage eine Anhängerkupplung nachgerüstet von Bosal www (Punkt)...