Blinker Dauerlicht - Abblendlicht aus

Diskutiere Blinker Dauerlicht - Abblendlicht aus im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Skoda-Gemeinde, bei dem Fabia SDI, BJ 2004, meiner Tochter funktioniert auf der rechten Seite das Abblendlicht nicht mehr. Standlicht...

Landmann

Dabei seit
02.03.2016
Beiträge
11
Zustimmungen
4
Hallo Skoda-Gemeinde,
bei dem Fabia SDI, BJ 2004, meiner Tochter funktioniert auf der rechten Seite das Abblendlicht nicht mehr. Standlicht leuchtet wie es soll, zusätzlich ist der Blinker rechts vorne, hinten und an der Seite auf Dauerlicht. Der Blinker blinkt momentan normal, hat aber vor ein paar Tagen Rhytmusstörungen gehabt.

Ich vermute irgendwo einen Kurzschluss zwischen Blinkerleitung und der für das Abblendlicht. Habt ihr ein Idee wo ich suchen muss?

Gruß vom Land
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.281
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016

Landmann

Dabei seit
02.03.2016
Beiträge
11
Zustimmungen
4
Danke für die schnelle Antwort.

Die Heckleuchten sind staubtrocken - es ja auch schon Wochen nicht mehr geregnet. Alles Wackeln und Rütteln hat nichts verändert.
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.281
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Und der oder die Stecker vom Scheinwerfer?
 

Landmann

Dabei seit
02.03.2016
Beiträge
11
Zustimmungen
4
Vorn hatte ich auf Verdacht die Birne getauscht, das war es natürlich nicht. hier war auch alles trocken.

Ich lese bei ähnlichen Fehlern häufig vom Massepunkt, der dann wohl korrodiert sein soll - hatte mir auch ein Kollege heute gesagt. Ich nehme an, der ist im Motoraum rechts unten am Blech in einer Kunststofffassung. An dem habe ich bis jetzt nur mal etwas rumgewackelt, dabei gab es keine Veränderung. Ich könnte versuchen ihn zu lösen und sauber zu machen.

Allerdings verstehe ich dann die Logik nicht ganz. Wenn es an der Scheinwerfermasse ein Kontaktproblem gibt, warum sollte dann der Blinker leuchten?
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.281
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Könnte aber auch der blinkerschalter sein...
 

Landmann

Dabei seit
02.03.2016
Beiträge
11
Zustimmungen
4
und wie kommt der Stromfluss vom Abblendlicht zum Blinkerschalter? Laufen die Leitungen denn da durch? Der Blinker steht auf Mittelstellung, also aus, wenn der rechte Blinker auf Dauerlicht geht.
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.281
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Du machst doch mit dem blinkerschalter auch die Lichthupe/Fernlicht, oder?
 

Landmann

Dabei seit
02.03.2016
Beiträge
11
Zustimmungen
4
stimmt - da habe ich noch nicht drüber nachgedacht - danke.
Aber:
1. Bei Lichthupe wird nur das Fernlicht geschaltet - und das funktioniert.
2. Bei Aufblendlicht im Normalbetrieb sind alle drei Lampen an - Standlicht, Abblendlicht und Fernlicht. Auf der defekten Seite geht dann die Abblendbirne auch nicht - aber die Blinkerlampen leuchten.

Nach meiner Logik kann es der Blinkerschalter dann auch nicht sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.281
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Was ist mit Sicherung 50? Ist die noch ganz?
 

Landmann

Dabei seit
02.03.2016
Beiträge
11
Zustimmungen
4
dann werde ich mir einen neuen Lenkstockschalter besorgen und ihn einbauen - wird ein paar Tage dauern.

Danke für die Hilfe bis da hin.
 

Landmann

Dabei seit
02.03.2016
Beiträge
11
Zustimmungen
4
ich habe den Lenkstockhebel "frei gebaut" und den Stecker abgezogen. Das Abblendlicht geht auch dann nicht - diese Abblendbirne dürfte eigentlich ja auch gar nicht über diesen Hebel laufen.
Dann den ganzen Scheinwerfer ausgebaut und an einem zweiten bei uns vorhandenen Fabia BJ 2006 angeklemmt. Es funktioniert alles einwandfrei.
Dann die Abblendlichtbirne nur mit Plus vom Stecker verbunden und Minus direkt an die Batterie angeschlossen. Abblendlicht geht wie es soll, der Blinker blinkt normal, aber das Tackern geht in erheblich höherer Frequenz.
Anschließend die beiden Massekontakte an der Karosse im Motorraum rechts und links abgeschraubt und sauber gemacht - kein Effekt.

Wo kann der Fehler herkommen? Wo gibt es ev. weitere Masseanschlüsse die hier relevant sind oder wo sind Stecker für das Massekabel. Oder was kann sonst die Ursache sein?
 

Skoda742

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
772
Zustimmungen
158
Hallo,

habe gerade mal in die Schaltpläne vom Fabia I im Haynes Manual geschaut.
Eventuell ist der Massepunkt E4 hinter der Batterie der Fehler.
Der rechte Seitenblinker und der rechte vordere Blinker sind auch an diesem Massepunkt angeschlossen.
Wenn das Ablendlicht eingeschaltet wird und der Massepunkt E4 ( vom rechten Abblendlicht) keinen Kontakt zur Masse hat, dann fließt der Strom über das rechte Abblendlicht zu E4 (ohne Massekontakt) und dann über den rechten Seitenblinker und den rechten vorderen Blinker zum rechten hinteren Blinker und dann an den Massepunkt E5 (C-Säule).
Da der Glühfaden vom Abblendlicht einen niedrigeren Widerstand hat als die Blinker Lampen, fällt ein Größteil der Spannung an den Blinkerlampen ab, wodurch diese dauerhaft leuchten, wenn das Abblendlicht eingeschaltet wird.

Ich würde also mal den Massepunkt E4 kontrollieren. Der Massekontakt vom rechten Abblendlicht, dem rechten Seitenblinker und dem rechten vorderen Blinker sollten da an der gleichen Stelle befestigt sein, wodurch der Strom vom Abblendlicht über die Blinker zur Masse fließen kann.

VG
 
Zuletzt bearbeitet:

Landmann

Dabei seit
02.03.2016
Beiträge
11
Zustimmungen
4
Hallo Skoda742,
danke für die Antwort - die Erläuterung ist schlüssig. Wo genau ist der Massepunkt E4, muss die Batterie raus und ich sehe ihn?

Ich hoffe Du meinst nicht den Massepunkt an der Fahrzeugkarosse, den ich schon sauber gemacht hatte. Der war aber nur von unten erreichbar und war links im hinteren Bereich des Motorraumes, da waren zwei Leitungen dran.

Gruß vom Land.
 

Skoda742

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
772
Zustimmungen
158
Hallo,

der Masseanschluss E4 soll hinter der Batterie an der Federbeinaufnahme liegen. Das sollte ein Ringkabelschuh mit brauner Leitung sein.
Habe selber keinen Fabia. Würde einfach schauen ob der Anschluss so zugänglich ist und falls nicht die Batterie ausbauen.
Mache ruhig mal ein Foto davon und lade es hier hoch.

VG
 
Zuletzt bearbeitet:

Landmann

Dabei seit
02.03.2016
Beiträge
11
Zustimmungen
4
Hallo,
Problem gelöst. Entgengen meiner Gewohnheit habe ich heute, am Sonntag, nach Gottesdienst und Mittagsschlaf am Auto meiner Tochter geschraubt - sie braucht es ja morgen.

Batteriekasten und Luftfiltergehäuse ausgebaut, um die Masseverbindungen links zu finden. Einer war an der Federbeinaufnahme, etwas versteckt, weiter hinten, und einer unter der Batterie direkt hinter dem linken Scheinwerfer. Jeweils die Hutmutter, SW10 losgeschraubt und alles so gut es ging sauber gemacht - da kommt man allerdings nur sehr bescheiden dran. Danach funzte es wieder. Welche der beiden nun der Anschluss der rechten Abblendlampe und Blinker waren weiß ich nicht. Beide Anschlüsse sahen eigentlich aus, als müsste da noch Strom fließen, aber das hat wohl getäuscht.

Ich habe Bilder gemacht, nur die taugen nicht zum Hochladen, die Beschreibung oben sollte allerdings zum Finden ausreichen.

@Skoda742 - danke für die Hilfe.

Dankbarer Gruß vom Land.
 
Thema:

Blinker Dauerlicht - Abblendlicht aus

Blinker Dauerlicht - Abblendlicht aus - Ähnliche Themen

Steuergerät Beleuchtung: Guten Abend Ich bin seit 4 Monaten Besitzer eines Skoda Superb II Bj. 2010 (3T4) 1.8 TSI, 160 PS (118 kW) und habe ein riesen Problem _Gerade...
KI ohne anlernen probieren?: Hallo! Ich habe einen O2, BJ 2009, 1.4TSI CAXA. Mein Octi hatte beim Kauf einen Wasserschaden (Schiebedachabläufe). Der Schaden wurde behoben...
Sporadischer Komplettausfall Lautsprecher - Kabeldurchführung Tür: Hallo miteinander, seit kurzem fallen während des Fahrens bei Bodenwellen alle Lautsprecher verübergehend aus (regelmäßig beginnend mit einem...
Servoausfall und flackerndes Licht: Hallo Zussmmen, Ihr seid meine letzte Hoffnung !! Ich fahre einen Skoda Fabia Bj 2000 1.4l. Seit 6 bis 7 Wochen habe ich immer wieder das...
Parklicht rechts (v+h) geht, Standlicht rechts (v+h) nicht :o(: Liebe Community, ich habe ein seltsames Problem an meinem Skoda Fabia 1 (08.2001). Wenn ich bei ausgeschalteter Zündung den Blinkerhebel nach...
Oben