Blinker blinkt auf der falschen Seite

Diskutiere Blinker blinkt auf der falschen Seite im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe einen 2005 Octavia. Seid kurzen habe ich das Problem das wenn ich nach rechts blinke die Blinker aber links angehen. Anders rum...

  1. #1 danceman, 11.11.2011
    danceman

    danceman

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe einen 2005 Octavia. Seid kurzen habe ich das Problem das wenn ich nach rechts blinke die Blinker aber links angehen. Anders rum passiert das auch. Aber das Problem tritt nicht immer auf. Kennt einer das Problem ? Es ist dann auch egal ob ich den Blinker antippe oder einraste. Vielen Dank für Eure hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 11.11.2011
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.337
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Da auch so simple Sachen wie der Blinker mittlerweile Eigendiagnosefähig sind ist hier eine Fehlerdiagnose angebracht um den evtl sinnlosen Tausch von teuren Teilen zu vermeiden.

    In den Messwerteblöcken kann man z.B. ablesen in welche Richtung der Blinkerhebel gedrückt wird.

    Da diverse Steuergeräte(z.B. Steueregerät für Lenkradelektronik und Bordnetzsteuergerät) zwischen dem Blinkerschalter und den Leuchten liegen sind Messungen erforderlich.
     
  4. #3 octavia-rs.com, 13.11.2011
    octavia-rs.com

    octavia-rs.com

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brevens Bruk, Schwarzenbek
    Fahrzeug:
    Passat 3C B7 (Dienstwagen) und privat Octavia RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Walter Sömmerda
    Kilometerstand:
    29400
    Ich würde mal das Bordnetzsteuergerät in Augenschein nehmen, oder das Lenksäulensteuergerät. In einem der beiden wird Bockmist gebaut :D
     
  5. #4 skodavia, 09.12.2011
    skodavia

    skodavia

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    O II
    Kilometerstand:
    265000
    bei war das schon 2mal gwesen.

    jedes mal war die led (blinker) im aussenspiegel durch wasser abgesoffen/oxydiert. nach austausch alles wider i.o.
     
  6. #5 skodavia, 09.12.2011
    skodavia

    skodavia

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    O II
    Kilometerstand:
    265000
    man muß den kompletten blinker vom aussenspiegel erstetzen.

    ( der defekte blinker ist meist dunkler bzw geht gar nicht )
     
  7. #6 Partyfreak, 27.01.2012
    Partyfreak

    Partyfreak

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76344 Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Octi2 RS TDI
    Kilometerstand:
    108000
    Hallo an alle :rolleyes:

    hab nun ewig gesucht und dieser Beitrag trifft es am Besten, das Problem was meine Blinker zur Zeit haben. Also wenn ich links Blinke (komfort und normal) ist alles normal aber rechts da spinnt er immer wieder (egal ob Komfortblinken oder normal), beim losfahren einmal rechts betätigt, da fängt er an mit einmal links und dann dreimal rechts zu blinken, bis hin komplett links zu blinken, nach 4-5 versuchen blinkt er wieder normal rechts. Nach ca. einer halben Stunde gefahren wieder beim rechtsblinken, dass er einmal links dann rechts blinkt oder ausschliesslich links ( mit viel Glück auch mal nur rechts).
    Schliesse das Relais fast aus, weil dann müsst es ja bei beiden Seiten auftauchen, Verdacht lag nun eine Weile am Hebel selbst, dass da irgendwas locker ist. Aber nun wo hier auch noch die Spiegelblinker als "Sündenböcke" auftauchen, ist mir das Problem echt zu hoch. ;(

    Hat einer von euch das Problem auch schon gehabt und weiß woran es bei ihm lag? Oder muss ich zum (un)freundlichen? ?(

    LG
    Party
     
  8. Eragon

    Eragon

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Gehöre seit grade eben auch dazu. Beim ABfahren von der BAB, Auto grade innen warm nach heute Nacht (-13°) blinkte der Stinker auf einmal links anstatt rechts. Bisschen rumgespielt und an der Ampel war alles schon wieder normal.

    http://www.octavia-forum.de/forum/viewtopic.php?f=16&t=14398&hilit=blinker&start=0


    Da steht, dass es der Lenksäulenhebel ist, hier steht, dass es die Spiegel/Relais sind. Meine Spiegel sind alle gleich am leuchten?

    Hat jemand nen Tipp? Son neuer Hebel kostet 48€.

    Max

    Update: Zwischenzeitlich wieder 50km rumgegurkt, auf der Bahn ging dann auch die ESP Lampe an und nicht wieder aus. Komisch, naja, lasse nächste Woche mal den Speicher auslesen. Das Blinkproblem trat nicht mehr auf.
     
  9. #8 Partyfreak, 04.02.2012
    Partyfreak

    Partyfreak

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76344 Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Octi2 RS TDI
    Kilometerstand:
    108000
    Hehe so fing es bei mir auch an :( aber da war es noch paar Grad über Null :) naja denk das liegt am Blinkhebel weil der geht ja fast direkt auf´s Lenkradsteuergerät (und inzwischen blinkt er auch links bei geschaltenem Hebel, sprich nicht nur beim Komfortblinken, kleiner Schlag in Richtung Steuergerät und es funktioniert "Schlag"-artig wieder. (werd das die Tage trotzdem ma auslesen lassen). Denke wenn ich den eh Hebelarm eh wechseln lassen muss, hol ich den Tempomat nach :)

    Ahja gestern morgen kam bei -14°C zum erstenmal nach fast 5 Jahren die Rußpartikelleuchte (ich denk wegen der Kälte und da 15km unter 2.000 Umdrehungen)
     
  10. Eragon

    Eragon

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Hehe sowas hab ich zum Glück nicht ^^

    Was braucht man, um Tempomat nachzurüsten?

    Habe schon wieder 250km gefressen, nix verändert.

    ESP lampe ging auch nicht mehr an.

    Max
     
  11. #10 PilsnerUrquell, 04.02.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    ein Fall für eine Rückrufaktion, sowas gefährtet den Verkehr!...den Straßenverkehr....
    Einfach den Kraftfahrtbundesamt über die Kontakt-Adresse diese Problem melden! Die sind sehr fix mit einer Nachricht, die auch aussagekräftig ist. Also keine Angst vorm KBA da hab ich schon öfter hingeschrieben.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Partyfreak, 28.02.2012
    Partyfreak

    Partyfreak

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76344 Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Octi2 RS TDI
    Kilometerstand:
    108000
    Zum nachrüsten, bei einem Diesel, braucht man eigentlich nur den Blinkerarm inklusive Tempomat und im Steuergerät nen wenig umstellen (lassen vom Freundlichen).
    Wie´s beim Benziner aussieht weiß ich nun nicht.

    Hab mir mal nen Angebot machen lassen, bei meiner Werkstatt rund 300 Teuros :( plus eventuell das Steuergerät wegen dem Falschblinken.


    Gruß

    Party
     
  14. #12 Partyfreak, 11.05.2012
    Partyfreak

    Partyfreak

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76344 Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Octi2 RS TDI
    Kilometerstand:
    108000
    Hallo Gemeinde, :D

    also inzwischen is das Problem behoben ;) , hab mir nen 2tes Angebot eingeholt gehabt sollte dann 260,- Eus kosten. Bezahlt hab ich dann ca 250,- € und mit dem Tausch vom Blinkerhebel war´s getan. Beim Fehlerauslesen vorher war auch noch "sporadisch" nen Fehler beim Scheibenwischer vorhanden (von dem hab ich nun nix gemerkt, denke hatte damit zu tun wenn Scheibenwischer und "defekter" Blinker zur gleichen Zeit an waren)

    Problem gelöst :) und über´n 2ten TÜV gekommen ;) nu wartet demnächst der Zahnriemen und Wasserpumpen Wechsel auf mich :D


    LG

    Party
     
Thema: Blinker blinkt auf der falschen Seite
Die Seite wird geladen...

Blinker blinkt auf der falschen Seite - Ähnliche Themen

  1. Warnleuchte Zündspule blinkt. Skoda Fabia 2, Bj 2011

    Warnleuchte Zündspule blinkt. Skoda Fabia 2, Bj 2011: Hi, habe seit ein paar Wochen das Problem, dass die Warnleuchte der Zündspule blinkt. Nach einiger Zeit geht dann die orangene Wanrleuchte des...
  2. Start-Stopp-Automatik funktioniert seit Einbau von Marderabwehr nicht mehr

    Start-Stopp-Automatik funktioniert seit Einbau von Marderabwehr nicht mehr: Hallo zusammen, ich eröffne diesen Thread, weil mir vorhin etwas komisches aufgefallen ist. Ich hab mein Auto seit zwei Wochen, und bisher hat...
  3. Yeti Blinker im Rückspiegel demolliert

    Blinker im Rückspiegel demolliert: Hallo, ich habe mein Yeti an einer Säule in der Tiefgarage an geschrammt :cursing: [IMG] Das Ersatzteil hat mich etwa 80€ mit Mwst. gekostet und...
  4. Blinker blinkt links statt rechts.

    Blinker blinkt links statt rechts.: Hallo liebe Community, bei meinem Octi hat sich vor ein paar Monaten der Tempomat verabschiedet. Zuerst ging er manchmal aus, wenn man rechts...
  5. Renault soll seit mehr als 25 Jahren Abgastests manipuliert haben

    Renault soll seit mehr als 25 Jahren Abgastests manipuliert haben: Jetzt geht es auch bei einem anderen Hersteller los... ---------- Die französische Anti-Betrugs-Behörde verdächtigt den Autohersteller Renault...