Blick vom Passat Variant DSG 140PS DSG 2/2010 auf den Skoda Octavia III 150PS

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von klaus40, 27.10.2013.

  1. #1 klaus40, 27.10.2013
    klaus40

    klaus40

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Petershausen
    Fahrzeug:
    OIII Combi 150PS DSG, Elegance. FII Combi 86 PS 1.4, Fresh. Rapid SB 86 PS 1.2TSI, Elegance / Style / Dynamic.
    Hallo zusammen,

    mein Passat Variant DSG 140PS aus 2/2010 steht zur Ablösung an. Der neue Passat dauert noch zulange. Ich habe mir jetzt mal den Octavia III angesehen:
    Bisher hatte im beim Passat immer Highline 140PS, DSG, Xenon, dunkle Scheiben, Sonnenschutzrolos hinten, Außenspiegel klappbar, el. Heckklappe, etwas bessere Felgen . Das war´s.

    Aufgrund der el. Heckklappe kommt Golf7 etc. nicht infrage. Und: Paddel sind für mich absolut Pflicht / für mich ist das die Motorbremse.

    Der Superb ist mir nach hinten zu unübersichtlich, zu lang, final habe ich entschieden, ihn nicht zu nehmen. So oft sitze ich nicht rechts hinten.
    Wer allerdings öfters Gäste / Kunden oder erwachsene Familienangehörige mitnimmt; sollte sich den Superb genauer ansehen:
    die Füße kann man im Fondraum übereinanderschlagen. Da sind 15 cm mehr Platz gegenüber dem Passat, und er hat zwar keinen technischen Schnickschnack , er ist halt ein "Dickschiff", und ist durchaus wertiger, als der O³.

    Zurück um Octavia III:
    Top ist natürlich der Preise des O³ Combi: Elegance 150PS DSG und quasi Vollausstattung (!) ohne Schiebedach sind das unter 41.000 Euro, da liegt der Passat gute 10.000 Euro höher.

    Gut beim O³ finde ich
    das kantige Design, Sitze vorne (z.B: alter Passat: Schenkelauflage 48cm, O³: 50 cm), das Lenkrad mit dem extra Tempomat Lenkstock auf 7 Uhr (wie beim Passat, fehlt beim Superb und anscheinend auch beim Golf Variant), den Raum im Fond - nicht schlechter als beim Passat Variant, das System mit dem Doppelboden im Heck, die für meinen Bedarf sehr ähnlichen Raumverhältnisse im Kofferraum . Das 3-Speichenlenkrad mit den Paddeln ist eher einem Audi Lenkrad ähnlicher als dem des Passat oder des G7 (z.B. Rollen für laut/leise und keine Tipptasten). Die Verstellmöglichkeiten der Lenkradsäule sind quasi identisch. Der Fahrwerk (150PS DSG) des O³ würde ich als härter als beim Passat beurteilen, aber dafür auch nicht so schwammig.

    Schlechter beim Passat (inzwischen) ist der enorm laute 140 PS CR TDI Motor (seit Anfang an, lt VW "Stand der Technik", hat jetzt 140.000km), die fehlenden Luftausströmer im Fond in der Mittelkonsole, die fehlende Bodenbeleuchtung im Fond.

    Schlechter beim Octavia III : es fehlt eine doppelte Sonnenblende, die einfache Sonnenblende ist auch deutlich dünner als im Passat. Die Fondsitze sind sowohl horizontal als auch vertikal deutlich dünner. Der horizontale Teil wird nicht mehr umgeklappt (wie dies beim Passat und beim Superb möglich ist und damit eine planen Boden bringt). Ein planer Boden beim Octavia III ist (nur) mit dem Doppelbodensystem möglich. Die Felgen wirken alle ein wenig billig. Die glänzenden alufarbenen Einlagen sind auch einfacher als das längs gebürstete Alu beim Passat. Die Pedalerie ist auch einfacher. Der linke Außenspiegel sind nicht asphärisch. Die schauen aber von der Form ähnlich aus , wie die vom Golf7. Kann sein, der das passt . Allerdings kosten heizbare Spiegel mehr als 100 Euro.

    Schlicht und ergreifend eine Zumutung beim Octavia III ist für mich der Tankinhalt mit 50 Liter. Der Passat hatte ganz früher 70 Liter, dann mal zwischendrin 60 Liter, seit gefühlten 10 Jahren wieder 70 Liter und damit fahre ich zwischen 700 km und deutlich über 1.450 km. Auch wenn der O³ deutlich leichter als der Passat Variant ist, wird er nicht 1/3 weniger brauchen (derzeit brauche in durchschnittlich 6,7 Liter). Das heißt dann: jede Woche tanken.

    Octavia Ausstattung RS:
    die Sitze im RS sind - für mich - unglaublich hässlich mit den integrierten Kopfstützen. Für mich ein absolutes K.O. Der RS hat einen schwarzen Dachhimmel und auch die Umrandung des Rückspiegels ist schwarz. Die Applikationen (seitlich : Türen und die Schaltkonsole) sind nicht plastik-silber, sondern plastik-carbon. Da fällt , da dunkel, das Plastik nicht so auf. Das RS Lenkrad ist mit den Ziernähten etwas sportlicher. Die Pedalarie ist alu-aufgehübscht. XDS hat offiziell nur der RS.

    So, und am Montag wird der O³ bestellt und ich freue mich auf die ganzen Assistenz-Systeme.


    schönen Abend
    K.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 uffel82, 27.10.2013
    uffel82

    uffel82

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bocholt
    Fahrzeug:
    Octavia RS - 5E - 2.0 TSI
    also wirds ein 150 PS Diesel Elegance?
     
  4. shocki

    shocki

    Dabei seit:
    28.09.2013
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    Ausführlicher Vergleich. Danke dafür. Kannst Du mal etwas zum Geräuschniveau im Vergleich sagen? Den Diesel hattest Du schon erwähnt. Wie sieht es mit den Windgeräuschen im Vergleich aus? Vor allen Dingen so ab 100 kmh?
     
  5. #4 klaus40, 27.10.2013
    klaus40

    klaus40

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Petershausen
    Fahrzeug:
    OIII Combi 150PS DSG, Elegance. FII Combi 86 PS 1.4, Fresh. Rapid SB 86 PS 1.2TSI, Elegance / Style / Dynamic.
    Jep.
    Mentales Limit sind für mich immer so 40.000 Euro. Früher hat der Passat Highline mit Xenon mal 40.000 Mark gekostet - und da gab es noch den 2.5V6 TDI mit Tiptronic und auch schon XENON dafür.

    Skoda Octavia Elegance 150PS TDI DSG
    silber metallic
    Alcantara schwarz
    mit Komplettausstattung, ohne:
    Heizdraht-Frontscheibe
    Plastikholz-Einlagen
    Skisack
    Pano-Dach



    Lieferzeit ca. Ende Jan.

    K.
     
  6. #5 ByteVRS, 27.10.2013
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.2 12V HTP
    Kilometerstand:
    184000
    Na dann hoffe ich das die Wartezeit gut vorbei geht und das du dann auch mit dem O3 zufrieden sein wirst auf die KM die du fahren wirst!

    PS: Den schwarzen Dachhimmel im RS finde ich gerade schickt ;-)

    Mfg
     
  7. #6 klaus40, 27.10.2013
    klaus40

    klaus40

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Petershausen
    Fahrzeug:
    OIII Combi 150PS DSG, Elegance. FII Combi 86 PS 1.4, Fresh. Rapid SB 86 PS 1.2TSI, Elegance / Style / Dynamic.

    Messmittel :
    primitive App " VU Meter" & iPhone.





    Passat
    bis ca. 160 km/h (Tacho !) : Motorgeräusch überwiegt. Darüber Wind-/Abrollgeräusche.
    Leerlauf: 58dB , Bei 150 km/h ca. 68db Bei Beschleunigung zwischen 160 -> 210km/h bis zu über 78 dB. Das ist unglaublich.
    Gut - ich nutze Kickdown, oder die Paddel zum Runterschalten und gebe durchaus Vollgas bis 5.000 Touren.




    O3:
    Leerlauf 58dB, Bei 150km/h 68db. Beschleunigung bis 5.000 U/min im 5. Gang: Nicht ausgefahren, Kiste war < 500km.


    Lärm ist ja subjektiv. Deshalb gibt es ja im RS einen Soundgenerator.

    Ich glaube, das teilweise Jammern hier wg. Geräuschen ist Jammern auf hohem Niveau.

    Beim Passat hat IMMER was geklappert, der 140 PS TDI als CR deutlich lauter als der PD davor - eigentlich unglaublich - , und bei Autobahnfahrt mit einem Schnitt von 160km/h schluckt der Passat durchaus 10 Liter durchschnittlich (!). Beim Passat mit Pumpe Düse hatte ich außerdem Reparaturen von 15.000 Euro brutto in 3 Jahren. (ohne Reifen).

    Ich hoffe, dass bis zu meiner Lieferung etwaige (Wind-)Lärmquellen durch Designänderung z.B. der Spiegelformteile abgestellt sind, , wie auch dieses ursprüngiche "Poltern" .

    Weniger Lärm:
    Ich wünsche mir den 2.5V6 TDI im Passat zurück. Der hat zwar 8.5 - 9 Liter Diesel geschluckt, da konnte man aber bei 200km/h telefonieren .
    Beim Passat gehe ich auf 130 km/h runter zum telefonieren, alles andere ist nicht machbar.

    Der Benziner TSI 1.8 soll superleise sein . Aber mit einem 50 Liter Tank ? Wenn ich dann von München nach Würzburg fahre, muß ich dann wohl in Nürnberg tanken - oder wie ?

    Alternative aus dem VW Konzern sind die 6 Zylinder Diesel Audis. - Da kostet dann der entsprechende Motor im A4 schon 10.000 Euro Aufpreis.

    Die BMW Diesel sind auch viel leiser (z.B. 320d, ist ja auch ein Vierzylinder)


    Der neue Passat ist wahrscheinlich auch höherwertiger als der jetzige Passat, soll ja länger sein - will ich nicht - und wird sicher einen Premiumpreis aufrufen.



    Gruß
    K.
     
  8. #7 wurmwichtel, 28.10.2013
    wurmwichtel

    wurmwichtel

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    10
    Die relevanten Dinge hab ich mal markiert:
    a) Es kann gut sein dass ich mich täusche aber bestand da nicht die Möglichkeit eine doppelte Sonnenblende dazu zu bestellen? Der :) wird sicher mehr wissen.
    b) ganz plan wird der Boden nicht aber wenn man die Kopfstützen nach oben schiebt dürfte sich die Rücklehne fast vollständig in eine Ebene drücken lassen und den doppelten Ladeboden kann man sich auch selbst bauen - das hat ja hier schon jemand gezeigt.
    c) 800km sind beim 150PS-TDI mit nicht mal 40 Litern drin. Wer schneller fährt tankt immer früher was nie anders war weil Kraft von Kraftstoff kommt. ;)

    Wenn Du wirklich Reichweite haben willst hol Dir doch nen Actros mit Zusatztank (zusammen 1300 Liter) - da dürften auch beim größten Motor mit 625PS und 3000Nm je nach Fahrweise zwischen 1900 und 5200km pro Füllung drin sein. Okey... ist nicht zum Preis des OC zu haben aber mit der Kiste machst Du jeden neidisch der mit seinem Auto auf dicke Hose machen wollte... 8)
    Wer den nicht ganz ernst gemeinten Satz erkennt bekommt ein Bienchen!
     
  9. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    35000
    Kurze Ergänzung bzgl. Tempomat-Hebel: Den separaten Hebel gibt es nur bei "speziellen Konfigurationen" (soweit ich weiß entweder ACC oder Lane-Assist - oder war es der Fernlicht-Assistent), das aber bei allen im VAG-Konzert - verbauen ja die gleichen Hebel...

    Den 2.5 TDi V6 fahre ich momentan im A4 und der ist wirklich in Säufer und ruhig ist er eigentlich auch nur durch die Dämmung - außer rumpelt der wie ein Traktor...
    Aber bei 100+km/h hast du recht, da ist er nicht lauter als bei 50...
     
  10. #9 Skodawizard, 28.10.2013
    Skodawizard

    Skodawizard

    Dabei seit:
    01.07.2013
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    O3 2.0 TDI DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer Köln Ehrenfeld
    Kilometerstand:
    29475
    Nein, das stimmt nicht. Das XDS ist beim Sportfahrwerk dabei, sollte in Deinem Auto dann also auch drin sein.
     
  11. Tivoli

    Tivoli

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    O3 Combi, 1.4 Elegance
    Ich habe auch das Sportfahrwerk, wie macht sich XDS denn bemerkbar bzw. wie kann man "testen" ob es vorhanden ist?
     
  12. btl04

    btl04

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    in Deutschland
    Fahrzeug:
    O3 Combi 1.4TSI Elegance
    Im O3 gibt es die nicht mehr, was du meinst ist der zusätzliche Innenspiegel den es ab Werk in Dt. jedoch im Moment nicht gibt.
    Den zusätzlichen Hebel gibt es NUR wenn man das ACC-Paket bestellt. Bei Laneassist / Fernlichtassist oder Frontradarassist. gibt es den nicht
     
  13. #12 Skodawizard, 28.10.2013
    Skodawizard

    Skodawizard

    Dabei seit:
    01.07.2013
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    O3 2.0 TDI DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer Köln Ehrenfeld
    Kilometerstand:
    29475
    Dazu müsste man das XDS per VCDS ein/ausschalten und einen definierten Kurs abfahren. Man sollte es hauptsächlich in schnell gefahrenen Kurven merken, mit aktivierten XDS ist die Neigung zum Untersteuern deutlich geringer. Habe das an einem O2 mal probiert und konnte einen minimalen Unterschied feststellen. Allerdings erst in Situationen, die man auf öffentlichen Straßen nicht erreichen sollte. Ehrlich gesagt - mir fehlt da etwas der Glaube, dass Otto-Normal-Fahrer ein fehlendes XDS tatsächlich bemerken würde. Macht sich halt gut als Marketing-Gag, wie so vieles in unseren Kisten.
     
  14. #13 klaus40, 03.11.2013
    klaus40

    klaus40

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Petershausen
    Fahrzeug:
    OIII Combi 150PS DSG, Elegance. FII Combi 86 PS 1.4, Fresh. Rapid SB 86 PS 1.2TSI, Elegance / Style / Dynamic.
    Quelle:
    Autobild, Nr., 43, 25.Oktober 2013
    "Großer Konzernvergleich. Gesucht: der beste Volks-Kombi"

    Messwerte Innengeräusch bei 130km/h

    66 dB(A) AUDI A6 Avant, Dämm-/Akustikglas u.s.w., 177 PS TDI Schalter, Testwagenpreis 48.600 EURO
    67 dB(A) AUDI A4 Avant Ambition, 150 PS TDI Schalter, Testwagenpreis 36.200 Euro
    68 dB(A) VW Passat Variant Highline mit DCC Fahrwerk, 150 PS TDI Schalter, Testwagenpreis 36.220 Euro
    68 dB(A) Skoda Superb Kombi Elegance, 140 PS TDI Schalter, Testwagenpreis 32.310 Euro
    69 dB(A) VW Golf Variant Highline mit justierbaren Dämpfern, 150 PS TDI Schalter, Testwagenpreis 30.220 Euro
    70 dB(A) Skoda Octavia III Kombi Elegance, 150 PS TDI Schalter, Testwagenpreis 27.600 Euro
     
  15. _bernd

    _bernd

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Werte. Gab es noch Messwerte bei anderen Geschwindigkeiten?
     
  16. #15 Octan4x4, 03.11.2013
    Octan4x4

    Octan4x4

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürichsee
    Fahrzeug:
    Octavia 3 2.0 D Combi 4x4
    Kilometerstand:
    27000
    zum XDS, bin nur mal paar Serpentinen gefahren, wenn du da bisschen räuberst, wir dir dein Wagen schon flott um die Kurve helfen, klappt bestimmt.
    Kommt halt nur bei Kurven sooo richtig zum Einsatz
     
  17. #16 klaus40, 03.11.2013
    klaus40

    klaus40

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Petershausen
    Fahrzeug:
    OIII Combi 150PS DSG, Elegance. FII Combi 86 PS 1.4, Fresh. Rapid SB 86 PS 1.2TSI, Elegance / Style / Dynamic.
    Ja, aber nur noch 100 km/h und 50 km/h. Interessanter wären ja wohl 180 km/h (echte..)
    Und "Vorbeifahrt" außen Herstellerwert. Ist wohl genormt, bei welcher geschwindigkeit da die Autos vorbeifahren, stand nicht dabei.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 klaus40, 03.11.2013
    klaus40

    klaus40

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Petershausen
    Fahrzeug:
    OIII Combi 150PS DSG, Elegance. FII Combi 86 PS 1.4, Fresh. Rapid SB 86 PS 1.2TSI, Elegance / Style / Dynamic.
    Von Chur nach Arosa zum Hinterherfahren eines echten Sportwagens also ein absolutes "must".
    Aber meine eigene XDS Anfrage in einem anderen Thread -> UPDATE : erledigt. (ich will kein Sportfahrwerk und ich will keinen RS- wg. der RS Sitze)
     
  20. #18 StegMich, 03.11.2013
    StegMich

    StegMich

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FDB
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI
    Kilometerstand:
    16600
    Danke für diesen Bericht - da ich gerade zwischen RS und Passat-Jahreswagen schwanke ein paar gute Gedanken! :thumbsup:
     
Thema: Blick vom Passat Variant DSG 140PS DSG 2/2010 auf den Skoda Octavia III 150PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia dsg passat

Die Seite wird geladen...

Blick vom Passat Variant DSG 140PS DSG 2/2010 auf den Skoda Octavia III 150PS - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z

    15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z: Ich biete hier 15 Zoll Stahlfelgen von meinem Oci an. Preis 70€ VHB Die Felgen können in Hönow oder Wildau abgeholt werden.
  2. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  3. Probleme beim DSG 7. Gang

    Probleme beim DSG 7. Gang: Hallo zusammen, ich habe heut bei meinen Neuen mit DSG gemerkt, das es im 7. Gang ruckt und auch das Drehzahlmesser leichte "Sprünge" macht,...
  4. Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger

    Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger: Hallo liebe Gemeinde, hat von euch zufällig jemand den Heckkupplungsträger von mft "cargo 2 family für 4 Fahrräder"? Wir würden gern wissen,...
  5. Summen/surren bei ca. 1500 Umdrehungen 190 PS DSG, EZ 10/2015

    Summen/surren bei ca. 1500 Umdrehungen 190 PS DSG, EZ 10/2015: Hallo zusammen, mein 190PS (Diesel) 4x4 mit DSG hat egal ob Kalt- oder Warmbetrieb zwischen 1300 und 2000 U/min ein summendes Geräusch bzw ein...