Bleifreie Räder

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von gp, 15.09.2003.

  1. gp

    gp Guest

    Hi Leutz,

    gerade lese ich in der Zeitschrift "Auto&Reise" (das ist die Mitgliederzeitschrift
    des ARCD ) Ausgabe Sept. 2003:

    Natürlich habe ich gleich mal an meinem nagelneuen Fabia die Gewichte überprüft:
    - 2x Zinn
    - 1x Plastik
    - 1x Blei

    Da ich das nicht so richtig glauben wollte, habe ich mal etwas ge-Google-t.
    Viel habe ich nicht gefunden, aber ein PDF, in dem ein "Prof. Dr. Zimmermayer,
    Geschäftsführer im VDA" Fragen beantwortet:

    Was denn nun?
    "Neufahrzeuge" oder neue "Fahrzeug-Modelle"... das ist doch wohl nicht das selbe?!

    Ich werde jedenfals bei meinen Winterreifen gaaaanz genau hinschauen ob da nicht
    Bleigewichte dran sind ... und meinen Händler mal auf das eine Bleigewicht ansprechen.
    Mal schauen, was er sagt....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 a3kornblume, 16.09.2003
    a3kornblume

    a3kornblume Guest

    Habe ich auch schon gelesen. Negativ finde ich auf jeden Fall schonmal, dass sich der Wechsel dadurch verteuert..
    :nieder:


    Gruß
    a3kornblume
     
  4. pepa

    pepa Guest

    klar ist es nicht angenehm wenn die preise steigen.
    aber immer noch billiger als die bleiteile von der straße aufsammeln zu lassen.

    und das blei u.ä. nicht gut für die natur ist, muss man wohl nicht weiter erklären... :]
     
  5. gp

    gp Guest

    Grundsätzlich ist es natürlich schon so, daß Blei möglichst nicht in die Umwelt gebracht wird.

    Pas Problem ist ja nicht das Gewicht an sich, sondern die Tatsache, daß es abfällt und dann in der Natur rumliegt.

    Ich frage mich aber, ob Zinn bzw. Kupfer die bessere Alternative ist, immerhin sind beide Metalle leichter als Blei.
    Das führt dann halt auch zu größeren Gewichten und damit gelangt vergleichsweise mehr Kupfer/Zinn in die Umweld. - Naja und diese Metalle sind ja auch nicht ohne.

    :hihi:     :hihi:     :hihi:    
    Gold oder Platin wäre wohl eine gute Alternative.... Dann wird es aber noch ein wenig teurer und die Gewichte werden wohl noch schneller "abfallen"
    :hihi:     :hihi:     :hihi:    

    GP
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bleifreie Räder

Die Seite wird geladen...

Bleifreie Räder - Ähnliche Themen

  1. Die Versionsnummer und Nachrüstung originaler Räder

    Die Versionsnummer und Nachrüstung originaler Räder: Auch wenn TubaOPF bereits im März schrieb, dass das Thema ausgelutscht sei, möchte ich doch einen eigenen Thread hierzu eröffnen. Ich habe einen...
  2. Kurze Nachfrage: Räder von Golf V auf Octavia 5E

    Kurze Nachfrage: Räder von Golf V auf Octavia 5E: Liebes Forum, der Winter naht und es wird Zeit für die Winterreifen. Nachdem mein neue Octavia Kombi 1.0 TSI kürzlich nur mit Sommerreifen daher...
  3. Privatverkauf 4 Winterkomplett Räder

    4 Winterkomplett Räder: Habe meinen Fabia 2 gegen Fabia 3 gewechselt. Der F3 mag leider die Winterräder nicht mehr. Sind eingelagert im "Reifenhotel" Autohaus Europa in...
  4. Privatverkauf Winter Räder 16" 5x100

    Winter Räder 16" 5x100: Hallo, Biete einen Satz 205/55 R 16 auf 5x100 6,5x16" ET 42 Pneumant PN 150 Winter Dot 3208 6,5 mm und 7,5 mm Versand möglich. Preis 280,-€ Mfg
  5. Suche einzelnes Themisto Rad gesucht

    einzelnes Themisto Rad gesucht: Hallo, Leider hatte ich die Tage einen Bordsteinrempler, Ich suche eine einzelne Themisto Felge