Blaupunkt TravelPilot-E1 - Equalizer-Einstellungen

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von kleiner20hh, 11.04.2005.

  1. #1 kleiner20hh, 11.04.2005
    kleiner20hh

    kleiner20hh Guest

    Hi...ich hab da mal eine mir persönlich ganz wichtige Frage...

    Und zwar habe ich in meinem Octavia (Fahrzeugdaten s. unten) ab Werk ein Symphony-Radio (8-Lautsprecher) verbaut gehabt. Da ich den Blaupunkt TravelPilot E1 aber schon in meinem Audi hatte und mir das Original Skoda Navi zu teuer war wurde der TravelPilot bei Anlieferung des Fahrzeuges gleich in meinen Octavia umgebaut...

    Soviel zur Vorgeschichte und nun zum Wesentlichen...

    Mein Problem ist die Einstellung des 5-Band-Equalizers. Wie muss ich diese ganzen Frequenzen einstellen damit es mit meinem Original-Skoda-Boxen gut klingt?

    Der Sound ist zwar soweit ganz gut aber z.B. bei höherer Lautstärke brummen und dröhnen die Bässe...allgemein ist der Sound nicht so satt und voll wie in den verschiedenen Audis die ich häufiger fahre...die dann aber mit Audi-Navis ausgerüstet sind...klar man kann moderne Audi-Sound-Systeme nicht mit meinem vergleichen....aber es geht mir auch einfach nur um die perfekte Einstellung dieses für mich hochkomlizierten Equalizers... :zwinker:

    Ich hoffe ihr versteht mein Problem und habt Erfahrungen mit dieser Zusammenstellung gemacht und könnt mir nun helfen...

    Wär echt supi lieb...vielen Dank schonmal...gruß der Flo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Skodaxel, 03.05.2005
    Skodaxel

    Skodaxel Guest

    ich denke das liegt eher an den Boxan als am EQ! Müsstest du mal vergleichen, was das symphony für Leistungsausgang gegenüber dem Blaupunkt hat. Habe auch den E1 im Fabia, naja, mit den Standardboxen ist kaum mehr als volume 25 drin bei einigermaßen Klang. Will demnächst Boxen vorn austauschen. mal sehen.

    Ansonsten leigt guter Klang immer im Auge des Betrachters bzw. Höhrers
     
  4. #3 kleiner20hh, 03.05.2005
    kleiner20hh

    kleiner20hh Guest

    Hab diesen Forum-Eintrag schon völlig vergessen...hihi!

    Mir wurde auch schon geholfen. Mein zukünftiger Schwager ist nebenberuflich DJ und hat mir das perfekt eingestellt. Kaum zu glauben was aus den Original-Boxen rauszuholen ist. Bzw. was der Equalizer des Navis erreichen kann. Perfekter Klang bis an die Schmerzgrenze. Hmm...außer das die Türverkleidung bei einigen wenigen Tracks brummt.

    Ich weiß dass man mit nachgerüsteten High-End-Boxen mehr herausholen kann. Aber mir reicht es wirklich. Und ich höre sehr gerne und sehr laut Musik im Auto.

    Bye...der Flo
     
Thema:

Blaupunkt TravelPilot-E1 - Equalizer-Einstellungen

Die Seite wird geladen...

Blaupunkt TravelPilot-E1 - Equalizer-Einstellungen - Ähnliche Themen

  1. Modellübergreifend Skoda SWING Schaltplan (Blaupunkt)

    Skoda SWING Schaltplan (Blaupunkt): Hallo, mein Swing bringt keinen Ton mehr raus. Habe es mit VCDS im Testmode gehabt. Hatte das Swing (Delphi) vom Kumpel dran, das spielt. Ist also...
  2. Lüfter 'vergisst' Einstellung

    Lüfter 'vergisst' Einstellung: Hallo Zusammen, seit kurzem kann sich mein O3 (BJ 3/2015) die Lüftereinstellung nach dem Ausschalten der Zündung wohl nicht mehr merken. Egal...
  3. Tempomat Einstellungen codieren?

    Tempomat Einstellungen codieren?: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem erfolgreich einen Tempomat in meinem Octavia II FL (EZ 2012) nachgerüstet. Das funktioniert soweit auch alles...
  4. Codierung/Einstellung auto hold

    Codierung/Einstellung auto hold: Moin Moin, kann mir jemand verraten, ob man die Berganfahrhilfe dauerhaft deaktivieren kann? Die Frage wurde an mich herangetragen und es...
  5. Einstellung Climatronic

    Einstellung Climatronic: Vorab schon mal sorry, falls das Thema hier schon mal besprochen wurde! Habe aber weder im Forum noch im Netz noch in der Betriebsanleitung...