Blau-Weißer Rauch nach Anlassversuch

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von meinbeardie, 15.05.2010.

  1. #1 meinbeardie, 15.05.2010
    meinbeardie

    meinbeardie

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 1.6 Combi Ambiente BJ 2003
    Werkstatt/Händler:
    GERDING GMBH
    Kilometerstand:
    79000
    Hallo zusammen und einen schönen Samstag-Nachmittag.

    Ich habe ein Problem und vielleicht hat jemand eine Idee.

    Octavia 1 Kombi 1,6 Benziner, Baujahr Ende 2003. Das Fahrzeug ist in unserem Besitz seit Ende Januar 2010 und wurde mit 78.000 km übernommen.

    Ist Checkheft gepflegt, letze Inspektion mit 77.000 km (Nov. 2009), Zahnriemen wurde dabei auch gewechselt.

    Läuft seit Januar ohne Probleme zu unserer vollsten Zufriedenheit.



    Nun das Problem:

    am Freitag eine längere Strecke bestehend aus Autobahn, Landstrasse und Ortsverkehr gefahren und Fahrzeug vor der Haustüre abgestellt.

    Die letzen 1,5 km waren Tempo 30.

    Am Samstag (heute) wollte ich noch einige Besorgungen machen,

    wie immer, angeschnallt, Zündschlüssel ins Schloss und anlassen.

    Es gab bem Anlassvorgang einen dumpfen Knall und aus dem Motorraum, dem rechten Radlauf und der Kühlerabdeckung kam massiv weißer, leicht bläulicher Rauch.

    Maschine ist ausgegangen.

    Schnellstens Motorhaube auf und festgestellt, der Rauch kam aus dem Bereich wo die Lichtmaschine sitzt, genaue Position war nicht feststellbar.

    Erneuter Anlassversuch mit geöffneter Haube ohne Probleme.

    Ich habe heute ca. 20 km zurückgelegt (Einkäufe) und das Auto ca. 8-10 mal angelassen, es ist nichts mehr passiert.

    Hat jemand evtl. eine Idee???

    Für eine Info wäre ich dankbar, lasse vorsichtshalber am Montag den Fehlerspeicher auslesen.

    Nette Grüße aus Meerbusch
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 trubalix, 15.05.2010
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Zylindekopfdichtung defekt.
    Schau mal, ob du im Kühlwasserausgleichbehälter Ölflecken drinn hast.
    Weißer rauch wäre i.O., da Kondenswasser aus dem Auspuff, darf nur nicht zu viel sein, aber bläulich sollte nicht sein. Das deutet auf unverbranntes Öl hin.
    Zündkerzen kontrollieren, ob sie ölig sind. Kompression messen.
     
  4. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Kopfdichtung oder Ölkühler. Nur weiß ich nicht wo der Ölkühler bei deinem Wagen eingebaut ist.

    Ist der Ölkühler defekt, merkst du es beim fahren, das der Wagen irgenwann heiß wird, da der Öldruck hoher ist wie der Kühlwasserdruck (bei laufenden Motor), drückt das Öl in den Kühlkreislauf. Die Kühlwasserpumpe bringt das das Puddinggemisch(farblich grau) auch nicht mehr weg . Daher Überhitzung. Größte Problem was du bekommen kannst, ist wenn der Motor aus gemacht wird, da ist dann der Kühlwasserdruck immer höher als der Öldrück, da würde es das Wasser in den Ölkühler drücken und irgendwann deinem Motor beim schmieren nicht gut tun. Habe so eine Sache gestern auch durch, geplatzter Ölkühler. Du kannst aber mal in deinen Kühlwasserbehälter schauen, vielleicht siehst du dort schon was gräuliches. Wichtig ist, das wenn das Öl in den Kühlkreislauf gekommen ist, die alte Suppe ablassen und das der Kreislauf gut gereinigt wird. Da gibt es ein spezielles Zeug dafür, kenne das aber nur von Caterpillar, ist milchig weiß. Sowas in Verbingung mit heißen Wasser in den Kühlkreislauf kippen, Motor laufen lassen bis er auch gut warm ist und dann wieder ablassen. Danach normales Kühlmittel einfüllen und die Sache weiter beobachten. Sollte nochmal Öl auftauchen, nochmals Kühlflüssigkeit wechseln.

    Grüße
     
  5. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Öl rußt eeifgentlich schwarz, blau ist meiner Meinung nach Kraftstoff. Weiß kann Kondenzwasser sein, aber auch Kühlmittel.
     
  6. #5 meinbeardie, 15.05.2010
    meinbeardie

    meinbeardie

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 1.6 Combi Ambiente BJ 2003
    Werkstatt/Händler:
    GERDING GMBH
    Kilometerstand:
    79000
    Kopfdichtung müßte eigentlich bei jedem Startvorgang Probleme bereiten,

    Kondenswasser ist schon vorstellbar da die Nacht recht kühl war.



    Werde morgen früh noch einmal starten, dann hat der Wagen in etwa die gleiche Zeit gestanden wie von Freitag auf Samstag.

    Mal sehen was dann passiert.



    Ist evtl. auch eine Elektonikstörung durch mein Handy möglich??



    Nette GRüße aus Meerbusch
     
  7. #6 meinbeardie, 15.05.2010
    meinbeardie

    meinbeardie

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 1.6 Combi Ambiente BJ 2003
    Werkstatt/Händler:
    GERDING GMBH
    Kilometerstand:
    79000
    Noch eine Frage:



    wieso kommt der Qualm aus der Motorhaube und dem Motorraum,

    aus dem Auspuff wäre für mich erklärender.



    Gruß aus Merbusch
     
  8. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Dann würde ich von meiner Aussage das mit dem Kondenzwasser zurückziehen. Hast du vor kurzem eine Motorwäsche gehabt? Das da irgendwelche Flüssigkeiten verdampfen? Oder hast du eine Flüssigkeit nachgefüllt? Aber selbst da unerklärlich, da der Motor noch kalt war. Kannst du sehen ob alle Leitungen fest sind oder irgenwo ein Schlauch oder was abgerutscht oder aufgeescheuert ist?
     
  9. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Hier mal ein Bild, wie es aussehen kann wenn Öl in den Kühlkreislauf gerät.

    Also wäre es nicht zu übersehen.
     

    Anhänge:

  10. #9 Warbeast, 15.05.2010
    Warbeast

    Warbeast

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    ...hat der qualm denn nach irgendwas gerochen, normal nach abgase, oder eher verschmort oder nach garnichts?
     
  11. #10 meinbeardie, 15.05.2010
    meinbeardie

    meinbeardie

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 1.6 Combi Ambiente BJ 2003
    Werkstatt/Händler:
    GERDING GMBH
    Kilometerstand:
    79000
    Danke für Eure Antworten,



    der Rauch hat nach nichts gerochen

    aber, mir ist noch etwas eingefallen.



    Ich habe den Schlüssel ins Zündschloss gesteckt,

    herumgedreht (Radio hat eingeschaltet, Kontroll-Leuchten waren alle an) aber noch nicht gestartet weil ein Nachbar eine Frage hatte.



    Ich habe die Seitenscheibe heruntergelassen und die Frage beantwortet.

    Zündung war etwa 20 Sekunden eingeschaltet bevor der Anlasser betätigt wurde.



    Vielleicht eine Hilfe?



    Nette Grüße aus Meerbusch.
     
  12. #11 Warbeast, 15.05.2010
    Warbeast

    Warbeast

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    ...weiter fahren und beobachten würd ich sagen, wenn garnichts hilft, fahrerwechsel vorne links ;)!
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 meinbeardie, 17.05.2010
    meinbeardie

    meinbeardie

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 1.6 Combi Ambiente BJ 2003
    Werkstatt/Händler:
    GERDING GMBH
    Kilometerstand:
    79000
    Hallo,
    heute in der Autowerkstatt gewesen und Fehlerspeicher ausgelesen:
    Kein Fehler im Fehlerspeicher.

    Kühlsystem abgedrügt und auf Ölrückstände kontrolliert,
    Kühlsystem ist dicht, keine Ölrückstände feststellbar.

    Zündzeitpunkt überprüft, I.O.

    Motor und Unterbodenkontrolle keine Undichtigkeiten.

    Vermutung des Werstattmeisters,
    eine Fehlzündung beim Anlaßversuch wegen falscher Zündung
    und dadurch Dampfaustritt aus dem Luftansaugstutzen.
    Daraufhin wurden auch noch die Zündkerzen überprüft,
    alle 4 gutes Abbrandbild.

    Also, kein definierter Fehler feststellbar, weiter beobachten.

    Seit dem eigentlichen Vorfall startet der Wagen ohne Probleme.

    Übrigends: Die ganze Untersuchung mit Hebe-Bühnenbelegung und sonstigem war kostenlos!

    Nette Grüße aus Meerbusch und danke für die Tipps
     
  15. #13 pelmenipeter, 17.05.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    Oh, da wird service noch groß geschrieben :thumbsup:
     
Thema: Blau-Weißer Rauch nach Anlassversuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Beim starten knall blauer Rauch

    ,
  2. skoda octavia abgase blau

    ,
  3. octavia 1u startprobleme und weißer rauch

    ,
  4. blau weißer rauch bei zündung
Die Seite wird geladen...

Blau-Weißer Rauch nach Anlassversuch - Ähnliche Themen

  1. Rauch unter der Motorhaube

    Rauch unter der Motorhaube: Liebe Freunde, ich besitze einen Skoda Superb, Baujahr 2004, Motor 2,7 l, V6. (32.000 km) Das Problem: Auf der rechten Seite des Motors, genau...
  2. Moon weiß / Laser weiß

    Moon weiß / Laser weiß: Auch auf die Gefahr hin gesteinigt zu werden, weil das Thema vor allem beim Octavia hoch und runter gekaut wurde, ich stehe 2cm vor der Bestellung...
  3. Andy's blaue RS Limo

    Andy's blaue RS Limo: Hallo! Nun habe ich auch endlich meinen Octavia RS in Empfang nehmen können. Es handelt sich um eine 220 PSige Limousine mit Schaltgetriebe, die...
  4. Blaue Silikonschläuche

    Blaue Silikonschläuche: Servus. Weis jemand wo man für einen O2 1z5 1.8T die blauen Silikonschläuche herbekommt?
  5. Yeti Diesel, Blaue Plakette

    Yeti Diesel, Blaue Plakette: Hallo Mein Name ist Tom, Ich bin neu hier und hoffentlich bald ein Skoda Yeti Besitzer. ;-) Ich fahre zur Zeit einen Skoda Fabia aus und seit...