Blasenbildung unterhalb Türdichtung +Rost?

Diskutiere Blasenbildung unterhalb Türdichtung +Rost? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich hatte heute eine kleine Pfütze an vorderen Türdichtung und ich dachte mir, komm machst das mal weg. Also Dichtung ab und das Wasser...

Jan1505

Dabei seit
16.09.2019
Beiträge
34
Zustimmungen
7
Fahrzeug
Skoda Fabia 1,6l TDI 105 PS
Kilometerstand
103000
Hallo,
ich hatte heute eine kleine Pfütze an vorderen Türdichtung und ich dachte mir, komm machst das mal weg.

Also Dichtung ab und das Wasser weggewischt. Dabei fiel mir leider auf, dass ich im Lack unterhalb der Türdichtung eine enorme Blasenbildung habe:!:?(
Ich kann mir nicht erklären wieso sich dort nach 9 Jahren (BJ 04/12) noch Blasen bilden können.
178038-3fbd744bbc0abc0250d8dcbc159e7782.jpg



Außerdem fiel mir auf, dass an einer Schweißnaht ?Rost? vorhanden ist. Ich hoffe jedoch, dass die von dem Metalldraht aus der Dichtung kommt, da innerhalb der Dichtung eine noch größere Rostbildung war.
Der Fabia müsste doch an der Stelle auch verzinkt sein oder? Also dürfte es dort ja auch nicht rosten.
178041-1bcb2539955210ea24526ad7a7287066.jpg

Ich habe das Blech jetzt erstmal mit Hohlraumkonservierung eingesprüht, und eine neue Dichtung bestellt.

Was würdet ihr jetzt machen?
Ich möchte gar nicht wissen was das kostet, wenn unter den Blasen Rost ist:
 

Anhänge

  • IMG_20210122_135044.jpg
    IMG_20210122_135044.jpg
    503,8 KB · Aufrufe: 60
  • IMG_20210122_135102.jpg
    IMG_20210122_135102.jpg
    410,6 KB · Aufrufe: 61
  • IMG_20210122_135117.jpg
    IMG_20210122_135117.jpg
    461,9 KB · Aufrufe: 61
  • IMG_20210122_135253.jpg
    IMG_20210122_135253.jpg
    325,2 KB · Aufrufe: 59
Zuletzt bearbeitet:

Reverend Bluejeans

Dabei seit
01.03.2019
Beiträge
262
Zustimmungen
163
Ich kann mir nicht erklären wieso sich dort nach 9 Jahren (BJ 04/12) noch Blasen bilden können.
Wieso "noch"? Ein Auto wird doch im Alter nicht immun gegen Rost. 8|

Was würdet ihr jetzt machen?
Zu einem vernünftigen Lackierer fahren. :|

ich hab eigentlich noch mehr Bilder, jedoch kann ich diese nicht hochladen, da schon 10 Bilder hochgeladen habe
Nun ja, Du hast auch mehrfach dieselben Bilder hochgeladen... :whistling:

Dabei viel mir leider auf ... Außerdem viel mir auf ...
Kleiner Hinweis: viel ≠ fiel ;)
 

Jan1505

Dabei seit
16.09.2019
Beiträge
34
Zustimmungen
7
Fahrzeug
Skoda Fabia 1,6l TDI 105 PS
Kilometerstand
103000
Danke für die Info. Musste den Text auch 3 mal neu schreiben 8|
 

HHYeti

Dabei seit
07.05.2016
Beiträge
2.065
Zustimmungen
825
Fahrzeug
Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
Werkstatt/Händler
Auto Götz / Beilngries
Kilometerstand
noch nicht nennenswert
wenn du jetzt noch ein wenig wartest, dann weisst du es genau, weil die Blasen aufplatzen und der Rost zum Vorschein kommt.

Und ja, dein Fahrzeug ist "verzinkt" - das darfst du aber nicht mit einer Verzinkung vergleichen, so wie sie ein Audi 80 als B3 oder B4 1986 bis 1993 bekommen hat - die Verzinkung ist nur noch partiell und auch nur an belasteten Stellen - dein Schweller fällt da nicht drunter und ist nur chemisch über die Grundierung korrosionsgeschützt. Nebenbei ist dein Auto mit 9 Jahren hart an der Durchhalteschmerzgrenze die der Hersteller dafür geplant hat. Die heutigen Fahrzeug sind gar nicht so weit von den Rostlauben der 80er Jahre entfernt, wenn sie länger halten, dann nur weil die Zusammensetzung der Stähle reiner geworden ist und damit das galvanische Element aus dem Stahl selbst heraus nicht mehr so zum Tragen kommt - sowas gibt es nur noch bei Low-Cost-Stählen aus USA, RUS oder China, der Stahl für europäische Produktionen ist reiner.

Zu einem vernünftigen Lackierer fahren. :|
korrekt - der sollte sich aber das Auto vorher ansehen, ob das die einzige Baustelle ist oder ob besser eine zeitwertgerechte Reparatur erfolgen sollte.
 

Reverend Bluejeans

Dabei seit
01.03.2019
Beiträge
262
Zustimmungen
163
Die heutigen Fahrzeug sind gar nicht so weit von den Rostlauben der 80er Jahre entfernt, wenn sie länger halten, dann nur weil die Zusammensetzung der Stähle reiner geworden ist und damit das galvanische Element aus dem Stahl selbst heraus nicht mehr so zum Tragen kommt
Na ja, die KTL-Methoden sind schon auch besser geworden. Es gibt Hersteller, die halten so große Stücke darauf, dass sie sogar neuerdings auf Hohlraum- und Unterbodenwachs verzichten. Wie diese Autos in ein paar Jahren aussehen, bleibt abzuwarten. (Voll-)Verzinkung gibt es heute fast gar nicht mehr, weil die entsprechenden Prozesse in der Produktion sehr viel Problemabfall verursachen.
 
Thema:

Blasenbildung unterhalb Türdichtung +Rost?

Blasenbildung unterhalb Türdichtung +Rost? - Ähnliche Themen

Reihenweiser Ausstieg mehrerer Bauteile: Hallo Freunde, die Verzweiflung treibt nun auch mich mal in das Forum. Vielleicht hat ja der ein oder andere waises Wissen, das mich erleuchten...
Wischer ohne Funktion - Bordnetzsteuergerät (BCM) defekt: Es fing damit an, dass meine Scheibenwischer (vorne) auf einmal nicht mehr auf den einzelnen Stufen sondern nur noch via "Einmal-Wischen" (wenn...
Es wurde ein Škoda: Hallo, da es sich so gehört, stelle ich mich mal vor. Ich bin 27 und aus dem Rhein-Main-Gebiet. Ein Auto sehe ich nicht wie eine Unterhose, die...
Scheibenwischer wischt nicht auf gesamter Breite: Bei meinem neuen Octavia (01/18) habe ich jetzt festgestellt, dass die Scheibenwischer nicht auf der gesamten Breite wischen. Beide Frontwischer...
Ruckelt stark - Motorkontrollleuchte leuchtet: Halli hallo, ich habe seit einigen Tagen ein Problem mit meinem Octavia. Nach dem Anlassen ruckelt er sehr stark, der Motor läuft total unrund...
Oben