Blässchen im Öldeckel

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von iron, 05.03.2013.

  1. iron

    iron

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute ich habe vorhin mit mein Nachbar gesprochen der auch ein Skoda Fabia hat, wir haben uns zusammen mein Öldeckel angeschaut und sahen Wasserblässchen unterm Deckel . Er sagte das es sein kann das mein zylinderkopfdichtung kaputt ist ....Vorher war auch ein gelber schleim zusehen, ich habe es mit einem tuch weggewischt nun sieht man leichte blässchen ...Kann mir jemand sagen was das ist,vielleicht hat jemand erfahrung damit ? ich habe mal ein bild gepostet was ich aus dem internet habe schaut euch das mal bitte an , so krass war bei mir der gelbe schleim nicht aber auch schon ne menge....Danke euch....
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Hast du denn Kühlwasserverlust? Wenn nicht, liegt es am Kurzstreckenbetrieb.
     
  4. #3 PilsnerUrquell, 05.03.2013
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    sieht stark nach exxtremen Kurzstreckenbetrieb aus. Wie lang ist denn der letzte Ölwechsel her?
     
  5. iron

    iron

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    kühlwasserverlust habe ich nicht festgestellt da ich denn wagen seit einer woche habe ....ich fahre mit dem wagen seitdem nur im stadtverkehr .Aber kühlwasser ist vorhanden .Der letzte ölwechsel war im juli 2011 bei 157000 km jetzt bin ich bei 166000 km.Habe vorgestern 1 liter 10w40 öl nachgekippt.
     
  6. #5 PilsnerUrquell, 05.03.2013
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    Ich kenn es nur von sehr langen Standzeiten und dann nur kurzstrecke. Das Thema gibts hier im Forum irgendwo schon

    ah hier: Gelber Schleim am Öldeckel.Ist das was ernstes?


    also ab auf die BAB und gib ihn!
     
  7. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000

    Dann gehe ich davon aus, daß du technisch ein Laie bist und beim Kauf nicht den Blick auf den Deckel gerichtet hast. Bei der Menge, nennen wir es mal Kondenswasser, war das bestimmt schon vorher der Fall. Tipp: Ölwechsel / Filter und dann sofort eine längere Strecke einplanen und dabei den Motor schön warmfahren und vorsichtig die Leistung bis zur Volllast steigern. Das kann gut und gerne 200km sein bis ich z.B. die volle Leistung abrufen würde. Ein gerissener Schmierfilm ist keine Kleinigkeit.
     
  8. #7 PilsnerUrquell, 05.03.2013
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    hmm, Ölwechsel würd ich lassen, ich würd ihn endlich mal richtig heiss fahren, dann legt sich das, der Ölfilm sollte nicht reissen.

    Wichtig wäre mir, dass die Kiste schleunigst mal auf die Bahn kommt und durchgeblaßn wird.
     
  9. #8 FabiaII2469, 05.03.2013
    FabiaII2469

    FabiaII2469

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lpz. -> ABI -> Hessen (HP)
    Fahrzeug:
    Fabia II; Sport 1.6; 105 PS; EZ: 31.01.2008; LPG Landirenzo
    Werkstatt/Händler:
    Schandert - Wolfen / Dessau / Bitterfeld (sehr gut und kundenfreundlich)
    Kilometerstand:
    71200
  10. #9 debaser, 05.03.2013
    debaser

    debaser

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    bei Augsburg
    Fahrzeug:
    Fabia I, 1.4, 101PS
    Kilometerstand:
    175000
    Im Winter völlig normal - da helfen auch keine Autobahnrasereien. Im Sommer verschwindet das wieder ganz von selbst.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 PilsnerUrquell, 05.03.2013
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    nee das auch im Winter nicht normal, da hilft schon mal heiss fahren, das muss ja nicht in Raserei ausarten
     
  13. #11 debaser, 05.03.2013
    debaser

    debaser

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    bei Augsburg
    Fahrzeug:
    Fabia I, 1.4, 101PS
    Kilometerstand:
    175000
    Doch, das ist normal. Vielleicht nicht bei jedem Motor, aber mit Sicherheit zum Beispiel beim 1.4 16V (100PS). Ich kann fahren wieviel ich will und habe diesen Schleim in den Wintermonaten - und nein, mein Thermostat ist nicht kaputt ;)
     
Thema: Blässchen im Öldeckel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schmand im öldeckel

    ,
  2. skoda octavia diesel öldeckel

Die Seite wird geladen...

Blässchen im Öldeckel - Ähnliche Themen

  1. Öldeckel fehlt

    Öldeckel fehlt: Servus Community, Heute is mir aufgefallen das mein oeldeckel nicht mehr drauf ist. Ich bin von kiel bis zu mir vor die haustuer gefahren. Waren...
  2. Weisser substanz unter öldeckel

    Weisser substanz unter öldeckel: Hallo, habe vor zwei monaten mein motoröl gewechselt. Habe eine spülung gemacht mit Forte Motor flush und danach Forte Top End treatment...
  3. Felicia Öldeckel

    Felicia Öldeckel: Mir ist heute der Öldeckel von meinem Felicia flöten gegangen. Bj. 96 1,3l 50 kw Brauche also den großen, Roten steckbaren Öldeckel. Also wer noch...
  4. Weißer Schmand am Öldeckel, MPI

    Weißer Schmand am Öldeckel, MPI: Hi Leute. Unser Auto ist jetzt in 6 Monaten 20.000km gelaufen, hat insgesamt 110k weg. Nunja, zwischendurch ist mal Schmand am Deckel gewesen,...
  5. Tanzender Öldeckel...

    Tanzender Öldeckel...: Erstmal vorweg: Die SuFu hat nix adäquates ausgespuckt und ja, der Titel ist etwas bekloppt, trifft den Nagel aber auf den Kopf :whistling: Habe...