Bitte um Kaufempfehlung - Octavia 3 - 2015

Diskutiere Bitte um Kaufempfehlung - Octavia 3 - 2015 im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Bin dabei mir mein erstes Auto zu kaufen... War bisher häufiger Gelegenheitsfahrer mit von Freunden geborgten Autos. Ansonsten waren...

Bence

Dabei seit
03.10.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo!
Bin dabei mir mein erstes Auto zu kaufen... War bisher häufiger Gelegenheitsfahrer mit von Freunden geborgten Autos. Ansonsten waren Großstadt, Öffis und Fahrrad bisher meine Welt. Das soll sich jetzt ändern. Mein (voraussichtliches) Fahrprofil: Jährlich 8000 km Langstrecke/ Autobahn. 2x pro Woche 40km Kurzstrecke. Kurze Wochenend-Trips.

Ein Octavia 3 soll´s werden. Bin Diesel-Fan. KM-Stand deutlich unter 100ts. Preis bis max. 12.000. Bitte um kurze Drübersicht, ob untenstehende 2 Angebote wirklich gut wären. Habe mich so gut es ging in die Foren eingelesen. Ich hoffe, dass ich nichts total Unnötiges frage...

Ist das 2015/16er Modell gegenüber späteren Version im Nachteil oder ist es empfehlenswert?
Active-Ausstattung ist wohl spartanisch, aber auf große Extras lege ich keinen Wert.
Die geringere Kilometerleistung ist beim 2. Angebot für mich interessant, wobei die Ambition-Ausstattung nicht schlecht ist. Beide Angebote unfallfrei.

Welcher Motor wäre langlebiger: der 90PS oder der 105er?

Angebot 1:
Skoda Octavia Combi 1,6 TDI Active,Klima,Tempomat,PDC. EZ 2016
  • 84.000 km
  • 90 PS (66 KW)
  • Schaltgetriebe, 5-Gang
11.000 EUR

Angebot 2:
Skoda Octavia Combi 1,6 Ambition TDI Green tec. EZ 2015
  • 64.000 km
  • 105 PS (77 KW)
12.000 EUR

Sind die Preise gerechtfertigt?

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen. Es wird sicher nicht das letzte Mal sein, dass ich welche benötigen werd...
Danke im Voraus!
LG
 
birscherl

birscherl

Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.782
Zustimmungen
697
Ort
München
Fahrzeug
Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
Bei 8000 km im Jahr würde ich keinen Diesel fahren, auch wenn sie einem preislich gerade wohl hinterhergeschmissen werden, besonders wenn nur 4 tkm Langstrecke gefahren werden.
 
CyberF

CyberF

Dabei seit
09.10.2017
Beiträge
209
Zustimmungen
62
Fahrzeug
Octavia 3, Style, 1.5 TSI und BMW F31 320d
Ich weiß jetzt nicht wie die 8000 km Langstrecke im Jahr verteilt sind aber gerade die aktuellen Diesel brauchen Strecke und Autobahn. Auf Kurzstrecken setzt sich der Luftansaugweg durch die AGR schneller zu und der DPF bekommt schneller eine Ladung voll, daraus resultierend dann häufigere Regenerationen des DPF. Außerhalb des Teillastbereiches auf der BAB ist die AGR zu ;)
Jede Regeneration -die Du sonst nicht hättest aufgrund Strecke- bringt Dir einen zusätzlichen Kraftstoffeintrag ins Öl und da gilt es auf jeden Fall schon mal das Wechselintervall des Motoröls zu verkürzen.
Sowohl meine Frau, wie auch ich hatten lange immer Diesel. Aktuell bin ich froh, dass wir nur einen Diesel haben und der Octavia ein Benziner ist. Der Diesel steht z.Zt. überwiegend in der Garage und kommt nur für Strecken raus, auf denen er auch richtig warm werden kann. Ich bin auch primär ein Diesel Fan, habe aber auch normalerweise 140km Fahrweg am Tag.
Wenn Du auf Diesel stehst, ist es doch bestimmt der Drehmoment der Dich reizt. Vielleicht fährst Du mal einen TSI Probe. Auch ein 1.4 oder 1.5 TSI kommen mit 250Nm daher und lassen ein frühes Schalten sehr gut zu.
Wenn es trotzdem ein TDI werden soll, wäre der 105 PS Ambition doch hinsichtlich Ausstattung und Motorisierung eine gute Wahl.
 
GolfCR

GolfCR

Gesperrt
Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
1.955
Zustimmungen
970
Ort
NRW
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 5E 2.0 TDI
Wie oben schon geschrieben bei 8.000km im Jahr brauchst du keinen Diesel, weil du Ende des Jahres noch Geld obendrauf legst!


Hohl dir einen guten TSI ab 105PS dann bist du mit deiner Jährlichen Fahrleistung voll im grünen Bereich 😉
 
xl8lx

xl8lx

Dabei seit
04.11.2017
Beiträge
440
Zustimmungen
170
Oder ein G-Tec. Damit kannst du Bio-CNG tanken und bist super günstig und genauso umweltfreundlich wie mit Fahrrad und Öffis unterwegs.
(Vorausgesetzt es ist eine Erdgas Tankstelle in der Nähe: www.gibgas.de)
 

Bence

Dabei seit
03.10.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Wow, danke für die vielen hilfreichen und geduldigen Antworten und das, obwohl ich so unklar geschrieben habe: Jährlich werden es sicher 8.000-10.000 km Autobahn + ca. 3.000km Kurzstrecken. (gesamt 11-13tsd km)
Dennoch sollte ich mir den 1.4 TSI mal anschauen. Auch der G-Tec klingt sehr interessant. Wird aber wohl gebraucht eher seltener zu finden sein. Aber ich schaue mich mal um und melde mich hier wieder, wenn ich darf;)
Danke nochmals!
 

noodyn

Dabei seit
05.11.2019
Beiträge
734
Zustimmungen
238
Fahrzeug
Skoda Octavia 3 FL Combi (05/2017) 2.0l 150PS TDI
Kilometerstand
60000
Jährlich werden es sicher 8.000-10.000 km Autobahn + ca. 3.000km Kurzstrecken. (gesamt 11-13tsd km)
Diesel rechnet sich aufgrund der höheren Besteuerung eigentlich erst ab ~15tsd km pro Jahr. Sonst legst du jedes Jahr unnötig Geld drauf.
Ein Auto mit nur 90 PS würde ich nicht mehr fahren wollen. Habe ich lange Jahre gemacht, war besser als die 75PS zuvor, bin jetzt aber von 150PS verwöhnt und möchte nicht mehr weniger.
 

Donnerskoda

Dabei seit
04.01.2018
Beiträge
1.380
Zustimmungen
380
Fahrzeug
Octavia Combi G-TEC Style (FL)
90 PS? Wo kam das jetzt her?
 
Roland Lutz

Roland Lutz

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
396
Zustimmungen
152
Ort
Brunn am Gebirge
Fahrzeug
Octavia III 1.8 TSI 4x4 DSG Combi
Kilometerstand
52000
Angebot 1:
Skoda Octavia Combi 1,6 TDI Active,Klima,Tempomat,PDC. EZ 2016
  • 84.000 km
  • 90 PS (66 KW)
  • Schaltgetriebe, 5-Gang
11.000 EUR
727EB2A5-1756-4446-BA74-B71E0194DF18.png
 

Neoctavianer

Dabei seit
09.02.2016
Beiträge
366
Zustimmungen
87
Fahrzeug
Octavia Combi 1,6 tdi 5 Gang handgerührt
Werkstatt/Händler
Verarztet vom Schrauber des geringsten Misstrauens.
Der 1.6 tdi mit 90 PS wurde m.W. nicht offizell in Deutschland angeboten. Ich bin ihn in einem Jetta gefahren und war nicht begeistert. Der Motor fühlte sich zäh und träge an. Der 105 PS ist dagegen im Bereich bis 140 km/h richtig kräftig. Erst die Euro 6 Varianten sollen wieder träger wirken.
 
kzuhaus

kzuhaus

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
35
Zustimmungen
7
Der 1.6 tdi mit 90 PS wurde m.W. nicht offizell in Deutschland angeboten

Genau diese zitierte Motorisierung beim Octavia III wurde mir hier in Deutschland Anfang 2016 von einem offiziellen Skoda - Händler zum Kauf angeboten. Dabei war nicht von einem Re - Import oder ähnlichem die Rede.
 
Thema:

Bitte um Kaufempfehlung - Octavia 3 - 2015

Bitte um Kaufempfehlung - Octavia 3 - 2015 - Ähnliche Themen

Octavia III 2.0 TDI mit 81 kW?: Hallo Gemeinde! Ich bin neu hier im Forum, dzt (noch) nicht im Besitz eines Skoda, beabsichtige aber mir einen Octavia III zuzulegen. Favorisiert...
Skoda Octavia Combi 2.0 TFSI RS - Fragen vor dem Kauf: Hallo Zusammen, ich suche nach einem neuen Auto und wollte mir zunächst einen Opel Insignia kaufen. Diesen gibt es leider nur als 1,6 Turbo oder...
Frage zum Skoda Octavia 2: Guten Tag Leute, Bin kurz vor dem Sprung zum Auto (vorher nur mim 50er Roller gefahren) Und nun steht dieser Octavia 2 im Angebot mit dem ich...
Octavia 2 ade....willkommen Octavia 3: Hey =) war lange nicht mehr hier aktiv, weil ich einfach auch keine Probleme mit meinem Octavia 2 hatte. Das war dann auch schon mein 2. Octavia...
Kaufempfehlung für Octavia II: Hallo zusammen, Ich stehe vor einem Autokauf :D . Skoda Octavia soll es sein. Habe jetzt einen schönen Octavia 2 Combi auch gefunden. Hier die...
Oben