Bitte Kaufberatung Octavia Combi Ez 3/2002

Diskutiere Bitte Kaufberatung Octavia Combi Ez 3/2002 im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; *

  1. #1 duc_chris, 11.08.2008
    duc_chris

    duc_chris Guest

    *
     
  2. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.074
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia 3 VFL Combi Elegance/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    Rothenseer AH MD
    Juten Tach!

    Also der Preis ist wenn er noch Unfallfrei ist ein Schnäppchien haste ja über Mobile selber gesehen. Zahnriemen ist bei Diesel Motoren (VW Problem) ein Problem also Wechselintervalle einhalten.
    Zum Verbrauch kann ich nix sagen da ich ein Benziner hab, bin denn 90 PSer aber schon gefahren und muss sagen das man sehr gut vorran kommt selbst mit 90 PS, bin halt etwas Sportlich damit gefahren.
    Verarbeitung ist ja über all gleich ob Benziner oder Diesel und ich kann aus erfahrung sagen das sie Top ist und ich fahr ein Älteres Modell, halt was noch ist sind Krankheiten (alle von VW gerbt) wie Elektrischen Fensterhebern gehen gern kaputt hab auch schon zwei verschlissen, wenn Suchst du mal im Forum.
    170000 KM naja ist halt grade eingefahren.

    Mfg
     
  3. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport DK)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    37555
    Denke auch, der Preis ist sehr gut, denn bei den Mobile-Möhren weisst du nicht, ob jemand am Tacho "Korrekturen" vorgenommen hat oder das Ding schon mal einen Unfall hatte - ich würde den kaufen! ^^

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  4. #4 stefan br, 11.08.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Wegen den Zahriemen musst du mal schauen, es kann sein, das der schon bei 180000km gewechselt werden muss. Bj 2003 ist schon sehr ausgereift und dürfte wenig Probleme machen.
     
  5. NoMax

    NoMax

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 75PS
    Kilometerstand:
    175000
    Ich würde den Wagen auch auf jeden Fall kaufen.

    Habe selbst einen 97´er Octavia ebenfalls mit 90 Diesel PS. Der motor ist eigentlich vollkommen ausreichend. Man kann spritsparend fahren und ggf auch etwas sportlicher und auch überholen ist ohne große probleme möglich.
    Den Zahnriemen intervall würde ich prüfen und sonst ist er ja scheckheft gepflegt :-)

    zum verbrauch kann ich die mal die ober und untergrenze nennen, die ich mal hatte:
    niedrigste verbrauch waren auf eine tankfüllung 4,7l pro 100km bei etwas über 1000 gefahrenen km.
    eigentlich bin ich noch nie über 6,2-6,5 l im schnitt bei einer kompletten tankfüllung hingekommen.
    selbst bei sportlicher fahrweise pendelte es sich dann immer bei der gesamten tankfüllung bei ca 5,7-6,0l ein.

    solltest du den oci nicht kaufen wollen, nehme ich ihn gerne!
     
  6. #6 feli 1982, 11.08.2008
    feli 1982

    feli 1982

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    ribbeck Ribbecker Dorfstr. 10 16792 Zehdenick Deut
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 GLX; dann Octavia 1.8 SLX; jetzt Octavia 1Z 1.9 TDI DPF Elegance
    Werkstatt/Händler:
    noch offen
    Kilometerstand:
    320000
    ich würd ihn nehmen.
     
  7. #7 turbo-bastl, 12.08.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Denk aber dran: bei 180 kommt wieder ne große Inspektion, evtl. sogar mit Zahnriemen, da dürfte nochmal ein guter Tausender im AH bleiben, wenn sonst noch was zu machen ist. So weit ist der Preis also nicht von den anderen Angeboten entfernt, wenn diese die 180er Inspektion bereits hinter sich haben.

    Wieviel km fährst Du eigentlich? Bei hoher Jahreslaufleistung würde ich mir doch überlegen, ob es nicht ein Wagen mit weniger km sein sollte. Bei allen Qualitäten des Octavia hat auch er die üblichen Verschleißteile, die mit der Zeit kaputt gehen können.
     
  8. #8 duc_chris, 13.08.2008
    duc_chris

    duc_chris Guest

    15.000 km pro Jahr.

    Was kostet ein neuer Zahnriemen samt Wasserpumpe, SPannrollen usw. in einer FREIEN Werkstatt?

    Bremsen wurden rundum bei 160.000 erneuert.

    Wie teuer sind 4 neue Stoßdämpfer?
     
Thema:

Bitte Kaufberatung Octavia Combi Ez 3/2002

Die Seite wird geladen...

Bitte Kaufberatung Octavia Combi Ez 3/2002 - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Forman Plus Ez.95 68PS

    Skoda Forman Plus Ez.95 68PS: Biete hier aus Gründen des Platzes meinen ehemaligen Alltags-Forman an. EZ ist 1995, Hu ist im März 2016 fällig gewesen. Es ist ein LXi mit 50kw....
  2. Privatverkauf Skoda Forman Comfort Ez.95 68PS

    Skoda Forman Comfort Ez.95 68PS: Biete hier aus Gründen des Platzes meinen ehemaligen Alltags-Forman an. EZ ist 1995, Hu ist im Dezember 2016 fällig gewesen, Km-Stand 168000km....
  3. Skoda Octavia RS Facelift 2017 LED-Innenraumbeleuchtung?

    Skoda Octavia RS Facelift 2017 LED-Innenraumbeleuchtung?: Hallo zusammen. Hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich habe mir einen neuen Skoda Octavia RS bestellt. Kann mir nun jemand sagen ob die...
  4. Hecklappenträger Octavia III - Thule Clip On 9105 ???

    Hecklappenträger Octavia III - Thule Clip On 9105 ???: Hallo, ich suche seit einiger Zeit im Internet nach einem Heckträger für den Skoda Octavia III Combi (2013). Auf einigen Seiten wird der Thule...
  5. Kaufberatung Skoda Octavia II 1Z

    Kaufberatung Skoda Octavia II 1Z: Liebe Forumsteilnehmer, in nicht all zu ferner Zukunft steht Nachwuchs an. Deswegen muss mein geliebter Citigo weg und ein familientauglicher...