bisschen angst um meinen Octavia

Diskutiere bisschen angst um meinen Octavia im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Heut früh mussten wir feststellen das das Auto von meiner Mutter Gestohlen wurde Toyota Rav4 2 Jahre erst alt :cursing: (2 Autos weiter stand...

  1. #1 Andre1987, 29.10.2010
    Andre1987

    Andre1987

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ottendorf-Okrilla
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia² Facelift 1.4 Tsi 122 PS, Ambiente 05/09
    Kilometerstand:
    88000
    Heut früh mussten wir feststellen das das Auto von meiner Mutter Gestohlen wurde Toyota Rav4 2 Jahre erst alt :cursing: (2 Autos weiter stand mein Octavia). Hab jetzt schon ein bisschen bammel das diese Idioten wieder kommen und dann mal meinen Octavia an der reihe ist, da die es auf eher neuere Autos abgesehen haben. ;(

    und das krasse ist ja das der Toyota vor 2 jahren fast neu für über 32000 € gekauft wurde, und der Zeitwert angeblich jetzt nur noch 19000 € beträgt, was für ein riesiger Wertverlust.
     
  2. VEB

    VEB

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Audi Q5
  3. L.V.

    L.V.

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe 32791 Lage
    Fahrzeug:
    Skoda, Octavia 1Z, EZ 02/08
    Kilometerstand:
    34000
    Versuchs mal mit ner Lenkradsperre. Hat den Vorteil das der potenzielle Dieb vorher abgeschreckt wird und sich ne leichtere Beute sucht.
     
  4. #4 Andre1987, 30.10.2010
    Andre1987

    Andre1987

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ottendorf-Okrilla
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia² Facelift 1.4 Tsi 122 PS, Ambiente 05/09
    Kilometerstand:
    88000
    ja das kann man versuchen, und ich werdemir auch so eine Wegfahrsperre zulegen.
    Aber ich glaube die sind da so Professionell bei uns, das die sowas auch knacken. 3 Tage vorher haben die auch einen anderen Toyota in der Nebenstraße geklaut und das mitten zwischen mehreren Mehrfamilienhäusern.
     
  5. #5 pelmenipeter, 30.10.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 5e FL RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Zellmann
    Kilometerstand:
    50000
    looool ne Lenkradsperre stört den Kran nicht die Bohne beim verladen des Autos

    wenn sie das auto haben wollen, kriegen sie es
     
  6. #6 Andre1987, 30.10.2010
    Andre1987

    Andre1987

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ottendorf-Okrilla
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia² Facelift 1.4 Tsi 122 PS, Ambiente 05/09
    Kilometerstand:
    88000
    Nee mit nem Kran hantieren die bei uns nicht rum, die lesen bei uns wahrscheinlich die Elektronik irgendwie aus und öffnen und starten dann das Auto damit. ?(
    Aber das ist wahrscheinlich der nachteil wenn man 40 Km vor Polen wohnt.
     
  7. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.690
    Zustimmungen:
    1.794
    Ort:
    Niedersachsen
    Da könnte etwas dran sein.

    Oder anders formuliert: Wenn Profis ein Auto klauen wollen, dann klauen sie es. Die meisten Sicherungssysteme schrecken Gelegenheitsdiebe ab, aber nicht diejenigen, die sich auf Autoklau spezialisiert haben und vielleicht sogar noch "auf Bestellung" bestimmte Autos beschaffen.

    Übrigens zum Wertverlust bzw. Zeitwert. Das ist leider völlig normal und fällt m.E. sogar relativ günstig aus.
     
  8. #8 pelmenipeter, 30.10.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 5e FL RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Zellmann
    Kilometerstand:
    50000
    hantieren ? ist ne sache von 5 minuten
    vorfahren, kran drüber, schalen unter die reifen, rauf auf die ladefläche und ab :D
     
  9. #9 Andre1987, 30.10.2010
    Andre1987

    Andre1987

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ottendorf-Okrilla
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia² Facelift 1.4 Tsi 122 PS, Ambiente 05/09
    Kilometerstand:
    88000
    ja, klar geht das schnell mit dem Kran, aber in unserer ruhigen Gegend würde so ein lärm nachts die Leute sofort aufschrecken.
    ich denke mal auch das die nur auf Bestellung klauen, weil in dieser Nacht standen noch viel teurere Autos bei uns rum (2x VW Touareg, neuer 7er BMW, Mercedes C-Klasse mit AMG Paket, usw.).
     
  10. #10 tschack, 30.10.2010
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    11.270
    Zustimmungen:
    1.246
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Und das dürften dann wohl Toyotas sein...

    Du kannst dir auch die Nachrüstung eines GPS-Systems überlegen.
     
  11. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    81
    Den Diebstahl selbst kannst du vermutlich tatsächlich fast nicht verhindern. Ich würde auch über die Nachrüstung eines GPS-Systems nachdenken.
     
  12. #12 pelmenipeter, 30.10.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 5e FL RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Zellmann
    Kilometerstand:
    50000
    hilft auch eher selten

    die autos werden in der selben nacht noch zerlegt und in einzelteilen verkloppt

    auf bestellung ? na ja, eher das was am meisten gekauft/gebraucht wird
     
  13. #13 Andre1987, 30.10.2010
    Andre1987

    Andre1987

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ottendorf-Okrilla
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia² Facelift 1.4 Tsi 122 PS, Ambiente 05/09
    Kilometerstand:
    88000
    Ja ich habe auch schon von solchen GPS-Systemen gehört, habe aber auch gehört das das über 300 € kosten soll...
    ich habe auch letzte Woche bei meinen :) nachgefragt was es da so gibt, und er hat mir auch ein paar sachen gezeigt, er meinte aber das er persönlich nicht groß nachrüsten würde da für Diebstahl ja auch eigentlich die versicherung da ist. Da muss ich ihn auch ein bisschen recht geben.
     
  14. #14 RS-cookie, 30.10.2010
    RS-cookie

    RS-cookie

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK HN
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TDI DSG
    Oh Leute... mal ganz ohne Vorurteile. Es könnten auch Russen und was weiss ich wer noch alles dahinter stecken. Und den Polen geht es mittlerweile so gut,dass die Diebstahlrate gesunken ist.
    Und ganz ehrlich: Skodas gibts in PL und CZ ohne Ende, so wie bei uns VW. Die werden sich glaube ich nicht für (d)einen Octavia interessieren. (Nicht böse gemeint ;) )

    Aber jetzt BTT: Ein GPS Empfänger wäre eine gute Idee. Die Versicherung ist aber auch nicht so toll, weil der Zeitwert bei Weitem den Preis des Fahrzeugs unterschreitet. Ich meine der RAV4 kostet 2 Jahre später ja immer noch seine 32000€.(Neu)
    Deswegen finde ich eine Möglichkeit sein Auto zu schützen sehr wichtig.
     
  15. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.690
    Zustimmungen:
    1.794
    Ort:
    Niedersachsen
    Es geht hier m.E. nicht darum, dass die Polen klauen (das ist ein "schönes" altes Vorurteil), sondern dass es eben 40 km in ein östliches EU-Land sind, von dem aus die Autos bekanntermaßen noch weiter gen Osten transferiert werden.

    Wenn man es einmal sachlich betrachtet, dann bleibt nur die Erkenntnis, dass dieser Art von Diebstahl kaum vorgebeugt werden kann. Ganz besonders dann, wenn die Autos auch noch zerlegt werden.

    Der Zeitwert ist nun mal der Zeitwert, nämlich das, was ein Auto zum Zeitpunkt des Diebstahls noch wert ist. Dass das Auto für den Besitzer selbst einen höheren Wert darstellt und er unter Umständen nur mit Schwierigkeiten ein gleichwertiges Auto zum "Zeitwert" finden wird, spielt dabei leider keine Rolle.
     
  16. #16 Zzyzx_Rd, 30.10.2010
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Chandler, AZ
    Fahrzeug:
    '93 Chevrolet Camaro Z28 '94 Pontiac Firebird TA 2000 Audi A3 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    IG @acc_arizona_car_care
    Kilometerstand:
    275.000
    Am sichersten wär natürlich eine Garage, ist einfach so.
    Aber naja wenn man keine in der Nähe hat, ist das wohl blöd...
     
  17. #17 RS-cookie, 30.10.2010
    RS-cookie

    RS-cookie

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK HN
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TDI DSG
    ja,das ist mir klar, wollte nur mal versuchen es Sachlich dabei zu belassen.
    Es ist schwierig einem Diebstahl vorzubeugen, am besten Garage oder Parkkralle (:D)
    Aber ich denke in Andre´s Fall haben es die Täter auf Toyota abgesehen.
    Was mich aber interessiert, viele reden von Diebstahl auf Bestellung... Aber man kann doch nicht einfach mit einem geklauten Auto rumfahren. Oder sind die "bestellten Autos" zum Ausschlachten bestimmt?
     
  18. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.690
    Zustimmungen:
    1.794
    Ort:
    Niedersachsen
    Sowohl als auch...

    Das Ausschlachten und teilweise tranferieren ist eine gängige Methode, aber auch komplette Autos verschwinden. Durch die EU-Osterweiterung nach Polen dürfte das vermutlich noch leichter geworden sein, auch wenn das Schengen-Abkommen m.W. nicht für Polen gilt. Müsste ich doch glatt mal nachschauen...

    P.S. Doch das Schengen-Abkommen gilt offenbar auch in Polen, also Wegfall der Grenzkontrollen. Frage an die östlich Beheimateten: Ist das wirklich so?
     
  19. #19 RS-cookie, 30.10.2010
    RS-cookie

    RS-cookie

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK HN
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TDI DSG
    Wohne zwar im Süden Deutschlands,aber PL und CZ gehören zum Schengen-Abkommen und somit keine Grenzkontrollen. Aber nochmals zurück zu den Diebstählen..
    Angenommen ein Fahrzeug wird komplett gestohlen, auf Bestellung. Fährt dann jemand mit diesem Fahrzeug rum,als wäre es seins?
    Weil ich meine, warum macht sich jemand die Mühe, und klaut ein ganzes Auto nur um es für Teile zu verwenden?
     
  20. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.690
    Zustimmungen:
    1.794
    Ort:
    Niedersachsen
    Die Schengen-Frage hatte ich mir inzwischen selbst beantwortet und ergänzt (s.o.).

    Aber warum das nun so abläuft - da muss ich mangels einschlägiger Erfahrung passen... ;)
     
Thema:

bisschen angst um meinen Octavia

Die Seite wird geladen...

bisschen angst um meinen Octavia - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Kofferraumwanne für Octavia III

    Kofferraumwanne für Octavia III: Moin, ich verkaufe eine gebrauchte Kofferraumwanne mit erhöhtem Rand für den Octavia Kombi III mit einem dazugekauften Trennelement aus...
  2. Suche 17" Aluräder f. Octavia III in Schwarz / Anthrazit

    17" Aluräder f. Octavia III in Schwarz / Anthrazit: Hallo, suche als Winterräder für meinen Octavia III RS 17" Aluräder in Schwarz oder Anthrazit. Eventuell auch als Sommer- oder...
  3. Suche Skoda Octavia 1z5 Spiegelblinker rechts mit Umfeldbeleuchtung

    Skoda Octavia 1z5 Spiegelblinker rechts mit Umfeldbeleuchtung: Hallo Community, ich bin auf der Suche nach einem Spiegelblinker rechts mit Umfeldbeleuchtung. Für einen Skoda Octavia 1z5 BJ2005. Bei mir...
  4. Sportliche AGA für Octavia RS (III 5E)

    Sportliche AGA für Octavia RS (III 5E): Hallo, fahre aktuell einen Octavia RS III 5E (230 PS, aktuelles Facelift) mit MTM-Upgrade auf 300 PS und einer Bastuck AGA & Downpipe... Der...
  5. Octavia 3 Amundsen - Asiatische Schriften

    Octavia 3 Amundsen - Asiatische Schriften: Hallo zusammen, ich habe in meinem Octavia 3 BJ 2018 das Amundsen-System installiert. Nun besteht meine aktuelle Musiksammlung zum großen Teil...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden