Biodiesel und Reimport

Diskutiere Biodiesel und Reimport im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, Ich lese hier im Forum sehr viel über Pumpen, Biodiesel, Gummidichtungen ect.... :streit: Ich hätte da mal eine Frage über die ich...

  1. #1 Midass_de, 13.04.2003
    Midass_de

    Midass_de Guest

    Hallo,
    Ich lese hier im Forum sehr viel über Pumpen, Biodiesel,
    Gummidichtungen ect....
    :streit:
    Ich hätte da mal eine Frage über die ich gar nichts finden kann.
    Wenn Skoda Deutschland die Fahrzeuge ab Modelleinführung frei gibt, wie sieht es mit Skoda NL aus,
    oder kauft man keinen Reimport?? :zwinker: :nee:
    Oder kann ich einfach davon ausgehen, dass Skoda NL die gleichen Verarbeitungseigenschaften hat wie Skoda D :keineahnung:
    Wer hat einen Reimport und fährt mit Biodiesel?
    Vielen Dank
    Midas
     
  2. Martyn

    Martyn Guest

    Einen Verarbeitungsunterschied gibt es nciht, aber evtl. könnte es einen garantirechtlichen Unterschied geben. Ich glaube zwar, das das auch in NL freigegeben ist, aber frag mal lieber bei Skoda NL an.
     
  3. #3 Midass_de, 13.04.2003
    Midass_de

    Midass_de Guest

    Hallo, nach langem recherchieren in diesem Forum und keinem Ergebnis..... ?( zu viele verschiedene Meinungen,
    habe ich kurzerhand an Bosch gemailt mit folgendem Text:



    Hallo,
    es grasieren diverse Gerüchte bezüglich RME und der TDI PD Technik von VW. Da in diesem Motor eine Bosch Einsprtzpunpe zum Einsatz kommt und diese pumpe Ursache vieler Gerüchte ist, möchte ich fragen: Gibt es eine offizielle Freigabe von Bosch für Biodiesel/RME nach Norm 51606 in Verbindung mit einer Bosch Einspritzpumpe??
    Kann ich meinen Wagen, vom Hersteller freigegeben, bedenkenlos mit Biodiesel betanken, oder bin ich am Ende der gekniffene?
    Da diese Frage nie offiziell geklärt wurde, bitte ich um Stellungnahme Ihres Unternehmens.
    Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.
    Gruß
    Midas

    Mal schauen, ob sich da was tut.
    :deal:
    Sonst weiß ich nicht, sollte man vielleicht mal auf das Dilemma aufmerksam machen.
    :megaphon:
    Kann doch nicht sein, sowas...:duspinnst:

    Na denn. gute Nacht!:schlummer:
     
  4. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Thurow Ilmenau
    Kilometerstand:
    98000
    Hallo !

    Zitat EMIL :

    bin 95tkm biodiesel gefahren
    alle 4 pumpe düse elemente sind nun kaputt - ob es der biodiesel war, kann niemand sagen.
    ich für meinen teil werde es nie wieder tanken...

    Zitat Ende


    Es muss jeder für sich selbst entscheiden, die Zeit und die km werden es zeigen, ob Biodiesel wirklich schlimm ist oder nicht, aber ich für meinen Teil würde es NIEMALS tanken !

    Weißt Du, was allein EIN PD-Element kostet ??

    Da zieht´s Dir die Schuhe aus !!! 8o

    Und dann eventuell noch Schläuche und Dichtungen (insbesonders Einspritzpumpe)...

    . :megaphon: ...lieber nich...... :megaphon:



    Gruß michal :telefon:
     
  5. #5 TDI-Schrauber, 14.04.2003
    TDI-Schrauber

    TDI-Schrauber

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Midass!

    Das Statement von Bosch ist seit Jahren:

    KEINE Freigabe für RME für Bosch-Dieseleinspritzanlagen.

    BYE
    TDI-Schrauber
     
Thema: Biodiesel und Reimport
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Reimport Gummidichtung

Die Seite wird geladen...

Biodiesel und Reimport - Ähnliche Themen

  1. Tempomat Skoda yeti Baujahr 2017 polnischer Reimport

    Tempomat Skoda yeti Baujahr 2017 polnischer Reimport: Hallo ich habe einen Yeti Baujahr 2017 mit Multifunktionslenkrad polnischer Reimport. Nachdem mein Skoda-Händler den Lenkstockhebel für Tempomat...
  2. Reimport trotzdem günstiger als der ganze quatsch mit der Umweltprämie

    Reimport trotzdem günstiger als der ganze quatsch mit der Umweltprämie: Hallo zusammen, hab mich jetzt die letzten Woche wegen einem neuen Octavia ( evtl. auch Superb ) umgeschaut habt Ihr schon ein Fazit
  3. Deaktivierung Beifahrerairbag Reimport

    Deaktivierung Beifahrerairbag Reimport: Hallo, für meine Frau wurde ein gebrauchter Fabia 1.2 TSI BJ 2011 angerschafft. Jetzt stellten wir fest, dass man den Beifahrerairbag nicht per...
  4. Oktavia III - 1.4 Green tec Amibiton - Unterschiede Reimport aus Polen?

    Oktavia III - 1.4 Green tec Amibiton - Unterschiede Reimport aus Polen?: Liebe Community, gibt es bei Reimporten aus Polen im Vergleich zu deutschen Modellen Unterschiede bezüglich der Qualität / Ausstattung? Vorab...
  5. Monte Carlo Reimport - Ausstattung anders?

    Monte Carlo Reimport - Ausstattung anders?: Hallo zusammen, ich bin seit Anfang Januar stolzer Besitzer eines Skoda Fabia 3 Monte Carlo in Race Blau Metallic. Ich komme von Daimler und bin...