Bin neu hier...und Jetzt Besitzer Octi II

Dieses Thema im Forum "User-/Fahrzeug- Vorstellungen" wurde erstellt von vielfahrerla, 03.03.2013.

  1. #1 vielfahrerla, 03.03.2013
    vielfahrerla

    vielfahrerla

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eltmann
    Fahrzeug:
    Octavia combi 2.0
    Kilometerstand:
    13000
    Hallo, habe seit Anfang dieses Jahres einen OCT II, 2.0CR, 140PS, Farbe black magic pearl als Dienstfahrzeug. Als Vielfahrer habe ich schon 13000km auf der Uhr. Meine ersten Erfahrungen sind allerdings sehr gemischt. Optik: Finde der Skoda ist ein sehr langweiliges Fahrzeug, Seitenlinie unspektakulär und altbacken , von hinten auch nichts besonderes, lediglich die Ansicht von vorne ist einigermassen attraktiv...aber alles geschmackssache. Der Innenraum ist duchaus gut verarbeitet aber langweilig ist trist (erinnert mich sehr an meinen Mondeo MK 1 von 1998!). Aber auch hier deutliche Verarbeitungsmängel, wie scharfe Kanten an Kunststoffteilen, die Sitzverkleidung am Fahrersitz war nicht richtig befestigt. Die hab ich dann selbst befestigt und mich gleich an der scharfen Kante geschnitten. Gut die zahlreichen Ablagen und großen Seitenfächer in den Türen. Motor sehr kräftig und auf der Höhe der Zeit, bisher kein Ölverbrauch. Getriebe o.k, lässt sich allerdings sehr hakelig schalten. Dann beim umklappen der Sitze...der Hammer... die hintere Sitzfläche ist einfach nur ein Schaumteil, ohne jede Sitzschale (wiegt vllt 500gr.!!!), mit lumpigen Drahtbügeln wackelnd befestigt und von unten mit einem grob zugeschittenen nicht richtig passendem Filzfleck abedeckt. Mit dem Fahrwerk bin ich total unzufrieden, bei hoher Geschwindigkeit auf er Autobahn stuckert die Kiste dermassen, das ich zuerst gedacht habe, da ist was dekfekt. Auch Mitfahrer haben mich schon darauf angesprochen.... Nicht mal ein Anzeige für den Schweibenwaschmittelstand ist vorhanden. Schön wenn dir das bei dem Wetter auf der Autobahn ausgeht....Weiterhin hab ich Probleme mit der Drehzahl im Leerlauf. Die ist mal bei 1000, dann wieder bei 750, auch schon mal 1200 waren auf der Uhr...Skoda zuckt nur die Schultern. Heizung muckt auch mal....draussen 4 Grad und es kommt urplötzlich bei warmen Auto nur noch kalt....dann läuft der Kühlerlüfter bei abgestelltem Auto nach normaler Fahrt (kein Autobahnheizen) und 0 Grad Aussentemperaur noch ca 20 MIn nach. Was macht der erst im Sommer??
    Mein Resumee, auch wenn es viele nicht hören wollen. Mein schlechtestes Dienstfahrzeug bisher (habe bisher 12 Dienstfahrzeuge gehabt und jedes mindestens 150000km bewegt), viele, wenn auch nur kleine, Mängel von Anfang an (war schon 3 mal bei Skoda und nächster Woche das 4te Mal), schöne Oberfläche aber im Detail wird gespart wo nur geht (Sitz, scharfkantige und abfallende Kunstoffteile...). Und ist ja kein Billigteil mehr, kostet immerhin 28500,- Euro.....
    Mag sein, dass es für die Familie mit 20000km Fahrleistung im Jahr das richtige Auto ist (find es aber dann wiederum viel zu teuer) aber für mich als Vielfahrer kommt kein Skoda mehr ins Haus, hatte vorher Ford (ja, und nie Probleme) und BMW....

    Gruß aus dem Frankenland
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pietsprock, 03.03.2013
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Da gibt's für dich nur eins... schnell wieder zu BMW ... :whistling:

    Aber offensichtlich gibt dir dein Arbeitgeber ja keinen BMW als Dienstwagen...

    Wenn so ein Wagen dann nicht läuft, ist das schon sehr ärgerlich und ich frage mich, was du da für eine Kiste bekommen hast?


    Ich selber bin auch Vielfahrer und hab nun bald 1 Million Kilometer mit meinem Skoda zurückgelegt (es fehlen nur noch 25.000 km) und bin nach wie vor absolut überzeugt von dem Auto und der Marke... wie an meiner Signatur zu sehen ist, habe ich neben dem Fabia auch noch einen Octavia vor der Tür stehen, der inzwischen auch 140.000 km gelaufen hat - alles perfekt...

    Und auch beim Werkstattersatzfahrzeug, einem 6-monatigen Octavia, den ich vor 2 Wochen während der Inspektion hatte, war alles ok ...


    Deinen Eindruck - den ich keinesfalls in Frage stellen möchte - kann ich nicht bestätigen ... und als Vielfahrer bin ich schon recht kritisch mit meinen Autos... da muss einfach alles perfekt funktionieren...


    Da der Wohlfühleffekt bei dir gar nicht vorhanden ist, kann ich ernsthaft nur dazu raten, deinen Arbeitgeber dazu zu bewegen tiefer in die Tasche zu greifen und ein dir ein Premiumprodukt - wie z.B. BMW - zu gönnen... Für mich als Vielfahrer wäre es nämlich Horror, wenn ich mich jeden Morgen beim Einsteigen ins Auto ärgern müsste...

    Aber bei mir ist es auch nach 13 Jahren mit dem Fabia so, dass ich jeden Morgen von Neuem Freude an dem Wagen habe...


    Gruss
    Peter


    P.S.: hast natürlich auch das Pech, auch noch das auslaufende Modell erwischt zu haben... aber dieses und auch der neue Octavia kommen auch bei der Autopresse ganz hervorragend an und erhalten beste Noten...
     
  4. #3 Michael_, 03.03.2013
    Michael_

    Michael_ Guest

    Sowas hatte ich bisher noch nie bei meinen Skodas :whistling: ... , hast wohl das falsche Auto bekommen, aber sowas kann bei jeder Marke passieren das
    etwas schlecht verarbeitet ist sowohl bei Ford und bei BMW.
    Ist Aufpreis pflichtig soweit ich weis.
     
  5. #4 vielfahrerla, 03.03.2013
    vielfahrerla

    vielfahrerla

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eltmann
    Fahrzeug:
    Octavia combi 2.0
    Kilometerstand:
    13000
    Hall, dann erst am vielen Dank für die schnellen Antworten. Will hier bestimmt nicht als Nörgler erscheinen, aber bin halt mit dem was ich da habe nicht so zufrieden. Wenn man in 2 Monaten schon 3 mal in die Werkstatt musste....
    Die meinen halt es muss überall gespart werden. Mein Gott, brauch nicht unbedingt ein Premiumprodukt aber halt ein Fahrzeug welches ohne Probleme funktioniert, wie mein bisherigen halt. Und da hab ich so was noch nicht gehabt. Bin übrigens der letzte von 6 AD, der jetzt einen Skoda erhalten hat. Und auch die anderen sind nicht so begeistert. Dabei waren schon in den letzten Jahren 3 x Motorschäden, 1 x Getriebe defekt und 5 x Turbodefekte. Alle kennen schon das Fahrgefühl in einem Abschleppwagen und hatten schon diverse Leihfahrzeuge. Das kannten wir vorher nicht und der für den Fuhrpark verantwortliche sagt dazu nur, geht doch alles auf Garantie, wir fahren die Fahrzeuge doch nur max 2 Jahre und bei Neuwagen bekommen wir momentan von VW/Skoda die besten Nachlässe. Wenn das der Grund ist.....
     
  6. #5 Slaigrin, 03.03.2013
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    167000
    Hast du denn vorher keine Probefahrt mit dem Wagen gemacht, oder gab es gar keine Alternative zum Octavia?

    Scheinst ja schon ziemlich unzufrieden mit dem Auto zu sein, aber gerade Sachen wie hakelige Schaltgetriebe sind bei Skoda eher die Ausnahme.
    Die erhöhte Leerlaufdrehzahl ist allerdings normal, da diese bei kaltem Motor oder bei der aktiven Reinigungsphase des DPF auftritt. Und einen nachlaufenden Kühlerlüfter finde ich auch nicht schlecht, egal wie man vorher gefahren ist aber ne zusätzliche Kühlung ist ja nichts negatives.
    Das Fahrwerk im Octavia ist auch so ne Sache, das ist einfach straffer ausgelegt und dadurch machen einem Unebenheiten auch auf der Autobahn eher zu schaffen.

    Wie immer spielt es sicher ne große Rolle was man vorher gefahren ist, gerade BMW spielt in einer anderen Liga. Und der Ford war vermutlich ein Mondeo? Auch der ist quasi ne Fahrzeugklasse höher als der Octavia.
     
  7. #6 pietsprock, 03.03.2013
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Mir steht auch ein Dienstwagen zu, aber ich hab mich für Kilometererstattung entschieden...

    Ich müsste Opel fahren...


    Bei meinen Million-Kandidaten ist technisch übrigens alles Original... Erste Kupplung, erstes Getriebe, erster Turbolader... auch der erste Auspuff ist noch drunter...


    Gruss
    Peter
     
  8. #7 vielfahrerla, 03.03.2013
    vielfahrerla

    vielfahrerla

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eltmann
    Fahrzeug:
    Octavia combi 2.0
    Kilometerstand:
    13000
    Ja, da hast Recht, bin ziemlich unzufriedem...und wie gesagt nicht nur ich sondern auch meine Kollegen. Aber gab eben keine Alternativen, da wir scheinbar die besten Rabatte bei Skoda bekommen. Das mit der erhöhten Leerlaufdrehzahl sollte ich mal genauer erklären. Das ist bei mir natürlich bei kalten Fahrzeug aber dann eben auch wenn ich schon hundert oder mehr km gefahren bin. Z.B. bei der ersten Ampel dann normal, nach anfahren und wieder anhalten müssen, wenige Sekunden später auf einmal 1000 u/min, erneut anfahren (wie bei stop +go) Drehahl wieder bei 750, dann wieder 1000 oder 1200 und dass innerhalb weniger Minuten und km. Find ich nicht normal und kann mir auch keiner bisher erklären. Ebenso wie die Effekte bei der Heizung, wenn dann urplötzlich kalte Luft kommt. Jetzt im Winter..nicht schön.
    Hatte vorher Mondeo 1 ohne Probleme, Mondeo 2 ohne Probleme, lediglich Sitzeizung, BMW 1er mit M-Paket-bei 120000 Hinterachslager defekt, BMW 523-alles Injektoren 2 x getauscht, BMW 530 d-keine Probleme, BMW 330d-keine Probleme, BMW318d keine Probleme, Ford Galaxy-doch einige Probleme wie Koppelstangen, 2x Heizung, Antriebswellen, Luftmassenmesser, Ford C-max, 1 x AGR Ventil, sonst nichts, 2 x Ford Focus, keine Probleme und wie gesagt alle Autos mind.150000km gefahren.
    an pietsbrock, dann wünsch ich Dir, dass Du die 1000000 problemso errreichst, ich mach mir schon sorgen ob ich die 20000 schaffe...

    Gruss
    Herbert
     
  9. #8 Slaigrin, 03.03.2013
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    167000
    Die erhöhte Drehzahl hatte ich gestern auch erst wieder, bin vorher 60 km Autobahn gefahren bei höheren Geschwindigkeiten, direkt in der Stadt ist mir aber die hohe Drehzahl aufgefallen und mein Octavia fängt dann im Stand auch spürbar zu ruckeln an, das ist dann die aktive DPF-Reinigung die laut Forum alle 400-600 km einsetzen kann und wenn man sie abbricht (also den Motor ausschaltet) sicherlich bald erneut gestartet wird. Ggf sollte man dann den Motor noch laufen lassen und warten bis das vorbei ist (dauert selbst im Leerlauf nicht länger als 5-10 Minuten) oder normal weiterfahren. Ist zwar auch so ne Besonderheit, aber auch hier beim CR Diesel "Stand der Technik". In der Zeit funktioniert übrigens auch Start/Stop nicht, das DSG schaltet anders und man muss mit einer Leistungsminderung und erhöhtem Verbrauch rechnen.

    Hast du eine Klimaanlage oder -automatik? Mit der Klimaautomatik hab ich bisher gar keine Probleme, vielleicht spinnt da der Sensor (der kleine Nippel direkt am Climatronic Bedienteil), aber das ist nur eine Vermutung.
     
  10. #9 pietsprock, 03.03.2013
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    @ vielfahrerla

    Danke Herbert, da mach ich mir keine Sorgen, dass das klappt. Ist ja auch nur noch ein überschaubarer Zeitraum bis dahin... Heute in 4 Monaten ist es soweit - auf den Tag genau nach 13 Jahren wird die Million am Werk in Mlada Boleslav geknackt...


    Gruss
    Peter
     
  11. #10 vielfahrerla, 03.03.2013
    vielfahrerla

    vielfahrerla

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eltmann
    Fahrzeug:
    Octavia combi 2.0
    Kilometerstand:
    13000
    Also gut, dass mit der erhöhten Drehzahl scheint ja vllt normal zu sein obwohl ich es von meinen vorrigen Fahrzeugen nicht kenne und auch Skoda mir bisher keine Erklärung liefern konnte.

    Habe die Klimaautomatic, war aber immer zum Zeitpunkt des Fehlers nicht eingeschaltet. Ist ja zur Zeit Winter und da ist meine Klima aus. Nur einmal die Woche für ne halbe Stunde hab ich sie an, um ein Festsitzen des Kompressors zu vermeiden. Hatte einfach das Gefühl, da wird keine Warmluft mehr zugemischt. a
    Aber auch hier bei Skoda nur Schulterzucken, kein Eintrag im Fehlerspeicher und damit nicht nachvollziehbar. Hatte sowas ähnliches damals bei dem Galaxy. Da wurde dan wie oben beschrieben 2x mit großen Aufwand die komplette Heizung getauscht. Ob es daran lag, dass der Galaxy damals auch ein VAG Produkt war. Lt meine Ford Werkstatt und auch eigener Erfahrung, sei der Galaxy das Auto mit den meisten Problemen gewesen. Was ich ja auch, siehe oben, bestätigen kann
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Slaigrin, 03.03.2013
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    167000
    Das ist schon klar, die Klimatisierung (AC) hab ich auch aus, aber die Lüftung und die Temperatur wird ja trotzdem noch geregelt, es sei denn du schaltest das Gebläse wirklich komplett aus (Off). Bei mir steht es immer auf Auto und ich habe damit keine Probleme.
     
  14. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Das meiste was du bemängelst, sind doch angebliche Verarbeitungsfehler, ja wenn man vorher BMW gefahren ist und jetzt abgestiegen ist (was für mich keiner wäre), nimmt man das alles anders wahr! Man, man wie ich sowas liebe.

    Mag ja sein das paar Mängel berechtigt sind aber, das ganze Auto nur madig machen nee.

    Aber es gibt ja genug Leute die mit dem Auto null Probleme haben/hatten sonst wäre der Octi nicht so erfolgreich. Es gibt Natürlich auch unter den Octis Montags Autos und sowas kommt auch bei BMW und co. vor!

    Mein Octi knackt heute die 58 TKM grenze und auch laut Historie war mein Octi beim Vorbesitzer nur zur ersten Inspektion in der Werkstatt (mein Kumpel arbeitet dort und hat es mir gesagt) sonst nie und auch ich bin glücklich mit ihm.
     
Thema:

Bin neu hier...und Jetzt Besitzer Octi II

Die Seite wird geladen...

Bin neu hier...und Jetzt Besitzer Octi II - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  2. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  3. Privatverkauf Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry

    Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry: Verkaufe eine Pekatronic AKS 800 Heckklappensteuerung 3200-8002 Sie liegt bei mir seit über einem Jahr OVP rum und ich komme zeitlich nicht dazu,...
  4. Privatverkauf 4x Alaris Kompletträder *NEU*

    4x Alaris Kompletträder *NEU*: Hallo Leute, ich habe hier 4x nagelneue Alaris Felgen. Die Felgen waren nur bei der Werksüberführung montiert. Hier noch die Daten der Reifen:...
  5. Lackkratzer auf neuer Stoßstange

    Lackkratzer auf neuer Stoßstange: Hallo zusammen, mein zwei Monate alter Octavia hatte einen Auffahrschaden (Riss) an der hinteren Stoßstange. Diese ist nun als...