Bin neu hier: Kurze Frage zu 1.6l TDI

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Tigertier, 27.12.2013.

  1. #1 Tigertier, 27.12.2013
    Tigertier

    Tigertier

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bin seit 1,5 Monaten frischgebackener OII Facelift-Fahrer mit 1.6 TDI, BJ 04/2010. Bin mit dem Auto super zufrieden, aber hab jetzt von vielen Problemen mit der AGR-Einheit bei 1.6L TDI bei VW gehört, betrifft das den Octavia auch so stark? Hab jetzt doch ein wenig Angst vor einer drohenden teueren Reperatur... Ansonsten bereu ich den Kauf meiner cappucionbrauen Limousine keine Sekunde - einfach ein tolles Auto :)
    Vielen Dank für Eure Antworten bzgl. AGR im Voraus!
    LG aus Österreich
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 derruedi, 27.12.2013
    derruedi

    derruedi

    Dabei seit:
    13.09.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid 1.4 Tsi DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Walter Schneider Siegen / Kreuztal
    Kilometerstand:
    2800
    AGR ist ein generelles Problem im Konzern, also auch Skoda etc. Was nicht heißen soll das deiner da auch Probleme mit bekommt.

    Gesendet mit meinem Xiaomi Mi 2
     
  4. #3 Fantastic72, 27.12.2013
    Fantastic72

    Fantastic72

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.6 TDI * 105 PS * BJ 2010 *
    Kilometerstand:
    60000
    Erstmal Glückwunsch zum Kauf und ein herzliches Willkommen hier im Forum !

    Ich fahre seit 2,5 Jahren auch nen 1.6 TDi BJ 06.2010 und hab den Kauf noch nie bereut. Mit dem AGR hatte ich bis jetzt keine Probleme, obwohl ich 4 x am Tag eine Strecke von 5-6 km Kurzstrecke fahre. Am Anfang ruckelte der Motor manchmal und die Drehzahl im Leerlauf schwankte dauernd. 2x leuchtete auch der Rußfilter auf. Dieses Problem lag aber an einer fehlerhaften Motorsteuerung, die durch ein Motorupdate bei Skoda behoben wurde. Seitdem hab ich keine Probleme mehr. Wenn Du hin und wieder mal eine Strecke von mind. 20-30 km fährst wird ein Problem mit dem Rußfilter oder AGR Ventil nicht auftreten. Den Motor sanft warmfahren und kein Vollgas - dann wird dich dein Skoda nie im Stich lassen. Ich wünsche Dir allseits gute Fahrt !
     
  5. #4 dieselschrauber, 27.12.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Defekte AGR ziehen sich durch ALLE Fabrikate. Das ist kein VW Problem. Das AGR führt die Partikelhaltigen Abgase dem Ansaugtrakt zu, in dem Ansaugtrakt befindet sich die angesaugte Luftmasse über den Luftfilter sowie die Blow By Gase. Diese Gase habe einen Flüssigkeitsnebel der Zusammen mit den Partikeln dann am AGR zu Verklebungen führt.

    Selber machen kann man nicht so viel, Volllast vermeiden und im Luftüberschussbereich bleiben (erreichen des Ladedrucks bei dir 1.500). Theoretisch müsste Aral Ultimate die rußfreie Verbrennung fördern. Aber das kann ich erst in 160.000 Kilometer feststellen.

    Der schwerwiegende Nachteil bei diesen Motoren sind IMHO die Injektoren, da gibt es dann schon mal den einen oder anderen Neuen.

    Meiner hat nun die SW 9970 drauf und ruckelt immer noch ganz leicht bei Teillast zwischen 70 und 80. Ist halt nur Conti ;)

    Bei den neuen Generationen war man endlich so schlau und entnimmt die Abgase hinter dem DPF :)
     
  6. #5 Tigertier, 28.12.2013
    Tigertier

    Tigertier

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke - bin nun schon ein wenig beruhigter :) und genieße weiterhin jeden km mit meinem Octavia :)
    Euch auch allen allzeit gute Fahrt!!!
     
  7. #6 Chrille, 06.01.2014
    Chrille

    Chrille

    Dabei seit:
    25.06.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.6 TDI CR Impuls Edition
    Werkstatt/Händler:
    DKT Dresden GmbH
    Kilometerstand:
    114.215
    Hi,

    ich hatte nach gut 80.000 km Probleme mit dem AGR. Ging aber alles über Garantie.

    Grüße
    Chrille
     
  8. #7 Robert78, 06.01.2014
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.486
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Servus,

    aus Interesse....welche Problem hattest du denn?
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Commifreak, 07.01.2014
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Kann ich leider auch bestätigen :( Conti scheint da nicht die Wahl gewesen zu sein. Mittlerweile wird in der Überarbeitung der CAY Serie wohl auch auf Delphi gesetzt.

    Naja, evtl. Reißt es ein Sw Update mal raus. Apropos, 9971 sollte es für deinen theoretisch geben, das ändert dahingehend aber nix :D


    Gesendet via Tapatalk
     
  11. #9 Chrille, 09.01.2014
    Chrille

    Chrille

    Dabei seit:
    25.06.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.6 TDI CR Impuls Edition
    Werkstatt/Händler:
    DKT Dresden GmbH
    Kilometerstand:
    114.215
    War kaputt...

    Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk
     
Thema: Bin neu hier: Kurze Frage zu 1.6l TDI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda 1.6 tdi probleme

    ,
  2. skoda octavia 1.6 tdi probleme

    ,
  3. skoda octavia 1.6l tdi dpf impuls edition bj. 2011

    ,
  4. 1.6 tdi agr,
  5. cay motor problemen,
  6. agr 1 6l tdi,
  7. octavia 2 1.6l tdi Injektor,
  8. agr skoda octavia tigertier,
  9. skoda octavia 1.6 tdi probleme www.skodacommunity.de,
  10. skoda fabia ventil für abgasrückführung cay
Die Seite wird geladen...

Bin neu hier: Kurze Frage zu 1.6l TDI - Ähnliche Themen

  1. Lackkratzer auf neuer Stoßstange

    Lackkratzer auf neuer Stoßstange: Hallo zusammen, mein zwei Monate alter Octavia hatte einen Auffahrschaden (Riss) an der hinteren Stoßstange. Diese ist nun als...
  2. Privatverkauf Iphone 5S wie neu

    Iphone 5S wie neu: Beschreibung Ich verkaufe ein iPhone 5s 16GB in der Farbe Spacegrau. Das Telefon funktioniert einwandfrei ohne Probleme. Das Display ist...
  3. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  4. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  5. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...