Bilstein B14 Gewindefahrwerk

Diskutiere Bilstein B14 Gewindefahrwerk im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen. Hab nur mal eine kleine Frage. Hat schon einer von euch Erfahrungen mit dem Bilstein B14 Fahrwerk beim Superb 2 ??? Danke

  1. #1 XxschillerxX, 14.07.2012
    XxschillerxX

    XxschillerxX

    Dabei seit:
    29.12.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Silberstraße
    Fahrzeug:
    Superb/2.0 TDI 170PS/ elegance
    Kilometerstand:
    48000
    Hallo zusammen.

    Hab nur mal eine kleine Frage.
    Hat schon einer von euch Erfahrungen mit dem Bilstein B14
    Fahrwerk beim Superb 2 ???

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CrazyAB, 06.04.2015
    CrazyAB

    CrazyAB

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Kombi, 2.0 TDI, 125 kW, DSG
    Ich hole den Thread mal wieder hoch, da ich immer wieder auf ihn stoße und ich genau die gleiche Frage habe...

    Auf der einen Seite liest man "straff bis sportlich" vor allem bei kleineren Autos - beim T5 hingegen ist es das "beste an Komfort was es gibt"... ?(


    Hat jemand seinem Dicken das B14 gegönnt und kann mal berichten, wie es sich im Alltag so schlägt? Der lange Radstand und das relativ hohe Gewicht lässt mich eher vermuten, dass es beim Superb eher Richtung Komfort geht, anstatt zu "hart" - ist aber eben nur ne Vermutung...
     
  4. #3 KidLoco, 07.04.2015
    KidLoco

    KidLoco

    Dabei seit:
    23.01.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AT- Wien/Baden
    Fahrzeug:
    Superb Combi II 2.0TDI DSG 4x4, Mazda3 MPS
    Hallo!

    Ich habe seit 3 Monaten das B14 in meinem SC 2.0TDI 4x4 DSG drinnen.
    Der Fahrkomfort ist gegenüber dem Serienfahrwerk deutlich gestiegen; ich habe das B14 aber nicht runtergeschraubt.
    Soll heißen, der Dicke ist (ohne Runterschrauben) nicht ganz 3cm tiefer als Serie; soweit ich mich erinnere, kann man es noch um 2 cm (insg. ca. -5cm) runterschrauben.

    Bei kurzen Stößen auf der Autobahn ist das Fahrwerk minimal härter, bei Bodenwellen ist es etwas weicher, sodass man ebenjene etwas langsamer überqueren sollte, damit das FW nicht durchschlägt.

    Falls Interesse besteht, kann ich morgen gerne Fotos machen.
     
  5. #4 CrazyAB, 08.04.2015
    CrazyAB

    CrazyAB

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Kombi, 2.0 TDI, 125 kW, DSG
    Klingt ja schon mal nicht schlecht. Will ihn ja auch nicht auf den Boden legen. :)

    Fotos? Aber gerne doch!
     
  6. #5 KidLoco, 08.04.2015
    KidLoco

    KidLoco

    Dabei seit:
    23.01.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AT- Wien/Baden
    Fahrzeug:
    Superb Combi II 2.0TDI DSG 4x4, Mazda3 MPS
    Bitte schön.
    Hinten ist er etwas hochbeinig, da der Untergrund uneben ist.
    Bei gerader Straße liegt er hinten genauso wie vorne.

    lg
     

    Anhänge:

  7. #6 Elwielo, 09.04.2015
    Elwielo

    Elwielo

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Sehr cool! Wie tief hast du den runtergedreht? oder ist das quasi die höchste Stufe des B14?







     
  8. #7 CrazyAB, 09.04.2015
    CrazyAB

    CrazyAB

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Kombi, 2.0 TDI, 125 kW, DSG
    Er hat doch geschrieben, dass er es auf der höchsten Einstellung fährt. Und ich muss auch sagen: Gefällt mir ausgesprochen gut!!! :thumbsup:

    Viel tiefer möchte ich gar nicht - muss dann auch schauen, wie es mit den 19 Zöllern passt. Aber ich glaube, meine Fahrwerk-Entscheidung ist gefallen... 8)
     
  9. #8 KidLoco, 09.04.2015
    KidLoco

    KidLoco

    Dabei seit:
    23.01.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AT- Wien/Baden
    Fahrzeug:
    Superb Combi II 2.0TDI DSG 4x4, Mazda3 MPS
    Ja, fahre das B14 in der höchsten Einstellung.

    Mit 8x19 und ET45 klappt alles.
    Viel Spaß :)
     
  10. #9 Sprit(vernichter)², 10.04.2015
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    186
    Fahrzeug:
    S2 CFGB DSG AxA=16
    Bist du dir sicher dass das nur -3cm gegenüber sind? Erscheint mir irgendwie mehr.
    Oder sind es evtl -3cm gegenüber Serien-Sportfahrwerk?
     
  11. #10 KidLoco, 10.04.2015
    KidLoco

    KidLoco

    Dabei seit:
    23.01.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AT- Wien/Baden
    Fahrzeug:
    Superb Combi II 2.0TDI DSG 4x4, Mazda3 MPS
    Ich habe die Tieferlegung nicht am Radhaus abgemessen, aber ich habe noch 12 cm Bodenfreiheit.
    Angegeben sind 14,1 cm im Serienzustand ohne Sportfahrwerk (welches es nicht für den 4x4 gibt).

    Also dürfte mein Dicker etwas mehr als 14 cm Bodenfreiheit gehabt haben (evtl. durch den Allrad höher?).
    Außerdem haben die 235/35/19er einen cm mehr Reifendurchmesser im Vergleich zu den 225/40/18 (d.h. die Tieferlegung schaut noch ärger aus), das ergibt eine Erhöhung der Bodenfreiheit um 0,5 cm.

    Also kommen wir mit 2,5-3 cm recht gut hin.

    Tante Edith:
    Ich mache Euch ein Foto auf ebenem Untergrund :)
    Versprochen!
     
  12. #11 CrazyAB, 22.07.2015
    CrazyAB

    CrazyAB

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Kombi, 2.0 TDI, 125 kW, DSG
    Wollte nur meine Erfahrungen noch hinzufügen...

    Das Fahrwerk ist von der Verarbeitung her wirklich top und Komfort ist definitiv gegeben. Leider hat sich meine Einstellung zur Tiefe geändert, seit ich bei Freunden einen 3T gesehen habe, der am Boden klebt...

    Von daher verkaufe ich es jetzt wieder - wenn Interesse besteht: http://www.skodacommunity.de/threads/skoda-superb-ii-bilstein-b14-fahrwerk.100873/
     
  13. #12 Mythology, 24.07.2015
    Mythology

    Mythology

    Dabei seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Schneeberg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 3.6 4x4
    Kilometerstand:
    145000
    Habe es auch in meinem 3.6er, einiges besser als die "Seriensportfedern", auch komforabler, es federt viel präziser ein und schwingt nicht ewig nach.
     

    Anhänge:

  14. #13 Jacob21, 24.07.2015
    Jacob21

    Jacob21

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    SC III 2.0TSI 4x4 Sportline
    Kilometerstand:
    2250
    Achtung Leute
    Im Gutachten lauert anscheinend wie bei meinem B16 ein Fallstrick. Prüft das nochmal genauer. An der Hinterachse ist der zulässige Verstellbereich nur 5mm bzw. 10 mm je nach Achslast. Bei mir leider erst nach dem Bestellen und einbauen aufgefallen. So fahre ich jetzt ca. 5cm tiefer. Wollte ich eigentlich gar nicht. Habe mich aber dran gewöhnt und finde es immer noch komfortabel. Hänge mal die Seite aus dem Gutachten vom B14 dran.
    Und natürlich noch Bilder vom Tieferlegen -5cm, Felgen 8x18 ET45 mit 225/40 R18. Bilstein jederzeit wieder.
     

    Anhänge:

  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Lordv

    Lordv

    Dabei seit:
    12.11.2014
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 02/2015 - 3T5 - 3.6
    Werkstatt/Händler:
    Beachte das 13. Gebot, bringe dein Auto niemals in eine Werkstatt!
    Kilometerstand:
    30000
    Kannst du mir dies gegenüber dem Seriensportfahrwerk ein wenig noch erläutern...
    Was findest du besser was schlechter...?
    Das Originale Sportfahrwerk ist meiner Meinung nach recht hölzern und schlecht abgestimmt.
    In der Stadt zu hart, und auf der Autobahn oder Landstrasse bleibt es einfach unpräzise...

    Wie empfindest du es...?
     
  17. #15 Mythology, 07.08.2015
    Mythology

    Mythology

    Dabei seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Schneeberg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 3.6 4x4
    Kilometerstand:
    145000
    Richtig, mit dem Begriff "präzise" triffst Du es. Natürlich ist es nicht Komfort pur, aber auf jedenfall meiner Meinung nach besser als das originale Sportfahrwerk. Es federt einfach nicht nach, wenn Du über einen Huppel fährst, haut Dir aber auf der anderen Seite auch nicht gleich die Achse raus :D
     
Thema: Bilstein B14 Gewindefahrwerk
Die Seite wird geladen...

Bilstein B14 Gewindefahrwerk - Ähnliche Themen

  1. Suche Gewindefahrwerk octavia 2 rs

    Gewindefahrwerk octavia 2 rs: Hallo , Ist jemand hier in der Gruppe wo Beziehungen zu einem gewindefahrwerk hat. Hatte an das H&R monotube gedacht. Würde mich sehr freuen wenn...
  2. Privatverkauf Gewindefahrwerk - LowTec HiLOW 9.3 street

    Gewindefahrwerk - LowTec HiLOW 9.3 street: Hallo, es ist mal wieder soweit: Ich gebe meinen Octavia II FL ab und habe ihn wieder in den Originalzustand versetzt. Biete hier an:...
  3. Suche Gewindefahrwerk 1U5 4x4

    Gewindefahrwerk 1U5 4x4: Ich suche auf diesen weg für meinen kleinen 1.8T 4x4 ein gewindefahrwerk. Hat einer eine idee oder ein gutes gebrauchtes rumliegen? Lg
  4. Antwort von KW auf meine Anfrage für eine KW gewindefahrwerk Fabia Combi

    Antwort von KW auf meine Anfrage für eine KW gewindefahrwerk Fabia Combi: vielen Dank für Ihre Anfrage und dem damit verbundenen Interesse an unseren Produkten. Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass aufgrund zu...
  5. Superb I Erfahrungen Bilstein B12

    Erfahrungen Bilstein B12: Hallo, Hat hier jemand ein Bilstein Fahrwerk verbaut? Wie sind eure Erfahrungen? Ich überlege eins für meinen Superb 3U zu kaufen Gesendet von...