Billiges Motoren-ÖL - Schnäppchen oder Flop ?

Diskutiere Billiges Motoren-ÖL - Schnäppchen oder Flop ? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, ich habe gerade eben in meinem Baumarkt gesehen, das dort Gastrol-Motoren-ÖL GX oder GLX (?) 15-W40 und O-W40, solche grossen silberfarbenen...

  1. #1 schubertp, 09.02.2006
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    Hi,
    ich habe gerade eben in meinem Baumarkt gesehen, das dort Gastrol-Motoren-ÖL GX oder GLX (?) 15-W40 und O-W40, solche grossen silberfarbenen Kannen (7 Liter) für 19 Euro, kleine Flaschen (1 Liter) für vier Euro angeboten werden. Das sind Sonderpreise, diese roten Aufkleber, also gesenkt.

    Ich stehe ja kurz vor meiner ersten Durchsicht und die will ich bischen erträglicher gestalten . . .

    1. Warum verbilligt man Öl, hat das ein Verfallsdatum?
    2. Kann man sowas kaufen? Wenn ja reichen für meinen 1.2er Benziner 47KW sieben Liter für den Ölwechsel aus?

    Und ist egal, welches von beiden ich dann kaufe?

    Ich wollte halt erstmal schnell fragen, ehe ich zuschlage, denn wenn ich das dann nicht verwenden kann, müssen da die 7 Liter Öl auch wieder entsorgt werden?

    Bringt der genannte Preis einen finanziellen Vorteil bei der 1. Durchsicht?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NiteCrow, 09.02.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Denke mal Öl kann auch altern, indem sich Additive verabschieden. Weiß nicht inwieweit das in solchen Kübeln vor sich geht.

    Darüber gabs gerade nen Thread wieviele Liter in dein Motorchen passen. Glaube es waren 3,5 Liter. Steht wohl auch im Handbuch. Also kauf dir lieber 4 1-Liter Flaschen.

    Wenn du Öl mitbringst hast du natürlich einen großen Preisvorteil
     
  4. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Synthetisches Öl hat den Nachteil, das es sich über eine längere Lagerzeit abbaut. Castrol gibt ca. 1 Jahr Lagerfähigkeit im verschlossenen Kanister kühl und dunkel an
    Rein mineralisches Öl ist dagegen wesentlich länger haltbar, vergleichsweise fast unbegrenzt.


    skomo
     
  5. #4 schubertp, 09.02.2006
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    ich komme gerade aus dem Baumarkt, wollte zuschlagen . . .
    das "jüngste" Öl hatte das Datum 07/2004, das "älteste" 03/1998. Ich weiß ja nun nicht, ob das der Monat der Herstellung ist oder gar das Verfallsdatum, aber so mutig bin ich nicht. Wegen der vieleicht 30 oder 40 Euro, die ich da einspare, gehe ich das Risiko, mir den Motor zu ruinieren, nicht ein.

    Ist das das Herstellungsdatum, was da am Flaschenhals so im Siebdruck (ähnlich dem eintätowierten Geburtsdatum in einem Kaninchenohr) aufgedruckt ist.
    Das kann doch dann schon kein Öl mehr sein :toedlich:

    Egal wie, das bringt es wahrscheinlich nicht.
     
  6. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Castrol sagt, das das aufgedruckte Datum ein Abfülldatum ist.


    skomo
     
Thema:

Billiges Motoren-ÖL - Schnäppchen oder Flop ?

Die Seite wird geladen...

Billiges Motoren-ÖL - Schnäppchen oder Flop ? - Ähnliche Themen

  1. Öl

    Öl: 50700? 50400? oder doch einfach Olivenöl? Jetzt bin ich mal gepannt....:P:P;)
  2. 60.000er Inspektion Octavia III RS TDI DSG - Öl

    60.000er Inspektion Octavia III RS TDI DSG - Öl: Hallo Freunde, bei mir steht nun bald die 60.000er Inspektion an. Auf diese würde ich mich gerne vorbereiten und wie immer die Schmiermittel ala...
  3. Motor springt nicht an und pfeift

    Motor springt nicht an und pfeift: Hallo, mein Auto springt seit gestern nicht mehr an, wir haben vorgestern eine neue Batterie eingebaut also daran kanns eigentlich nicht liegen....
  4. Motoren elektrische Heckklappe Kombi

    Motoren elektrische Heckklappe Kombi: Hallo zusammen, mir ist etwas an meiner Heckklappe aufgefallen. Ich habe die elektrische Heckklappenbetätigung. Dort wo sonst ja die Dämpfer...
  5. Instrumententafel tot und Motor geht sofort wieder aus

    Instrumententafel tot und Motor geht sofort wieder aus: Hallo, wollte heute mit meinem Roomster 1.6 Automatik BJ2007 weg fahren aber leider streikt er. Die Instrumententafel ist komplett tot nicht mal...