Billigeres Auto-besserer Kauf? Fabia vs Golf

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von saVoy, 12.02.2009.

  1. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Unter dem Motto "Billigeres Auto-besserer Kauf" wird in der morgigen Autobild der Fabia gegen den Golf getestet. Unsinniger Vergleich oder passend in die klammen Zeiten?

    Die anderen Paarungen lauten Tiguan/Q5, Scirocco/Cayman, 500/Mini, Laguna Coupe/ A5.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. patty

    patty

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04821 Waldsteinberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
    Werkstatt/Händler:
    natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
    Kilometerstand:
    31625
    Hi.

    Also Fabia gegen Golf find ich total sinnlos, da der Fabia eher dem Polo zuzuordnen ist. Octavia II gegen Golf wäre eigentlich der richtige Kampf, nur würde da VW klar verlieren und das wollen die ja nicht. Also wird der schlechter ausgestattete Fabia mit nicht so viel Komfort, Ausstattungshighlights, schlechterem Fahrwerk und Motoren ins rennen geschickt, damit auch ja VW die Nase vorn hat. Ihr werdet sehen, der Golf gewinnt knapp und alles wird schön geredet =(
    Diese blöden konzerninternen Regelungen sind einfach erdrückend für Skoda ;-(


    MfG Patty.
     
  4. tfal3x

    tfal3x

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    richtig....
    Die Plattform ist doch vom polo? Und der Oktavia war mal als Gegner gedacht in der Klasse.... naja Autobild :(
    Hatt unser kleiner wohl keine chance ausser beim Preis :/
     
  5. #4 stefan br, 12.02.2009
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Hier geht es nicht darum zwei Autos einer Klasse zu vergleichen, sondern darum ein Auto mit einem Auto aus einer niedrigeren Klasse zu vergleichen. Es geht wohl eher nach dem Motto, dass weniger manchmal mehr ist.
     
  6. patty

    patty

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04821 Waldsteinberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
    Werkstatt/Händler:
    natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
    Kilometerstand:
    31625
    Nagut, wenn manns so sieht, dann passt... ich sag nur Skoda klar im Vorteil ;-D ... Schön wärs... Mal abwarten was bei rauskommt. Hoffen wir das beste!!!


    Gruß Patty.



    PS: Warum eigentlich nicht Octavia II gegen Polo? Könnte vielleicht in die Hose gehen...wer weis...
     
  7. #6 wusel666, 12.02.2009
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Wieso sinnlos?
    Wieso kann man nicht auch Autos unterschiedlicher Klassen vergleichen? Natürlich muss man das dann immer in Relation zum Preis sehen, dann wird's wirklich interessant.
    Ich habe bei meinem Kauf auch Autos unterschiedlicher Klassen in Betracht gezogen und miteinander verglichen (Polo- und Golfklasse inkl. A-Klasse :D ). Herauskam dabei der Fabia.
    Aber ich mag sowieso dieses Einteilen in Klassen nicht. Wozu soll das gut sein? Klassendenken engt doch bei der Auswahl nur unnötig ein.

    Wenn es schon eine Klassifizierung sein muss, warum dann nicht gleiche Preisklassen miteinander vergleichen? Also z.B. ein 0815-Golf gegen einen supergut ausgestatteten Fabia, beide in der selben Preisklasse...
     
  8. #7 Wahlberliner, 13.02.2009
    Wahlberliner

    Wahlberliner

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das wäre doch wirklich mal ein spannender Vergleich. Wobei: Bei so mancher Zeitung weiß man doch eh schon, wer gewinnt... :(
    Grüße Michael
     
  9. Dobby

    Dobby

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Dann paßt aber der Vergleich von Tiguan gegen Q5 nicht. Dann müßte man den Tiguan nämlich gegen den Q7 testen oder den Q5 gegen den Tuareg...
     
  10. #9 Loserfish, 13.02.2009
    Loserfish

    Loserfish

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 Combi 1,4 Ambiente
    Finde den Vergleich auch etwas komisch und denke das Ergebnis ist absehbar... wobei AutoBild dem Fabia ja sonst immer sehr wohlgesonnen ist... in "seiner Klasse" hat er da bisher glaube jeden Vergleichstest gewonnen.
     
  11. #10 stefan br, 13.02.2009
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Diesmal hat der Golf im Test klar gewonnen.
     
  12. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Ich glaube, der Konsens wird lauten: Beide gut und unter allen Umständen kaufbar - bei einer Autoindustrie, der das Wasser bis zum Halse steht, zählt jeder Kunde. Da wird keiner vergrault. Und da beide Mobile aus einem Haus kommen - die Krähe und das ausgekratzte Auge lassen grüssen ;)
     
  13. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Das Fazit lautet - auf den Punkt gebracht - 3:0 für den Golf. "Getestet" wurde der Fabia 1.9 TDI gegen den entsprechenden Golf. Die Preisdifferenz im Grundpreis fällt mit rund 3000 Euro erstaunlich gering aus.

    Der Golf bietet mehr Auto, hat den moderneren und besseren Motor, so die Darstellung.

    Dem vermag ich durchaus zu folgen, wenn diese beiden Varianten verglichen werden. Hätte man den Fabia 1.4 gegen den 80 PS-Golf getestet, könnte es schon anders ausgesehen haben.

    Aber im Endeffekt ist das auch egal. Denn ich kaufe Golf, wenn ich Golf fahren will und Fabia, wenn es ein Fabia sein soll. Und da wir beide fahren, bleibt auch nur die Feststellung: Ja, der Golf ist das größere und komfortablere Auto. Aber in vielen Fällen braucht es das einfach nicht. Da reicht der Fabia völlig aus. Für jeden Tag mehrere Hundert Kilometer auf der Autobahn Golf, für kurze und mittlere Strecken im Alltag Fabia.

    Das als mein Auto-Bild-unabhängiges Ergebnis.
     
  14. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Mit dem neuen TDI ist der Golf klar das bessere Auto, und auch die Kosten halten sich im Rahmen. Der Fabia verbraucht mehr, hat nur Euro 4 und hat den höheren Wertverlust. Preislich trennen Fabia und Golf auch keine Welten.
     
  15. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Das mit dem Preis fand ich auch erstaunlich. Letztlich spricht gegen der Golf nur der höhere Anschaffungspreis und der relativiert sich durch verschiedene Faktoren.
     
  16. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Ein Fazit ist auch, dass der neue 1.6 CRTDI nicht schlechter ist als der alte 1.9 :-)
     
  17. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Warum sollte der auch schlecher sein? Letztlich sind alleine die extrem schlechte Laufkultur und das wenig harmonische Ansprechen der alten TDI´s aus heutiger Sicht K.O.-Kriterien für diesen Motor. Vor ein paar Jahren fand ich das noch akzeptabel, heute gibt es einfach besseres. Und selbst wenn die Fahrleistungen geringfügig schlechter sind/wären, so ist der Komfortgewinn (für mich) mehr wert.
     
  18. #17 superb-fan, 13.02.2009
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Bloß auch nich die Frage, nen Fabia 1,9er für 18100€ hat viel mehr Ausstattung drin als nen Golf 2.0TDi 110PS für knapp über 21000 denk ich mal.

    LG
     
  19. #18 stefan br, 13.02.2009
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Der Fabia für 18180 Euro, hat die Ambiente Ausstattung. Der Golf hat die Trendline Ausstattung
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Ein Auto bemisst sich nicht nur nach der Ausstattung. Und inzwischen bringt auch ein Golf etwas mehr mit als nur ein Lenkrad.
     
  22. #20 superb-fan, 13.02.2009
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    jop ist schon klar, allerdings wenn man den Golf so Ausstattet wie den Fabia dann kostet der nochmal 2000€ mehr (Nebler/Kurvenlicht, Radio, Außenspiegel7Türgriffe lackiert, Tempomat, höhenverstellbare Sitze). Und dann geht der Vergleich doch mehr in Richtung Fabia.

    LG
     
Thema: Billigeres Auto-besserer Kauf? Fabia vs Golf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fabia vs golf

    ,
  2. skoda fabia combi vergleich golf

Die Seite wird geladen...

Billigeres Auto-besserer Kauf? Fabia vs Golf - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  4. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...
  5. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...