Billige Materialen Armaturenbrett?

Diskutiere Billige Materialen Armaturenbrett? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Howdy! Zuerst einmal sei gesagt, dass ich ein Spinner bin, normalerweise nur Autos fahre, die älter als 20 Jahre sind und mir aus diesem Grund...

Ralf_Rhein-Main

Guest
Howdy!

Zuerst einmal sei gesagt, dass ich ein Spinner bin, normalerweise nur Autos fahre, die älter als 20 Jahre sind und mir aus diesem Grund (meine Kisten sind mir für den Alltagsbetrieb mittlerweile zu schade) ein Alltagsfahrzeug (dreimal dürft ihr raten) zugelegt habe. Natürlich erhält dieses Alltagsfahrzeug die selbe Pflege. So, und im Innenraum gibt es natürlich Tiefenpfleger für den Kunststoff. Nach der Behandlung (bei meinen Opels bzw. dem Benz übrigens wie immer problemlos - einfach draufgesprüht und leider dann erst verrieben) habe ich beim Fabia hässliche Flecken, die zumindest mit Haushaltsreiniger nicht mehr wegzukriegen waren. Mit Waschbenzin wollte ich an den Kunsstoff lieber nicht ran.

Wie bekomme ich diese Flecken wieder weg? Bloß nie wieder einen Fabia pflegen und die Zeit heilt alle Wunden?

Ciao!

Ralf
 

?

Guest
Du kannst probieren das mit Glasreiniger weg zu bekommen. Ansonsten nehm mal etwas Mehrzweckreiniger den du pur aufträgst und mit warmen Wasser entfernst, anschließend mit Kunststoffreiniger/pflege nachbehandeln.

Die Chancen das selbst weg zu bekommen dürften aber eher gering sein, wahrscheinlich wird dir da nur ein Profi Autopflegedienst helfen können, die haben die passenden Möglichkeiten und Produkte die es für Endverbraucher nicht gibt.
 

Daniel

Guest
Hmm... wenn Mickey schon das Thema anspricht... bei Petzoldt's gibts auch einige Pflegeprodukte aus dem Profibereich (z.B. Liquid Glass!).
 

Dirk

Guest
@Daniel

Stell die Frage nach dem Interesse für eine Sammelbestellung von Liquid Glass noch mal in nem wärerem Monat, dann dürfte die Nachfrage grösser sein.

Dann bin ich auch mit dabei.

Warum sollte ich mir das "Zeug" jetzt kaufen - um es in den Keller zu stellen? ;-) ;-)

Gruß Dirk
 

Daniel

Guest
Habs ja schon aufgegeben ;-)

Und hatte auch vor ein bissel zu warten, da sich niemand das schöne Set unter den Weihnachtsbaum legen will.

Und vielleicht hat sich bis dahin auch das "Was der Fabiisti net kennt..." Syndrom gelget :]
 

Ralf_Rhein-Main

Guest
Halli Hallo!

Wie das Zeugs heißt, weiß ich nicht mehr, war aber wie gesagt kein Markenprodukt Die Verpackung ist schon im Müll gelandet. Wie gesagt: bei den Oldies hatte ich damit wie immer keine Probleme (allerdings auch glatten Kunststoff). Ich werds morgen oder übermorgen mal mit Glasreiniger und ner weichen Bürste, um auch in die Nabung zu kommen, probieren.
Eine Packung Armir All habe ich aber noch. Auf deren Verpackung steht zumindest nichts von wegen an verdeckter Stelle testen.
Nichts desto trotz gehen die Flecken mit der Zeit raus, bin ich mir ziemlich sicher. Denn Tiefenpfleger muss man ja regelmäßig auftragen und irgendwann verflüchtigt sich das Zeugs.
Wenns weg ist, nehm ich wieder Armor All...

Ciao!

Ralf
 
Cordi

Cordi

Moderator
Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.767
Zustimmungen
2.136
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Wieso bezeichnest dich als Spinner wenn du alte Autos sammelst? Nagut,nimm dir ein Bsp. an meiner Wenigkeit und stell dir nen alten SKODA weg ;-) (84er 120 Rapid)
 

Ralf_Rhein-Main

Guest
@ Cayenne

Hi!

Platz bräuchte man, dann hätt ich mir schon längst nen Skoda Sport abgestellt...
Jedesmal wenn ich in Tschechien bin, fallen mir die Augen raus, wenn ich die Kiste sehe...

Gruß!

Ralf
 

Ralf_Rhein-Main

Guest
Problem gelöst!

Mit einer ausgedienten (Zahn-)bürste und Glasreiniger und etwas Geduld sind die Flecken wieder weg. Morgen kommt Armor All drauf und zwar nicht mehr sprayen und dann verreiben, wie man es eigentlich macht, sondern lieber gleich mit einem getränkten Lappen drüberwischen!

Ciao!

Ralf
 

voon

Guest
Das ist glaubs ein genereller Tipp aus vielen Foren. Niemals irgendwelche Pflegeprodukte direkt auf Oberflaechen spruehen, immer ueber einen Lappen auftragen.
 

Mario999

Guest
Das Originale Skoda Spray für das Cokpit und alle anderen Plastikteile kann ich nur wärmstens empfehlen! Das kann man auch direkt auf die Flächen sprühen! Hab ich schon 5 mal angewendet und hat immer geklappt! Danach riecht das Auto auch immer wieder wie neu! Das Spray gibts beim Skoda Händler für 3,50 Euro, ich denk mal, das es für mehrere Jahre reicht!
 
Thema:

Billige Materialen Armaturenbrett?

Oben