billig Ölwechsel bei Pit-Stop, eure Meinung?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Josy, 06.09.2010.

  1. Josy

    Josy

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16 V Combi Classic
    Kilometerstand:
    107000
    Hi,

    steht ja schon in der Überschrift !
    Was haltet ihr vom Billigangebot von Pit-Stop, Ölwechsel inkl. Filter und 5 L Markenöl 10w40 (auf Nachfrage wurde gesagt Castrol 10w40) !

    Was haltet ihr davon?

    Achja, das ganze soll 20 € kosten, Spülung 15,35 € extra !

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Herne_1, 06.09.2010
    Herne_1

    Herne_1 Guest

    Was wollen die denn für eine Spülung verkaufen, was bringt das außer Geld für Pit-Stop :?:

    Die werden sicher noch was am Fahrzeug finden was unbedingt gemacht werden muss, dafür sind sie bekannt.
     
  4. #3 Bumble Bee, 06.09.2010
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    Lieber Öl ausem Baumarkt und Filter vom Zubehör und selbst machen.
     
  5. Josy

    Josy

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16 V Combi Classic
    Kilometerstand:
    107000
    hi,

    ja, das haben wir eigentlich auch vor !

    Aber wie sieht das bei einem Kurzstreckenfahrzeug (hauptsächlich) aus, sollte da der ganze "Dreck bzw. Schlamm" gelöst werden?

    Ansonsten werde ich das Liqui Moly benutzen, darüber habe ich soweit nur gutes gelesen .. Filter muss ich schauen ob ich den hier auch bekomme,ansonsten muss ich bestellen !

    edit: ich habe allerdings eben die Nachricht bekommen, das ich das Liqui Moly Super Leichtlauföl 10W-40 gar nicht in meinem Skoda Fabia benutzen darf ?!

    Gruß
     
  6. #5 Bumble Bee, 06.09.2010
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    Ich halt nix von Liqui Moly. Bei einem guten Motorenöl braucht man keine Ölspülung reinzumachen weil auch bei Kurzstrecken kein Schlamm entsteht.
     
  7. Josy

    Josy

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16 V Combi Classic
    Kilometerstand:
    107000
    welches würdest du empfehlen und warum?
     
  8. #7 Bumble Bee, 06.09.2010
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    Wir hatten in der Werkstatt mal ne Zeit lang Liqui Moly. HAtten immer mit Ölschlamm zu kämpfen. Kunden kamen auch zurück, sagten sie wollten ÖL auffüllen und jetzt steht unterm Deckel alles in Schlamm. Und Liqui Moly bietet dann auch noch diese Spülung an. Doppeltes Geschäft für mich. Öl kannst dopch auch von Castrol, Mobil, Motul kaufen.
     
  9. #8 Berndtson, 06.09.2010
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Such dir hier das entsprechende für dein Fahrzeug raus. Fuchs ist Erstausrüster, egal was da für ein Aufkleber im Motorraum ist.
     
  10. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Pitstop würde ich auch nicht gehen, da wurde mir damals beim Audi der Ölpeilstab abgebrochen, also oben das Plastik und man hat den Blechstab nichtmehr rausbekommen. Dann wollten die Bremsen verkaufen, obwohl meine noch neu waren und meine Bremsleitungen waren auch nicht mehr gut, obwohl beim Bremswechsel erst Stahlflexleitungen verbaut wurden. Das ist aber nur ein Erlebnis von einem PitStop-Dealer. Nach der Erfahrung bin ich nie wieder zu so Einem hingegangen.
    Ich denke es ist das Selbe wie bei Auto Teile Ursula, billige Angebote machen und dann versuchen das Geschäft zu machen.
     
  11. R2D2

    R2D2 Guest

    Zu den großen Werkstattketten, egal ob mir drei Buchstaben oder ein paar mehr, würde ich auch nicht gehen. Den schlechten Ruf haben die sich sicherlich hart erarbeitet... Ich fahre seit Jahren immer zu Mr.Wash und bin höchst zufrieden. Kostet für den PD-TDI was um die 50 Euro und länger als ne halbe / dreiviertel Std. hab ich da noch nie gebraucht.

    Bei den Preisen fang ich nicht mehr an, mir einen Ölwechsel anzutun, denn es kommt selber gemacht auch nicht günstiger und man spart sich nicht nur die Arbeit, sondern auch dreckige Hände und die ganze Lauferei, mit Zeugs besorgen ist es ja nicht getan, entsorgt werden muss ja auch noch...
     
  12. #11 SteffenR, 07.09.2010
    SteffenR

    SteffenR

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberlungwitz
    Fahrzeug:
    Superb 2 Elegance 2,0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    42000
    Also ich habe vor einem Jahr bei mir im S1 das Leichtlauföl gegen 10W40 ersetzen lassen, obwohl dieses Öl auch bei mir nicht drin steht. Aber seitdem habe ich null Ölverbrauch mehr, vorher waren das ca. 0,5l pro 1000km! Und bei 100 000km ist ja wohl die Garantie e vorbei.

    Grüsse SteffenR
     
  13. Josy

    Josy

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16 V Combi Classic
    Kilometerstand:
    107000
    bei uns gibt es leider keinen mr.wash !
     
  14. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    Kannst du denn bei abgeschraubtem Öleinfülldeckel Teile deines Motors sehen? Wenn diese Teile schön blank - und nicht mit einer braunen Kruste überzogen sind, erübrigt sich eine Motorspühlung.
    An dem "Angebot" einer Motorspülung dieser Bude kann man doch sehrgut erkennen, was sie wollen: Knete machen!. Keine einigermaßen seriöse Werkstatt macht ohne vorher was gesehen zu haben so'n Angebot. Also Finger weg von der Bude. Die verhökern dir noch mehrere Teile, die ünnötig sind. Diese Ketten fangen damit nämlich ihre Kosten des Billigangebots wieder auf. Das Geld muss dann eben auf andere Art und Weise dem Kunden abgeknöpft werden.
    Welches von VW freigegebene Öl du verwenden darfst, steht in diener Bertriebsanleitung.
    Ein 10W-40 würde ich auf keinen Fall nehmen. Schon mal garnicht bei einem Ölwechsel ab Herbst. Das 10W-40 wäre mir für die kommende kalte Jahreszeit viel zu zähflüssig.
    Sieh dich mal nach'm 5W-40 (zB vollsynthetisches Meguin), weil preiswert und gut, oder 0W-40 (zB Mobil1) um. Es gibt aber noch viele andere Anbieter.
     
  15. teka

    teka

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda SC Ambition, 170PS TDI CR DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wiest Darmstadt
    Kilometerstand:
    1700
    Da ist der S2 noch gar nicht drin :(
     
  16. #15 Schwaneweder, 07.09.2010
    Schwaneweder

    Schwaneweder

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berliner Weg 28790 Schwanewede Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 1.4 16V, 75PS, in silber
    Kilometerstand:
    121000
    Wir sind früher auch mal bei PitStop gewesen. Kleine Inspektion gemacht für 25,-€, Super Angebot. Die haben dann meine Frau angerufen und ihr erzählt, Zahnriemen ist kurz vorm Explodieren. Schnell wechseln, sonst ist das ganze Auto kaputt. Meine Frau hat mal ja gesagt, als ich dann unwissentlich vom Zahnriemen den Wagen abholen wollte. Sagten die 850,-€. Super sache, teile konnten die mir natürlich nicht zeigen, weil die Wasserpumpe Umlenkrollen und der Riemen grad von der Müllabfuhr abgeholt wurden.
    Dann wollte ich einen Fehlercode auslesen lassen, da sollte ich den Wagen über Nacht da stehen lassen. Wahrscheinlich komme ich da dan am nächsten morgen hin und die haben mir einen Motor Eingebaut, weil der alte von außen nicht mehr so schön gewesen ist.
    Ich will damit nicht sagen, dass die einen übern Tischziehen wollen, aber bei solchen Angeboten mußt du vorsichtig sein. Bei solchen Angeboten müßen die was anderes noch machen, sonst würden die in kürzester Zeit pleite sein.

    Ich hab heut bei ATU Ölwechsel gemacht und die Preise sind eigentlich OK.
    Ölwechsel 0,25€
    Filter 7,61€ (hast du ne ATU Card mußt den nicht bezahlen)
    Schraube 1,48€
    Dichtring 0,60€
    3,2 Liter 5W 40 28,77€ (für 10W 40 würdest du 21,08€) bezahlen.

    Gut bei ATU hat mir man zwar auch gesagt, das mein Kühler undicht sei, aber nachdem ich sagte, das ich noch ne Skoda Garantie auf sowas hab, meinten die dann, muß man mal hin und wieder mal nach dem Wasser sehen. Diese Diagnosen schenke ich erst dann beachtung, wenn ich diese selbst sehen kann und vom ADAC-Pannenhelfer bestätigt wurden. Vorher gibs keine Reparaturen.
     
  17. #16 trubalix, 07.09.2010
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe die Aufregung nicht,
    wenn jemand die Reparatur nicht machen will, dann soll er das auch nicht. Das sowas die Kundenwerbung ist, ist doch klar.
    Im Lebensmittelmarkt kauft man auch irgendwas aus der Werbung und der Rest wird mitgekauft. Hier wird das gleiche mit Serviceleistung gemacht.
    Ich finde es auf jeden Fall kundenfreundlicher, wenn einem gesagt wird, was am Auto zu machen ist, als die die nur schweigen, um den
    Kunden nicht zu erschrecken. Letztenendes entscheide ich, ob die Reparatur durchgeführt wird oder nicht.
    Und die ausgetauschten Teile kann man auch zurückverlangen, schließlich sind sie mein Eigentum. Und den Fehler kann man auch in Augenschein nehmen.
    P.S. auch die vor kurzem gemachte Bremsen (Bremsscheiben) können auch von innen verrosten und das sieht man ohne Hebebühne nicht unbedingt.
    Andererseits wurde mir auch Mal beim authorisierten AH angeboten die Bremsbeläge zu bearbeiten. Sie waren auch neu und haben ab und zu gequitscht, was ich auch dankend abgelehnt habe.
    Beim Öl würde ich auf Spezifikation achten, wobei ich vermute, dass das Öl auf Hydrockrack-Synthese-Basis ist, und diese Sorten kosten weniger.
     
  18. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    Wenn das stimmt, was die sagen, was am Auto zu machen ist, ist das ja auch i.O.
    In aller Regel wollen - oder besser gesagt müssen - dir die Mitarbeiter was zum Einbauen andrehen, was überhaupt nicht erforderlich ist.
    Beim Seat meiner Tochter zB waren mal die Radschrauben linkes Vorderrad lose. Der "Meister" und ein "Mechaniker" einer bekannten Bude haben nach zwei Probefahrten "festgestellt": Das Getriebe ist hin, muss ein Neues rein. Kosten: Über 1000€.
    Bin dann anschliessend direkt In eine Autowerkstatt gefahren, da wurde nach 5 Min. Probefahrt festgestellt: Lose Radschrauben. Schrauben angezogen, Kosten: 0,00€.
    Beim Ölkauf unbedingt auf die freigegebenen VW-Spezifikationen achten.
    Im Ölfachhandel, oder im Net tut sich preislich zwischen HC - und Vollsynthetischen so gut, wie garnichts.
     
  19. #18 Red Fox78, 07.09.2010
    Red Fox78

    Red Fox78 Guest

    Mein 5w30 oder was auch immer ich im feli hab ist von kaufland und es tut auch sein dienst ist am ende wie der sprit ohnehin aus ein und demselben hahn steht nur was anderes drauf
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Herne_1, 07.09.2010
    Herne_1

    Herne_1 Guest

    Was "unbedingt" gemacht werden muss ist eben nicht zu machen. Die wollen/müssen nur verkaufen. Fahre danach zu einer anderen Werkstatt und die werden dir sagen alles ok.

    Aber das kann dir bei einer nicht Kette passieren. Eine freie Werkstatt war der Meinung meine Motorlager sind total am Ende. Nach Aussage der Vertragswerkstatt alles ok.
     
  22. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    Ne, ne, zumindest das Öl kommt nicht immer aus dem selben Hahn.
    Nur mal einige Beispiele: Fuchs Europe (Mannheim), Mobil (Frankreich, USA), Castrol (Herstellungsort ist mir unbekannt), Meguin = Liqui Moly (Saarland) sind schon jeweils eigene Hersteller.
    Was für ein Öl (auf den Hersteller bezogen) die Werkstätten in den Fässern haben, ist und bleibt allerdings den Kunden weitgehend unbekannt. Auf Nachfrage sagen die in aller Regel: "Weiss ich nicht". Ein einziges Mal bekam ich auf meine diesbezügliche Frage eine klare Antwort: Uns beliefert der Ölfachhandel - den Namen bekam ich auch noch genannt - mit dem Öl von Fuchs Europe.
     
Thema: billig Ölwechsel bei Pit-Stop, eure Meinung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pit stop ölwechsel kosten

    ,
  2. pitstop ölwechsel

    ,
  3. ölwechsel bei pitstop erfahrung

    ,
  4. motorspülung bei pitstop vor ölwechsel,
  5. pit stop ölwechsel,
  6. was kostet ein ölwechsel bei pit stop,
  7. getriebeölwechsel kosten pitstop,
  8. ölwechsel pitstop kosten,
  9. online öl kaufen pitstop ölwechsel,
  10. pitstop ölwechsel preise,
  11. mr wash ölwechsel saarbrücken ,
  12. pitstop getriebeölwechsel,
  13. ölwechsel bei pitstop erfahrungen,
  14. pitstop preis ölwechsel forum,
  15. pitstop ölwechsel eigenes öl,
  16. ölspülung pit stop,
  17. ölwechsel mannheim günstig forum,
  18. ölwechsel billig mannheim,
  19. was kostet ölwechsel bei pit stop,
  20. olwechsel pit stop darmstadt,
  21. ölwechsel günstig mannheim
Die Seite wird geladen...

billig Ölwechsel bei Pit-Stop, eure Meinung? - Ähnliche Themen

  1. Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff

    Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff: Moin zusammen, ich möchte das Öl von Hinterachsdifferetial und DSG wechseln und habe noch ein paar Fragen: - Für das Diff habe ich die Info...
  2. Start-Stop-System Problem Fabia 3

    Start-Stop-System Problem Fabia 3: Hallo zusammen, seit Januar habe ich meinen Skoda Fabia 3 Ambition Plus 1,2 TSI, 66 kW (90 PS) und bin bis auf ein paar Kleinigkeiten wirklich...
  3. Octavia 3 2.0 TDI DSG Start Stop System Problem beim Beschleunigen

    Octavia 3 2.0 TDI DSG Start Stop System Problem beim Beschleunigen: Hallo, also ich habe oben beschriebenes Auto (82tkm) seid nun knapp 2 Wochen und bin eigentlich sehr zufrieden. Nun habe ich heute leider...
  4. Ölwechsel

    Ölwechsel: Hi! ich möchte bei meinem Citigo Teile der Inspektion selbst machen. Als Anfänger hätte ich da an den Ölwechsel gedacht. Mir schwebt folgendes...
  5. Warum noch Ölwechsel ?

    Warum noch Ölwechsel ?: Wie oft wechselt ihr das Motoröl und warum ?...