Bi Xenon Kristallglas Optik

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb III Forum" wurde erstellt von klinzo, 06.02.2016.

  1. klinzo

    klinzo

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    mich würde eure Meinung zur Mehrausstattung Bi Xenon Licht interessieren ?

    Lohnt sich der Mehrpreis bzgl. Lichtausbeute ?

    Es gibt mittlerweile auch Meinungen dass das konventionelle Halogenlicht schon seht gut ist, und sich deshalb der deutliche Mehrpreis nicht wirklich rentiert ??

    Thema Optik: Kristallglas Optik ?
    Hat hier jemand Vergleichsbilder ?

    Bin gerade am konfigurieren und etwas ratlos

    Vielen Dank an alle !
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matze2801, 06.02.2016
    Matze2801

    Matze2801

    Dabei seit:
    13.08.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Superb III L&K 1.8 TFSI
    Meine erste Wahl ist immer Xenon, wenn nicht sogar LED. Leider gibt es das für den Superb ja noch nicht.
    Auch wenn gute Halogenleuchten ein gutes Licht machen, so sind sie meiner Meinung nach nicht mehr standesgemäß.
    Ich denke auch dass ein technisch neuer Scheinwerfer im Wiederverkauf eines Tages mehr Punkte bringt.
    In ein paar Jahren interessiert sich kein Mensch mehr für Halogen.
     
  4. #3 cybergod, 06.02.2016
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    Wie ist eigentliche die Farbtemperatur der Werks-Xenon-Brenner beim S3? Hat einer schon einmal einen Vergleich z.B. zur E-Klasse (meiner Meinung nach dehr angenehm weißes Licht) gemacht?
     
  5. #4 crampas, 06.02.2016
    crampas

    crampas

    Dabei seit:
    04.01.2014
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K TDi 2.0 190 PS Limousine
    4150 K
     
    cybergod gefällt das.
  6. #5 Stefan2.0TDI, 06.02.2016
    Stefan2.0TDI

    Stefan2.0TDI

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    162
    Ort:
    Ulm
    Fahrzeug:
    S3 2.0TDI, 190PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    7000
    Halogen Scheinwerfer waren mal das non plus Ultra.
    Da hat man viel Entwicklungs Arbeit investiert.
    Das Halogen Licht vom Golf 4 zum Beispiel war extrem gut.

    Heute liegt der Schwerpunkt auf Xenon. Kaum jemand kauft noch Halogen.

    Deswegen wird extrem wenig bis garkeine Entwicklungs Arbeit in Halogen Scheinwerfer gesteckt.
    Gibt mittlerweile auch diverse Tests dazu.

    Ich würde aus diesem Grund niemals zum Halogen greifen.

    Aber fahr es einfach mal Probe und bilde dir deine eigene Meinung.

    Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
     
  7. #6 cybergod, 06.02.2016
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    Hm... Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass die aktuelle E-Klasse Brenner mit 5000k hat... Dann wird das Licht des S3 sicherlich wesentlich gelber neben einer E-Klasse wirken...
     
  8. MacAir

    MacAir

    Dabei seit:
    01.05.2015
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    208
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Superb III Limo L&K 190 PS DSG
    Kilometerstand:
    29000
    Soweit ich richtig informiert bin hat die E-Klasse LED. Bin selber über 1000 km mit LED im Vito gefahren - ein Traum. Mein S3 ist daggegen schon fast "Halogen" :-)
     
  9. #8 Matze2801, 06.02.2016
    Matze2801

    Matze2801

    Dabei seit:
    13.08.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Superb III L&K 1.8 TFSI
    Das stimmt. Die Xenon meiner E-Klasse waren auch weißer.
    Das ändert aber nichts an dem Stand der Dinge. Halogen ist eine alte Technik.
     
  10. #9 Octavinius, 06.02.2016
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    524
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Solange es den S3 nicht mit LEDs gibt, ist Bi-Xenon alternativlos. Schon wegen dem dann möglichen Kurvenlicht.
    Die Kristall-Optik dagegen ist nur ein Glasblock zur Zierde ohne Funktion. Sieht nicht schlecht aus, stört nicht, aber ohne Nutzen.
     
  11. #10 Black Amber, 06.02.2016
    Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    ACW - Taucha
    Kilometerstand:
    50000
    Beim Halogen wiederum, hat der Glasblock einen nutzen da sind doch die Blinker Eingefasst oder ?
     
  12. #11 crampas, 06.02.2016
    crampas

    crampas

    Dabei seit:
    04.01.2014
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K TDi 2.0 190 PS Limousine
    Bei Halogen sind die Blinker in diesem unteren Dreieck des Scheinwerfers eingefasst, nicht in dem Kristallblock.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. leonis

    leonis

    Dabei seit:
    16.09.2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeug:
    Superb III Combi, 2.0 TSI/206 kW, DSG 4x4, L&K
    Kilometerstand:
    5200
  15. Falc09

    Falc09

    Dabei seit:
    23.10.2015
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    SIII Combi Style TDI 190PS & Mitsubishi Evo X MR
    Gute Halogen Leuchtmittel (Phillips Ultravision hatte ich im O2, die waren super) und ordentlich eingestellt: damit sind Helligkeit, Reichweite, Hell-Dunkelgrenze usw. schon sehr nah am Xenon. Wenn das Geld knapp ist, kann man das schon machen, auch Ersatzleuchtmittel sind im Fall der Fälle günstiger und an jeder Tanke beschaffbar.

    Dennoch möchte ich nicht mehr auf Xenon mit Kurvenlicht und Dauerfernlicht verzichten, der Unterschied ist merklich und an der Sicherheit muss man nicht sparen. Letztlich sind die LEDs für TFL, Blinker, Wimpern auch echt edel, da will man keinen Halogenscheinwerfer mehr.

    --> Aufpreis lohnt.
     
Thema: Bi Xenon Kristallglas Optik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb kristallglas

    ,
  2. skoda superb 2014 unterschied xenon bi xenon

Die Seite wird geladen...

Bi Xenon Kristallglas Optik - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  2. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  3. Linsen der Xenon-Scheinwerfer

    Linsen der Xenon-Scheinwerfer: Angeregt durch den Mängellisten-Thread habe ich mir die Linsen meiner Xenon-Scheinwerfer im Betrieb angesehen. Richtig sauber, so wie man es bei...
  4. Tieferlegung und Xenon

    Tieferlegung und Xenon: Habe meinen Superb tiefergelegt und werde nun des öfteren im dunklen vom Gegenverkehr angeblinkt, als wenn ich sie blenden würde. Habe Xenon und...
  5. Kalibrierung Xenon

    Kalibrierung Xenon: Hallo zusammen, in der dunklen Jahreszeit kommt es nun regelmäßig vor, das sich direkt beim Motorstart das Licht einschaltet. Dabei Kalibriert...