Bi-Halogen mit Kurven+Abbiegelicht

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Maxl99, 24.10.2007.

  1. Maxl99

    Maxl99 Guest

    Hallo Fabia Freunde.

    Auch ich hab mal eine ERNSTHAFTE frage an euch: Bitte um Hilfe....danke

    Ich war früher mit einen Fabia1 mit Xenonlicht 4 Jahre unterwegs ! 8-) Jetzt Fabia2 eben mit Bi-Halogen und Kurvenlicht. :-(

    Das Licht selbst ist ja nicht schlecht (obwohl ich zuviel Xenon verwöhnt war) nur fällt mir eben auf das auf die Straße leuchtet es etwas dunkler als beim normalen H7 ohne BI Halogen !

    Also meine frage: Kann es sein das mit einen normalen Glasklaren Scheinwerfer mit gleicher H7 lampe auf die Straße heller leuchtet als mit einen BI-Halogen Scheinwerfer ? (was ohne Licht aufgedreht ausieht wie beim Xenon Scheinwerfer) :?:

    Ich habe eine stärke Lampe drin ! Statt normale H7 Standar Glühbirne von Osram hab ich die H7 Silverstar von Osram drin das mehr weiß leuchtet und weniger Gelb gleichzeitig solls ja bis zu 50% heller leuchten als bei normaler H7 lampe ! Viel heller und weißer ist es ! :-) auf die Entfernung leuchtet es tatsächlich auch etwas weiter....(siehe www.osram.at oder www.osram.de) Hat jemand schon Erfahrung mit einer H7 Osram NIGHT BREAKER (gibts seit 1.Oktoober) und soll angeblich bis zu 90% heller leuchten.....

    Mein Händler und beim ÖAMTC (wie in deutschland ADAC) haben mir alle OSRAM Silverstar empfohlen weil die eine normale lebensdauer haben und eine natürlich weiße Farbe haben mit 50% stärkerer Leuchtkraft. Solche "möchtegern Xenon" wie Cool Blue etc mag ich nicht. Entweder echter Xenon oder ein gscheiter H7 Lamperl. :-D Bei Regen und Nebel in der Nacht wie gestern sehe ich wie "dunkel" es auf der Straße ist ohne Xenon :-S

    Bitte um eure Meinungen würde mich sehr freuen. Vor allem ob bei einen BI-Halogen (das aussieht wie Xenonscheinwerfer) die ausleuchtung auf der straße dunkler ist als mit normaler Scheinwerfer oder bilde ich mir das nur ein da ich 4 Jahre immer bei Nacht mit Xenon fuhr !

    So leuchtet Bi-Halogen mit Kurvenlicht ganz schön weit und ist nich so schlecht.... Einstellung hab ich heute prüfen lassen ! Die Scheinwerfereinstellung passt ganz genau laut Werkstatt.

    Liebe Grüße

    Martin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fabia1984, 24.10.2007
    Fabia1984

    Fabia1984

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Peiting
    Du wirst nie vergleichbar gutes Licht wie mit normalen Halogen Scheinwerfern bekommen!

    Gegen Xenon gar keine Rede, Xenon ist das non plus ultra wie ich finde!



    Das Bi-Halogen hat den nachteil das die Linse sehr viel an Licht verliert. und deswegen sehr wenig Licht auf die Straße bringt.

    Etwas ändern kann man nicht wirklich ausser ebend mit Birnen ausprobieren. Xenon gibts ja leider noch nicht =(

    Bei nacht mit Regen sieht man deswegen auch sehr sehr wenig.. fast schon Blindflug. (aber mach Nebelscheinwerfer an, dann gehts einigermassen)
     
  4. Maxl99

    Maxl99 Guest

    Hallo Marco

    also verliert BI-Halogen Linse doch sehr viel an Licht ! Hab mich also nicht getäuscht !! :cursing: Warum soll das dann gut sein ? Bi-Halogen bei viele Autos ?? Wo ist da der Vorteil ?? (Außer bei Xenon)

    Naja da werd ich halt doch immer bei Regen gleich den Nebler aktivieren ! erst dacht ich immer die anderen sind halb blind wenn sie so viele lichter brauchen.....jetzt weiß ich warum....BI Halogen also schuld ! Schade ! Also nebler an bei regen ! :-S Und bei nebel sowieso :-D

    Eine frage noch: Im Fabia2 beim Bi-Halogen mit Kurvenlicht und Abbiegelicht sind ORIGINAL schon normale OSRAM H7 drin oder ?

    Beim Osram Silverstar (+50 mehr licht) ist zwar heller aber nicht so viel wie ich dachte ! Liegt eben an BI-Halogen ! Leider ! Hättens normale Scheinwerfer eingebaut wär gscheiter wenn schon kein Xenon gibt.

    Danke für die antwort marco

    Lg Martin
     
  5. #4 Nebukadnezar, 24.10.2007
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Das Problem ist einfach, dass ein Teil des Lichts durch die Klappe für das Abblendlicht verdeckt wird. So kommt nur ein Teil der 55W auf die Straße.

    Der Fabia hatte einmal 55W fürs Abbelndlicht und einmal 55W fürs Fernlicht.
    Meiner Meinung nach, war das Licht im Fabia deshalb deutlich heller und reichte weiter, vor allem das Fernlicht kann man beim Roomster/Fabia2 knicken. Aber das Problem hat man mit den normalen H4 Scheinwerfern ja auch, da dort nur entweder Abblendlicht oder Fernlicht leuchten.
     
  6. Maxl99

    Maxl99 Guest

    Ja das ist wirklich blöd finde ich !! Das kein Extra Lamperl fürs Fernlicht gibt, sondern nur die Klappe des Abblendlichts aufgeht wenn man Fernlicht aktiviert ist wirklich schrecklich !! ;-( Aber da sagten mir mehrere Mechaniker das sei leider der Trend und wird bei sehr viele Marken immer mehr auf die Art produziert.....wahrscheinlich um kosten zu sparen. Naja wenn mal H7 Silverstar kaputt ist probiere ich mal den NEUEN OSRAM H7 NIGHT BREAKER mit 90% mehr Licht, auf der straße soll es viel stärker leuchten....siehe werbung auf www.osram.de Vielleicht bringst was....jetzt lass ich mal den OSRAM Silverstar drin ! No Name Lampen will ich gar nicht testen, außer Phillips vielleicht mal.

    Ich gehe davon aus das H7 Osram Silverstar auf jeden Fall besser ist als die Standard H7 Lampe im BI-Halogen ODER ??

    Lg Martin
     
  7. Rene21

    Rene21

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Greiz / Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
    Werkstatt/Händler:
    Kein Skoda Vertragshändler mehr, seit 5 Jahren glücklich!
    Kilometerstand:
    327500
    "...OSRAM H7 NIGHT BREAKER"

    Genau das richtige für mein Fernlicht. :-)

    Ach ja, hätte der Fabia II auch nur Xenon... ...so werd ich Ihn wohl nicht kaufen.
     
  8. #7 Sven RS, 25.10.2007
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Also BI ist wohl etwas die falsche Bezeichnung dafür, BI sagt man bei BI-Xenon wenn Ablend- u. Fernlicht mit Xenon betrieben wird. Die haben dann aber auch diese Klappe meist die hoch geht für das Fernlicht z. B. beim Superb oder halt noch eine extra Leuchte für das Fernlicht bei einigen Autos.

    Was Du meinst nennt man DE Scheinwerfer, das steht für Projektionslinsenscheinwerfer.
     
  9. #8 Nebukadnezar, 25.10.2007
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Bi-Halogen, da auch das Fernlicht darüber realisiert ist. Steht auch so dick auf dem Scheinwerfer drauf.

    Andere Fahrzeuge haben auch die Projektiosscheinwerfer, aber ne extra Birne fürs Fernlicht.
     
  10. Maxl99

    Maxl99 Guest

    Hallo Sven Rs. Ja da hast du völlig recht, man nennt das Projektionsscheinwerfer. War heute beim ÖAMTC. (in Deutschland ADAC)

    1.) Linke Seite war von Werk aus etwas zu tief eingstellt. Rechts passt es genau ! Viel mir immer auf wenn vor mir ein Auto stand, daher bin ich mal zum ÖAMTC statt in die Werkstatt. Dort sagte man mir das sehr oft von Werk aus die Lichter entweder ungenau justiert ist oder generell zu tief. Jetzt seh ich jedenfalls besser.

    2) Auf meine Frage ob DE-Scheinwerfer (Projektionsscheinwerfer) generell dunkler auf die straße leuchtet als normale Scheinwerfer. Er meine das diese moderne DE Scheinwerfer besser sind weil kaum Streulicht (da keine Lamellen) und bei DE Scheinwerfer leuchtet es mehr punkt genau und das hell ! Dann konnte ich es nicht glauben und er hat es mir einfach mit einen Opel Corsa C bewiesen !! Und er hatte recht. da leuchtet meiner doch besser mit den DE Scheinwerfer oder wie das heißt. Er meinte auch das ich nach 4 Jahre einfach nur Xenon verwöhnt bin und es halt ein wenig dauert bis ich mir an das normale Licht gewöhne und hat mir beim Regen eben mit Nebler empfohlen bei schlechter Straßensicht.

    Das wars mal mit den Thema und danke für eure Meinungen.

    Lg Martin
     
  11. #10 shorty2006, 25.10.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    in der auto-blöd ist ein schöner bericht und test über die verschieden autos und lampenbauarten drin. der fabia II und roomster wurden auch mit getestet(Bi-halogen versionen).

    mit dem fazit zwischen den zeilen: so manches auto mit der guten alten h4 leuchtet die farbahn genau so gut aus wie mit autos mit H7 Bi Halogen oder xenon.

    roomster und fabia II hatten in keiner "lichtdisziplin" irgendwelche ausreisser und schnitten mit insgsamt "gut" ab. nur die zugänglichkeit zum lampenwechsel soll miserabel sein und kurioserweise der fabia II geringfügig mehr streulicht produziern als der roomster.

    also für mich kein grund für xenon übertriebene 300-1000euro (je nach hersteller) extra zu zahlen.
     
  12. #11 Fabia1984, 25.10.2007
    Fabia1984

    Fabia1984

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Peiting
    Also ich finde das die Projektorscheinwerfer dunkler sind als normale Scheinwerfer (klarglas) bei normalen sieht man im Dunklen einiges mehr als mit den projektor. Vergleich geht gut mit einem Fabia II mit Bi-halogen und einen Octavia mit normalem Licht. Welten wie ich finde.

    Wenn ich die Wahl hätte, Xenon oder Projektor, auf alle fälle xenon. Sicherheit (sicht) geht vor!

    Maxl99 glaube nicht das du Xenon verwöhnt bist! den ich merke das ja auch, und habe noch nie ein Fahrzeug mit Xenon besessen ;) (ausser probefahrten in der Werkstatt)
     
  13. #12 SuperbRS, 25.10.2007
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    nochmal zum autobild test: ich finde es wirklich dumm, dass sie die baugleichen de-versionen bei fabia2 und roomster getestet haben. viel interessanter wäre der vergleich zu den h4 scheinwerfern gewesen, die sicher in den mehr verkauften modellen drin sind. hat da schon mal jemand verglichen? h4 gegen h7de im fabia2 oder roomster? und zum vergleich gegen das h7 im fabia1? das finde ich mal richtig hell!
     
  14. #13 RoomsterPapa, 26.10.2007
    RoomsterPapa

    RoomsterPapa

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fischbach 55743 Deutschland
    Fahrzeug:
    O² FL 1.4 TSI Sport Edition
    Werkstatt/Händler:
    AH Nahetal
    Kilometerstand:
    5000

    Lampenwechsel miserabel. "Die spinnen, die Römer" da kommt man doch sehr gut rann, selbst ich mit Wurstfinger. Miserabel ist da eher: Renault Scenic 2, Laguna 2, usw. Beide Fahrzeuge hatten/haben wir schon in unserem Familienfuhrpark, da kannsde sämtliche teile ab- oder ausbauen und dann bricht man sich noch fast die Finger, zumindest hat man jede Menge Schürfwunden.



    Gruß Andreas 8-)



    P.S. Shorty´s Zitat bezieht sich auf Autozeitschriften.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Geoldoc, 26.10.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Wobei man aufpassen muss, dass man auch das "richtige" Licht wahrnimmt. Normale Scheinwerfer streuen in der Regel deutlich mehr, dass heißt sie wirken deutlich heller, sind es oft sogar, aber in den Bereichen, die einem beim Fahren nicht interessieren, weil man auf das, was man da sieht sowieso nicht mehr reagieren kann, weil es viel zu nah ist. Und von dem was man sehen sollte wird man durch die größere Helligkeit an der Seite sogar noch abgelenkt.

    Das ist übrigens auch der Grund warum man bei vernünftigem Wetter mit eingeschalteten Nebelscheinwerfern weniger sieht als ohne, obwohl man mehr Licht hat.
     
  17. #15 Sven RS, 26.10.2007
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Wiederspricht sich ein wenig, die meisten Xenonscheinwerfer sind DE Scheinwerfer, also mit D2S Brennern, die besser abschneiden als welche die normale Scheinwerfer haben mit D2R Brennern.

    Und das kannst Du ruhig glauben, das man sich sehr doll an das Xenon gewöhnt. Meine Freundin fährt einen normalen Fabia 1, wenn ich mich da mit reinsätze im Dunkeln, habe ich sie manchmal schon gefragt ob sie mit Standlicht fährt :-D , okay ganz so schlimm ist es nicht, aber es ist schon ein sehr großer Unterschied.
     
Thema: Bi-Halogen mit Kurven+Abbiegelicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bi halogen

    ,
  2. bi-halogen-projektorscheinwerfer skoda roomster

    ,
  3. was ist bi halogen

    ,
  4. bi halogen scheinwerfer skoda,
  5. bi halogen scheinwerfer,
  6. bi-halogenscheinwerfer,
  7. was bedeutet bi-halogen,
  8. skoda bi halogen,
  9. fabia 2 bi halogen lampe,
  10. bi halogenscheinwerfer vs normaler Scheinwerfer,
  11. Testbericht bi Halogen skoda fabia 2,
  12. Was heißt bi Halogen beim skoda fabia,
  13. h7 projektor bi halogen
Die Seite wird geladen...

Bi-Halogen mit Kurven+Abbiegelicht - Ähnliche Themen

  1. TFL Birnchen bei Halogen Scheinwerfern tauschen

    TFL Birnchen bei Halogen Scheinwerfern tauschen: Hi, beim konfigurieren des neuen Superb habe ich leider die Halogen Scheinwerfer ausgewählt. Bitte keinen Kommentar dazu - ich könnte mich in den...
  2. Octavia 5e Bi-Xenon - Tagfahlicht (TFL) mit Osram Cool Blue - aber welche?

    Octavia 5e Bi-Xenon - Tagfahlicht (TFL) mit Osram Cool Blue - aber welche?: Mal eine Frage an die Experte: Ich habe einen laserweißen Octavia 5e ,1.4 TFSI (Bj 2015) mit Bi-Xenon (Ohne LED-TFL). Das Auto sieht so lange top...
  3. Ist das Fernlicht beim Xenonlicht separat mit Halogen?

    Ist das Fernlicht beim Xenonlicht separat mit Halogen?: Hey, Hab noch eine Frage zu meinem bestellten Octavia. Bei meinem Superb 2 ist das Fernlicht zusätzlich mit Halogenlampe. Ist das bei dem...
  4. Abbiegelicht / NSW H8 Birne wechseln

    Abbiegelicht / NSW H8 Birne wechseln: Hallo zusammen und zwar habe ich meine Abbiegelicht / Nebelscheinwerferbirnen gestern gewechselt (H8 Xenon Look) ,das problem ist das das...
  5. Xenonscheinwerfer mit Halogen-TFL Fragen

    Xenonscheinwerfer mit Halogen-TFL Fragen: Hallo liebe Skoda Freunde. Seit einer Woche bin ich auch Besitzer eines Octavia Kombis aus 2013, das mit Xenon ausgestattet ist, aber mit Halogen...