Bezug Zenec NC2010

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von Quaxodinerxl, 23.12.2009.

  1. #1 Quaxodinerxl, 23.12.2009
    Quaxodinerxl

    Quaxodinerxl

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe vor, mir das Zenec NC2010 zu kaufen und wollte es über meinen Händler beziehen. Diesem sagt aber weder die Marke noch das Gerät etwas. Er bietet diverse andere Nachrüst-Radios von Pioneer, Sony & Co an und würde die auch kostenlos einbauen, kann aber nichts außerhalb dieses Spektrums bestellen. Ist das immer so und ist man damit auf ACR angewiesen? Hat schon jemand Erfahrungen mit ACR in Regensburg gemacht?

    Danke und schöne Feiertag wünscht
    Quaxo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mattheis, 23.12.2009
    mattheis

    mattheis

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen 63128 Dietzenbach Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS CR DSG TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kemmer Rödermark
    Kilometerstand:
    62000
    Zenec bekommst Du nur über einen ACR Händler werden dort exklusiv verkauft.
     
  4. #3 Berndtson, 23.12.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Moin.
    Gib mal Zenec bei Google ein.
     
  5. #4 timopolini, 23.12.2009
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    moin,

    der einzigste vorteil des zenec ist, das es sehr gut zur ori optik passt, und das interface funzt. meines wissens passt es aber nur in den o2....

    und wird wie schon gesagt nur über acr verkauft.
     
  6. felicc

    felicc

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe leipzig
    lies dir mal diverse beiträge zu dem besagten navi durch.
    ich habe das mc5600 also den vorgänger.dort gibt es immer noch einige schwierigkeiten.
    und das nc2010 hat ebenfalls macken.mein acr händler hat die teile alles wieder zurück geschickt und verkauft sie auch nicht wirklich mehr.
    es gibtr vor und nachteile bei den geräten.

    mein erstes hab ich zurückgeschickt.
    das zweite ging soweit dann gab es probleme mit der lenkradfernbedienung.
    neues can interface und es ging dann wieder.
    jetzt habe ich schon wieder bei kälte schwierigkeiten das das radio ohne betätigung einfach die musikordner wechselt und gelegentlich nicht reagiert.

    hier sind mal ein paar links.
    einfach mal lesen.


    hier das mc2000/mc5600
    http://www.motor-talk.de/forum/tips-und-tricks-zum-zenec-mc2000-na2000-t1997344.html
    http://www.motor-talk.de/forum/zenec-nc2010-sammelthread-ex-nc2000-t1919162.html

    http://www.octavia-forum.de/forum/viewtopic.php?f=18&t=36702
     
  7. #6 timopolini, 23.12.2009
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    ich wollte es ja nicht schreiben aber wenn wir schon dabei sind :sleeping:

    die bedienung vom zenec ist gerade der hit. hab mich damit etwas länger befasst weil ja jetzt das 2010 rausgekommen ist für die passat 3bg plattform sprich superb....

    momentan mein tipp ist ganz klar das avic f 10 von pioneer, das habe ich selber nun im einsatz und kann auch bei minus 20c° keine fehler erkennen. bedienung ist genial und extrem schlüssig. navi ist wirklich schnell und bietet multi route und kostenberechnung etc....
     
  8. #7 Quaxodinerxl, 23.12.2009
    Quaxodinerxl

    Quaxodinerxl

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten. Wenn ihr von Zenec nicht viel haltet, was haltet ihr vom Kenwood DNX9240BT ?
    Brauche ich einen "CAN-Bus" (?), wenn ich eigentlich nichts vom Fahrzeug will, außer, dass es den Strom für das Radio liefert. Ist irgendetwas bei der Navigation zu beachten (außer Montage einer GPS-Antenne)?
    Bin für Infos sehr dankbar.

    Mit den besten Wünschen für die bevorstehenden Feiertage
    Quaxo
     
  9. #8 timopolini, 24.12.2009
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    das Kenwood DNX9240BT ist nicht schlecht, aber dem pioneer avic f10 ist es trotzdem unterlegen. gerade was die rechengeschwindigkeit angeht. und schau mal in ein paar foren nach, da sind wohl auch des öfteren hänger zu verzeichnen.

    was für mich recht wichtig war ist die boot zeit, hierbei ist das pioneer unschlagbar. nach 3 sek hast du ton und nach 15sek bild. das kenwood braucht 15sek für den ton und glaub 31 sek. fürs bild.

    ich hab meins innerhalb von 2-3 stunden eingebaut. bei dem pioneer hast du auch ein extra mikro fürs telefon, was auch ganz praktisch ist.

    würde an deiner stelle mal ein ausflug zum mediamarkt oder acr machen und dann mal die geräte befummeln.
     
  10. #9 Dodger77, 24.12.2009
    Dodger77

    Dodger77

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lehrte 31275 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rindt und Gaida
    Mein ACR Händler verkauft generell keine Geräte mehr von Zenec, bzw. warnt die Kunden davor. Er hatte in der Vergangenheit zuviele Reklamationen. Einer der genervten Kunden war ich mit einen ZE-80DVD DVD-Player, wo entweder die Firmware oder das Laufwerk rumzickten. Ich habe den Kaufvertrag nach 3 erfolglosen Reparaturversuchen gewandelt.
     
  11. #10 Yetifreak, 24.12.2009
    Yetifreak

    Yetifreak

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Experience 2.0 TDI CR 170 PS
  12. #11 Dodger77, 24.12.2009
    Dodger77

    Dodger77

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lehrte 31275 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rindt und Gaida
    Ich würde mir lieber Meinungen in einem unabhängigen Car-Hifi Forum holen. In der Car Audio z.B. sind Magnat Komponenten auch verdächtig oft Testsieger. 8| Ich möchte das jetzt nicht mit geschalteten Werbeanzeigen in Verbindung bringen, aber zumindest darauf hinweisen, dass solche (Test-)Zeitschriften doch mit einem stückweit gesunden Mißtrauen zu genießen sind.
     
  13. #12 digiman25, 24.12.2009
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    Den Kommentaren zu Zenec kann ich mich nur anschließen. Kenwood hat Garmin als Navi-Lieferant. Der Vorteil gegenüber anderen Herstellern ist eine ziemlich sichere Versorgung mit Karten in der Zukunft (wer investiert schon ein paar hundert EUR in ein Navi und will in 3 Jahren mit alten Karten fahren?). Bei anderen Herstellern sieht es da teilweise sehr schlecht aus. Bei Sony gab es ab dem Tag der Einstellung ihrer Navi-Serien keinerlei Updates mehr. Bei Siemens / VDO-Dayton sieht es auch nicht wirklich besser aus.
    Der Nachteil bei Garmin ist meiner persönlichen Meinung nach, dass man der Bedienung den amerikanischen Ursprun noch sehr stark anmerkt.
    Interessante Geräte finde ich bei Eclipse: die habe ein mobiles TomTom in ein Festeinbau "integriert". Aber damit hab ich keine persönlichen Erfahrungen.
    Bei den meisten fest eingebauten Navis benötigt man keine Info mehr vom Auto. Wie die mobilen Navis verzichten sie heut meist auf Info vom Tachosignal oder Lenkwinkel und vertrauen voll auf ihre eigenen Sensoren. Der CAN-Bus wird dann wie bei anderen Radios auch für Bedienkomfort genutzt (Anzeige, Lenkradbedienung...)

    Weihnachtliche Grüße aus Lippe
    Walter
     
  14. #13 Quaxodinerxl, 24.12.2009
    Quaxodinerxl

    Quaxodinerxl

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen,

    danke für die Antworten. D.h. ich brauche keinen CAN-Bus, wenn ich keine Lenkradfernbedienung habe und auch keine Radio-Infos im Bordcomputer sehe?

    Frohe Weihnachten!
    Quaxo
     
  15. #14 timopolini, 24.12.2009
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    nein dann brauchst du kein canbus adapter.

    pioneer benutzt auch falk karten. und viele detailansichten...
     
  16. #15 Quaxodinerxl, 24.12.2009
    Quaxodinerxl

    Quaxodinerxl

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    vielen Dank euch allen. Ich muss sagen, das Pioneer Avic F10 gefällt mir optisch und funktionell besser als das Kenwood ... ich werde über die Feiertage noch einmal recherchieren und meditieren :-) Danke vielmals!

    Vg, Quaxo
     
  17. #16 timopolini, 24.12.2009
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    das avic f10 ist auch wirklich besser, ich habe vor nem monat vor der selben frage gestanden und hab auch alles gelesen etc. aber im live vergleich nebeneinander war alles nach 5 min klar.

    was auch wirklich fein ist, man kann die farbeinstellung für die tasten selber bestimmen - also farben mischen... denn nur so kommt man zum exakten farbton wie der restliche innenraum bei licht hat.

    es sind viele kleine details die das avic f10 bis jetzt unschlagbar machen. ( bootzeit, eigenes menü, einfachheit, schnelligkeit, navigation )

    das navi arbeitet extrem oft mit real darstellungen und mit spurassistent was das kenwood auch nicht hat.
     
  18. #17 Yetifreak, 25.12.2009
    Yetifreak

    Yetifreak

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Experience 2.0 TDI CR 170 PS
    also wenn ihr die wahl hättet zwischen zenec 2010 und avic f10 für welches würdet ihr euch entscheiden? wie ist das bei dem avic eigentlich? werden im maxi dot display eig auch pfeile von navi usw. angezeigt oder geht das nur mit dem zenec?
     
  19. #18 timopolini, 25.12.2009
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    das maxi dot ist nur mit dem zenec nutzbar, das ist der einzigste vorteil....
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 digiman25, 25.12.2009
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    sehe ich genau so. Die Pfeile im sind eine prima Sache, aber die anderen Vorteile des F10 überwiegen - Es steht ein großer Hersteller dahinter (nicht nur groß, sondern auch gut!) und mit Falk auch ein guter Navihersteller.
    So wie ich Pioneer kenne wird man gut mit Updates versorgt - und auch die ursprüngliche Software ist vergleichsweise fehlerarm.

    Weihnachtliche Grüße aus Lippe
    Walter
     
  22. #20 QuePasa, 25.12.2009
    QuePasa

    QuePasa

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB 1.8 DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Casa BB
    Kilometerstand:
    9200
    Mein 2010 läuft im S2 einwandfrei!
    Bin sehr zufrieden! Keine Macken alles tutti!
    Habs bei ACR geholt und eingebaut! Klasse Gerät für kleines Geld !
    Bin mehr als zufrieden!
     
Thema:

Bezug Zenec NC2010

Die Seite wird geladen...

Bezug Zenec NC2010 - Ähnliche Themen

  1. Swing gegen ZENEC E-GO ZE-NC2011D

    Swing gegen ZENEC E-GO ZE-NC2011D: Hallo Leute, mein erster Beitrag und ich schätze gleich werdet ihr sagen "benutz die suche"! Hab ich versucht aber vielleicht bin ich zu doof das...
  2. Octavia III Denkfehler bezüglich Update?

    Denkfehler bezüglich Update?: Moin moin, wahrscheinlich sitzt der Irrtum mal wieder vor dem Computer, aber ich muss mal was zu meinem Verständnis fragen. ?( ;) Im...
  3. Swing austauschen gegen Zenec?

    Swing austauschen gegen Zenec?: Hallo, ich Interessiere mich für einen gebrauchten RS (5E) mit Radio Swing und CD Laufwerk. Kann man dieses gegen ein Gerät, zb von Zenec...
  4. Suche Skoda Fabia 1 Bezug Sportsitz

    Suche Skoda Fabia 1 Bezug Sportsitz: Siche für einen 2006 Skoda Fabia den Sitzbezug von der Sitzfläche. Ob neu oder gebraucht, ist egal....
  5. Bezüge - Innenausstattung O3 Style Leder/Stoff

    Bezüge - Innenausstattung O3 Style Leder/Stoff: Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken, wobei schon zu 98%, dass ich direkt bei Auslieferung meines neuen Octavia Style die ganzen...