Bezinverbrauch

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Sally II, 30.06.2009.

  1. #1 Sally II, 30.06.2009
    Sally II

    Sally II

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich muss leider einmal los werden, dass ich sehr enttäuscht bin...

    habe meinen Fabia II 16 V seit Anfang März und bin mittlerweile über 5000 km gefahren. Mein Bezinverbrauch beläuft sich auf 9-12 L bei einer Geschwindigkeit von Durchschnittlich 140 km/h (tägliche Strecke zur Arbeit 25 km einfach, kaum Stadtfahrten), dies finde ich für einen Neuwagen sehr viel. Habe vorher einen alten Golf II mit 90 PS gefahren, der war sparsamer!!!

    Über Reaktionen würde ich mich sehr freuen.....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BIOBIER, 30.06.2009
    BIOBIER

    BIOBIER

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 1.9TDI und A3 1.2 TFSI
    Kilometerstand:
    70000
    ab 150km/h schluckt der 1.4 wirklich wie ein großer ;)

    der 1.4 ist ein alter motor. hatte ich schon im abgewrackten 3er golf drin ;) jetzt zumindest etwas sparsamer und doch etwas mehr leistung.
    im großen und ganzen bin ich aber trotzdem zufrieden. 12liter ist aufjedenfall viel zu viel! vielleicht ist was kaputt?

    verbrauch errechnet oder laut Bordcomputer?
     
  4. #3 Autofahrer, 30.06.2009
    Autofahrer

    Autofahrer

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4
    Kilometerstand:
    101010
    Klingt ja nicht so, als hättest du den die ersten 1000km geschont um den Motor einzufahren. Abgesehen davon ist 140 km/h Durchschnitt (!) auch recht heftig. Wohnst du direkt neben der Autobahn? Dann wäre es auch für den Motor schlecht wenn er kalt auf die AB kommt und gleich alles leisten muss.
    Probier's mal mit Spritsparendem fahren, also Berge runter rollen lassen, weniger Topspeed... hilft enorm. Der Luftwiederstand steigt mit der Geschwindigkeit quadratisch an. Ein großer Spritfresser ist auch das Beschleunigen am Berg. Versuch einfach die Geschwindigkeit zu halten, dann hüpft der Verbrauch nicht so enorm nach oben.
    Hast du einen Bordcomputer? Da kann man das ganze recht nett verfolgen, so hab ich mir sprit sparen beigebracht. Mehr so aus Spaß. ;-)
     
  5. #4 blumenkuebel, 30.06.2009
    blumenkuebel

    blumenkuebel

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DD
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 sport
    bin zuletzt von dresden nach zwickau gefahren mit ca. 130-140kmh. mein verbrauch betrug laut bc 7,6 ohne stadtverkehr, mit waren es 8,2
     
  6. Fabja

    Fabja

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.4 63kw Style Edition + Comfort + Metallic + Netztrennwand + Dachrehling
    Jep, der Verbrauch ist enttäuschend. Mein Corolla BJ96 mit 75PS hat über die ganzen 8 Jahre in meinem Besitz und 120.000 km einen Schnitt von 6,3 Liter und wenn ich mir den Verbrauch hier anschaue, dann graut es mir.
    Wobei ich mir den Verbrauch ja noch gefallen lassen würde, wenn der Motor jetzt auch den entsprechenden Bums hätte, aber da ist auch nix. Habe mich bisher noch immer nicht daran gewöhnen können, dass ich beim Schalten schneller und deutlicher wieder Gas geben muss, weil sonst alle Passagiere beim Einkuppeln nicken. Will damit sagen, dass wenn ich beim Schalten den Fuss vom Gas nehme, reagiert der Motor auf die Gasannahme nach dem Schaltvorgang verzögert.
    Naja und nicht zu letzt bin ich im alten Corolla ohne Diskussion in der Stadt die ganze Zeit im 5. Gang gefahren. Jetzt rühre ich dauern in der Schaltung und muss zwischen 4. und 5. Gang wechseln. Das ist echt lästig.
    Aber ich merke auch, dass mit jedem zusätzlichen Kilometer auf der Uhr das Fahrzeug agiler wird. Vielleicht müssen wir noch ein bischen warten und geduldig sein. Am Wochenende haben wir (4. Personen) zumindest auf der AB schon mal die 190 auf dem Tacho gesehen. Das hat mir gefallen, den die Geräuschkulisse war wirklich noch sehr angenehm :thumbsup: und das Fahrverhalten untadelig.
     
Thema:

Bezinverbrauch