Bewerbung verfassen für Arbeitsplatz in anderem Bundesland

Diskutiere Bewerbung verfassen für Arbeitsplatz in anderem Bundesland im Off-Topic Forum im Bereich Skoda Community; Hey Leute, so mancher hat ja bestimmt mitbekommen das ich gerne umziehen möchte. derzeit wohne ich ja in münster, nrw und möchte ins saarland...
Keks95

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.686
Zustimmungen
2.046
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Hey Leute,

so mancher hat ja bestimmt mitbekommen das ich gerne umziehen möchte. derzeit wohne ich ja in münster, nrw und möchte ins saarland ziehen. Ich habe mir mittlerweile auch ein paar Firmen rausgesucht, die mir von der Homepage und den Angaben zusagen bzw Interesse geweckt haben.

Ich hab nur ein dickes Problem, ich bekomme keine Bewerbung auf die Kette, weil ich weder weiß wie ich starten soll. noch wie ich den Wohnortswechsel und die geringe Berufserfahrung (3,5 Jahre Ausbildung und aktuell 0,5 Jahre Berufserfahrung nach der Ausbildung) in das Bewerbungsschreiben einbringen kann.

Viele suchen CNC-Bediener, ich habe nur die Grundkenntnisse mit denen ich so aktuell nicht weit komme, da ich in meinem aktuellen Betrieb 95% konventionell gearbeitet habe und die Ausbildung schulisch was CNC angeht wenig hergab.

Die Ausbildung habe ich mit der Endnote 2 (Mit Zertifikat Prüfungsbester) und schulisch 1.8 bestanden, unter anderem habe ich ein KMK (Industrie-Englisch) Zertifikat erworben.

___________________________________________________

Wie würdet ihr vorgehen, bzw hat jemand von euch ne ähnliche Situation hinter sich? Ich bin momentan sehr verunsichert mich dem ganzen... ich kann ja auch schlecht mal eben für nen Gespräch persönlich hinfahren, sind ja schlappe 380 kmh, und übers Wochenende haben die meisten dieser Firmen zu. Ich meine, für Termine kann man immer noch Urlaub nehmen... andere Chancen hätte ich ja garnicht. Und dann hab ich noch die 1-monatige Kündungsfrist.
 
Lutz 91

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
18.822
Zustimmungen
5.672
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Das kann schon schwer sein.

Evtl. kann dir @Faye einen guten Tipp geben. Müsste ja Erfahrung mit Wörtern haben ...


Meine letzte Bewerbung habe ich in der 9. Klasse geschrieben, gebraucht habe ich sowas nie.
 
Faye

Faye

Dabei seit
24.01.2016
Beiträge
1.391
Zustimmungen
370
Fahrzeug
Škoda Octavia III Combi 2.0 TDI 4x4 110 kW
Kilometerstand
46000
Das kann schon schwer sein.

Evtl. kann dir @Faye einen guten Tipp geben. Müsste ja Erfahrung mit Wörtern haben ...


Meine letzte Bewerbung habe ich in der 9. Klasse geschrieben, gebraucht habe ich sowas nie.
Da ich gerade auch wieder für einen ehemaligen Schüler Bewerbungen korrigiere, bin ich gerade drin in der Materie.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 
Keks95

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.686
Zustimmungen
2.046
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Ja aber das sind wohl alles Bewerbungen für lokale Ausbildungsplätze oder? das fiel mich nicht so schwer... das is jetzt schon ne andere hausnummer, kommt mir zumindest so vor
 
Lutz 91

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
18.822
Zustimmungen
5.672
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Siehste, da haste doch sicher den ein oder anderen Ansatz für Keks ...

Jmd. anderes hier im Forum, würde mir nicht einfallen, den man fragen könnte.

Einen Tuba, MrMaus braucht man ja nicht fragen ... :wacko:
 
Faye

Faye

Dabei seit
24.01.2016
Beiträge
1.391
Zustimmungen
370
Fahrzeug
Škoda Octavia III Combi 2.0 TDI 4x4 110 kW
Kilometerstand
46000
Ja aber das sind wohl alles Bewerbungen für lokale Ausbildungsplätze oder? das fiel mich nicht so schwer... das is jetzt schon ne andere hausnummer, kommt mir zumindest so vor
Nee nee. Das sind Bewerbungen für ein Maschinenbau Studium/Ausbildungen in dem Bereich bei großen Firmen. Ich gucke mir häufig Bewerbungen an für verschiedenste Bereiche.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 
Lutz 91

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
18.822
Zustimmungen
5.672
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
wie ich den Wohnortswechsel und die geringe Berufserfahrung (3,5 Jahre Ausbildung und aktuell 0,5 Jahre Berufserfahrung nach der Ausbildung)

ich habe nur die Grundkenntnisse
,
da ich in meinem aktuellen Betrieb 95% konventionell gearbeitet habe

Das schreibt man einfach schön formuliert so da rein. Bringt einem eh nix wenn man es verschweigt.
Evtl. hast du auch ne Chance, Lehrgang was mäßig machen zukönnen, in dem neuen Betrieb, wenn man es vorher schon schreibt.

Das man noch konvetionell arbeitet bzw. es noch kann, ist sicher in der heutigen Zeit auch nicht schlecht.

Und das mit dem Wohnortwechsel, ist doch jetzt auch nicht so schwer.
Aber da fällt mir @MrMaus ein, der hat doch auch erst gewechselt ...
 

Gast003

Guest
Du bewirbst Dich ja nicht als Präsident einer Elite-Uni, sondern als Fachhandwerker in entsprechenden Betrieben. Da ist es völlig ok, wenn Deine Bewerbung sich nicht streng nach derzeit gängigen Maßstäben richtet, sondern durchaus individuell in Briefform voträgt, was Du mitteilen möchtest. Sehr wichtig ist es aber, das Anschreiben von einem Sachkundigen auf Rechtschreib- und Grammatikfehler sowie auf schlechten Stil (hölzernen Satzbau, eintönige Ausdrucksweise, gängige Falschverwendungen etc.) überprüfen zu lassen.
 
Keks95

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.686
Zustimmungen
2.046
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
ich war ja schon bei einer firma vorstellig geworden, die suchen seit april konventionelle dreher für edelstahlverarbeitung. das wäre n traum wenn das klappt. aber irgendwie sind die zu faul sich zu melden. hab da vorgestern nochmal angerufen, ging nen mitarbeiter ran und meinte er hinterlässt dem chef ne notiz...

Edit: ja das is klar, das ich ne bewerbung nicht in dem stil verfasse, wie den, den ich hier von mir gebe ^^ für meine Bewerbung zur Ausbildung habe ich sätze wie "das hast du nicht geschrieben" und "das klingt so garnicht nach dir" gehört :D
 

behemot

Dabei seit
03.03.2016
Beiträge
484
Zustimmungen
90
Mir als Arbeitgeber ist das Formale Wurst, selbst Zeugnissen schenke ich kaum Aufmerksamkeit. Wichtig sind mir gemeinsame Wertevorstellungen, die zu Vision und Mission des Unternehmens passen. Bewerber, die sich GENAU bei mir und NICHT NUR AUCH bei mir bewerben, haben immer gute Karten. Am Ende entscheiden Bauch und Chemie.

Da ich auch schon Erfolg mit Anrufbewerbern hatte, versuche das doch. Versuch Dich bis zu einem Entscheider (Personaler, deinen zukünftigen Abteilungsleiter) durchzuhangeln, beweise ihm, das und warum du glaubst ihr zusammenpasst - der wird dann schon sagen schick mal noch was und dann reicht ein Einzeiler mit den geforderten Anhängen. Die anderen sind beschriebenes Papier, Du im Besten Fall schon Emotion.
 
Keks95

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.686
Zustimmungen
2.046
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Ich glaube ich versuch erstmal morgen nochmal in dem einen Betrieb anzurufen. Ich bin das WE wieder im Saarland und die Sekretärin meinte, es wäre des öfteren auch jemand Samstags dort. Vielleicht kriegt man ja irgendwie was zurecht gebogen.
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.215
Zustimmungen
3.781
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
@Keks, wie soll man dir jetzt helfen?
 
Lutz 91

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
18.822
Zustimmungen
5.672
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Mir als Arbeitgeber ist das Formale Wurst, selbst Zeugnissen schenke ich kaum Aufmerksamkeit. Wichtig sind mir gemeinsame Wertevorstellungen, die zu Vision und Mission des Unternehmens passen.

Ist bei uns auch so, am besten Probe arbeiten kommen. Der Rest zeigt sich dann, wie er mit den Leuten, Arbeitsgeräten umgeht und sowas.
Der ganze Papierkram ist völlig überbewertet, finde ich zumindest.

versuch erstmal morgen nochmal in dem einen Betrieb anzurufen.

Wenn dir die Stelle gefällt, und es für dich ein Traum wäre, dann schön hartnäckig bleiben.
 

Gast003

Guest
Kleine Anekdote: Ich habe mich vor 15 Jahren auf meine jetzige Stelle im öffentlichen Dienst beworben und habe seinerzeit ganz bewusst auf jegliche sprachliche Modeerscheinungen und vermeintlich angesagte, unerlässliche Formulierungen bzw. Stilmittel verzichtet. Das Anschreiben war ein von mir verfasster Brief, außschließlich in meinem eigenen Schreibstil, in dem ich meine Beweggründe für die Bewerbung schilderte, meinen Werdegang skizzierte und bekundete, dass ich die Stelle gern hätte. Ergebnis war, dass man mich schon bei der Begrüßung im Treppenhaus wissen ließ, meine Bewerbung habe positiv herausgestochen. So viel zu Modefragen.
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.215
Zustimmungen
3.781
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Also hier in CH, ist die Bewerbung das allerwichtigste! Zeugnisse sind relativ wurst, aber ohne, dass du dich bewirbst kriegst du hier nicht......
 
Cordi

Cordi

Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.872
Zustimmungen
2.231
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Mach dir das mit dem Wohnortwechsel nicht so schwer. Es wird einen Grund haben, weshalb du ins Saarland möchtest - und den kannst du doch ruhigen Gewissens auf Nachfrage mitteilen.
Kern ist doch, dass du dich in einem Unternehmen bewirbst, in dem du eben auch arbeiten möchtest. Wo sich das befindet spielt doch keine Rolle, es ist heutzutage völlig normal quer durch die Republik zu tingeln. Und darüber hinaus.

Du hast deine Berufsausbildung abgeschlossen und arbeitest nun in dem Berufsbild - was will ein künftiger Arbeitgeber mehr? Das was man nicht kann, lernt man eben. Wichtig ist, dass du natürlich nicht auf den Putz haust, was du alles kannst - das fällt dir in den ersten Tagen auf die Füße. Jeder vernünftige Arbeitgeber wird Offenheit und Ehrlichkeit schätzen. Jeder will die eierlegende Wollmilchsau - die gibts aber nicht. Mach dich also wegen dieser beiden Lapalien nicht heiß, beides ist alltäglich im Personalgeschäft.
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.215
Zustimmungen
3.781
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Also bei meiner vorletzten hab ich dazugeschrieben, dass ich ab dem datum, dann wohne ich 8 km von euch weg
 

cs90

Dabei seit
24.10.2011
Beiträge
602
Zustimmungen
268
Ort
Laatzen
Werkstatt/Händler
Rindt & Gaida GmbH
Dein jetziger Wohnort ist doch eigentlich vollkommen egal. Das einzig schwere werden die Bewerbungsgespräche, die dann zeitlich durch die Fahrt recht aufwändig werden. Aber 380 km gehen da ja noch. 4 Stunden hin und 4 zurück. Ich suche zurzeit nach Wohnungen. Das heißt 6 - 8 Stunden arbeiten, dann 450 km zur Wohnungsbesichtigung (meist dauern die dann 30 Minuten) und dann wieder 450 km zurück. Geht alles mal. Nervt, aber es geht schon wenn man will.

Und das Saarland dürfte ein ganz gute Adresse sein. Denn tendenziell herrscht in dem Bundesland eher Fachkräftemangel.
Du bist jung, motiviert und kannst die fehlende Erfahrung durch mehr Einsatz in den nächsten Monaten bestimmt aufholen. Das wird schon :)
 
Keks95

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.686
Zustimmungen
2.046
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
So, habe noch einmal bei der primär angestrebten stelle anrufen, die sekretärin meinte, unter den vielen bewerbern der letzten monate sei ich einer der absagen...
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.215
Zustimmungen
3.781
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Was du auch tun könntest: mal bei den Firmen dort vorbeigehen ein bewerbungsdossier vorbei.

Und klapper doch mal die Firma Hager in Bliestkastel ab, das ist ein Toller Arbeitgeber.
 
Thema:

Bewerbung verfassen für Arbeitsplatz in anderem Bundesland

Sucheingaben

bewerbung anderes bundesland formulierung

,

bewerbungsanschreiben anderes bundesland

Oben