Bevorzugung Octavia vor Superb?

Diskutiere Bevorzugung Octavia vor Superb? im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Derzeit wiederholt es sich wieder: Der Octavia bekommt noch vor dem Superb im Rahmen des Facelifts die neuesten Features wie bspw. das 9,2"...

  1. 01pit

    01pit

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    101
    Fahrzeug:
    S3 Limo L&K 220 PS (+ ein paar Extras)
    Kilometerstand:
    6500+
    Derzeit wiederholt es sich wieder: Der Octavia bekommt noch vor dem Superb im Rahmen des Facelifts die neuesten Features wie bspw. das 9,2" Display, Voll-LED Scheinwerfer etc.
    Sollten die neuesten Leistungsmerkmale nicht eigentlich als erstes dem Premiumfahrzeug eines Herstellers vorbehalten sein? Bei Mercedes bekommt ja auch die S-Klasse zunächst die neusten Gimmicks, und dann erst im nächsten Schritt die E- und letztlich die C-Klasse. Was bringt Skoda dazu, mit dieser Tradition aller anderen Hersteller permanent zu brechen (und die Superb-Käufer jedesmal ein bisschen zu brüskieren)?

    Versteht das einer von Euch, bzw. gab es da schon mal Aussagen seitens Skoda zu?
     
  2. #2 Lutz 91, 02.11.2016
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.028
    Zustimmungen:
    3.968
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Wird wohl eher daran liegen, das der O3 noch im Rang zum Golf, bzw. Seat zählt. Da diese ja auch in der Klasse zuerst das FL bekommen.
    Wird sicher so von VW auch gewollt sein, denn sonst würden viele Sicher einen Superb3/ Passat kaufen.

    Deshalb die neuen Gimmicks erstmal in den unteren Klassen raushauen.
     
  3. 01pit

    01pit

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    101
    Fahrzeug:
    S3 Limo L&K 220 PS (+ ein paar Extras)
    Kilometerstand:
    6500+
    Hm, Octavia ist das "Volumenmodell", die Marge ist idR aber bei den "Luxusmodellen" am größten. Und sie gelten zudem stets aus Aushängeschild einer Automarke. Insofern spräche ja auch aus wirtschaftlichen Gründen sicherlich nichts dagegen, wenn mehr einen Superb3 / Passat kaufen würden.
    Ich empfinde diese Strategie mit der "Bevorzugung" des O. nach wie vor als sehr ungewöhnlich.
     
  4. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    13.315
    Zustimmungen:
    1.468
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Das ist das alte Problem derer, die zu früh bestellt haben. Neue Featueres werden eben zuerst in den neuesten Modellen eingesetzt, und das sind derzeit eben der Kodiaq und das künftige O3 Facelift. Im Rahmen der Modellpflegemaßnahmen wird dann auch der Superb bedient.
     
    Al3xander gefällt das.
  5. #5 01pit, 02.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2016
    01pit

    01pit

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    101
    Fahrzeug:
    S3 Limo L&K 220 PS (+ ein paar Extras)
    Kilometerstand:
    6500+
    Na eben nicht! Sonst hätten wir beim jetzt anstehenden S3 MJ17 "Update" ja genau diese 'Onlinedienste' im Columbus, Voll-LED SW und ggf. sogar ein digitales Display mit HUD. Aber all das gibt es halt (noch) nicht für den S3 :-(.
    Stattdessen gibt es - mit Verlaub - eher 'Peanuts' wie das 10 Farben-Ambiente, Progressivlenkung, Waschdüse für die RFK, beheiztes Lenkrad etc. Das ist alles nett (und besser als gar nichts), keine Frage, aber halt weit entfernt von "richtigen" Neuerungen.
     
  6. #6 Lutz 91, 02.11.2016
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.028
    Zustimmungen:
    3.968
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Dann dürfte man ja nie bestellen. Denn neues gibts ja in jedem Modell.
    Man kann ja nicht ewig warten. Aber bisher brauche ich das alles nicht, was im O3/Kodiaq neues kommt.
    So wie der S3 bei mir eintreffen wird, bin ich zufrieden. Alles andere kann man ändern, wenn man will (Lenkrad).
     
    skoda_jo und superbgeorg16 gefällt das.
  7. 01pit

    01pit

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    101
    Fahrzeug:
    S3 Limo L&K 220 PS (+ ein paar Extras)
    Kilometerstand:
    6500+
    Nun, die Scheinwerfer bspw. nicht (mit irgendwie vertretbarem Aufwand). Und ich denke, LED ist da schon eher eine Revolution als eine Evolution. Das hätte ich somit als durchaus wichtig erachtet.
    Mein alter "Superb I elegance" von 2005 hatte auch bereits Bi-Xenon; wenn ich den neuen S3 auch noch einmal rund 10 Jahre fahren sollte, wäre ich mit Xenon 20 Jahre gefahren und hätte die LED-Technik (von den Rückleuchten mal abgesehen) etwas verschlafen ;). Ja, gibt natürlich Schlimmeres, aber BTT:
    Der Superb hätte die Voll-LED SW definitiv zuerst bekommen müssen. Meine Meinung...
     
  8. #8 sepp600rr, 02.11.2016
    sepp600rr

    sepp600rr Guest

    Da muss man jetzt aber zwischen einem kompletten Facelift und den jährlichen Änderungen eines Modelljahres unterscheiden.
     
  9. 01pit

    01pit

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    101
    Fahrzeug:
    S3 Limo L&K 220 PS (+ ein paar Extras)
    Kilometerstand:
    6500+
    Ja, ich befürchte...
     
  10. #10 digidoctor, 02.11.2016
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    551
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Das alte Problem: Der SIII war schon gegenüber dem 3T nicht wirklich der große Wurf. Viel vom OIII übernommen und teils entfeinert. Da ist doch völlig klar, dass ein OIII Facelift und erst Kodiaq noch was rauflegt. Ich hätte sonst schon längst einen SIII. Lohnt sich aber nicht für Besitzer guter SII. Erst recht für 3.6er. Da gibt es ja nichts vergleichbares mehr.
     
  11. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.857
    Zustimmungen:
    2.396
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Den Berichten zu Folge bekommt der O3 nicht einmal dynamische LEDs, sondern nur die statistische Version, wie sie es auch im Seat Leon gibt. Die ist dem Xenon-DLA aber haushoch unterlegen.
     
  12. 01pit

    01pit

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    101
    Fahrzeug:
    S3 Limo L&K 220 PS (+ ein paar Extras)
    Kilometerstand:
    6500+
    Wenn das so ist, gebe ich Dir recht. Denn dann gäbe es ja meines Erachtens ja auch kein DLA, oder?
     
  13. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.857
    Zustimmungen:
    2.396
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Wenn es das gäbe, würde man wohl in den Pressemitteilungen nicht von "LED-Licht", sondern von "High-Tec Matrix-LED" oder ähnlich sprechen.
     
    01pit gefällt das.
  14. #14 01pit, 02.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2016
    01pit

    01pit

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    101
    Fahrzeug:
    S3 Limo L&K 220 PS (+ ein paar Extras)
    Kilometerstand:
    6500+
    Also hier widerspreche ich Dir, digidoctor. Selbst die Fachpresse ist sich - unisono! - einig, dass der S3 V wirklich eine große Weiterentwicklung zum S2 darstellt (vormerklich das völlig überarbeitete und moderne Design, aber auch technische Features wie ACC, DCC etc.). Von einigen Punkten abgesehen, die man ihm nicht gewährt hat (LED, Volldig.-Display, HUD...), hat der Superb zum ersten mal halbwegs Anschluss an die 'Premium-Liga' in der VAG-Familie bekommen. Er wird ja schon als "besserer A5 und A6" tituliert (auch wenn ich persönlich das für übertrieben halte), und hat in den Tests gegen den 'alten' 5'er BMW sowie die alte E-Klasse diverse Tests gewonnen. Und ist der ungeschlagene Sieger in der oberen Mittelklasse (aufgrund "Preis-/Leistung auch gegen den Passat).

    Last but not least wäre es noch zu Zeiten des S2 undenkbar (ja, ein 'Affront') gewesen, ihn mit der aktuellen E-Klasse vergleichen zu wollen.
     
    Blindek gefällt das.
  15. #15 OctiCombi, 02.11.2016
    OctiCombi

    OctiCombi

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    AT
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq Sportline 4x4 DSG 150PS
    Wenn Du schlechteres Licht als jetzt haben willst ;-) Solange das keine Scheinwerfer mit dynamischen LED sind, wirst Du mit dem Bi-Xenon + DLA glücklicher sein.

    Bei VW war übrigens auch im Golf (wenn auch nur um eGolf) vorher LED zu haben und dann erst im Passat. Finde das jetzt aber auch nicht störend, neueres Fahrzeug, neuere Technik. Ob das jetzt der eine oder der andere als Erster haben darf, ist mir persönlich ziemlich egal ...
     
    01pit gefällt das.
  16. #16 Ehle-Stromer, 02.11.2016
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    478
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    Bewertet das LED-Licht nicht so übermaßen, es ist im Fernlichtbereich bis dato nicht besser als das Xenon-Fernlicht. Viel wichtiger wäre das Skoda Connect um endlich Live-Traffic haben zu können.
     
    01pit gefällt das.
  17. #17 Lutz 91, 02.11.2016
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.028
    Zustimmungen:
    3.968
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Da der O3 kein Voll LED ala Passat etc. bekommt, was ich denke, hast du sicher nichts verpasst. Da ist das Bi-Xenon mit DLA vom S3 viel besser. Mit den richtigen Leuchtmitteln geht da einiges.

    Werden wir sehen wenn es soweit ist.

    Digi ist seine eigene Fachpresse, für ihn ist der S2 3,6TSI das einzig Wahre. ;)
     
    michnus und 01pit gefällt das.
  18. #18 OctiCombi, 02.11.2016
    OctiCombi

    OctiCombi

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    AT
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq Sportline 4x4 DSG 150PS
    Kann ich so nicht bestätigen nach beiden Varianten jeweils mit DLA. Aber gebe Dir recht, ist ein wichtiger Aspekt, aber einen Kauf würde ich davon, auch als Nachtfahrer, nicht abhängig machen ...

    Wenns so hackt wie der Livetraffic, also CarNet beim Passat, dann wirst Du die Prioritäten wieder anders setzen ...
     
  19. 01pit

    01pit

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    101
    Fahrzeug:
    S3 Limo L&K 220 PS (+ ein paar Extras)
    Kilometerstand:
    6500+
    Ja, das wäre mir auch ziemlich wichtig gewesen (-> 'live traffic'). Ich habe es bei TomTom auf dem Handy schätzen gelernt, und dass der Superb etwas vergleichbares - trotz SIM-Slot im Columbus - jetzt nicht haben wird (obwohl es am Markt und in der "Familie" verfügbar ist), sondern stattdessen wieder nur das völlig antiquierte "TMC Pro", tut schon irgendwo weh.
    Ergo muss ich die Handy-Halterung doch wieder installieren ;).
     
  20. #20 Al3xander, 03.11.2016
    Al3xander

    Al3xander

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    261
    Fahrzeug:
    Superb III Combi, 4x4, DSG, TDI 190 PS, L&K, Quarzgrau
    Richtig, so ist das halt. Ich habe damit auch kein Problem. Dafür ist man über Monate mit einem Auto rumgefahren, das sonst kaum einer hatte (mein Combi ist jetzt genau ein Jahr alt).
     
Thema:

Bevorzugung Octavia vor Superb?

Die Seite wird geladen...

Bevorzugung Octavia vor Superb? - Ähnliche Themen

  1. Vorwiderstand Gebläsemotor Octavia Bj. 12/12

    Vorwiderstand Gebläsemotor Octavia Bj. 12/12: wie ich schon lesen konnte, ist dieses Problem kein seltenes. Die Symptome sind auch beschrieben ( Lüfter funktioniert nut noch auf Stufe IV ! ich...
  2. Suche Sonnenblende Beifahrer für Superb 3V

    Sonnenblende Beifahrer für Superb 3V: Hallo alle miteinander. Ich suche eine graue Sonnenblende für die Beifahrerseite. Danke für eure Angebote. Junior hat es geschafft sie abzubrechen.
  3. Mein neuer Superb

    Mein neuer Superb: Ich denke, dass ich hier vielleicht nicht ganz richtig bin zur Neuvorstellung. Darum halte ich es kurz und fokussiere es auf den Superb. Kurz zu...
  4. Skoda Octavia TDI 184 ps Frontantrieb wann verfügbar?

    Skoda Octavia TDI 184 ps Frontantrieb wann verfügbar?: Hallo zusammen, Habe im Kalkulator gesehn, dass es den RS (184ps) nicht mit Frontantrieb gibt. Lt. Autoverkäufer dauert das noch etwas. Hat wer...
  5. Jetzt noch (August 2019) einen neuen Octavia bestellen?

    Jetzt noch (August 2019) einen neuen Octavia bestellen?: Hallo Leute, ich habe aktuell die Möglichkeit mir einen Octavia zusammenzustellen. Wir haben jetzt den 20. August 2019 - das neue Modell ist in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden