bevorzugte Felgen-, Reifengrößen ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Little81, 26.10.2002.

  1. #1 Little81, 26.10.2002
    Little81

    Little81 Guest

    Hi

    Ich wollte mal fragen welche Felgen und Reifengröße ihr so fahrt und wie ihr damit zufrieden seid?

    Nachdem ich mir im Frühjahr einen neuen Fabia zulegen will und wieder Alu's draufmachen will wollte ich mich informieren.

    Mir schweben ja 8x17 mit 205/45 vor, sind halt relativ teuer!


    Danke

    Tschö
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toaster, 26.10.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    AZEV E in 6,5(?)*16
    Reifen 195 45 16


    klick
    Bildquelle Azev-Webseite
     
  4. #3 Pillefuss, 26.10.2002
    Pillefuss

    Pillefuss Guest

    hey


    8,5x17 mit 225/35/17 bin mit zufrieden und in verbindung mit den gewindefahrwerk macht das fahren richtig spaß. bilder vom auto kannst du in der usergallerie sehen



    gruß andreas
     
  5. #4 KleineKampfsau, 26.10.2002
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.993
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Hmm, die Frage sollte man etwas konkretisieren. Was willst Du mit den Alus machen (ich weiß, and Auto schrauben :-)) ).

    - Legst Du Wert auf Komfort, Sportlichkeit etc. ?
    - jährlilche Fahrleistung ?
    - wieviel willst Du ausgeben ?

    Denn je nach Einsatz, Geldbeutel und Ziel der Anschaffung sind da ganz unterschiedliche Empfehlungen möglich.

    Ich persönlich fahre einen 195/45/16 Conti Sport auf einer 6,5 x 16 Octavia RS-Felge.

    Andreas :headbang:
     
  6. #5 Ronny2112, 27.10.2002
    Ronny2112

    Ronny2112 Guest

    @ Pillefuß

    Hallo, würde mich mal interessieren, welche Felgen ( ET) du da verwendest, und was du an der Vorderachse alles gemacht hast, damit du 225er TÜV-gerecht hinbekommst.

    @ Little81
    mit den 17 Zöllern liegst du denke ich mal genau richtig beim Fabia, Reifen müssen allerdings 205/40 drauf wegen dem Tacho. die sind sogar was billiger als 205/45

    Gruß Ronny
     
  7. #6 Pillefuss, 27.10.2002
    Pillefuss

    Pillefuss Guest

    @Ronny2112


    versteh deine frage nicht, was soll ich an der vorderachse gemacht haben.es ist weder gebördelt noch sonstwas gemacht und mit der reifengröße ist auch alles in ordnung, da brauch man noch nicht mal eine tachoangleichung da es noch in der toleranz ist.
    und die reifengröße ist die billigste da es keine reine tuniggröße ist sondern ein allerweltsmaß , daher auch recht günstig



    gruß andreas
     
  8. #7 Ronny2112, 27.10.2002
    Ronny2112

    Ronny2112 Guest

    Hallo Andreas,

    Na ein allerweltsmaß ist der 225/35 17 doch sicher nicht. und mit TÜV- gerecht habe ich die radabdeckung an der VA gemeint, bzw die notwendige Federwegsbegrenzung bei Gewindefahrwerk. Wie viel tiefer ist denn da dein Fabia, welches Fahrwerk hast du verbaut? Und wie hoch ist die Felgen ET?

    Gruß Ronny
     
  9. #8 Little81, 27.10.2002
    Little81

    Little81 Guest

    Hi,

    Also auf die Frage was ich mit den Alu's machen will:

    - Ich fahre im Jahr ca 40000 km
    - Habe einen sportlichen Fahrstil

    Ausgaben kann ich nicht zuordnen, sollte halt bei der Kilometerleistung sich einigermaßen rechnen! Das ein 17 zoll mehr kostet als ein 15" ist mir auch klar.

    Danke schon mal

    Tschö
     
  10. #9 KleineKampfsau, 27.10.2002
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.993
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Soso, also 40 TKM im Jahr.

    Da bleibe ich doch glatt bei meiner Empfehlung einer 16 Zoll Felge mit einem 195/45/16 (Conti sehr empfehlenswert, Finger weg vom Michelin !!!). Ein guter Kompromiss zwischen Laufleistung, Komfort, Sportlichkeit und Preis.

    Andreas :headbang:
     
  11. helli

    helli Guest

    Hi,

    wenn ich mir Dein Profil (TDI/Chip/40.000km/tiefer) durchlese würd´ich vielleicht auch auf die teureren 17er verzichten, und vielleicht mit 16ern liebäugeln. Der TDI hat halt einen schweren Motor, durch die Tieferlegung,Chip,Breitreifen fährt man sowieso schneller in die Kurven (ich auch) und das Resultat sieht man dann, wenn am Ende des Profils noch soviel Sommer übrig ist (Scherz am Rande).

    Ich persönlich wer´mir auch keine TOYO´s mehr holen, nicht weil sie schlecht wären, aber die weiche Gummimischung macht die Dinger zu wahren "Radiergummis", ich hab´seit Februar die 215er drauf, und hab´schon 50% weniger auf der Vorderachse.( ca.8000km Landstr.90%,Rest AB).
    Wahrscheinlich werden die nächsten Gummis wieder Goodyear Eagle werden.

    Gruß
    helli
     
  12. #11 Christoph, 28.10.2002
    Christoph

    Christoph Guest

    Hi! Kann Dir auch nur 16 Zöller empfehlen! Fahre ne CR7 Felge mit 9x16 ringsrum....dazu Dunlop SP 9000 215/35. Bin mit dieser Kombination echt zufrieden & Du bekommst ne gratis Teiferlegung zwecks des geringeren Durchmessers.

    Wäre Quatsch sein Auto tiefer zu packen & dann mit 17 Zöllern wieder "aufzubocken"...
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Hypocrite, 16.02.2003
    Hypocrite

    Hypocrite Guest

    muss ich beim einbau von 35 federn bei 8 mal 17er felgen mit 205/ 40 was bezüglich der radkästen ändern???

    greetings hypo
     
  15. #13 ddw13333, 16.02.2003
    ddw13333

    ddw13333 Guest

    Also ich werde mir Im Frühjahr entweder die 8 x 17 Superturismo oder die 8 x 17 F1 RACING CUP (muss ich mit tüv mal reden weil laut OZ sind die nicht für mein Auto) kaufen und mir den 205/40R17 Reifen von Dunlop (SP Sport 9090) hat im Test die 1,2 Bekommen und sind auch recht preiswert bei unseren Sponsor zu haben.

    PS Habe keine Tieferlegung oder so dran und auch nicht vor denn bei unseren Straßen naja anderes Thema.
     
Thema:

bevorzugte Felgen-, Reifengrößen ?

Die Seite wird geladen...

bevorzugte Felgen-, Reifengrößen ? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...
  3. Reifengröße- Eine Komfortfrage?

    Reifengröße- Eine Komfortfrage?: Guten Morgen, ich lese hier immer öfter, vor allem im Thread zur Kaufberatung, dass von 17" oder gar 18" Reifen aufgrund von Fahrkomfort etc....
  4. 18 Zoll Felgen

    18 Zoll Felgen: Hallo habe mal eine frage, ich habe bei 3....2....1....meins,Alufelgen in den Maßen 8,5x18 ET40 ersteigert nun meine Frage kann ich die ohne...
  5. 19" Kodiaq Felgen / die Alternativen

    19" Kodiaq Felgen / die Alternativen: Da die Felgenauswahl im Skoda - Konfigurator im Moment eher Bescheiden ist, alle Infos zu möglichen Alternativen hier hinein. Ich werde nach und...