BETRUG!!Unfall endlich repariert aber Rechnung getürkt!

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Knappi, 10.09.2005.

  1. Knappi

    Knappi

    Dabei seit:
    28.07.2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarme
    Fahrzeug:
    Octi 1 Kombi TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Moin,

    so nun ist mein geliebetes Auto wieder ganz (siehe meinen letzten Beitrag).
    Aber meine Werkstatt hat mal eben ganz locker eine neue Heckklappe incl. Lackierung, Montage usw sowie eine Lackierung der hinteren Tür mit auf die Rechnung gesetzt, obwohl weder die Klappe neu ist, noch die hintere Tür lackiert wurde!!

    Klar, die Rechnung zahlt die gegnerische Versicherung aber für dumm verkaufen lassen will ich mich nun auch nicht.
    Habe dem Werkstattmeister auch klar und deutlich gesagt, daß ich das sofort gesehen habe, das diese Teile NICHT neu bzw. neu lackiert sind.

    Er hat es erst abgestritten dann aber rumgedruckst und gesagt er stände ja nicht die ganze Zeit dabei und klärt er natürlich usw usw. Naja, muß am Dienstag sowieso nochmal hin, weil das Rücklicht einen kleinen abplatzer hat und er sagte was von "Gutschrift" für evtl. nicht korrekte Posten auf der Rechnung und hat das ganze auch zugegeben. Weiß aber nicht so genau was ich davon halten soll, weil die sogar meinen geliebten "WERDER BREMEN"-Aufkleber von der Scheibe entfernt haben, damit ich das nicht merke! DREIST!!

    Eigentlich können die mich mal, ich denke ich melde das einfach mal der gegnerischen Versicherung, das dürfte die sicherlich interessieren.

    Zu dem Händler möchte ich eh nicht mehr gehen.

    Gruß Knappi :nee:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chief

    Chief

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altomünster
    Fahrzeug:
    Seat Leon
    Genau solche Situationen führen zu immer höher werdenden Versicherungsbeiträgen.
    Aber geschimpft wird immer auf die Versicherung. :hammer:
     
  4. #3 turbo-bastl, 10.09.2005
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    leider ist Versicherungsbetrug Volkssport geworden. Dass aber selbst Händler so billig versuchen, sich zu bereichern, ist schon hart. Vor allem: Wie sollst du als Kunde zu so jemandem ein Vertrauensverhältnis aufbauen???

    Habe auch gerade einen Regulierungsbescheid von der Versicherung bekommen. Meiner Meinung nach ist der bezahlte Schaden etwa doppelt so hoch wie der real vorhandene (gebraucht wurde IMHO nur ein unlackierter Plastik-Stoßfänger für nen Lancia Dedra). Wahrscheinlich hat die Dame sich noch schön ihre verbeulte Heckklappe (womit ich nichts zu tun habe) ersetzen lassen. Und ich werde das wohl bezahlen müssen - durch Regulierung oder Schadenfreiheitsklasse.
     
  5. R2D2

    R2D2 Guest

    Das mit der Werkstatt ist aber mal echt ne harte Nummer! :wow: Ich hoffe, du hast die Courage, das wirklich der Versicherung zu sagen!!!

    @turbo-bastl: Wenn dem so ist, daß der Schaden nicht von dir war, dann kann eine Gegenüberstellung helfen, dazu musst du aber deine Versicherung bewegen. Dir wird es nicht viel bringen, hochgestugt wirst du eh (es sei denn, du zahlst den geringeren Schaden dann selber). Ich find nur, daß man solche Sachen net durchgehen lassen sollte.

    Daß man an nem Unfall a bisserl was verdient, find ich ja noch OK, wenn es in nem Rahmen beibt wie z.B. per Gutachten abrechnen und selber günstiger reparieren oder so.

    Letzlich sind es immer wir alle, die so was brav zahlen...
     
  6. #5 Malte1408, 10.09.2005
    Malte1408

    Malte1408 Guest

    Hi,

    setz Dich mit der gegnerrischen Versicherung in Verbindung und melde den das und erstatte evtl. auch Anzeige wegen Versicherungsbetrug.

    Sowas bezahlen wir letztendlich alle.

    Wenn ich sowas lese könnte ich :kotzwuerg:

    Und geb blos nicht wieder die Rechnung aus der Hand, da könnte sonst schnell nen Kaffe-Batteriesäure-Gemisch aus Versehen raufkippen.
     
  7. #6 Mummelratz, 10.09.2005
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Ich schließ mich hier meinen Vorrednern ohne Widerspruch an!
    Auch dem Tipp, den Schverhalt bei der Versicherung zu melden, würde ich nachgehen. Schließlich wird hier der Versicherungsbetrug durch das Autohaus auf Deinem Rücken ausgetragen. Das würde ich mir so nicht bieten lassen!
     
  8. Alpha

    Alpha

    Dabei seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germering 82110 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI Sport Edition
    Kilometerstand:
    89000
    Also mir ist die Werkstatt voll sympathisch.. :victory:

    Nein Mal im Ernst, es scheint heutzutage üblich zu sein, schnelles Geld auf Kosten der Versicherungen zu machen. Sicherlich dachten die Jungs hier, das es Dir ja egal ist als Unfall-Opfer und Du eh schön den Mund hälst.

    Geb das ganze doch mal an die Kfz-Innung weiter, sonst versuchen diese Leute dies sicherlich immer weiter.
     
  9. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    mir ja auch, aber hoffentlich haste kein Jena-Aufkleber dran sonst muß ich dann abfeiern. (Auf das Thüringen-Derby) :victory:

    Zum Thema.

    Ich finde es erst mal toll das Knappi die Rechnung überprüft hat und dann sich mit der Werkstatt angelegt hat. Es ist eigentlich schon fast bewiesen das hier ein Betrug vorliegt - also gehe die letzte Konsequenz - Anzeige.

    Dafür wünsche ich dir weiterhin Mut und Stehvermögen, ähm ich meinte Durchstehvermögen. :headbang:
     
  10. Knappi

    Knappi

    Dabei seit:
    28.07.2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarme
    Fahrzeug:
    Octi 1 Kombi TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Ich habe jetzt ja auch mal ne Nacht drüber schlafen können... Ehrlich gesagt komme ich mir mittlerweile so verarscht vor, dass ich die Werkstatt kurzerhand "erpressen" werde... Entweder, sie schicken eine korrekte Rechnung an die Versicherung oder ich melde sie (man kann ihnen ja nochmal eine Chance geben...). Wobei das alles schon alleine eine Frechheit ist, weil meine Frau da angerufen hat, als das Gutachten kam und sie nachgefragt hat, was denn wegen der Heckklappe wäre ("Die ist doch gar nicht kaputt"). Da hat sie dann gesagt bekommen "Doch, die ist verbeult" und selbst als sie sagte, dass dem nicht so ist, wird das abgestritten... Tja, und nun das... M.E. ist auch das Gutachten getürkt...

    Ich denke, sie hatten ihre Chance bereits...
    Soll ich sie lieber sofort anscheißen? Bereichern werde ich mich daran jedenfalls nicht - egal was sie mir anbieten (immerhin geht es hier mal um locker 1000-1500 Euronen)...

    Herrje bin ich sauer :rtfm:! Sollte ich das Auto mal irgendwann verkaufen wollen, sieht es ja auch mächtig blöd aus, wenn der Schaden so groß war - wie soll man erklärn, dass dem gar nicht so gewesen ist???
     
  11. Knappi

    Knappi

    Dabei seit:
    28.07.2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarme
    Fahrzeug:
    Octi 1 Kombi TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Und außerdem habt ihr recht - diese Werkstatt suche ich nie wieder auf - nachher hab ich noch Bremsflüssigkeit im Öl... :nieder:
     
  12. #11 [Phantom], 11.09.2005
    [Phantom]

    [Phantom]

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund/Wittstock Dortmund/Wittstock/
    Fahrzeug:
    VW Golf V Variant 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    VW Zentrum Dortmund
    Kilometerstand:
    17000
    Hi Knappi,


    das ist schon Hart, was sich die werkstatt da erlaubt ich finde du solltest keine Rücksicht auf die Wertstatt nehmen denn Sie ist ja selbst schuld wenn sie versuchen zu betrügen. Ich würde es an deiner stelle einfach der Versicherung und der zuständigen Innung melden.Ich würde wenn es meine Werkstatt wäre auch jeder zeit machen ( zum glück bin ich biss her zufreiden mit den Skoda-Werkstätten wo ich bissher war)

    MFG


    [Phantom]
     
  13. #12 NiteCrow, 11.09.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Genau. Hab keine Angst. Du machst mit einer Meldung alle glücklich die Versicherung bezahlen.

    Wer weiß ob die nur einen auf "Oh entschuldigung" machen weil sie Angst haben angezeigt zu werden und beim nächsten machen die das genauso.
     
  14. #13 digidoctor, 11.09.2005
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    alles ohne gewähr:

    wer das schwert zieht, der muss blut sehen können. bevor du also derartiges offiziell machst, solltest du dich anwaltlich beraten lassen.

    sonst geht so ein schuss nach hinten los.

    bei dir geht es um eine rückstufung. bei der werkstatt um ihre existenz. da wird möglicherweise der spieß umgedreht.
     
  15. Alpha

    Alpha

    Dabei seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germering 82110 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI Sport Edition
    Kilometerstand:
    89000
    Offtopic on:

    Mein lieber Kletti dazu fällt mir leider nur eines ein:

    SCHWEINE RWE, SCHWEINE RWE... Thüringen außer Erfurt !! :schiessen: Erfurtz

    Offtopic off:

    Die anderen mögen mir das bitte verzeihen.

    @ Knappi:

    Versuche doch wegen des "Missgeschicks" des Autohauses für Dich selbst noch was rauszuholen. Manche Sachen kann man ja immer mal gebrauchen. :-))
     
  16. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Es geht doch um die gegnerische Versicherung, sprich er hat keine Schuld. Folglich geht es auch nicht um eine Rückstufung.

    MfG, Matthias
     
  17. #16 digidoctor, 11.09.2005
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    achso. das unterstützt aber eher noch den tipp von mir.
     
  18. noi76

    noi76 Guest

    Noch einen Nachtrag dazu: Es ist unbestreitbar, dass es eine Sauerei seitens der Werkstatt ist. Aber bevor Du der gegnerischen Versicherung eine Meldung machst, solltest Du sicher sein, dass mögliche Rückforderungen nicht aus Versehen an Dir hängen bleiben!
     
  19. #18 NiteCrow, 11.09.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Wie soll das gehen. Entweder kommt heraus, dass die betrogen haben/wolllten. Dann muss das Autohaus sowieso gerade stehen.
    Oder es kommt heraus, dass die nicht betrogen haben und dann muss Knappi auch nix weiter berappen?!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. noi76

    noi76 Guest

    Ich weiß nicht, wie es gehen soll. Aber ich weiß, dass das Leben nicht immer gerecht ist. Letztendlich wurde vom Autohaus eine Leistung abgerechnet, die nicht erbracht wurde. Derjenige, für den die Versicherung bezahlt wurde, ist aber nicht das Autohaus. Warum soll die Versicherung dann das Geld direkt vom Autohaus zurückfordern und nicht vom eigentlichen Nutznießer?

    Ich kenne mich rechtlich nicht genug aus, um mitzubekommen, wenn ich hier Quatsch schreibe. Aber ich würde nicht in jedem Falle davon ausgehen, dass das Gute immer belohnt wird.
     
  22. EG8

    EG8

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Octavia I 2.0 Combi Elegance + Octavia II Combi 2.0 TDI Elegance + KTM LC4 640 Enduro ;)
    Kilometerstand:
    140000
    :blabla: Super ...

    das heisst die Werkstätten sollen sich ruhig bei 95% ihrer Reparaturen durch Versicherungsbetrug bereichern und wir zahlen dafür brav Jahr für Jahr 20 Euro mehr an Versicherungsprämie in der Hafptpflicht bei 10% Rückstufung :hammer: SUPER

    Oder bist Du Geschäfstführer der o.g. Werksatt :frage: weil der Spruch kam ???

    Wenn ich bei Frau Mustermann die Tageszeitung klaue sagt auch keiner: Zeig ihn bitte nicht an, es geht bei dir doch nur um die Zeitung und bei ihm um den Eintrag im Führungszeugniss :teufelchen:

    *Mecker Modus - Ende* ---- ich habe fertig

    Gruss
     
Thema: BETRUG!!Unfall endlich repariert aber Rechnung getürkt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ah gnisch wolgast

    ,
  2. werkststt diba wiesbaden

    ,
  3. Wittstock skoda Betrug

Die Seite wird geladen...

BETRUG!!Unfall endlich repariert aber Rechnung getürkt! - Ähnliche Themen

  1. Will mich dann auch endlich mal vorstellen

    Will mich dann auch endlich mal vorstellen: Angemeldet habe ich mich zwar schon vor einigen Jahren, nachdem ich mir einen Octi 2 1.8TSI Combi zugelegt hatte, da ich den allerdings relativ...
  2. Zulassung....endlich ist er da

    Zulassung....endlich ist er da: Hi zusammen, Freitag darf ich endlich meinen neuen Skoda Combi abholen. Ich bekomme ein KurzzeitKennzeichen da ich ihn in Lingen hole und er in...
  3. Unfall, Fahrerflucht was darf sowas kosten?

    Unfall, Fahrerflucht was darf sowas kosten?: Hi leider ist mir aufm Parkplatz jemand in meinem Rapid gescheppert ohne sich zu melden :( Der Wagen ist jetzt 2 Monate alt und es ärgert mich...
  4. endlich....:-)

    endlich....:-): nach 6 Monaten Lieferzeit wurde die Limo heute frei Haus geliefert. Hatte sie blind bestellt, eben nur auf Grund von Internetrecherche, also ohne...
  5. Unfall mit Fahrerflucht, benötige Infos

    Unfall mit Fahrerflucht, benötige Infos: Hallo an Alle, leider ist mir anscheinend letzte Woche beim Rangieren jemand in den Grill gefahren und hat Fahrerflucht begangen. Dabei ist mein...