Betift:Gurtkontrollanzeige

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Rumtreiber, 04.07.2011.

  1. #1 Rumtreiber, 04.07.2011
    Rumtreiber

    Rumtreiber

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cloppenburg Mozartstrasse48 49661 Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia II 1,8 160 ps
    Werkstatt/Händler:
    Firma Eckert/ Cloppenburg
    Kilometerstand:
    30000
    Betift:Gurtkontrollanzeige

    Bei meinen heutige besuch in einerSkoda Werkstatt : Frage an 2 dort anwesende Meister warum geht die kontrolle für den beifahrersitz (gurtanlegen) nicht,wurde mir gesagt ,kein problem -das können wir auslesen.Nach längeren suchen der meister am auto sowie im Pc wurde mir gesagt ,das wurde warscheinlich beim neukauf nicht mitbestellt,dann wurde auf mein ersuchen ob in den anderen skoda (oktavia)wagen dieses vorhanden sei wurden einige durchsucht und festgestellt ,das alle dieses nicht seriemässig haben .noch trauriger finde ich ,das 2 Meister in einer Skoda Werkstatt nicht wissen,das es nur für den Fahrersitz vorhanden ist.und nicht von Skoda serienmäßig eingebaut wird

    Bei vielen anderen Autos -Merzedes-und anderen ist das Serienmäßig .warum macht Skoda das nicht ?

    Was ist eure Meinung dazu ?

    Über Antworten würde ich mich Freuem

    Gruß Max
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 04.07.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.228
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    Mercedes ist Mercedes und Skoda ist Skoda. Vielleicht liegt es daran?
    Ich habe in meinem Roomy für beide Sitze vorne die Kontrollleuchte...
     
  4. #3 Quax 1978, 04.07.2011
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Mich würde gern mal interessieren, wie die beiden "Meister" (wohl eher Servicetechniker) das getestet haben. Der Superb hat es, wie schon geschrieben der Roomster hat es auch und ich bin mir ziemlich sicher der Octavia hat es auch. Weiterhin solltest Du dringend was gegen Deine Rechtschreibfehler machen. Fängt schon mit Groß- und Kleinschreibung im richtigen Verhältnis an. Und vor allem kann man es besser lesen.
     
  5. #4 dathobi, 04.07.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.228
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    Kontroliere doch mal die Gurtschnallen-ist da ein Kabel dran zu sehen? Nein? Dan ist da auch nichts.
     
  6. #5 Robert78, 04.07.2011
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.486
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Hat mein Octavia auch nicht - weil es das gar nicht gibt. Wenn man sich vor dem Autokauf informiert kann man das auch selber nachlesen.
    Damit muss man halt leben.

    Ich persönlich finde das auch nciht schlimm.
    Zum einen sind die Beifahrer selbst verantwortlich das sie sich anschnallen, und zum anderen kann ich ja selber einen kurzen Blick rüber werfen.
     
  7. #6 Milan76, 04.07.2011
    Milan76

    Milan76

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Da wäre ich mir mal nicht so sicher mit den Beifahrern.
    Würde mal sagen, dass Du als Fahrer dafür verantwortlich bist, dass alle Insassen den Vorschriften entsprechend gesichert und angeschnallt sind!

    MfG
    Milan
     
  8. #7 geronimo, 04.07.2011
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Zitat aus der Bedienungsanleitung des Octavia 2 Combi:
    Nach meinem Wissen ist beim Octavia 2 der Gurtwarner serienmäßig an Bord, und zwar sowohl für Fahrer als auch auch für den Beifahrer. Allerdings gilt diese Aussage nur für ein Modell für den deutschen Markt, bei einem EU-Importfahrzeug kann es sein, dass diese Funktion eingespart wurde.

    Auf der Skoda-Homepage klingt das allerdings etwas anders: Da wird nur vom "Gurtanlegesignalisation für Fahrersitz" geschrieben...
     
  9. #8 dathobi, 04.07.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.228
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    Nö-stimmt nicht!
    Jeder Mitfahrer, ausser Kinder, ist selbst verantwortlich-die haben noch nicht einmal einen Anspruch auf Schadenersatz wen es zum Unfall kommt.
    Ich muss einem Mitfahrer, der im Besitz eines Führerscheins ist, nicht darauf hinweisen was zu tun ist...
     
  10. #9 Robert78, 04.07.2011
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.486
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Ich habe mit der Aussage das die Mitfahrer selbst verantwortlich sind NICHT die Rechtslage gemeint sondern deren eigenen Menschenverstand.


    @geronimo
    Schau bitte mal in die Anleitung des MJ2011, du hast wahrscheinlich eine ältere Version gehabt. Da steht es wie in der Ausstattung und auch bei dem aktuellen (deutschen) Modell tatsächlich ist. Nur noch der Fahrersitz hat eine Überwachung.
     
  11. #10 Milan76, 04.07.2011
    Milan76

    Milan76

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ganz so einfach scheint es eben doch nicht wie eine kurze Suche bei Google zeigt:

    http://archiv.jura.uni-saarland.de/sr/vii0106.htm


    Bei volljährigen Erwachsenen ohne irgendwelche Einschränkungen hast Du recht - die müssen auf sich selber aufpassen!
    Aber wo ist die Grenze? Der Kumpel, der drei Glas Wein hatte? Die leicht demente Oma oder Nachbarin die man kurz zum Arzt fährt? Der 15-jährige, den man mit zur Schule nimmt? Ich würds nicht drauf ankommen lassen und einfach sehen, dass sich JEDER anschnallt. Ob man dazu eine extra Warnleuchte braucht ist eine andere Frage, die wäre hinten eigentlich viel sinnvoller als vorne wo ich es im Augenwinkel sowieso mitbekomme.

    MfG
    Milan
     
  12. #11 Felix Blue, 04.07.2011
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    mein Octi hat ebendfalls nur auf der Fahrerseite die Kontollanzeige
     
  13. #12 dathobi, 04.07.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.228
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    Du hast auch Recht. Ich mache es so das ich erst los Fahre bis alle angeschnallt sind...
     
  14. #13 geronimo, 04.07.2011
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    In einem älteren Beitrag ist zu lesen, das der Octi des TE BJ 2010 ist, kann also sowohl Modelljahr 2010 als auch 2011 sein.
    Schon merkwürdig dass das inzwischen eingespart wurde, denn immerhin gibt es beim NCAP-Crashtest pro Sitzplatz mit Gurtwarner einen Bonuspunkt, und darauf verzichtet doch heutzutage keiner mehr. Im Gegenteil, bei diversen japanischen Auto (Mazda3, Nissan Cashcow oder wie immer der heisst ;) ) gibt es sogar Gurtwarner für alle 5 Sitzplätze...
     
  15. #14 Quino666, 04.07.2011
    Quino666

    Quino666

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline Experience / Oktavia 2.0 TDI Experience Limo
    Werkstatt/Händler:
    Keine gute // Fever / Sixt
    Kilometerstand:
    130.000
    Also mein 2009er hat ebenfalls nur auf der Fahrerseite einen Kontrollkontakt. Der Yeti (2011er) hat auf beiden vorderen Schnallen Kontakte.

    Viel Spaß

    Quino666
     
  16. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Der Octavia hat keine Sitzbelegungssensoren, deswegen die Warnung nur auf der Fahrerseite. Bin schon etliche Modelljahre gefahren und noch keiner hatte Sensoren, mein MJ08 auch nicht.
     
  17. #16 tschack, 04.07.2011
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Ich reih mich da mal ein - der Octavia hat den Gurtwarner nur für den Fahrersitz.
    Auch bei meinem MJ08 war das schon so...
     
  18. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Das war aber mal anders, das System wurde komplexer gemacht (2008/9). Ursprünglich gab es pauschal Punkte dafür das es überhaupt einen Gurtwarner gibt. Man wird wohl nun kaum die Dinger nachrüsten und den Octi neu bei NCAP homologieren lassen. ;) Mittlerweile gibt es ja auch einen Punkt für den Limiter, welchen es im Octi auch nur mit MaxiDot gibt (oder ist es sogar nur ne Warnung?).
     
  19. #18 tschack, 04.07.2011
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Ist nur eine Warnung.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Matze89, 07.07.2011
    Matze89

    Matze89

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F2 Elegance 1.6TDI
    Ja gut zu den Japanern kann ich nur sagen: Die haben die Punkte anscheinend nötig, um die 5 Sterne zu erhalten ;) Toyota hätte nach dem ganzen Schrott, den die bauen (sonst würden se die ja nicht STÄNDIG zurückrufen) gar keinen verdient. Aber gut anderes Thema, ich mag nur die (leider immer häufiger auf unseren Straßen zu findenden hässlichen) Reisschüsseln nit :) Aber war nur kleiner Abschweif

    So und nu zum Gurtwarner: Mein Fabia2 Baujahr 2009 hatte damals einen. Mein Astra jetzt hat gar keinen :D (vllt deaktiviert, weil Kabel vorhanden sind am Schloss). UND der Octavia 2 Scout Baujahr 2009, in dem ich zeitweise mitgefahren bin, hatte DEFINITIV einen für den Beifahrersitz, weil der immer piepte, als ich mich abgeschnallt hab und wir noch am Rollen waren.



    Gruß Matze
     
  22. #20 ThomasB., 07.07.2011
    ThomasB.

    ThomasB.

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 5E 2.0 TSI DSG
    Mein 2006er O² hatte keine für den Beifahrer und mein 2010er hat es auch nicht. Ich habe in all den Jahren auch keinen einzigen gesehen. Deswegen wurde im anderen Forum auch immer über die fehlende Gurtpeitschenverkleidung diskutiert.

    Der aktuelle Fabia, Roomster, Yeti und Superb haben es jedenfalls.
     
Thema: Betift:Gurtkontrollanzeige
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gurt kontrollleuchte skoda