Bestellung stornieren ?

Diskutiere Bestellung stornieren ? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hey habe mir bei meinem :-) nen Dachgrundträger bestellt. und ich sollte angerufen werden wenn er da ist. Ein tag später habe ich angerufen weil...

fabian89

Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
96
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Fabia II RS - 1,4l TSI 132kW / 180PS
Kilometerstand
152812
Hey
habe mir bei meinem :-) nen Dachgrundträger bestellt. und ich sollte angerufen werden wenn er da ist.
Ein tag später habe ich angerufen weil ich den Träger doch nicht will, habe aber keinen erreicht.

Habe die letzte woche nochmal probiert und erst mittwochs wen erreicht, da sagte mir der Herr das der Träger da ist und ich den holen müsste, weil sonst kosten für mich anfallen würden.

kann man die Bestellung nicht einfach stornieren ? ich habe für nichts unterschrieben und habe heute eine rechnung bekommen das ich den Kram bitte abholen möchte.
könnt ihr mir sagen was genau mein Recht ist in dem Fall ?

grüße Fabian
 
#
schau mal hier: Bestellung stornieren ?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
9.529
Zustimmungen
606
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
12500
Hast du Ihn auch telefonisch bestellt? Dann hast du 2 Wochen Rücktrittsrecht...weil Onlinekauf/Haustürgeschäft etc...

Wenn dir der Händler nix unterschreiben lassen hat, hat er Pech :)
 

fabian89

Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
96
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Fabia II RS - 1,4l TSI 132kW / 180PS
Kilometerstand
152812
hey danke für die antwort

war da und habe bestellt aber wie gesagt nix unterschrieben und mir wurde auch nix dazu gesagt.
 

wofi

Dabei seit
03.02.2011
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Ort
Cölbe 35091
Fahrzeug
Skoda Octavia II 1,8 TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Metz
Kilometerstand
22000
Es kann dich niemand zwingen, das Teil zu kaufen. Im schlimmsten Fall, sofern dem Händler mit der Bestellung ein Schaden entstanden wäre, könnte er dir den berechnen. Aber mit der Bestellung alleine ist der Kauf ja nicht zustande gekommen.
 

TGW712

Dabei seit
18.01.2011
Beiträge
303
Zustimmungen
4
Wenn Du vor Ort bestellt hast, hast Du auch kein Rücktrittsrecht. Zwar hast Du nichts unterschrieben, das ändert aber nix am Vertrag, sondern nur daran, wie gut der Händler das beweisen kann. Da Du aber mit recht hoher Wahrscheinlichkeit nicht beim Geschäftsführer bestellt hast, sondern bei einem normalen Verkäufer kann der als Zeuge aussagen. Das dürfte wohl für nen Beweis mit recht hoher Sicherheit ausreichen.

@Wofi - das stimmt so leider nicht. Angebot und Annahme braucht es. Dafür reicht, dass ich in den Laden gehe, sage, was ich will, der Händler sagt, was es kostet und mitteilt, dass es bestellt wird. Die Übergabe der Sache ist NICHT Voraussetzung für den Kaufvertrag an sich, sondern nur für dessen Erfüllung. Für die Wikipediafreunde: Abstraktiosnprinzip
 

fabian89

Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
96
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Fabia II RS - 1,4l TSI 132kW / 180PS
Kilometerstand
152812
hey danke dir für die antwort

also ich denke mal das es nicht so ist das die den träger nicht mehr loswerden.
und rufe mal am montag an und hoffe auf kulanz, wenn ich nur die kosten fürs zurückschicken tragen müsste kann das ja nicht soviel sein.
 

wofi

Dabei seit
03.02.2011
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Ort
Cölbe 35091
Fahrzeug
Skoda Octavia II 1,8 TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Metz
Kilometerstand
22000
Jep, hast Recht!
TGW712 schrieb:
Wenn Du vor Ort bestellt hast, hast Du auch kein Rücktrittsrecht. Zwar hast Du nichts unterschrieben, das ändert aber nix am Vertrag, sondern nur daran, wie gut der Händler das beweisen kann. Da Du aber mit recht hoher Wahrscheinlichkeit nicht beim Geschäftsführer bestellt hast, sondern bei einem normalen Verkäufer kann der als Zeuge aussagen. Das dürfte wohl für nen Beweis mit recht hoher Sicherheit ausreichen.

@Wofi - das stimmt so leider nicht. Angebot und Annahme braucht es. Dafür reicht, dass ich in den Laden gehe, sage, was ich will, der Händler sagt, was es kostet und mitteilt, dass es bestellt wird. Die Übergabe der Sache ist NICHT Voraussetzung für den Kaufvertrag an sich, sondern nur für dessen Erfüllung. Für die Wikipediafreunde: Abstraktiosnprinzip
 

cikey

Dabei seit
12.12.2008
Beiträge
3.788
Zustimmungen
5
Ort
Dresden
Fahrzeug
Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
Kilometerstand
134000
Ich habe letztens einen Unterfahrschutz bei der Vereinbarung eines Werkstatttermin bestellt. Den Termin musste ich verschieben, aus beruflichen Gründen. Da hat er gleich gefragt, ob ich dann trotzdem noch den Unterfahrschutz brauche, oder ob der ins Lager für den nächsten gehen kann.
Also, keine Probleme in der Richtung. Aber ein Unterfahrschutz wird wahrscheinlich auch mal öfter gebraucht, als der Grundträger.
 

fabian89

Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
96
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Fabia II RS - 1,4l TSI 132kW / 180PS
Kilometerstand
152812
ja das stimmt wohl aber auch der grundträger wird gebraucht, also wenn die ihn einlagern ist ja kein schaden entstanden nur wenn sie ihn zurückschicken wollen.
 

TGW712

Dabei seit
18.01.2011
Beiträge
303
Zustimmungen
4
Das ist aber reine Kulanz - der Händler muss Dir keinen Schaden nachweisen o.ä.
 

fabian89

Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
96
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Fabia II RS - 1,4l TSI 132kW / 180PS
Kilometerstand
152812
nadann hoff ich mal, hab immerhin mein auto da gekauft
 

Roomidriver1706

Guest
man kann ja auch kulanz von dir erwarten
du hast ihn bestellt, also nimmst du ihn auch oder erstattest deinem :D die angefallenen kosten
 

fabian89

Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
96
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Fabia II RS - 1,4l TSI 132kW / 180PS
Kilometerstand
152812
naja du kannst mir nicht erzählen das da viele kosten anfallen... von da wo der träger geliefert wurde wird jeden tag geliefert, also der lkw ist ja nicht nur für mich gefahren quasi.

naja mal abwarten was die montag sagen was ich zahlen soll.
 

fabian89

Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
96
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Fabia II RS - 1,4l TSI 132kW / 180PS
Kilometerstand
152812
ich sag ja auch garnix dagegen das ich vllt 10-20 € versandkosten zahle, aber fände es schade.

kann doch mal passieren, dass man sich umentscheidet.

Ich finde sowas gehört zum Service.
 

daxbauer

Dabei seit
01.12.2010
Beiträge
181
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Octavia Combi 2008 4*4 2,0 Diesel; Fabia Combi Style Edition 2011 1.2 tsi DSG
zum Schadenersatz gehört auch noch der entgangene Gewinn, nicht nur die entstandenen Kosten

Du musst den Träger ja nicht nehmen, es reicht wenn Du Deine vertraglichen Verpflichtungen erfüllst, sprich ihn bezahlst...

Wenn Du ihn trotz Bezahlung nicht nimmst, stellt der Verkäufer Dir schlimmstenfalls zusätzlich noch Verwaltungs-, Rechtsschutz-, Lager- und Entsorgungskosten in Rechnung.


Also am einfachsten ist es, Du nimmst Ihn wie vereinbart und verkaufst ihn weiter.

Dann bestellt der Händler vielleicht noch mal was ohne Vorkasse für Dich....

-
.
 

Roomidriver1706

Guest
das wird ja auch sicher jede gute werkstatt machen, vorallem wenn man stammkunde ist, ansonsten muss man halt in den sauren apfel beißen.

drücke dir die daumen das es klappt :thumbsup:
 

Kupferstecher

Guest
Hallo,
genau solche Fälle haben uns in der Firma (allerdings Motorrad) dazu bewogen, nur noch Teile zu bestellen, wenn die Kunden eine verbindliche Bestellung unterschrieben haben. Hört sich im ersten Moment nicht gerade nach Kundenservice an, aber auch der hat seine Grenzen. Sollte es bei einem Autohändler genauso laufen wie bei uns als Motorradhändler -und ich betone ausdrücklich "sollte"-, dann muß der Händler das Teil erstmal vorfinanzieren. Bedeutet: er muß das Teil schonmal beim Hersteller bezahlen und bekommt dann nach Bezahlung des Kunden sein Geld wieder. Und genau da liegt das Problem: häufen sich Fälle, das bestellte Teile nicht abgeholt oder abgenommen werden, hat der Händler "totes Kapital" auf Lager liegen. Das kann sich ganz schnell zu horrenden Zahlen summieren bei heutigen Teilepreisen. Wenn er Glück hat, kann er es schnell anderweitig verkaufen, bei viel Pech hat er es aber auch Jahre rumliegen.
Also mein Fazit: nehme das Teil ab, versuche es anderweitig wieder zu verkaufen und -nicht böse sein- überlege dir vorher, was du bestellen möchtest oder nicht. Dann buche es als Lehrgeld ab.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

fabian89

Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
96
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Fabia II RS - 1,4l TSI 132kW / 180PS
Kilometerstand
152812
ich finde dann sollte man sowas wenigstens erwähnen, dass der kunde das vorher weis.

aber sagen wir mal ich nehme das teil kann ich es dann nicht einfach wieder umtauschen ? habe ich da nicht das umtauschrecht ?
 

Robert78

Dabei seit
21.05.2010
Beiträge
10.653
Zustimmungen
3.240
Ort
Bayern
Fahrzeug
Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
Werkstatt/Händler
"ein Guter"
Kilometerstand
64000
Nicht vergessen das du auch nicht alles richtig gemacht hast.
Erst keinen mehr erwischt, was ja möglich ist.
Aber dann die Woche drauf erst am Mittwoch? Sicher haben die Montag oder Dienstag auch schon gearbeitet.
Da hätte eine Email oder Fax die Woche davor oder am WE evtl. auch schon geholfen.

Musst den Händler auch verstehen, denn er wird sich auch denken das du dich hättest früher oder anders melden können.

Extra Einlagern und warten bis der nächste einen braucht wird er sicher nicht machen. Denn dann muss er ihn ja erstmal zahlen, und Lagerkosten sind auch Kosten. Übrigens spielt es bei Firmen auch eine Rolle wie viel Geld an Teilen in den Regalen liegt.
 
Thema:

Bestellung stornieren ?

Bestellung stornieren ? - Ähnliche Themen

Problem beim Schlüssel anlernen (war: Brauche dringend Hilfe): Hallo zusammen, ich brauche dringend eure Hilfe. Es geht um Folgendes, ich habe mir im Juni 2018 einen gebrauchten Octavia 1u5 gekauft, leider...
Abschlussbericht Skoda Fabia Combi 1.2TSI DSG Monte Carlo+: Liebe Gemeinde! Ich habe heute nach 75.290km meinen Fabia zum Händler zurück gebracht, das Leasing läuft Ende des Monats aus und ich bekomme in 2...
Werkstattprobleme: Rasseln+erhöhter Verbrauch: Werkstattprobleme in Verbindung mit Gebrauchtwagen Garantie Skoda Octavia 1Z5 1,4l TSI ~79000KM erster Werkstattbesuch 19.07.2018 das Thema ist...
Elektroauto Aufladen, Wallbox, Ladesäulen und sonstige E-Technik: Hallo zusammen. In diesem Thread soll es "rein" um das Laden eines Elektrofahrzeuges, oder eines Pluginhybrides gehen und den Stand der...
1 Jahr und 50.000 km Superb 3 Kombi - Erfahrungsbericht: Hallo allerseits, Ich habe meinen Superb 3 Kombi jetzt 1 Jahr und 51.000 km. Für alle die es Interessiert, hier mal mein Erfahrungsbericht...

Sucheingaben

ersatzteil bestellung stornieren

,

bestellung stornieren Händler

,

eraatzzeile abbestellrn

,
Ersatzteile Bestellung rückgängig
, stornierung vertrag skoda, Diesel Bestellung stornieren, bestellung stornieren, rs bestellung stornieren, epards stornieren skoda, werkstatt auftrag kfz 1 Tag später stornieren , Skoda Fabia bestellt neu 2600 Euro bezahlen, skoda bestellung stornieren, skoda wieder abbestellen, termin storniert werkstatt muss man zahlen, autowerkstatt teil bestellt stornieren
Oben