Bestell-Thread

Diskutiere Bestell-Thread im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Aber muss man ja einfach sagen .... haben alles richtige gemacht :) Die Kunden freuen sich und lachen die anderen Autohersteller aus. Bzw die die...
GeroS

GeroS

Dabei seit
12.07.2021
Beiträge
83
Zustimmungen
18
Ort
Berlin
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Plus 2.0 tsi
Damit habe ich mich auch beschäftigt und folgendes nachlesen können:
1. Tesla hat zu Beginn der Corona Pandemie keine Chip Bestellungen storniert.
2. Tesla produziert teilweise eigene Chips.
3. Tesla gilt als Innovationstreiber und hat einen anderen Stellenwert als mancher Autokonzern.

Allein diese 3 Tatsachen sorgen für eine schnellere Lieferung. Und es könnte noch wesentlich schneller sein. VW Chef Diess hat erst in dieser Woche bewiesen, daß er die Hosen gestrichen voll und den Aufsichtsrat auf den Kampf gegen Tesla eingeschworen hat. Ein Model 3 benötigt nicht einmal 1/3 der Montagezeit eines ID 3.
Der Markt wird sich in den nächsten Jahren kräftig verändern.

Aber muss man ja einfach sagen .... haben alles richtige gemacht :)

Die Kunden freuen sich und lachen die anderen Autohersteller aus. Bzw die die 12 Monate auf ein Auto warten
 
#
schau mal hier: Bestell-Thread. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
r1rico

r1rico

Dabei seit
01.08.2021
Beiträge
67
Zustimmungen
72
Ort
Anger
Fahrzeug
Skoda Kodiaq 4x4 2.0 TDI
Werkstatt/Händler
Autohaus Köppl Bischofswiesen
Aber muss man ja einfach sagen .... haben alles richtige gemacht :)

Die Kunden freuen sich und lachen die anderen Autohersteller aus. Bzw die die 12 Monate auf ein Auto warten
Ehrlicher Weise muss man aber auch sagen, das zu Beginn der Corona Pandemie keiner damit gerechnet hat, das die Kunden nach einer relativ kurzen Bedenkzeit Autos kaufen, als ob es kein Morgen gibt. Da hat Tesla hoch gepokert, aber letztendlich hat es sich ausgezahlt. Zumal die Chips in der Automobilebranche nur knapp 10% bei den Chipherstellern ausmachen, wenn der Markt normal läuft. Wenn von diesen 10 Prozent dann plötzlich 90 Prozent storniert werden, dann weiß man warum man am Ende der Nahrungskette hängt. Die Chiphersteller haben da relativ schnell reagiert und dieses 10% Portfolio zugunsten der Unterhaltungselektronik, Haushaltselektronik usw. umgestellt. Jetzt muss man erstmal wieder den Fuß in die Tür bekommen. Zusätzlich: Lockdown weltweit, Brände in Chipfabriken, Gestiegene Nachfrage, Schiffe die wichtige Routen blockieren = Willkommen Chaos!
 
CyberCJO

CyberCJO

Dabei seit
11.03.2021
Beiträge
94
Zustimmungen
58
Ort
Niederösterreich
Fahrzeug
Skoda Octavia 4x4
Werkstatt/Händler
SKODA HOFBAUER - St. Pölten
.... und noch dazu kommt, dass die Chips in den Autos so alt sind, dass sie auf den neuen Produktionsstraßen gar nicht mehr hergestellt werden können. (nm - Wafer-Technologie) Die sind von der Technologie einfach nicht mehr überall herstellbar....
 

Mfrido

Dabei seit
05.10.2021
Beiträge
9
Zustimmungen
3
Was auch bisschen komisch ist was machen die deutschen Autohersteller denn falsch weil wenn man sich zb. das Unternehmen Tesla anschaut da bestellst du und der steht in 2 Monaten vor deiner Tür.... und in einen Tesla ist ja alles nur elektronisch und fast garnichts Mechanisch oder so selbst die Türgriffe von innen sind nur elektrisch :)
Tesla baut im Jahr soviel Autos wie der VW Konzern in 2 Wochen. Klar das die weniger Probleme mit Chips oder anderen Komponenten haben.
 

Midaa

Dabei seit
27.05.2021
Beiträge
161
Zustimmungen
168
Was auch bisschen komisch ist was machen die deutschen Autohersteller denn falsch weil wenn man sich zb. das Unternehmen Tesla anschaut da bestellst du und der steht in 2 Monaten vor deiner Tür.... und in einen Tesla ist ja alles nur elektronisch und fast garnichts Mechanisch oder so selbst die Türgriffe von innen sind nur elektrisch :)
Bei Tesla musst du folgendes in betracht ziehen:

1. bauen Autos einfach los und warten auf keine Bestellung
2. die gößte Auswahl ist: Farbe, Felgen und Autopilot + Reichweite
3. Die meisten Model 3 auf der Straße sind - weiß, standart Range und wurden bereits vor monaten freigegeben, weil die wissen, dass die Unternehmen diese Autos kaufen (46k €)

Bei VW:

Es gibt kein einziges Auto am Tag, welches am Band gleich ist, jedes Auto hat iwo eine kleine Konfig die anders ist.

Trotzdem hat Tesla es mit den Halbleiter richtig gemacht und nichts storniert. Auch die Produktion verteilt er Weltweit - bsp. Berlin für EU usw.
Ein Audi Q5 wird glaub ich in Mexico gefärtig?
 

MrAlex

Dabei seit
15.10.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
1
Guten Morgen, ich hab viel gelesen und zugeschaut.. Mein im November 2020 bestellter RS 4x4 TDI mit allem außer Standheizung befindet sich seit Montag lt. Car-Online Tracking auf dem Weg zum Autohaus.

Gestern hab ich von der Disposition die FIN erhalten.. Die Auslieferung soll in ca. 14 Tagen sein.

Erschreckend war, dass das Fahrzeug in Spanien gebaut wurde..
 
ralli1970

ralli1970

Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
201
Zustimmungen
99
Ort
Erftstadt
Fahrzeug
z.Zt. noch Skoda Octavia RS230
Werkstatt/Händler
Autohaus Schäfer in 53909 Zülpich --> sehr zu empfehlen...
Kilometerstand
77000
Guten Morgen, ich hab viel gelesen und zugeschaut.. Mein im November 2020 bestellter RS 4x4 TDI mit allem außer Standheizung befindet sich seit Montag lt. Car-Online Tracking auf dem Weg zum Autohaus.

Gestern hab ich von der Disposition die FIN erhalten.. Die Auslieferung soll in ca. 14 Tagen sein.

Erschreckend war, dass das Fahrzeug in Spanien gebaut wurde..
Warum? Meinst du die können nur Paella???
 
ralli1970

ralli1970

Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
201
Zustimmungen
99
Ort
Erftstadt
Fahrzeug
z.Zt. noch Skoda Octavia RS230
Werkstatt/Händler
Autohaus Schäfer in 53909 Zülpich --> sehr zu empfehlen...
Kilometerstand
77000
Hätte gedacht die bauen nur in tschechien
Vielleicht bei einem EU-Händler einen Octavia für den spanischen Markt bestellt, der dann von einem Zwischenhändler da geliefert wird???
 

stiVal

Dabei seit
26.02.2021
Beiträge
180
Zustimmungen
81
Ort
Innsbruck
Fahrzeug
Octavia Scout (TDI DSG 150PS)
Kilometerstand
0
Erschreckend war, dass das Fahrzeug in Spanien gebaut wurde..
Also ich bin mir sicher, dass das theoretisch gehen würde - klar. Skoda baut ja auch für Seat oder?

Aber ich hab noch niemals irgendwo gelesen, dass es eine Linie für Octavias in Spanien gibt!?

Was steht dann an der Stell 8 der FIN?
 
Rattenjunge

Rattenjunge

Dabei seit
02.09.2021
Beiträge
8
Zustimmungen
5
Kurzes Update von mir
Stand 15.10.21
Bestellt Octavia RS Plus TDI in velvet red (03.02.21)
Volle Hütte bis auf das Panorama Dach, AHK, Standheizung

Auto befindet sich im "Trichter" seit dem 01.10.21
Geplante Lieferung KW44
 

M-Bar

Dabei seit
31.08.2021
Beiträge
21
Zustimmungen
22
Update heute von Meinem freundlichen: Seit KW27 keine Änderung im System, Fahrzeug wartet auf Teile. Auch wenn es eine "besondere" Situation am Markt ist, bei BMW hatte man irgendwie immer mehr Infos. Weiß jemand wie das da im Moment so läuft? Falls ich den Octavia jemals noch bekommen sollte, muss der mich schon sehr überzeugen, damit ich nochmal beim VAG Konzern bestelle! 😠
 

Störtebeker

Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
195
Zustimmungen
71
Tesla baut im Jahr soviel Autos wie der VW Konzern in 2 Wochen. Klar das die weniger Probleme mit Chips oder anderen Komponenten haben.
Ist das so???

Im September hat VW in DE 31.000 Fahrzeuge zugelassen, Tesla 7900...

Zulassungen September:
  • Modell 3: 6828
  • Golf: 6886
  • Alle VW ID Modelle zusammen: 3713 (und das obwohl die Teile in alle Carsharing Anbieter gepresst werden!)

..... ich würde sagen VW hat die Hosen voll ! 🤣 🤣

In anderen Ländern z.B. NL und N ist Tesla ganz vorne dabei! Die Gig 3 hat sogar Überkapazitäten!
 
Zuletzt bearbeitet:
RyanStekken98

RyanStekken98

Dabei seit
08.04.2021
Beiträge
229
Zustimmungen
152
Ort
Hude
Fahrzeug
BMW M140i
Werkstatt/Händler
Autohaus Kayser Oldenburg
Kilometerstand
85000
Škoda Auto hat, wie andere Autohersteller weltweit, Probleme aufgrund fehlender Chips. Ab Montag, 18. Oktober, voraussichtlich bis Ende des Jahres, wird die Produktion bei Škoda deutlich reduziert oder sogar ganz eingestellt. Škoda wird sich auf die Fertigstellung zerlegter Autos konzentrieren, deren Zahl seit langem zwischen 30.000 und 50.000 liegt.
 

Störtebeker

Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
195
Zustimmungen
71
Guten Morgen, ich hab viel gelesen und zugeschaut.. Mein im November 2020 bestellter RS 4x4 TDI mit allem außer Standheizung befindet sich seit Montag lt. Car-Online Tracking auf dem Weg zum Autohaus.

Gestern hab ich von der Disposition die FIN erhalten.. Die Auslieferung soll in ca. 14 Tagen sein.

Erschreckend war, dass das Fahrzeug in Spanien gebaut wurde..

Ist das Fahrzeug ein "EU Import" oder ein Fahrzeug für den deutschen Markt?
Haben die Modelle dann eine vergleichbare Ausstattung?

Kann mich erinnern, dass bei bestimmen Herstellern äußerst relevante Unterschiede zwischen den Fahrzeugen gibt. Je nach Region für die das Auto gebaut wurde...! So ein Import aus den Süden ist dann nicht sonderlich "Winterfest" ....

Ein Fahrzeug für Nord- u. Mitteleuropa zb hat eine elektrische Zusatzheizung und beim Diesel einen Zuheizer, sowie beheizten Kraftstofffilter (beugt bei -25°C einer Verstopfung durch Ausfällung im Diesel vor)
So war es jedenfalls früher bei Volvo. Das schöne war der Zuheizer konnte für gut 360€ bei Volvo nachträglich per Update zur Standheizung freigeschalten werden, das ging bei den Fahrzeugen für Spanien nicht, weil ohne Zuheizer....war dann auch doof im Winter. Weil der Diesel nicht warm wurde.
 
Inabelle

Inabelle

Dabei seit
23.04.2016
Beiträge
71
Zustimmungen
55
Ort
LK Hildesheim
Fahrzeug
Fabia Combi Joy
Werkstatt/Händler
Timmer Lingen/Liebe Braunschweig
Kilometerstand
120000
Fahrzeug
Octavia Combi iV
Werkstatt/Händler
Timmer Lingen/Liebe Braunschweig
Kilometerstand
0
Update heute von Meinem freundlichen: Seit KW27 keine Änderung im System, Fahrzeug wartet auf Teile. Auch wenn es eine "besondere" Situation am Markt ist, bei BMW hatte man irgendwie immer mehr Infos. Weiß jemand wie das da im Moment so läuft? Falls ich den Octavia jemals noch bekommen sollte, muss der mich schon sehr überzeugen, damit ich nochmal beim VAG Konzern bestelle! 😠
Ach guck, vielleicht steht er neben meinem 🙈 wartet auch seit KW 27
 
Thema:

Bestell-Thread

Bestell-Thread - Ähnliche Themen

O4 bestellt...könnte gegen SIII Mj 20 tauschen...: ?(?( Wie einige hier vielleicht schon wissen, ist mein Freundlicher Konkurs gegangen...und die Auslieferung ist für die 51. KW geplant, nachdem...
StuhlbeinJohnny's Octavia 4 (bald) - Good bye Astra!: Hallo zusammen, nach einigen Wochen hier in der Community möchte ich mich nun auch mal langsam vorstellen. Mein Name ist eigentlich Eric und ich...
Privatverkauf Scheckheftgepflegter Skoda Octavia RS TDI VFL Kombi zu Verkaufen!: Hallo Liebe Fangemeinde, Time to say Goodbye mit einem sehr tränenreichen Auge. Aufgrund Arbeitsplatzwechsel und nur noch sehr wenigen Kilometern...
Mein Octavia III Plum-Blue: Huhu, bin seit knapp 2 Monaten eher stiller Mitleser, habe mich nun doch mal registriert. Komme aus dem meist schönen ehemaligen Karl-Marx-Stadt...
Škoda Rapid vs. Seat Leon - ein Preisvergleich: Ich habe meine (fast) ausschließlich positiven und begeisterten Eindrücke vom neuen Leon bereits im entsprechenden Thread niedergeschrieben...

Sucheingaben

skoda octavia first Edition bestellt

,

skoda octavia first Edition Lieferzeit

,

skoda octavia lieferzeit

,
lieferzeit skoda Octavia 2020
, lieferzeit skoda octavia first edition, skoda octavia lieferzeit 2020, skoda octavia 2020 lieferzeit, octavia first Edition bestellt, auslieferung skoda octavia first edition, www.skodacommunity.de, skoda octavia first edition auslieferung, ausstattungspaket reise skoda octavia, skoda lieferzeiten 2020, skoda octavia lieferzeiten, Lieferzeit neuer Skoda octavia, skoda octavia first Edition Liefertermin , titan lava blau metallic, octavia lieferzeit, lieferzeit skoda octavi first edition, octavia IV Produktionswoche 30, lieferzeit octavia rs iv, Warum gibts das traveler Packet nicht mehr, skoda octavia 2020 first edition lieferzeit, lieferzeit octavia first edition, skoda octavia Auslieferung
Oben