Bestell-Thread

Diskutiere Bestell-Thread im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Kann es bestätigen, mein Fahrzeug wird auch nicht in der App oder auf der Connect Homepage erkannt, aber im Carlog ohne Probleme

Midaa

Dabei seit
27.05.2021
Beiträge
108
Zustimmungen
115
hm lustig, meine FIN geht weder in erwin noch skoda connect, aber bei carlog lässt sie sich hinzufügen. Und dort stimmend die Informationen.

Drei Infos lassen sich m.E. nicht aus der FIN herauslesen: Farbe, PS (Dieselmotor ja - aber nicht die PS des Motors) sowie Ausstattungslinie, aber auch das stimmt.
Baujahr 2021 (bei MJ 2022) lässt sich auch nicht DIREKT rauslesen aus der FIN - ergibt sich aber aus der Logik ^^

Anhang anzeigen 199053
Kann es bestätigen, mein Fahrzeug wird auch nicht in der App oder auf der Connect Homepage erkannt, aber im Carlog ohne Probleme
1628057930265.png
 
#
schau mal hier: Bestell-Thread. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Guetta1985

Guetta1985

Dabei seit
02.06.2021
Beiträge
19
Zustimmungen
3
Also 6 Wochen nach Unverbindlichem Liefertermin kann ich den Händler schriftlich per Einschreiben in Verzug setzen. Kann die Nachfrist von 2 Wochen selbst bestimmen ? Also kann ich ihn auch 4 Wochen Zeit lassen das Fahrzeug auszuliefern ? Oder muss ich das gar nicht beim erst schreiben erwähnen und kann sobald er in Verzug ist den Vertrag kündigen ?
 

jansens

Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
18
Zustimmungen
5
Nach sechs Wochen über den unverbindlichen Liefertermin kannst du ihn in Verzug setzten und dazu auffordern das Fhzg. innerhalb einer angemessene Frist (da kenne ich die aktuelle Rechtsprechung nicht) zu liefern.
Kommt er dem nicht nach, kann du den Kauf rückabwickelnd lassen.

(Der Händler ist idR ja genauso von der aktuellen Situation gebeutelt wie du. Sofern ihr nicht eh im Clinch seid, sprich doch das vorgehen und Ziele mit ihm ab, er wird wissen, was er braucht, um letztlich deine Ansprüche an Skoda weiter geltend zu machen)

Ist denn die Rückabwicklung angestrebt oder "nur" ein Ersatz während der Wartezeit?
 

Goldeneye007

Dabei seit
05.02.2021
Beiträge
176
Zustimmungen
103
Ich fahre nächste Woche nach Berlin und ich komme auch knapp an Gößnitz vorbei. Der Umweg wäre nicht allzu groß (2x60km). Normalerweise würde ich am Hermsdorfer Kreuz auf die A9 fahren. Bin schon am Überlegen, ob ich mal bei meinem Auto vorbeischauen soll :-)
Der Händler erfährt angeblich nicht von der Spedition, wann der 8ter LKW mal vollgeladen sein wird.
 
Guetta1985

Guetta1985

Dabei seit
02.06.2021
Beiträge
19
Zustimmungen
3
Nach sechs Wochen über den unverbindlichen Liefertermin kannst du ihn in Verzug setzten und dazu auffordern das Fhzg. innerhalb einer angemessene Frist (da kenne ich die aktuelle Rechtsprechung nicht) zu liefern.
Kommt er dem nicht nach, kann du den Kauf rückabwickelnd lassen.

(Der Händler ist idR ja genauso von der aktuellen Situation gebeutelt wie du. Sofern ihr nicht eh im Clinch seid, sprich doch das vorgehen und Ziele mit ihm ab, er wird wissen, was er braucht, um letztlich deine Ansprüche an Skoda weiter geltend zu machen)

Ist denn die Rückabwicklung angestrebt oder "nur" ein Ersatz während der Wartezeit?
Ich möchte nur vorab alle möglichkeiten ausloten. Mein Händler hat ja noch bis Mitte September Zeit dann wäre er in Verzug. Ich kann maximal bis Oktober warten. Dann brauche ich ein Auto mit Anhängerkupplung ........alles sehr schade und ich hoffe das alles nochmal gut wird.
 

Goldeneye007

Dabei seit
05.02.2021
Beiträge
176
Zustimmungen
103
Ich weiß, aber das Hoffen ist wie bei den Piloten, die den Schleudersitz nicht rechtzeitig gezogen haben.
Man kümmert sich entweder um eine Alternative, oder man wartet halt ab. Vielleicht fragst Du auch einfach mal höflich nach einem Leihwagen, der zufällig noch eine Anhängekupplung dran hat?
 

moadin89

Dabei seit
05.11.2019
Beiträge
33
Zustimmungen
8
Hat eigentlich jemand hier schon sein Fahrzeug erhalten, welches zuvor auch vom Teilemangel betroffen war und zunächst nur "halb" fertiggestellt werden konnte? Wenn ja, gibt es Berichte, ob am Fahrzeug durch das längere Herumstehen irgendwelche Änderungen / Beeinträchtigungen festgestellt werden können (Reifen - längeres Stehen, Innenraum - Hitze,...)?
 

Goldeneye007

Dabei seit
05.02.2021
Beiträge
176
Zustimmungen
103
Soweit ich gelesen hatte, waren es nur minimale "Schäden" und Z.B. durch freifahren der Bremsen ging auch der "Rost" wieder runter.
Von ernsten Schäden hatte ich nichts gelesen.
 

inzi

Dabei seit
16.02.2021
Beiträge
21
Zustimmungen
13
Also meiner ist auch ein paar Wochen rumgestanden. Ich habe keine Mängel entdeckt.
 
-MenscH-

-MenscH-

Dabei seit
22.03.2021
Beiträge
70
Zustimmungen
30
Hat eigentlich jemand hier schon sein Fahrzeug erhalten, welches zuvor auch vom Teilemangel betroffen war und zunächst nur "halb" fertiggestellt werden konnte? Wenn ja, gibt es Berichte, ob am Fahrzeug durch das längere Herumstehen irgendwelche Änderungen / Beeinträchtigungen festgestellt werden können (Reifen - längeres Stehen, Innenraum - Hitze,...)?
Meiner stand ca 4 Wochen zusätzlich irgendwo rum. Keine Schäden, keine Mängel und keine merkwürdigen Fehler oder sonstiges. Fährt sich sehr gut! Bisher hatte ich auf den ersten 1.000km mit keinem Assistenten oder ähnlichem Probleme
 
roque_nr24

roque_nr24

Dabei seit
03.06.2009
Beiträge
181
Zustimmungen
7
o habe ich es gemacht und bekomme jetzt schon seit Mitte April das Geld
interssant. Mir hat man gesagt, dass es die 20€/Tag nur in Form eines Ersatzwagens gibt.

Wir haben seit dem 18.07. einen Anspruch. Haben diesen bisher aber nicht geltend gemacht, da uns immer ein Octavia zugesagt wurde. Und dieser war in Bearbeitung. Nun klappt es natürlich damit nicht und wir mussten auf einen Mietwagen zurückgreifen. Einer der mehr als 20/Tag kostet. Meine Anfrage die 20/Tag für den nicht in anpruch genommenen Zeitraum mit einzurechnen wurde abgelehnt.

Wir haben Verzug angemeldet und eine 2 wöchige Frist zur Lieferung angegeben. Ich persönlich würde dies jedem empfehlen. Schon allein um handlungsfähig zu bleiben. Bei unserem Hausbau habe ich gelernt wie wichtig es ist auf Fristen zu setzen und diese klar zu definieren.
Wir haben unseren Händler im Vorfeld hiervon in Kenntnis gesetzt und um Verständnis gebeten. Ich möchte ja nur handlungsfähig bleiben. Er hat unsere Enttscheidung verstanden und auch nicht negativ aufgenommen. Unser Wagen ist nun bald 4 Monate überfällig und ich muss ehrlich sagen, dass ich mich bereits nach Alternativen umsehe. Wir sollen nun zwar ein Ersatzwagen bekommen. Dennoch, ich möchte zum Abschluss kommen und nicht ein Fahrzeug als Neuwagen erwerben müssen, welches 6 Monate oder mehr auf einem Flugfeld stand. Und schon gar nicht zum Preis eines Neuwagens.
 
Zuletzt bearbeitet:
floschy94

floschy94

Dabei seit
28.07.2021
Beiträge
9
Zustimmungen
2
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Combi TDI 4x4
Kilometerstand
0
interssant. Mir hat man gesagt, dass es die 20€/Tag nur in Form eines Ersatzwagens gibt.

Wir haben seit dem 18.07. einen Anspruch. Haben diesen bisher aber nicht geltend gemacht, da uns immer ein Octavia zugesagt wurde. Und dieser war in Bearbeitung. Nun klappt es natürlich damit nicht und wir mussten auf einen Mietwagen zurückgreifen. Einer der mehr als 20/Tag kostet. Meine Anfrage die 20/Tag für den nicht in anpruch genommenen Zeitraum mit einzurechnen wurde abgelehnt.
Das stimmt, Rückwirkend kann man das leider nicht geltend machen.
Habe auch 4 Wochen Diskussionen mit dem Autohaus gehabt, bis ich einen Leihwagen hatte.
Kostet natürlich auch etwas mehr als die 20€ aber im Endeffekt noch ok.

Die Erstattung geht immer nur aufgrund einer vorliegenden Rechnung des Mietwagens.
Sprich man muss immer mind. einen Monat selbst auslegen.

Interessant zu wissen, das Autohaus muss den Leihwagen bis zur Auslieferung auslegen und bekommt das Geld von Skoda erst nach Auslieferung erstattet.
 
powerriegel

powerriegel

Dabei seit
03.07.2021
Beiträge
64
Zustimmungen
30
Ort
Am Bodensee
Fahrzeug
Skoda Octavia 1.5 TSI G-Tec
Wie seht ihr das mit dem Wertverlust wenn das Auto ewig auf einem Parkplatz herumsteht?

Ich meine ich zahle ja eine sehr hohen Preis für ein neues Auto. Und wenn das 6 oder 8 Wochen Wind, Wetter und Vogelsch** ausgesetzt war, ist es halt nicht mehr neu. Ich habe mein Auto normalerweise immer in der Garage, das heißt das kriegt jetzt soviel Sonne ab wie sonst in einem ganzen Jahr. Vorallem würde ich mir wünschen, dass Skoda endlich mal einen verbindlichen Termin zusagt.
 
Badener

Badener

Dabei seit
18.06.2021
Beiträge
11
Zustimmungen
15
Wertverlust, da bin ich kein Experte. Ggf. mal juristisch abklären lassen.

Aber ob das Auto jetzt halbfertig irgendwo geparkt ist oder später auf dem Transport beschädigt wird (Steinschläge etc.) macht für mich keinen großen Unterschied. Ob der Hagelschauer über Tschechien oder unterwegs runter kommt und den Transporter trifft, kann man nicht ändern. Um all das Risiko zu umgehen, muss man einen Lagerwagen beim Händler kaufen. Aber der verrät mir auch nicht unbedingt, ob auf dem Transport was passiert ist und ggf. etwas nachlackiert oder getauscht wurde.
 
Mr.Sedan

Mr.Sedan

Dabei seit
24.01.2021
Beiträge
133
Zustimmungen
71
Wie seht ihr das mit dem Wertverlust wenn das Auto ewig auf einem Parkplatz herumsteht?

Ich meine ich zahle ja eine sehr hohen Preis für ein neues Auto. Und wenn das 6 oder 8 Wochen Wind, Wetter und Vogelsch** ausgesetzt war, ist es halt nicht mehr neu. Ich habe mein Auto normalerweise immer in der Garage, das heißt das kriegt jetzt soviel Sonne ab wie sonst in einem ganzen Jahr. Vorallem würde ich mir wünschen, dass Skoda endlich mal einen verbindlichen Termin zusagt.
Lustig finde ich das nicht, ändern kannst du daran aber nix...
je nach Konfiguration und eventuellen Lagebestand hättest du auch ein Auto bekommen können das schon Monate irgendwo rumgestandern ist. Du hast keinen Anspruch auf ein Auto das frisch vom band gelaufen ist......laut Rechtsprechung darf es bis zu 1 Jahr alt sein ...

Aber der verrät mir auch nicht unbedingt, ob auf dem Transport was passiert ist und ggf. etwas nachlackiert oder getauscht wurde.
Das muss der Händler....wurde was nachlackiert etc. Ist der Wagen nicht mehr "Fabrikneu"
 
Badener

Badener

Dabei seit
18.06.2021
Beiträge
11
Zustimmungen
15
Da stimme ich dir zu, nur ob er es tatsächlich macht, ist die andere Sache.
Ich als Kunde käme nicht unbedingt auf die Idee nachzufragen. Und ob der Verkäufer immer über alle seine Lagerwagen Bescheid weiß?? 🤷
 

Toledo1988

Dabei seit
08.02.2021
Beiträge
29
Zustimmungen
8
Ich teile auch mal langsam mit..

Scout bestellt 02-2021
Dann die Mitteilung von Autohändler: Wird gebaut, Lieferung Anfang Juni.
Aktuelle Stand; Laut System ist gebaut , aber das wars... Autohändler meint das wahrscheinlich bei meine auch Teile fehlen müssen, sonst wurde die Lieferung nicht so lange brauchen. Skoda antwortet auf seine Anfragen wann ungefähr mit der Lieferung zu erwarten wäre Standard antworten das keine Prognosen machbar sind wegen die Halbleiter Engpass. Somit ist man absolut ahnungslos wann das Auto kommt.

Fahrgestell Nummer habe ich aber Erwin erkennt sie noch nicht.
Update:

VIN arbeite plötzlich in Erwin, die Überraschung. Produktionsdatum 29.07.21 . Händler meint Lieferdatum 13.08.21
So wie ich das verstehe, ende Mai wurde erstmal gebaut und dann bis vor Kurze halt irgendwo geparkt wartend auf Teilen und nun wurde wohl fertiggebaut. Bin gespannt.
 
Thema:

Bestell-Thread

Bestell-Thread - Ähnliche Themen

O4 bestellt...könnte gegen SIII Mj 20 tauschen...: ?(?( Wie einige hier vielleicht schon wissen, ist mein Freundlicher Konkurs gegangen...und die Auslieferung ist für die 51. KW geplant, nachdem...
StuhlbeinJohnny's Octavia 4 (bald) - Good bye Astra!: Hallo zusammen, nach einigen Wochen hier in der Community möchte ich mich nun auch mal langsam vorstellen. Mein Name ist eigentlich Eric und ich...
Privatverkauf Scheckheftgepflegter Skoda Octavia RS TDI VFL Kombi zu Verkaufen!: Hallo Liebe Fangemeinde, Time to say Goodbye mit einem sehr tränenreichen Auge. Aufgrund Arbeitsplatzwechsel und nur noch sehr wenigen Kilometern...
Mein Octavia III Plum-Blue: Huhu, bin seit knapp 2 Monaten eher stiller Mitleser, habe mich nun doch mal registriert. Komme aus dem meist schönen ehemaligen Karl-Marx-Stadt...
Škoda Rapid vs. Seat Leon - ein Preisvergleich: Ich habe meine (fast) ausschließlich positiven und begeisterten Eindrücke vom neuen Leon bereits im entsprechenden Thread niedergeschrieben...

Sucheingaben

skoda octavia first Edition bestellt

,

skoda octavia first Edition Lieferzeit

,

skoda octavia lieferzeit

,
lieferzeit skoda Octavia 2020
, lieferzeit skoda octavia first edition, skoda octavia lieferzeit 2020, skoda octavia 2020 lieferzeit, octavia first Edition bestellt, auslieferung skoda octavia first edition, www.skodacommunity.de, skoda octavia first edition auslieferung, ausstattungspaket reise skoda octavia, skoda lieferzeiten 2020, skoda octavia lieferzeiten, Lieferzeit neuer Skoda octavia, skoda octavia first Edition Liefertermin , titan lava blau metallic, octavia lieferzeit, lieferzeit skoda octavi first edition, octavia IV Produktionswoche 30, lieferzeit octavia rs iv, Warum gibts das traveler Packet nicht mehr, skoda octavia 2020 first edition lieferzeit, lieferzeit octavia first edition, skoda octavia Auslieferung
Oben