Bestell-Thread

Diskutiere Bestell-Thread im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Also als vor einigen Wochen welche abgeholt wurden, war das "Last in, first Out" Prinzip. Man möchte ja im Sinne der Kunden eher ein First in...
Moschi87

Moschi87

Dabei seit
03.05.2021
Beiträge
57
Zustimmungen
46
Also als vor einigen Wochen welche abgeholt wurden, war das "Last in, first Out" Prinzip. Man möchte ja im Sinne der Kunden eher ein First in, first Out erwarten...
Wenn er in der Mitte steht, wird's immer blöd.

Frage mich aber ehrlich, ob man das irgendwie plant oder stupide X Autos holt wenn X Geräte da sind...
...im Werk gibt es ja eine Station mit PC, bei der genau die passende Konfiguration für das Auto am Band aufs Steuergerät gespielt wird. Je nachdem welches Gerät es ist, muss das ja bei diesen Fahrzeugen auch noch gemacht werden. Da stelle ich mir alles logistisch nicht so einfach vor.
 
#
schau mal hier: Bestell-Thread. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

DeGhost89

Dabei seit
14.06.2012
Beiträge
780
Zustimmungen
53
Ort
LKR Hof
Fahrzeug
VW Passat B8 1.6TDI
Kilometerstand
141000
Fahrzeug
Skoda Fabia 1.0TSI 110PS
Kilometerstand
25000
Ist es auch nicht. Habe mal in der Nähe vom BMW Auslieferungslager gearbeitet und öfters auf dem Gelände zu tun gehabt. Was man da so gesehen und mitbekommen hat. :huh:

Ich frage mich eher wie es später mal mit Kulanz aussieht sollte an den Fahrzeugen häufiger Probleme aufgrund der Standzeit aufreten. Ich denke da schon alleine an die Bremsen. Die werden ja sicher nicht konserviert sein. Neue wird einem der Händler aber sicher auch nicht einbauen. Ich lasse mich überraschen und bei der Übergabe wirklich genau hinschauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jazzman_JR

Jazzman_JR

Dabei seit
02.09.2020
Beiträge
101
Zustimmungen
79
Mich treibt eher die Frage um, ob es dann Wagen mit Steuergeräte "Misch Masch" gibt, sprich zwei von MJ21 und zwei von MJ 22. (als Beispiel)

Oder tauschen die alles auf 22 oder "suchen sie noch alte zusammen" für halb gebaute Wagen?

Mein Händler meinte zwar, dass jetzt ausgelieferte Fahrzeuge dem MJ22 entsprechen, war sich aber nicht sicher (woher auch).
 

DeGhost89

Dabei seit
14.06.2012
Beiträge
780
Zustimmungen
53
Ort
LKR Hof
Fahrzeug
VW Passat B8 1.6TDI
Kilometerstand
141000
Fahrzeug
Skoda Fabia 1.0TSI 110PS
Kilometerstand
25000
Das wird man sehen müssen denke ich. Solange nichts wegfällt an Serienausstattung wäre es mir ja egal was da für Steuergeräte drinne sind.
 

Aratier

Dabei seit
16.04.2021
Beiträge
58
Zustimmungen
23
Also als vor einigen Wochen welche abgeholt wurden, war das "Last in, first Out" Prinzip. Man möchte ja im Sinne der Kunden eher ein First in, first Out erwarten...
Wenn er in der Mitte steht, wird's immer blöd.

Frage mich aber ehrlich, ob man das irgendwie plant oder stupide X Autos holt wenn X Geräte da sind...
...im Werk gibt es ja eine Station mit PC, bei der genau die passende Konfiguration für das Auto am Band aufs Steuergerät gespielt wird. Je nachdem welches Gerät es ist, muss das ja bei diesen Fahrzeugen auch noch gemacht werden. Da stelle ich mir alles logistisch nicht so einfach vor.

Es sollte der Fairness halber ein FIFO Prinzip sein ja, aber es könnte durch unterschiedliche Verfügbarkeit der neuen Teile (bei 1. fehlt noch was, für Auto 5 ist alles da) auch aufgeweicht werden.
Ich habe im entfernten Sinne auch was mit (automatisierten) Entscheidungen in Punkto Produktionslinien zu tun, zwar nicht Autoindustrie. Es ist jetzt eine kleine Herausforderung, allerdings würde es mich aus naiver Sichtweise nicht all zu viel Zeit kosten da eine vernünftige Business Logik zum Einlagern / Auslagern der Fahrzeuge in Verbindung mit Teileverfügbarkeit zu schreiben.
Natürlich wird es da Grenzfälle geben, die nicht komplett optimal entschieden werden, aber definitiv deutlich besser als ein LIFO Prinzip ;-). Die Frage ist eher, ob die da Ressourcen für investieren oder einfach "machen" und damit ein unbefriedigendes (aus Kundensicht) Ergebnis entsteht.

*edit*
Das wird man sehen müssen denke ich. Solange nichts wegfällt an Serienausstattung wäre es mir ja egal was da für Steuergeräte drinne sind.

Besorgt wäre ich, ob das weitere Softwarefehler induziert, daher wäre es mir nicht egal.
 

DeGhost89

Dabei seit
14.06.2012
Beiträge
780
Zustimmungen
53
Ort
LKR Hof
Fahrzeug
VW Passat B8 1.6TDI
Kilometerstand
141000
Fahrzeug
Skoda Fabia 1.0TSI 110PS
Kilometerstand
25000
Das natürlich auch. ;) Funktionieren sollte es natürlich auch alles ohne Probleme.
 

DeGhost89

Dabei seit
14.06.2012
Beiträge
780
Zustimmungen
53
Ort
LKR Hof
Fahrzeug
VW Passat B8 1.6TDI
Kilometerstand
141000
Fahrzeug
Skoda Fabia 1.0TSI 110PS
Kilometerstand
25000
Nach heutiger Rücksprache mit dem Händler und dem Importeur: Produktion in KW27 und Lieferung KW29. Mal schauen 🤔
Solange du keinen Werksausgang hast würde ich mich nicht auf die KW29 verlassen. Das sind die normalen 2 Wochen für den Transport vom Werk zum Händler. Meiner wurde z.b. am 04.05. bereits produziert steht jetzt aber auf dem Flugplatz rum. ;)
 
B-E-N

B-E-N

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
961
Zustimmungen
632
Ort
Frankfurt am Main
Fahrzeug
ŠKODA KAMIQ - SCOUTLINE 1,5 l TSI ACT DSG
Werkstatt/Händler
https://www.volkswagen-frankfurt.de/
Nach heutiger Rücksprache mit dem Händler und dem Importeur: Produktion in KW27 und Lieferung KW29. Mal schauen 🤔
Kennt Dein Händler diese Info schon ? :S

 

Bazi76

Dabei seit
18.01.2021
Beiträge
61
Zustimmungen
15
Mich regt es auch nur auf, dass man nicht planen kann. Mir wurde zwar jetzt die KW 29 mitgeteilt, jedoch kann ich mir das nicht vorstellen. Ich habe auf jeden Fall meinem 😊 mitgeteilt, dass er eine Frist hat bis zum 01.08. zu liefern oder mir einen Lösungsvorschlag zu machen ( Leihwagen oder Ausfallzahlungen)
 

DeGhost89

Dabei seit
14.06.2012
Beiträge
780
Zustimmungen
53
Ort
LKR Hof
Fahrzeug
VW Passat B8 1.6TDI
Kilometerstand
141000
Fahrzeug
Skoda Fabia 1.0TSI 110PS
Kilometerstand
25000
Die Planung ist eine Katastrophe. Anfang August soll es in den Urlaub gehen. Dafür brauche ich den Combi. Bis dahin hätte ich schon 3 Monate auf ein bereits produziertes Fahrzeug gewartet. (Nur Teile Fehlen)

Mich regt das auch mächtig auf. Bei mir war das sicher der letzte Neuwagen. Da lieber länger nach einer passenden Tageszulassung suchen.
 
Jazzman_JR

Jazzman_JR

Dabei seit
02.09.2020
Beiträge
101
Zustimmungen
79
@Bazi76
Ist KW 29 der unverbindliche Liefertermin?

Dieser muss nämlich um mehr als 6 Wochen überzogen sein, bevor man eine Nachfrist von 14 Tagen setzen kann, erst dann kann man als Kunde vom Vertrag zurücktreten.

KW 29 + 6 = KW 35, also 3. September plus zwei Wochen, dann ist Deine Frist 17.09. und nicht 01.08..

Wenn dein unverbindlicher LT 8 Anfang Juni war, dann passt der 01.08.
 

Bazi76

Dabei seit
18.01.2021
Beiträge
61
Zustimmungen
15
@Bazi76
Ist KW 29 der unverbindliche Liefertermin?

Dieser muss nämlich um mehr als 6 Wochen überzogen sein, bevor man eine Nachfrist von 14 Tagen setzen kann, erst dann kann man als Kunde vom Vertrag zurücktreten.

KW 29 + 6 = KW 35, also 3. September plus zwei Wochen, dann ist Deine Frist 17.09. und nicht 01.08..

Wenn dein unverbindlicher LT 8 Anfang Juni war, dann passt der 01.08.
Nein. Unverbindlicher Termin war KW22. Auto ist Produziert, bis auf ein paar Teile. 🙄. Soll laut Händler in der KW 29 kommen
 
Jazzman_JR

Jazzman_JR

Dabei seit
02.09.2020
Beiträge
101
Zustimmungen
79
Denk dran, der Lieferverzug muss schriftlich eingereicht werden.
 
B-E-N

B-E-N

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
961
Zustimmungen
632
Ort
Frankfurt am Main
Fahrzeug
ŠKODA KAMIQ - SCOUTLINE 1,5 l TSI ACT DSG
Werkstatt/Händler
https://www.volkswagen-frankfurt.de/
Mich regt das auch mächtig auf. Bei mir war das sicher der letzte Neuwagen.
Die aktuelle Situation ist nicht repräsentativ für den Bestellprozess, wir sind aktuell einfach in einer außergewöhnlichen Zeit.
Es wird wieder besser, auch mit der Auslieferung von Neufahrzeugen
 

Cillian

Dabei seit
18.11.2020
Beiträge
62
Zustimmungen
24
Ort
Oberfranken
Fahrzeug
Skoda Octavia NX Combi 1.5 TSI
Kilometerstand
150
Aus diesem Grund musste beispielsweise der Toyota in Köln im März die Autoproduktion für 14 Tage komplett einstellen.
Toyota hat in Köln seit Jahrhunderten die Produktion eingestellt, sie haben dort nämlich kein Werk ;-) Die nähesten sind bei Valenciennes, Frankreich; Waldenburg, Polen und Kolin, Tschechien
Ich habe heute erst mit einem großen Automobilzulieferer sprechen können, ansich fehlen garnicht viele Halbleiterprodukte für die Automobilindustrie. Hauptsächlich Audiowandler (nach einem Brand beim Branchenprimus AKM in Japan vergangenen Jahres) und Leistungstreiber. Beide Probleme hätte man nicht wenn man nicht auf Singlesourcing setzen würde. Man kann die Platinen auch so auslegen, dass man vergleichbare Bauteile anderer Hersteller nutzen kann.
Die eigentlichen "Prozessoren" aus dem Automobilumfeld sind nicht sooo knapp, weil dort nicht der allerneuste Halbleiterfertigungsschritt verwendet wird.
Für die Situation wie jetzt wurde eigentlich mal vor gefühlten Äonen die ISO 9001 geschaffen, nach denen sich alle Zulieferer für das Automobilumfeld zu zertifizieren hatten. Scheinbar interessiert man sich dafür schon nicht mehr, da zählt wohl nur noch der letzte Viertelcent im Einkauf.
 
B-E-N

B-E-N

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
961
Zustimmungen
632
Ort
Frankfurt am Main
Fahrzeug
ŠKODA KAMIQ - SCOUTLINE 1,5 l TSI ACT DSG
Werkstatt/Händler
https://www.volkswagen-frankfurt.de/
Toyota hat in Köln seit Jahrhunderten die Produktion eingestellt, sie haben dort nämlich kein Werk ;-)
Das ist sicherlich etwas falsch recherhiert von dem Redakteur, der Sitz in Deutschland ist in Köln,
Aber die Kernaussage, das auch bei Toyota Werke den Betrieb eingestellt haben, stimmt schon
 

Ulli80

Dabei seit
24.10.2020
Beiträge
70
Zustimmungen
55
Fahrzeug
Skoda Octavia II Limousine 1.8 TSI
Kilometerstand
ca. 140.000
Am Ende fehlt vielleicht überhaupt nichts und man schickt die Leute aufgrund des mangelnden Absatzes auf Staatskosten in Kurzarbeit...Müsste man mal recherchieren, ob in anderen Ländern auch Bänder stehen, wenn der Staat nix zahlt.
 
B-E-N

B-E-N

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
961
Zustimmungen
632
Ort
Frankfurt am Main
Fahrzeug
ŠKODA KAMIQ - SCOUTLINE 1,5 l TSI ACT DSG
Werkstatt/Händler
https://www.volkswagen-frankfurt.de/
Am Ende fehlt vielleicht überhaupt nichts
Und dieses Spiel betreibt man dann weltweit in der gesamten Autoindustrie?
Meinst Du das wirklich?

Natürlich liegt es an den fehlenden Teilen und nicht an dem Absatz.
 

Ulli80

Dabei seit
24.10.2020
Beiträge
70
Zustimmungen
55
Fahrzeug
Skoda Octavia II Limousine 1.8 TSI
Kilometerstand
ca. 140.000
Deswegen hatte ich ja geschrieben, dass man das wirklich für belastbare Aussagen recherchieren müsste! Fakt ist aber, dass 2020 weltweit viel weniger Autos verkauft wurden als 2019 (je nach Quelle ca. 15%). In 2021 sieht es bislang so aus, als könnte man sich irgendwo in der Mitte von 2019 und 2020 einpendeln. Wo können Unternehmen sparen? An den Teilen nicht, da ja die Rohstoffpreise deutlich gestiegen sind und die Mengen zusätzlich noch zurückgegangen sind. Bei den Fixkosten kann man in der Regel auch nicht viel holen. Bleibt das Personal...Das klingt jetzt vielleicht sehr weit hergeholt, aber hätte vor 10 Jahren irgend jemand geglaubt, dass nahezu alle Dieselfahrzeuge weltweit per Software manipuliert werden? Es geht hier um unzählige Milliarden.
 
Thema:

Bestell-Thread

Bestell-Thread - Ähnliche Themen

O4 bestellt...könnte gegen SIII Mj 20 tauschen...: ?(?( Wie einige hier vielleicht schon wissen, ist mein Freundlicher Konkurs gegangen...und die Auslieferung ist für die 51. KW geplant, nachdem...
StuhlbeinJohnny's Octavia 4 (bald) - Good bye Astra!: Hallo zusammen, nach einigen Wochen hier in der Community möchte ich mich nun auch mal langsam vorstellen. Mein Name ist eigentlich Eric und ich...
Privatverkauf Scheckheftgepflegter Skoda Octavia RS TDI VFL Kombi zu Verkaufen!: Hallo Liebe Fangemeinde, Time to say Goodbye mit einem sehr tränenreichen Auge. Aufgrund Arbeitsplatzwechsel und nur noch sehr wenigen Kilometern...
Mein Octavia III Plum-Blue: Huhu, bin seit knapp 2 Monaten eher stiller Mitleser, habe mich nun doch mal registriert. Komme aus dem meist schönen ehemaligen Karl-Marx-Stadt...
Škoda Rapid vs. Seat Leon - ein Preisvergleich: Ich habe meine (fast) ausschließlich positiven und begeisterten Eindrücke vom neuen Leon bereits im entsprechenden Thread niedergeschrieben...

Sucheingaben

skoda octavia first Edition bestellt

,

skoda octavia first Edition Lieferzeit

,

skoda octavia lieferzeit

,
lieferzeit skoda Octavia 2020
, lieferzeit skoda octavia first edition, skoda octavia lieferzeit 2020, skoda octavia 2020 lieferzeit, octavia first Edition bestellt, auslieferung skoda octavia first edition, www.skodacommunity.de, skoda octavia first edition auslieferung, ausstattungspaket reise skoda octavia, skoda lieferzeiten 2020, skoda octavia lieferzeiten, Lieferzeit neuer Skoda octavia, skoda octavia first Edition Liefertermin , titan lava blau metallic, octavia lieferzeit, lieferzeit skoda octavi first edition, octavia IV Produktionswoche 30, lieferzeit octavia rs iv, Warum gibts das traveler Packet nicht mehr, skoda octavia 2020 first edition lieferzeit, lieferzeit octavia first edition, skoda octavia Auslieferung
Oben